Sie sind hier: Home > Themen >

Medizinprodukte

Thema

Medizinprodukte

Der Feind im Körper: Wie sicher sind Medizinprodukte?

Der Feind im Körper: Wie sicher sind Medizinprodukte?

Berlin (dpa) - Nach den "Panama Papers" sorgen nun die "Implant Files" für Aufsehen. Ein weltweites Recherchenetzwerk hat sich Zulassung, Kontrolle und Fehlermanagement von Medizinprodukten angesehen. Das Ergebnis schlug hohe Wellen, auch in der Politik. Die wichtigsten ... mehr

"Implant Files": Implantate verursachen immer mehr Verletzungen und Todesfälle

Künstliche Implantate verursachen immer öfter Verletzungen und Todesfälle,  berichtet ein internationales Recherchenetzwerk . Allein in Deutschland soll es im vergangenen Jahr mehr als 14.000 Problemfälle gegeben haben.  Immer mehr Menschen werden durch ihre eigenen ... mehr
Gefährliche Verunreinigungen: Magen-Medikamente mit Wirkstoff Ranitidin zurückgerufen

Gefährliche Verunreinigungen: Magen-Medikamente mit Wirkstoff Ranitidin zurückgerufen

Bonn (dpa) - In der Europäischen Union werden einige Medikamente mit dem Wirkstoff Ranitidin zurückgerufen. Im Rahmen einer vorsorglichen Untersuchung seien in ranitidinhaltigen Arzneimitteln geringe Spuren des Stoffes N-Nitrosodimethylamin (NDMA) nachgewiesen worden ... mehr
Rückruf wegen Verunreinigung: Arzneimittelinstitut warnt vor Magensäureblockern

Rückruf wegen Verunreinigung: Arzneimittelinstitut warnt vor Magensäureblockern

Medikamente gegen Sodbrennen werden zurückgerufen. Der Grund: Verunreinigungen mit wahrscheinlich krebsauslösenden Substanzen. Diese Präparate sind betroffen. In einigen Präparaten mit dem Magensäureblocker Ranitidin wurden Verunreinigung gefunden. Darüber informiert ... mehr
Furcht vor Komplikationen: Viele Frauen und Männer haben Klinikangst

Furcht vor Komplikationen: Viele Frauen und Männer haben Klinikangst

Berlin (dpa) - Viele Bundesbürger haben Angst vorm Krankenhaus: Fast jede dritte Frau (32 Prozent) und jeder vierte Mann (25 Prozent) fürchtet sich einer Forsa-Umfrage zufolge vor einer stationären Behandlung in der Klinik. Die repräsentative Befragung im Auftrag ... mehr

Karlsruhe: Smartphone-App "Heat it" soll gegen Insektenstiche helfen

Insektenstiche jucken und das kann nerven. Dagegen soll Hitze helfen. Vier Karlsruher entwickelten deshalb einen Wärmeaufsatz für das Smartphone, mit dem man unterwegs Insektenstiche behandeln kann.  Juckreiz, Schwellungen und Schmerzen schnell behandeln: Das Start ... mehr

Umsetzung völlig unklar - London: EU-Bürger verlieren bei No-Deal-Brexit Freizügigkeit

London (dpa) - Die britische Regierung will im Falle eines Brexits ohne Abkommen am 31. Oktober die Freizügigkeit für Neuankömmlinge aus der EU unmittelbar beenden. Das teilte eine Regierungssprecherin in London mit. Die Rechte von EU-Bürgern, die bereits ... mehr

Wechseljahre der Frau: Wichtige Fakten zur Menopause

Viele Frauen stehen den Wechseljahren, auch Klimakterium genannt, mit gemischten Gefühlen gegenüber. Der Verlust der Fruchtbarkeit macht das Älterwerden bewusst und weckt die Angst, an Attraktivität zu verlieren. Eine große hormonelle Umbruchphase steht bevor ... mehr

Richtfest für legale Cannabis-Produktionsanlage im Norden

Der Bau von Deutschlands erster legaler Cannabis-Produktionsanlage in Neumünster kommt voran. "Hier wird Ende 2020 - wahrscheinlich zum ersten Mal in Deutschland - medizinisches Cannabis produziert", sagte Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Bernd Buchholz ... mehr

Potenziell krebserregende Substanz in Blutdrucksenkern mit Valsartan

Bis zu 900.000 Patienten könnten allein im Jahr 2017 Blutdruckmittel eingenommen haben, die mit einer potenziell krebserregenden Substanz verunreinigt waren. Bei den betroffenen Blutdrucksenkern handele es sich um Medikamente mit dem Wirkstoff Valsartan. Anfang ... mehr
 


shopping-portal