Thema

Meinung

Das sagt unser t-online.de-Reporter zum DFB-Neustart

Das sagt unser t-online.de-Reporter zum DFB-Neustart

Deutschland gegen Frankreich: Das richtige Personal ist noch nicht gefunden. (Quelle: t-online.de) mehr
Landtagswahl Niedersachsen:

Landtagswahl Niedersachsen: "Eine Therapeutische Wirkung"

Der Wahlausgang in Niedersachsen drückt eine Sehnsucht der Wähler nach mehr Anstand in der Politik aus. Und er zeigt, warum ein offener Schlagabtausch unabdingbar ist. Ein Kommentar von Jan Hollitzer Das Superwahljahr 2017 geht mit einer ... mehr
TV-Kritik zu

TV-Kritik zu "Maybrit Illner": Chaos in der Türkei - und Herr Söder

Stellen Sie sich vor, Sie sind in einem türkischen Café und mittendrin ist ein Deutscher, der versucht den "Türken" die deutsche Diskussionskultur beizubringen. So in etwa verlief gestern der Polit-Talk bei Maybrit Illner. Aber zunächst die Gäste Der Deutsche: Markus ... mehr
Kommentar zur US-Wahl 2016: Trump siegt, der Populismus triumphiert

Kommentar zur US-Wahl 2016: Trump siegt, der Populismus triumphiert

Nun also doch: Die Vereinigten Staaten werden künftig von einem Präsidenten regiert, der einen Großteil der althergebrachten Konventionen verachtet. Polarisierend, ungehobelt, rüpelhaft, ein Brandstifter und Spalter, der offen mit rassistischen Ressentiments spielt ... mehr

"Die neue Türkei": Recep Tayyip Erdogan bringt alle auf seinen Kurs

Wir spulen zurück: Es ist der 15. Juli, das türkische Volk stellt sich gegen den Militärputsch und verteidigt die Demokratie. Heute, fast drei Monate später, hat sich die Türkei wohl endgültig aus den Reihen demokratischer Staaten verabschiedet ... mehr

Kommentar zum HSV: Demontage von Labbadia war stillos

Von Maximilian Miguletz Undank ist der Welten Lohn, Schluss gemacht am Telefon: Die Art und Weise, wie sich der Hamburger SV von Bruno Labbadia getrennt hat, hinterlässt einen faden Beigeschmack - zumal nicht der Trainer das Problem des Klubs ist. Von seiner ... mehr

IFA 2016: Warum vertraute Smartphone-Marken unwichtig werden

Ein Kommentar von Christian Fenselau Sony hat seine Pressekonferenz auf der IFA 2016 mit einer Presseschau eröffnet. Das war durchaus selbstkritisch, denn der Hersteller steht momentan nicht gut da. Bei den Smartphone-Marktanteilen rangiert Sony längst unter "ferner ... mehr

Frankreich: Nicolas Sarkozy will Frauen zwingen sich auszuziehen

Oh je, jetzt springt der nächste konservative Politiker auf den Populismus-Zug ganz nach rechts auf und fordert - im Namen unserer westlichen Werte - ein Burkini-Verbot: Frankreichs Ex- und Hoffentlich-nicht-bald-wieder-Präsident würde für dessen Durchsetzung sogar ... mehr

Medion Akoya E7420: Aldi-Notebook lockt mit Super-WLAN

Aldi Süd hat ab dem 29. August ein 17 Zoll großes  Notebook (43,9 cm) für 499 Euro im Angebot. Der Discounter bewirbt das  Medion Akoya E7420 mit aktueller Intel-CPU und extrem schnellem Funk. Kunden von Aldi Nord konnten das gleiche Modell bereits Ende Juli kaufen ... mehr

Streit über BND-Papier: Warum hätte eine Klage der Türkei wenig Erfolg?

Den Islamisten-Bericht der Bundesregierung hat die Türkei zurückgewiesen. Es sei "ein neuer Beweis für die schräge Einstellung, mit der seit einiger Zeit versucht wird, unser Land zu zermürben, indem unser Staatspräsident und unsere Regierung zum Ziel genommen werden ... mehr

"Erdogan will Andersdenkende ausschalten"

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan macht die Anhänger des in den USA lebenden Predigers Fethullah Gülen für den versuchten Militärputsch verantwortlich. Für Ercan Karakoyun ist der Vorwurf "absurd". Er ist Vorsitzender der Gülen-nahen-Stiftung "Bildung ... mehr

Mehr zum Thema Meinung im Web suchen

Türkei: Kann Erdogan seine Macht in deutschen Bundestag ausdehnen?

