Sie sind hier: Home > Themen >

Meißen

Weinlese in Sachsen beendet: Gute Qualität, weniger Ertrag

Weinlese in Sachsen beendet: Gute Qualität, weniger Ertrag

In Sachsen haben die Winzer nach einer ersten Einschätzung des Deutschen Weininstitutes eine durchschnittliche Traubenernte eingefahren. Die Erntemenge liegt voraussichtlich bei rund 21 000 Hektolitern - und damit etwas unter dem Schnitt der vergangenen zehn Jahre ... mehr
Mann gerät beim Anzünden eines Feuers selbst in Brand

Mann gerät beim Anzünden eines Feuers selbst in Brand

Beim Anzünden eines Feuers ist ein Mann in Meißen selbst in Brand geraten. Der betrunkene 53-Jährige wurde dabei nach Polizeiangaben schwerst verletzt. Er wurde in eine Spezialklinik geflogen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,6 Promille. Der Vorfall ereignete ... mehr
Transporterfahrer rast in Stauende und stirbt

Transporterfahrer rast in Stauende und stirbt

Ein 37 Jahre alter Mann ist bei einem Unfall auf der Autobahn 4 am Dreieck Nossen ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war er am Freitagmorgen mit seinem Transporter auf einen Sattelzug aufgefahren, der wegen eines Staus gehalten hatte ... mehr
Prinz zur Lippe ist

Prinz zur Lippe ist "Weinpersönlichkeit des Jahres 2020"

Der Besitzer von Sachsens ältestem Privatweingut Schloss Proschwitz, Prinz Georg zur Lippe, ist die "Weinpersönlichkeit des Jahres 2020". Mit der Auszeichnung würdigte der Verein der deutschsprachigen Weinpublizisten "Weinfeder" nach Angaben vom Freitag dessen ... mehr
Porzellan-Manufaktur Meissen hat neuen Aufsichtsratschef

Porzellan-Manufaktur Meissen hat neuen Aufsichtsratschef

Die Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen hat einen neuen Aufsichtsratschef. Tilmann Schweisfurth sei zum neuen Vorsitzenden des Gremiums gewählt worden, teilte das Finanzministerium am Mittwoch mit. Der 61-Jährige tritt die Nachfolge von Stefan Weber ... mehr

Diakonie Sachsen schlägt wegen Schuldnerberatung Alarm

Die Diakonie in Sachsen hält eine Verdoppelung der Angebote in der Schuldnerberatung für notwendig. Nur 15 Prozent der überschuldeten Haushalte in Sachsen hätten einen Zugang zu einer kostenfreien, sozialen Beratung, teilte die Diakonie am Donnerstag in Radebeul ... mehr

CDU-Kandidat Ralf Hänsel wird neuer Landrat in Meißen

Im Landkreis Meißen hat CDU-Kandidat Ralf Hänsel die Landratswahl gewonnen. Mit 51,5 Prozent der Stimmen erreichte er am Sonntag im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit, wie Kreiswahlleiter Tilo Lindner informierte. Den zweiten Platz belegte AfD-Bewerber Thomas Kirste ... mehr

Unikater Neuzugang für Museum der Meissen Porzellan-Stiftung

Die von Schmuckdesigner Tom Rucker vor einem Jahrzehnt geschaffene Büste von Nelson Mandela aus Meissener Porzellan, Platin und Diamanten hat ein neues Zuhause in Sachsen. "Es war mein Wunsch, dass sie einen adäquaten Platz bekommt und auch öffentlich zu sehen ... mehr

Corona-Zwangspause für Aschenbrödel-Schau in Moritzburg

Die traditionelle Winterausstellung zum Märchenfilm "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" muss wegen Corona in dieser Saison pausieren. Wegen deren Architektur und der zu kleinen Räumlichkeiten ist nach Angaben vom Donnerstag ein funktionierendes Hygienekonzept mit einem ... mehr

Drogen nach Verfolgung sichergestellt: Verdächtiger entkommt

Die Polizei hat nach einer Verfolgungsfahrt in Lommatzsch (Landkreis Meißen) zwei Kilogramm Cannabis sichergestellt. Der mutmaßliche Dealer entkam jedoch, wie die Polizeidirektion Dresden am Mittwoch mitteilte. Beamte wollten den Wagen des 25-jährigen Fahrers ... mehr

