Sie sind hier: Home > Themen >

Melancholie

Thema

Melancholie

"Blue Monday" 2021: So überstehen Sie den traurigsten Tag des Jahres

Der 18. Januar 2021 ist der angeblich traurigste Tag des Jahres – der "Blue Monday". Das ermittelte ein britischer Psychologe anhand einer Formel. Was diesen Tag so trübselig macht und wie Sie ihn überstehen können. Der dritte Montag im Januar ist angeblich ... mehr
Re-Issues - Aus Alt mach Neu: Lloyd Cole, Travis, The Apartments

Re-Issues - Aus Alt mach Neu: Lloyd Cole, Travis, The Apartments

Berlin (dpa) - Wiederveröffentlichungen von älteren Alben sind nicht immer zwingend - im Falle von Lloyd Coles "Antidepressant", dem Debüt der schottischen Band Travis und einem Meisterwerk der australischen Apartments dürften sich viele Fans anspruchsvollen Indiepops ... mehr
Musiker -

Musiker - "Pop-Poet aus dem Ruhrgebiet": Grönemeyer wird 65

Bochum (dpa) - Herbert Arthur Wiglev Clamor Grönemeyer ist Musiker, Texter, Sänger, Produzent und Schauspieler. Als junger Mensch hatte er eigentlich von einer Fußballkarriere geträumt. Es ist bekanntlich anders gekommen. Herbert Grönemeyer wird diesen Montag ... mehr
Lyriker - 200. Geburtstag von Baudelaire: Zwischen Abscheu und Ekstase

Lyriker - 200. Geburtstag von Baudelaire: Zwischen Abscheu und Ekstase

Paris (dpa) - Hässlich, abscheulich, morbide, blasphemisch und obszön: Frankreichs Presse ließ kaum ein gutes Haar an dem im Juni 1857 erschienenen legendären Gedichtband "Die Blumen des Bösen" (Le Fleurs du Mal) von Charles Baudelaire. Heute ... mehr
Kanzlerkandidatenfrage: Mit wem wir im Herbst rechnen können

Kanzlerkandidatenfrage: Mit wem wir im Herbst rechnen können

Der Countdown läuft ab jetzt, denn bis Pfingsten müssen sich Union und Grüne entscheiden, wer ihnen vorangehen darf. Unser Kolumnist wagt einen Blick in die Glaskugel. In 48 Tagen ist Pfingsten und bis wir, gläubig oder nicht, die Sendung des Geistes Gottes ... mehr

TV-Tipp: Melodram mit schwermütigem Hund im ZDF

Hamburg (dpa) - Filme wie dieser sind rar im täglichen Fernsehprogramm. In "Was uns nicht umbringt" gerät der feinfühlige Psychologe Max (August Zirner) in innere Konflikte: seine Ex-Frau, seine beiden Töchter und eine Patientin, der er zufällig privat begegnet, fordern ... mehr

Drittes Studioalbum - Alice Phoebe Lou: Straßenmusikerin mit Star-Potenzial

Berlin (dpa) - Da muss schon mehr daherkommen als ein fieses Virus und ein Lockdown, um Alice Phoebe Lou ihren sprühenden Optimismus zu nehmen. "Ich hatte eigentlich eine glückliche Zeit zuletzt", sagt die 27-Jährige im Interview der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Post-Rock: Mogwai treffen mit ihrem neuen Album ins Schwarze

Berlin (dpa) - Sie gelten längst als Heroen des Indie-Rocks. Die vier Jungs von Mogwai sind sich seit ihrem 1997 erschienenen Debütalbum mit dem programmatischen Titel "Mogwai Young Team" immer treu geblieben. Ihr fast rein instrumentaler, von Gitarre, Schlagzeug ... mehr

Wütende Katarina Witt prangert Corona-Lockdown an

Wegen des Lockdowns wird das sonst so sonnige Gemüt von Ex-Eiskunstläuferin Kati Witt ganz kalt. Die ehemalige Profisportlerin klagt nun im Internet über ihre Erfahrungen mit der Corona-Pandemie. Die anhaltenden  Corona-Maßnahmen der Bundesregierung ... mehr

Katarina Witt über Lockdown: "Ein Mantel der Melancholie"

Die frühere Eislauf-Königin Katarina Witt hat nach eigenen Aussagen sehr mit dem aktuellen Corona-Lockdown zu kämpfen. "Ihr kennt mich fröhlich, optimistisch und unermüdlich voller Tatendrang. (...) Doch meine wochenlange Contenance wechselt sich langsam ... mehr
 

Verwandte Themen zu Melancholie



shopping-portal