In den Niederlanden und in Frankreich gibt es bereits etablierte muslimische Parteien. In Deutschland hatten derartige Initiativen bisher keinen Erfolg. Ein Erdogan-Fan hat jüngst eine Partei für Türkischstämmige gegründet: die ADD (Allianz Deutscher Demokraten ... mehr

Geflohene Akademikern: "Kollektive Gehirnwäsche in der Türkei"

Die "Säuberungen" der türkischen Regierung gehen weiter. Tausende Menschen sind in Haft, Zehntausende Lehrer und Akademiker entlassen. Zudem lässt Ankara gut ausgebildete Wissenschaftler nicht ausreisen. Auch die Akademikerin Ayse Yilmaz (Name von der Redaktion ... mehr

EM 2016: Darum werden wir die Irland-Fans vermissen

Irland-Fans singen Liebeserklärungen für Schönheiten und die Polizei, sie singen Babys in den Schlaf und reparieren Autos.  Für Frankreichs Fußball-Legende Eric Cantona können sie sogar "Wasser in Bier verwandeln". Eins steht ... mehr

Zum Brexit-Referendum: Europa geht wieder wählen

Seit Jahren schon gehen in Europa immer weniger Menschen zur Wahlurne. Der Grund ist häufig die Annahme, dass die abgegebene Stimme sowieso nichts verändert. Die Abstimmung in Großbritannien hat gezeigt, wie wichtig es ist, die eigene Stimme abzugeben ... mehr

Völkermord Armenien: "Ich verstehe nicht, warum wir das gemacht haben"

Mit der Verhaftung von über 200 Intellektuellen in Istanbul  startete am 24. April 1915 der Völkermord an den Armeniern. Rund 101 Jahre danach will die Türkei die Massenvernichtung noch immer nicht anerkennen und fordert Beweise ein. "Meine Beweise sind meine ... mehr

Türkei-Immunität: "Erdogan, wir gehen einen anderen Weg"

Das türkische Parlament hat sich gestern quasi selbst entmachtet und die Immunität von über 130 Abgeordneten aufgehoben. Zweifelsohne ein schwerer Schlag für die Demokratie. Die Türkei hatte schon früher Rückschläge erlitten. Aber noch nie war die Gesellschaft ... mehr

Neuer Aldi-PC von Aldi Nord: Medion Akoya P5330 im Test

Ab Donnerstag, den 26. Mai, bietet Aldi Nord mit dem Medion Akoya P5330 E ein "High-Performance-PC-System" für 600 Euro an. Einen ganz ähnlichen Desktop-PC hatte der Discounter bereits Ende vergangenen Jahres im Programm. An der Neuauflage finden sich ein paar Umbauten ... mehr

Wen Erdogan zum neuen Diener auserkoren könnte

Der scheidende Ministerpräsident und noch AKP-Chef Ahmet Davutoglu war ein treuer Diener von Staatschef Recep Tayyip Erdogan. Aber nicht treu genug: Denn er wagte es, selbstständig zu denken. Das sieht der Sultan vom Bosporus nicht gerne und sucht kurzerhand einen neuen ... mehr

Türkei gegen EU: Mit diesen Tricks arbeitet Recep Tayyip Erdogan

Der Flüchtlingsdeal zwischen der EU und der Türkei wackelt. Ankara will im Streit über die Visa-Freiheit sein Terrorismusgesetz nicht ändern. Bleibt Europa hart, ist der Pakt geplatzt. Doch wer den türkischen Staatspräsidenten Erdogan kennt, kann erahnen welch ... mehr

Kurden drohen Erdogan mit Gegenparlament

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan plant einen Schlag gegen das Parlament: Seine AKP will 136 von 550 Abgeordneten die Immunität vorübergehend entziehen lassen. Betroffen sind Parlamentarier aller Parteien. Die Maßnahme ziele ... mehr

500 Jahre Reinheitsgebot: Deshalb ist das Bier-Gebot ein Witz

Zünftig und sicher auch feuchtfröhlich wird in Ingolstadt höchst offiziell das 500. Jubiläum des deutschen Reinheitsgebotes gefeiert. Selbst die Kanzlerin kam zum Festakt der Braubranche und trank dem Anlass angemessen ein frisch gezapftes ... mehr

Reporter ohne Grenzen: Erdogan schafft "Klima der Angst"

In der Türkei wird die Pressefreiheit dramatisch eingeschränkt. Das Land landet im aktuellen Ranking von Reportern ohne Grenzen (ROG) auf Rang 151. ROG-Geschäftsführer Christian Mihr sieht zunehmend autoritäre Tendenzen. "Es ist ein Klima der Angst", sagte ... mehr