Skulpturen auf Moritzburger Schlossbalustrade komplett

Nach vier Jahren sind alle Skulpturen der Balustrade von Schloss Moritzburg restauriert. Mit dem Setzen einer mit Rosenblüten und figürlichen Reliefs versehenen Vase am Freitag wurde nach Angaben der staatlichen Bauverwaltung das vor vier Jahren begonnene ... mehr

Mehr zum Thema Meißen im Web suchen

Impressionen statt Paraden: Moritzburg präsentiert Hengste

Exklusives Programm statt Massenshow: Der ganz große Auftritt bleibt den vierbeinigen Stars von Sachsens Landgestüt Moritzburg in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie verwehrt. Statt der traditionellen Hengstparaden gibt es mit den "Moritzburger Hengstimpressionen ... mehr

Neun Menschen mit West-Nil-Virus infiziert: Sachsen, Berlin

In Deutschland haben sich weitere Menschen mit dem von Mücken verbreiteten West-Nil-Virus infiziert - überwiegend in Sachsen und in einem Fall in Berlin. Wie das Robert Koch-Institut (RKI) am Donnerstag berichtete, ist bei sieben Betroffenen in Leipzig der Nachweis ... mehr

Landesbühnen starten mit 26 Premieren in die neue Spielzeit

Die Landesbühnen Sachsen starten unter Corona-Bedingungen in eine neue Spielzeit. 2020/2021 sind insgesamt 26 Premieren in Schauspiel, Musik, Tanz und Figurentheater geplant. Zudem stehen mehrere Ur- und Erstaufführungen am Stammsitz Radebeul und vielen weiteren ... mehr

Brand in Radebeul: Mehfamilienhaus unbewohnbar

In Radebeul ist ein Mehrfamilienhaus mit fünf Wohnungen nach einem Brand unbewohnbar. Das Feuer sei am Mittwochabend in der Dachgeschosswohnung ausgebrochen und habe das Dach stark beschädigt, teilte die Polizei am Donnerstagmorgen mit. Ein Mann unbekannten Alters ... mehr

Erster Studienjahrgang "Digitale Verwaltung" gestartet

An der Hochschule Meißen (FH) hat am Mittwoch der neue Studiengang "Digitale Verwaltung" offiziell gestartet. Im ersten Studienjahrgang werden derzeit 16 Studierende auf eine spätere Tätigkeit in der öffentlichen Verwaltung vorbereitet, wie das Innenministerium ... mehr

Winzer feiern Tage des offenen Weingutes

Verkostungen, Weinbergwanderung und Musik: Mehr als 40 Weingüter, Strauß- und Besenwirtschaften in Sachsen haben am Wochenende zu den Tagen des offenen Weingutes eingeladen. Viele Veranstaltungen fanden unter freiem Himmel statt, um die Hygienekonzepte leichter ... mehr

Apfelernte beginnt: Trockenheit sorgt für Einbußen

In Sachsen hat die Apfelernte begonnen. Die Obstbauern rechnen mit einem eher unterdurchschnittlichen Ertrag zwischen 60 000 und 70 000 Tonnen, wie das Landwirtschaftsministerium am Freitag mitteilte. Die Obstbäume seien seit Jahren im Trockenstress ... mehr

Fast zwei Millionen Euro für "Brot für die Welt" in Sachsen

Für die kirchliche Hilfsaktion "Brot für die Welt" sind im vergangenen Jahr in Sachsen von Kirchgemeinden und Privatpersonen knapp zwei Millionen Euro gespendet worden. Das sei mehr als im Jahr zuvor mit gut 1,9 Millionen Euro, wie die Diakonie Sachsen in Radebeul ... mehr

Erzieher in Sachsen fordern regelmäßige Corona-Tests

Sachsens Erzieher halten die neue Testregelung für Kita- und Hortmitarbeiter für unzureichend. Träger und Freistaat sollten die Kosten für regelmäßige Tests übernehmen, erklärte der Sächsische Erzieherverband (SEV) am Mittwoch. Am Tag zuvor hatte die Regierung ... mehr

Literaturfest Meißen wegen Corona mit weniger Lesungen

Das Literaturfest Meißen findet in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie mit weniger Lesungen statt. Mit rund 130 Lesungen, Poetry-Slams und Aktionen gibt es etwa ein Drittel weniger als in den vergangenen Jahren, wie die Organisatoren am Montag mitteilten. Zudem wurde ... mehr