So gut ist das iPhone SE - Apple findet eine kleine Marktlücke

Ein Kommentar von Christian Fenselau, Digital-Redaktion Beim neuen iPhone SE packt Apple Bauteile vom iPhone 6s in ein iPhone-5-Gehäuse – und füllt damit eine Marktlücke. Sie war offensichtlich und entstand, weil alle Hersteller einschließlich Apple ... mehr

EZB senkt Leitzins auf null: Im Teufelskreis der Minizinsen

Der Mann überrascht Experten und Sparer erneut: Mario Draghi senkt den Leitzins weiter ab - von 0,05 Prozent auf nun null. Der Chef der Europäischen Zentralbank ( EZB) will dadurch die Banken bewegen, sich Geld für ihr Kreditgeschäft zu leihen. Das versucht ... mehr

Samsung Galaxy S7 und S7 Edge im Test: Schneller ist besser

Samsung hat sich sichtlich bemüht, mit dem Samsung Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge die Wünsche seiner Kunden zu erfüllen. Das gelang dem Marktführer etwa mit dem Comeback der Speichererweiterung. Im Test brillierten die beiden Smartphones in fast allen Belangen ... mehr

Praktisch veranlagt: Das LG V10 im Test

Ohne viel Aufsehen hat Hersteller LG mit dem V10 ein neues Groß-Smartphone veröffentlicht. Es ähnelt in der Ausstattung dem bisherigen Vorzeigemodell G4 mit einigen Änderungen wie einem kleinen Zweit-Display am oberen Rand. Auch wenn uns an dem Gerät nicht alles ... mehr

Flüchtlinge klagen gegen BAMF: Nur so geht's

Ein Kommentar von Christina Rath Rund 2300 Flüchtlinge haben gegen das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge geklagt - wegen Untätigkeit, allein das Wort! Tausende Mitarbeiter der Behörde rackern sich ab, um den Schwall an Anträgen zu bearbeiten. Künftig sollen ... mehr

Flüchtlingskrise - Kommentar: Es wird an Angela Merkels Stuhl gesägt

Ein Kommentar von Christian Kreutzer So was können wir Deutschen gar nicht leiden: Eine als schockierend groß empfundene Zahl von Menschen flieht in unser Land; sie müssten aufgenommen, eingegliedert und integriert werden - alles schön geordnet und der Reihe ... mehr

"Surrender": Weichgespülter 80er-Pop mit Zuckerguss

Auch auf seinem dritten Album bewegt sich das englische Duo Hurts wieder im hinlänglich bekannten Referenzraum. Die stilistisch irgendwo zwischen The Human League, ABC, Heaven 17 und - sagen wir mal - Spandau Ballet verorteten Songs lassen den schicken Hochglanz ... mehr

Kommentar: Abgang von Lucien Favre ist feige und charakterlos

Ein Kommentar von Jörg Runde Lucien Favre (57) ist also zurückgetreten, weil er das Gefühl hat, nicht mehr der "perfekte" Trainer für Borussia Mönchengladbach zu sein. Deshalb, so Favre, sei es an der Zeit die richtige Entscheidung für den Verein zu treffen ... mehr

Deutsche Bank: Warum John Cryan kaum der Richtige sein kann

Ein Kommentar von Martin Mrowka. Neue Besen kehren gut, heißt es im Volksmund. Das versucht nun auch die Deutsche Bank, indem sie ihre ungeliebte, vielfach kritisierte Vorstands-Doppelspitze in die Besenkammer schickt. John Cryan ... mehr

Kommentar zu Hillary Clinton: Alles außer Aufbruchstimmung

Ein Kommentar von Christian Kreutzer Haben Sie sich Hillary Clintons Wahlprogramm angeschaut? Keine Angst, die Frage ist nicht ernst gemeint - natürlich haben Sie nicht. Kaum jemand hat das, auch nicht in Amerika. Denn jeder glaubt, Clinton zu kennen ... mehr

Berichterstattung zu Flug"4U9525": Zwischen Journalismus und Sensationslust

Ein Kommentar von Bastian Ewald Ein Flugzeugabsturz ist eine Katastrophe. Und die Berichterstattung darüber ist Katastrophenjournalismus - ein äußerst negativ belegter Begriff, wird er doch immer wieder mit Sensationslust gleichgesetzt. So auch im aktuellen ... mehr

Kommentar zum geplanten Freihandelsabkommen: Die Lügen der TTIP-Gegner

Ein Kommentar von Bernhard Vetter Im Internet macht derzeit ein neues Video des Kampagnen-Organisierers Campact über das geplante transatlantische Freihandelsabkommen TTIP die Runde. Auf YouTube ist es noch relativ harmlos betitelt: "Was TTIP für uns Bürger bedeutet ... mehr

Kommentar zur Griechenland-Wahl: Keine Panik wegen der Griechen!