Weinlese in Sachsen beginnt

In Sachsen hat die Weinlese begonnen. Winzer auf dem Radebeuler Staatsweingut Schloss Wackerbarth ernteten am Montag die ersten Trauben der frühreifen Rebsorte Solaris. Mit ihren fruchtigen Aromen eigne sich die Weißweinsorte besonders gut für den Federweißen, sagte ... mehr

Weinlese beginnt auf Weingut Schloss Wackerbarth

Mit der Ernte frühreifer Rebsorten beginnt auf dem Radebeuler Staatsweingut Schloss Wackerbarth heute die Weinlese in Sachsen. Aus den Solaris-Trauben entsteht der Federweißer, der Ende August zum Tag des Offenen Weingutes verkostet werden ... mehr

Mann will sich mit Frau treffen: Geschlagen und ausgeraubt

Ein 32 Jahre alter Mann ist in der Nacht zum Sonntag in Meißen zusammengeschlagen und ausgeraubt worden. Wie die Polizeidirektion Dresden mitteilte, hatte er sich mit einer Bekanntschaft aus dem Internet treffen wollen. Neben der 35 Jahre alten Frau tauchten ... mehr

Landesweinprämierung: 80 sächsische Weine ausgezeichnet

Bei der Landesweinprämierung sind 80 Weine und Sekte aus Sachsen ausgezeichnet worden. Die 14 Goldmedaillen gingen unter anderem an die Winzergenossenschaft Meißen, das Weingut Hoflößnitz, Schloss Proschwitz und das Staatsweingut Schloss Wackerbarth ... mehr

Radeburger Narren halten an Karnevalsplanungen für 2021 fest

Die Narren in Sachsens Faschingshochburg Radeburg halten nach den skeptischen Äußerungen des Bundesgesundheitsministers zum Karneval an ihren Planungen für nächstes Jahr vorerst fest. "Wir gehen gedanklich erstmal davon aus, dass es stattfinden kann", sagte ... mehr

Jan Vogler: Das Publikum ist hungrig auf Live-Konzerte

Der Cellist und Festivalchef Jan Vogler sieht das Publikum in der Corona-Krise hungrig auf Live-Konzerte. Derzeit kann er sein renommiertes Moritzburg Festival für Kammermusik trotz Hygieneauflagen fast unter Normalbedingungen leiten: Alle Konzerte finden ... mehr

Unbekannter verletzt Stute im Landkreis Meißen schwer

Ein Unbekannter hat im Landkreis Meißen eine Stute schwer verletzt. Der Täter sei am Dienstag auf eine umzäunte Koppel in Lommatzsch eingedrungen und habe dem 13 Jahre alten Sportpferd Verletzungen zugefügt, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Das Tier musste ... mehr

Winzer und Touristiker im Elbland hoffen auf Sommergäste

Winzer und Touristiker im Elbland hoffen auf Sommergäste, um die Verluste in der Corona-Krise zumindest teilweise aufzufangen. "Viele Deutsche verbringen ihren Urlaub in diesem Jahr nicht im Ausland, sondern erkunden die Schönheit des eigenen Landes", sagte Sprecher ... mehr

Moritzburg Festival für Kammermusik 2020 eröffnet

Das Moritzburg Festival für Kammermusik 2020 ist am Sonntag feierlich eröffnet worden. Wegen der Corona-Krise findet es erstmals unter freiem Himmel statt. Bis zum 16. August sind 22 Aufführungen geplant. 26 Solistinnen und Solisten aus aller Welt sollen nach Angaben ... mehr

Auf Zeitreise in 3D duch die Albrechtsburg Meissen

Besucher der Albrechtsburg Meissen können ab August live ans Bankett von Prinzessin Sidonia von 1493 oder den Modellierern der berühmten Porzellanmanufaktur im 19. Jahrhundert über die Schulter schauen. Möglicht macht es ein digitales Vermittlungstool namens HistoPad ... mehr

Moritzburg Festival für Kammermusik in diesem Jahr Open Air

Das Moritzburg Festival für Kammermusik findet wegen der Corona-Krise erstmals komplett unter freiem Himmel statt. Musikalisch gibt es allerdings keine Einschränkungen, teilte der Veranstalter am Dienstag mit. Unter der Künstlerischen Leitung des Cellisten Jan Vogler ... mehr

Mit Messer Auto geraubt: Festnahme nach Unfall

Nach einer Bedrohung eines Autofahrers mit einem Messer, dem Raub des Wagens und einer Fahndung über zwei Landkreise ist in Döbeln ein 29-Jähriger gefasst worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte der Mann am Freitag in Nossen (Landkreis Meißen) das Auto eines ... mehr

Karl-May-Gesellschaft: Karl May muss vom Sockel

Leben und Werk von Karl May müssen aus Sicht der Karl-May-Gesellschaft auch an dessen langjähriger Wirkungsstätte Radebeul neu beleuchtet werden. "Karl May muss vom Sockel", sagt der Vorsitzende Florian Schleburg. Es sei unvorstellbar, dass er in 20 Jahren ... mehr

Diakonie: Corona-Folgen spiegeln sich in Beratungsgesprächen

Folgen der Corona-Krise schlagen sich zunehmend in den Beratungsgesprächen der Diakonie Sachsen nieder. Bestehende Lebens- und Paar-Probleme seien durch die Krise erheblich verschärft worden, teilte die Diakonie am Donnerstag in Radebeul mit. "Bei vielen Paaren kamen ... mehr

Albrechtsburg Meissen historisch erlebbar dank Innovation

Mit einem digitalen Vermittlungstool namens HistoPad sollen Besucher der Albrechtsburg Meissen ab August verschiedene Epochen der Geschichte erleben können. Der mit der französischen Firma Histovery entwickelte Tablet-Guide mache mit dreidimensionalen Nachbildungen ... mehr

NGG: 80 Stunden Warnstreik im Cargill-Ölwerk Riesa

Die Beschäftigten des Cargill-Ölwerks in Riesa sind in einen 80-stündigen Warnstreik getreten. Begonnen habe die Arbeitsniederlegung bereits am Dienstag, teilte die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) am Mittwoch mit. Die Beschäftigten von Cargill fordern ... mehr

Auto überschlägt sich an Baustelle auf A4: Vier Verletzte

Vier Menschen sind bei einem Unfall auf der Autobahn 4 im Bereich einer Baustelle verletzt worden. Ein Auto sei nahe des Autobahndreiecks Nossen ins Schlingern geraten und habe sich überschlagen, hieß es von der Polizei. Der Wagen sei anschließend mit einem weiteren ... mehr

Tödlicher Unfall auf der A4 bei Nossen: Autobahn gesperrt

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 4 am Dreieck Nossen ist am Montag der Fahrer eines Tanklastzuges ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war er an einem Stauende auf einen anderen Lastwagen aufgefahren. Das Führerhaus sei dabei abgerissen worden ... mehr

Karl-May-Stiftung und Museum haben neue Führung

Friedenspfeife nach Personalquerelen: Die Karl-May-Stiftung und das Museum für den Abenteuerschriftsteller in Radebeul haben eine neue Führung. Der neue Vorstand der Stiftung bestehe aus Leontine Meijer-van Mensch, der Direktorin des Grassi- Museums in Leipzig, sowie ... mehr

Deutsches Rotes Kreuz in Corona-Turbulenzen

Die Corona-Krise hat das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Sachsen in Turbulenzen gebracht. "Wir wollen den Engpass durchstehen ohne einem der fast 14 000 Mitarbeiter kündigen zu müssen", sagte DRK-Sprecher Kai Kranich in Dresden. Aktuell würden die Hilfs ... mehr

Güterzug löst Brände an Bahnstrecke Leipzig-Dresden aus

Ein Güterzug hat am Samstag auf der Bahnstrecke Leipzig-Dresden mehrere kleine Brände ausgelöst. Zahlreiche Feuerwehrleute waren zwischen Priestewitz (Landkreis Meißen) und Radebeul im Einsatz um die Böschungsbrände zu löschen, wie die Bundespolizei mitteilte ... mehr

Deutsches Rotes Kreuz in Corona-Turbulenzen

Die Corona-Krise hat das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Sachsen in Turbulenzen gebracht. "Wir wollen den Engpass durchstehen ohne einem der fast 14 000 Mitarbeiter kündigen zu müssen", sagte DRK-Sprecher Kai Kranich in Dresden. Aktuell würden die Hilfs ... mehr

Sachsens Winzer laden zum "Sommer der offenen Weingüter"

Sachsens Winzer wollen in diesem Jahr zum ersten Mal einen "Sommer der offenen Weingüter" feiern. Von Ende Juni bis Ende Oktober seien mehr als 100 Veranstaltungen in den Weingütern, Besenwirtschaften und Höfen geplant, teilte der Tourismusverband Elbland am Donnerstag ... mehr

Fast Halbzeit bei Goldledertapeten-Restaurierung

Nach etwa zwei Jahrzehnten sind die kostbaren barocken Goldledertapeten in Schloss Moritzburg bei Dresden fast zur Hälfte restauriert. Gerade ist das sechste von 13 damit ausgestatteten Zimmern fertig geworden. "Darüber hinaus haben wir noch in größerer Menge Leder ... mehr

Moritzburger Hengstparaden wegen Corona abgesagt

Die berühmten Moritzburger Hengstparaden fallen in diesem Jahr wegen Corona aus. Die Sächsische Gestütsverwaltung sagte die traditionellen Präsentationen am Montag ab, weil die aktuellen Corona-Hygieneauflagen bei mehreren Tausend Zuschauern in den historischen Anlagen ... mehr

AfD-Bundeskonvent: Diskussion um "Causa Kalbitz"

Beim Bundeskonvent der AfD im beschaulichen Lommatzsch in Sachsen drehen sich die Gespräche und Diskussionen vor allem um einen: Co-Parteichef Jörg Meuthen. Er muss sich im AfD-internen Machtkampf um den Rauswurf von Andreas Kalbitz zahlreichen Fragen seiner Kritiker ... mehr

Bundeskonvent der AfD: "Es gibt keine Spaltung"

Kalbitz-Streit, Diskussionen um die inhaltliche Ausrichtung der Partei, Haushalt - auf der Liste des AfD-Bundeskonvents im sächsischen Lommatzsch standen zahlreiche Themen. Anschließend demonstrierte die Parteispitze dann bewusst Einigkeit. "Wir haben kontrovers ... mehr

Winzer gründen Schutzverband für sächsischen Wein

Weine aus Sachsen sollen künftig besser markenrechtlich geschützt sein. Dafür haben Sachsens Winzer einen Schutzverband gegründet, wie der Weinbauverband am Samstag mitteilte. Dieser soll sich in den nächsten Jahren mit der Umsetzung des neuen Weingesetzes ... mehr

OB: Gärtnern bei jungen Familien im Trend

Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) hat das Engagement von Kleingärtnern gelobt. Die Anlagen seien wichtig für eine grüne Stadt, die Vereine erfüllten eine wichtige soziale Rolle in der Gesellschaft, sagte er am Samstag laut Mitteilung zur Verleihung ... mehr

Meuthen zum Kalbitz-Streit: Versuche Partei zusammenzuhalten

AfD-Chef Jörg Meuthen sieht im parteiinternen Machtkampf um den Rauswurf des Brandenburger Landesparteichefs Andreas Kalbitz eine Mehrheit hinter sich. "Ich versuche - und mit mir die Mehrheit des Bundesvorstandes - die Partei zusammenzuhalten", sagte er am Samstag ... mehr

AfD-Vorstandsmitglied sieht keine Spaltung

AfD-Bundesvorstandsmitglied Carsten Hütter sieht seine Partei in der Debatte um den Brandenburger Politiker Andreas Kalbitz nicht vor einer Spaltung. "Nein, das befürchte ich nicht", sagte der stellvertretende Bundesschatzmeister am Samstag kurz vor einem ... mehr

Sachsens Kunsthandwerker hoffen aufs zweite Halbjahr

Bei vielen Künstlern und Kunsthandwerkern geht es nach Absagen oder der Verschiebung von Kunst- und Handwerkermärkten finanziell eng zu. Viele Kollegen vertrieben ihre Produkte fast ausschließlich über solche Handwerkermärkte, sagte der Innungsobermeister ... mehr

Corona-Krise: Wirtschaft sieht viele Unternehmen unter Druck

Die Wirtschaft im Land ist nach Einschätzung der Vereinigung Sächsischer Wirtschaft (VSW) durch die Corona-Krise stark rückläufig. "Wir befinden uns kurz vor dem Herzstillstand, das ist dramatisch", sagte VSW-Präsident Jörg Brückner am Freitag nach einer Konferenz ... mehr

VSW-Präsident: Wirtschaft "kurz vor Herzstillstand"

Die sächsische Wirtschaft ist nach Einschätzung der Vereinigung Sächsischer Wirtschaft (VSW) durch die Corona-Krise stark rückläufig. "Wir befinden uns kurz vor dem Herzstillstand, das ist dramatisch", sagte VSW-Präsident Jörg Brückner am Freitag nach einer ... mehr
 


shopping-portal