Ein Kommentar von Martin Mrowka Der König ist tot – es lebe der König! Der wortgewandte Alexis Tsipras löst mit seinem Links-Bündnis Syriza den ungeliebten Antonis Samaras an der Spitze der griechischen Regierung ab. Die Hoffnung der Wähler: Endlich werde Schluss ... mehr

Kommentar zu Pegida und Legida: Der Verlust der Unschuld

Ein Kommentar von Volker Dohr Lutz Bachmann ist seinen Job als Chef der Pegida-Bewegung los. Ausgerechnet das, was Pegida in der Öffentlichkeit stets zu leugnen versucht hat, brachte ihn zu Fall: die zweifelsfreie Nähe zu rechtsextremem Gedankengut, manifestiert durch ... mehr

Geldflut gegen Deflation: Die EZB tut, was sie tun muss

An diesem Donnerstag wird die Europäische Zentralbank ( EZB) voraussichtlich den Umfang ihres geplanten Anleihekaufprogramms bekanntgeben. Beobachter erwarten einen Umfang von 500 bis 1000 Milliarden Euro. Die Maßnahme ist umstritten und bei vielen Bürgern, Politikern ... mehr

Kommentar: "Wie wir dem IS auf die Beine geholfen haben"

Ein Kommentar von Christian Kreutzer Brüderlich, brutal, siegreich - für Islamo-Faschisten in aller Welt ist der Islamische Staat in Syrien und im Irak ein Sehnsuchtsort. Seine Aura rührt von dem kometenhaften Aufstieg her und der Macht, die die Organisation nach ihrem ... mehr

Appell nach Paris-Anschlag: "Wir dürfen uns nicht beirren lassen"

Ein Appell von t-online.de-Redakteur Volker Dohr Zwölf unschuldige Menschen sind tot. Der Angriff in Paris hat Staatsoberhäupter und Religionsführer in der ganzen Welt getroffen und weltweit eine Welle der Bestürzung ausgelöst. Doch wir dürfen uns nicht beirren lassen ... mehr

"Tatort: Weihnachtsgeld" war der bisher beste Saarland-"Tatort"

Glückwunsch! Der vierte Fall mit Devid Striesow als Saarbrücker Kommissar Jens Stellbrink war der bislang beste. Kein Klamauk mehr - stattdessen eine verzwickte Geschichte mit interessanten Figuren und nachvollziehbaren Wendungen, die ihren Höhepunkt in einer ... mehr

Heino der Rocker - cool oder peinlich? Pro und kontra

Vor einem Jahr veröffentlichte Heino das Album "Mit freundlichen Grüßen" und schwang sich mittels Coverversionen bekannter Rocksongs, schwarzem Leder-Outfit und Totenkopfring am Finger zum Rocker auf. Am 12. Dezember 2014 erscheint mit "Schwarz blüht der Enzian ... mehr

Kommentar zu "Hooligans gegen Salafisten": Wer uns niemals verteidigen darf

Radikale Islamisten sind ein wachsendes Problem für unsere Demokratie - aber " Hooligans gegen Salafisten" nicht die Lösung, sondern eine weitere Gefahr. Ein Kommentar von Volker Bonacker Es sind erschreckende Zahlen, die uns in der vergangenen Woche erreicht haben ... mehr

Europawahl: Populisten und Euro-Skeptiker schaffen Sprung ins Parlament

Ein Kommentar von Christian Kreutzer   Herzlich willkommen in Brüssel! Populisten und Euro-Skeptiker von rechts und links haben den Sprung ins Parlament geschafft - und den etablierten Parteien eine wichtige Lektion erteilt. Fast sollte man ihnen dafür dankbar ... mehr

Menowin bei DSDS 2014: Schiefe Töne und alte Bekannte in Liveshow

Die erste Liveshow der diesjährigen DSDS-Staffel wurde zu einem wahren Spektakel bei RTL. Zwölf Kandidatinnen und Kandidaten traten vor die Jury mit Dieter Bohlen, Marianne Rosenberg, Prince Kay One und Mieze Katz - und mussten ihr gesangliches ... mehr

Til Schweiger taumelt in "Tatort: Kopfgeld" von Logikloch zu Logikloch

"Kopfgeld", der zweite " Tatort" mit Til Schweiger als Kommissar Nick Tschiller, startet von null auf hundert. Tschiller wird beim Handschellen-Sex mit der Staatsanwältin von seiner Tochter erwischt, kann gerade noch aus einem explodierenden Auto springen ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe