Thema

Mensch

Donald Trump zu

Donald Trump zu "Gelbwesten": "Wegen Klimaschutzabkommen brennt Frankreich nieder"

Der amerikanische Präsident hat eine ganz eigene Sicht auf die Proteste in Frankreich. Für Trump ist das Klimaschutzabkommen schuld am Aufruhr. Das passt ihm in seine Agenda.    US-Präsident Donald Trump hat die Proteste der "Gelbwesten" in Frankreich erneut ... mehr
USA: geplante türkische Offensive in Syrien ist «unakzeptabel»

USA: geplante türkische Offensive in Syrien ist «unakzeptabel»

Die Türkei plant eine Offensive gegen kurdische Truppen in Syrien. Die USA kritisieren das Vorhaben scharf. Der Konflikt zwischen Ankara und Washington spitzt sich zu.  Die USA lehnen eine weitere Militäroffensive der Türkei gegen kurdische Truppen im Nordosten Syriens ... mehr
Perfektionismus: Wann aus einer Tugend eine Störung wird

Perfektionismus: Wann aus einer Tugend eine Störung wird

Alles immer gut und richtig machen zu wollen, scheint erst mal eine gute Eigenschaft zu sein. Vor allem Arbeitgeber schätzen Perfektionisten. Die stehen sich aber manchmal auch selbst im Weg. Wie man den ewigen Drang zur Spitzenleistung selbst zügeln kann. Wer immer ... mehr
Mutmaßlicher Wolfsbiss in Niedersachsen: Angriff nicht ausgeschlossen

Mutmaßlicher Wolfsbiss in Niedersachsen: Angriff nicht ausgeschlossen

Nach einer mutmaßlichen Wolfsattacke auf einen Menschen hat eine DNA-Untersuchung keine Klarheit gebracht. Nun wollen die Behörden das Rudel mit Sendern ausstatten. Rund eine Woche nach einem vermeintlichen Wolfsbiss in Niedersachsen hat eine DNA-Untersuchung ... mehr
Über 200 ausländische Mitbürger kontrolliert

Über 200 ausländische Mitbürger kontrolliert

Am Montag kontrollierten Mitarbeiter von Ausländerbehörde, Polizei, Jobcenter, Wohnungsaufsicht und Ordnungsamt im gesamten Stadtgebiet ausländische Einwohner in elf Häusern. Insgesamt 212 Personen ausländischer Herkunft kontrollierten Mitarbeiter ... mehr

Drei Flüchtlinge an türkisch-griechischer Grenze erfroren

Die türkisch-griechische Grenze ist gut bewacht: Hier weist die griechische Grenzpolizei immer wieder Menschen zurück. Nun sind in der Region drei Flüchtlinge gestorben – durch die Kälte. Im Nordwesten der Türkei sind laut Medienberichten ... mehr

Demo gegen Lehrermangel in Wuppertal

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft hat für den Dienstagnachmittag Schüler, Eltern, Lehrer und Bürger zu einer Demonstration zur Verbesserung des Pädagogen-Schlüssels an Wuppertaler Schulen aufgerufen. Ab 14 Uhr soll auf dem Alten Markt in Barmen demonstriert ... mehr

Österreich: Kontroverse um Asylunterkunft mit Stacheldraht

Auffällig gewordene Flüchtlinge leben in einer Unterkunft in Österreich unter strengen Regeln. Während der zuständige Minister die Maßnahmen verteidigt, ist die Opposition erzürnt. Strenge Sicherheitsvorkehrungen rund um eine Asylunterkunft haben ... mehr

Mühlheim an der Ruhr: Mann macht Lagerfeuer in seiner Badewanne

Weil es ihm in seiner Wohnung zu kalt wurde greift ein Mann im Ruhrgebiet zu ungewöhnlichen Mitteln: Er entzündet ein Feuer in seiner Badewanne.  Ein Mann aus dem Ruhrgebiet hat zum Heizen in seiner Badewanne ein Lagerfeuer angezündet und hätte damit beinahe seine ... mehr

New York: "Fearless Girl" verlässt den Bronzebullen

Der bronzene Wall-Street-Bulle wacht nun wieder allein über die New Yorker Börse: Seit letztem Jahr stand er dem "Fearless Girl" gegenüber – jetzt zieht die Statue des kleinen Mädchens um. Nachdem sie anderthalb Jahre von einem kleinen Mädchen aus Bronze angestarrt ... mehr

Weltkriegsbombe in Köln: Blindgänger erfolgreich entschärft

Es war eine Mammutaufgabe: Wegen eines Bombenfundes in Köln wurden rund 10.000 Menschen evakuiert. Am frühen Donnerstag konnte der Blindgänger endlich entschärft werden. Nach dem Fund einer 20-Zentner-Kriegsbombe in Köln-Poll ist der Blindgänger in der Nacht ... mehr

Mehr zum Thema Mensch im Web suchen

Nach Karnevalsauftakt in Köln: Fußgänger wird von Zug erfasst und stirbt

Der 11.11. ist in Köln mit einem tragischen Vorfall zu Ende gegangen: Am Abend ist eine Person bei einem Unglück gestorben. Unklar ist, ob es einen Zusammenhang mit den Feierlichkeiten gibt. Nach den Karnevalsfeiern ist am späten Sonntagabend in Köln-Kalk ein Mensch ... mehr

Lebensverhältnisse in Deutschland: In diesen Städten ist das Armutsrisiko besonders hoch

Das Armutsrisiko in Deutschland ist ungleich verteilt: In manchen Städten sind 28 Prozent der Bewohner von Armut gefährdet. Die Stadt mit der höchsten Gefährdungsquote liegt im Norden. Die Armutsgefährdung ist in Deutschland regional sehr unterschiedlich verteilt ... mehr

Microsoft-Gründer Bill Gates sorgt mit Kot-Auftritt für Aufsehen

Mit ihrer Stiftung setzen sich Bill und Melinda Gates für die weltweite Gesundheit ein. Um seine Ziele klar zu machen, greift Bill Gates auf ein ungewöhnliches Hilfsmittel zurück. Mit einem Glas voll Kot am Rednerpult hat Microsoft-Gründer Bill Gates in Peking zu einer ... mehr

Migration in die USA: Trump schickt Tausende Soldaten an die mexikanische Grenze

Donald Trump entsendet Tausende Soldaten an die Grenze zu Mexiko. Ihr Befehl: Die Grenze sichern. Doch eigentlich darf das Militär das gar nicht.  US-Präsident Donald Trump hat Migranten aus Mittelamerika auf dem Weg in die USA zur Umkehr aufgefordert ... mehr

Niemegk: Biertransporter fährt in Baustellenfahrzeuge

Unfall auf der A9: Ein Biertransporter fährt in eine Bausstelle. Bei dem Unfall gibt es zwei Verletzte, die Autobahn musste gesperrt werden. Ein mit Bier beladener Lastwagen ist auf der Autobahn 9 in Höhe der Anschlussstelle Niemegk in einen Schilderwagen und mehrere ... mehr

Migration: Migranten stürmen EU-Grenze in Marokko – ein Toter

In der spanischen Exklave Mellila haben Hunderte Menschen versucht, die Grenzzäune zur EU zu überwinden. Während einige dabei Erfolg hatten, kam ein Migrant bei dem Vorfall ums Leben. Bei einem neuen Massenansturm auf die spanische Nordafrika-Exklave Melilla ... mehr

Bundesinnenministerium: 14 weitere Staaten könnten "sichere Herkunftsländer" werden

Menschen aus "sicheren Herkunftsstaaten" können leichter abgeschoben werden. Die Bundesregierung will nun bis zu 14 weitere Staaten in diese Kategorie einstufen. Zunächst müssen aber noch weitere Anforderungen erfüllt werden. Bis zu 14 weitere Staaten ... mehr

Türkei und Griechenland: Dutzende Tote nach zwei Unfällen mit Flüchtlingstransportern

In der Türkei und in Griechenland sind bei zwei schweren LKW-Unfällen mehr als 30 Menschen ums Leben gekommen. Unter den Toten sollen auch Säuglinge und Kinder sein. Bei einem LKW-Unfall im westtürkischen Izmir sind mindestens 22 Migranten ums Leben gekommen. Der Laster ... mehr

Kampala: Mindestens 31 Menschen durch Erdrutsch getötet

Starker Regen löst in Uganda einen Erdrutsch aus. Mindestens 31 Menschen sterben, weitere werden vermisst. Nach schweren Erdrutschen im Osten Ugandas ist die Zahl der Todesopfer auf 31 gestiegen. Es wird mit weiteren Opfern gerechnet, weil viele Menschen ... mehr

Weltweit hungern knapp 821 Millionen Menschen

Weltweit haben mehr als 800 Millionen Menschen nicht genug Essen. Laut der Deutschen Welthungerhilfe sind vor allem Kriege schuld an der Nahrungsmittelknappheit. Im weltweiten Kampf gegen Hunger sind nach Angaben der Deutschen Welthungerhilfe Fortschritte erzielt ... mehr

St. Petersburg: 13 Tote bei Bus-Zusammenstoß in Russland

Mindestens 13 Menschen sind bei einem Unfall in Russland ums Leben gekommen. Auf einer Schnellstraße sind zwei Busse zusammengestoßen. Die Ursache ist bislang unklar. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf einer Schnellstraße in Zentralrussland sind mindestens ... mehr

Bagdad: Auch EU-Botschafter krank von verunreinigtem Wasser

Die irakische Stadt Basra leidet seit Monaten unter Wassermangel. Infolgedessen erkrankten bereits über 90.000 Menschen – und jetzt auch ein EU-Botschafter. Nach zehntausenden Einwohnern von Basra ist auch der EU-Botschafter im Irak bei einem Besuch ... mehr

Kinshasa: Über hundert Menschen von mysteriöser Krankheit getötet

Eine bislang unbekannte Krankheit hat im Kongo mehr als hundert Menschen getötet. Das Essen von Raupen könnte ein Auslöser sein. Mit Proben werden nun Tests durchgeführt. Im Kongo sind mindestens 100 Menschen an einer bisher noch unklaren Krankheit gestorben ... mehr

San Diego: 13-Jähriger bei Hai-Attacke schwer verletzt

Es ist der zweite Hai-Angriff in den USA in zwei Wochen. Beim Tauchen nach Hummern wurde ein Junge von einem Hai schwer verletzt. Anfangs bestand Lebensgefahr. Ein Hai hat vor der Küste Kaliforniens einen Jungen angegriffen und schwer verletzt. Der Zustand ... mehr

Frammersbach: Polizei findet zufällig Marihuana-Plantage

Weil ein Kind unentschuldigt in der Nachmittagsbetreuung fehlte, alarmierte eine Schule in Unterfranken die Polizei. Die Beamten fanden dann nicht nur das Kind, sondern auch eine Marihuana-Plantage. Wer suchet, der findet: Bei der Suche nach einem Kind hat die Polizei ... mehr

Studie: Unkrautvernichter Glyphosat soll Bienen schaden

Das Herbizit Glyphosat wird von der Weltgesundheitsorganisation als krebserregend eingestuft. Laut einer amerikanischen Studie schädigt es außerdem Bienen. Die Debatte um den Unkrautvernichter Glyphosat könnte durch eine aktuelle Studie neue Nahrung erhalten. Einer ... mehr

Streit in Hanau eskaliert: Mann sprüht in Fitnessstudio mit Reizgas um sich

In einem Fitnessstudio geraten ein 39-Jähriger und ein 15-Jähriger in Streit. Plötzlich schnappt sich der Ältere ein Tierabwehrspray und sprüht um sich. Zahlreiche Menschen werden verletzt. Bei einem Streit in einem Hanauer Fitnessstudio hat ein 39-Jähriger Reizgas ... mehr

Aktion "Deutschland spricht:" Tausende reden miteinander statt übereinander

Es klaffen tiefe Gräben in Deutschlands Gesellschaft. Mancher sieht gar die Demokratie in Gefahr. 8.470 Menschen redeten im Rahmen der Aktion "Deutschland spricht" dagegen an.  Erst war es nur eine Idee. Dann wurde die Aktion "Deutschland spricht" zu einer Mission ... mehr

Artist meets Archive: Erik Kessels sucht Pointen im MAKK

Kölns Fotoarchive bergen so manche Schätze. Sechs Künstler nehmen sich altes und machen daraus neues. Erik Kessels geht im MAKK auf die Suche nach einer Pointe. Das MAKK – Museum für Angewandte Kunst Köln verfügt über eine bedeutende Sammlung europäischer Angewandter ... mehr

Göppingen: Zwei Patienten sterben aufgrund falscher Medikamente

Weil sie falsche Medikamente verabreicht bekommen haben starben in einem Krankenhaus in Baden-Württemberg zwei Menschen. Nun wird gegen eine Pflegerin ermittelt. In einer Klinik in Göppingen sind am Mittwochmorgen zwei 78 Jahre und 62 Jahre alte Patienten ... mehr

Ehrensache Ehrenamt: Inge Utsch übernimmt Elternpflichten

Etwas Gutes tun – einfach so. 30 Millionen Menschen engagieren sich ehrenamtlich. Inge Utsch hat die Vormundschaft für einen unbegleiteten minderjährigen Flüchtling übernommen. Tag für Tag engagieren sich in Deutschland mehr als 30 Millionen Menschen ehrenamtlich ... mehr

Sascha Oertel setzt sich für seinen Wuppertaler Stadtteil ein

Etwas Gutes tun – einfach so. 30 Millionen Menschen engagieren sich ehrenamtlich. Sascha Oertel will Heckinghausen zu neuem Leben erwecken. Tag für Tag engagieren sich in Deutschland mehr als 30 Millionen Menschen ehrenamtlich – neben ihrer Arbeit und privaten ... mehr

Hamburg: Gefahrenwarnungen auf Werbeanlagen

Hamburg bereitet sich auf die Sturmflutsaison vor. Um die Bevölkerung zu schützen, werden amtliche Warnungen ab sofort auch auf den digitalen Werbeanlagen der Stadt ausgespielt. Vom Herbst bis in das Frühjahr gilt an der deutschen Küste eine erhöhte Sturmflutgefahr ... mehr

Wuppertal: Ralf Keller hilft Jugendlichen in eine Zukunft

Etwas Gutes tun – einfach so. 30 Millionen Menschen engagieren sich ehrenamtlich. Ralf Keller hilft jungen Menschen mit Startschwierigkeiten ins Berufsleben. Tag für Tag engagieren sich in Deutschland mehr als 30 Millionen Menschen ehrenamtlich – neben ihrer Arbeit ... mehr

Seltener Fall in China: Ärzte entfernen zehn Zentimeter langen Bandwurm aus Gehirn

Wegen epileptischer Anfälle ging ein junger Chinese ins Krankenhaus. Dort machten die Ärzte einen seltenen Fund im Kopf des Patienten. Ärzte in China haben aus dem Gehirn eines Patienten einen lebenden Bandwurm entfernt. Wie die Hongkonger Zeitung "South China Morning ... mehr

Chemnitz: In eigener Sache – Korrektur zu unserer Berichterstattung

Bei der Berichterstattung über die Proteste in Chemnitz ist uns ein Fehler unterlaufen. Hier stellen wir ihn richtig und erklären, wie es dazu kommen konnte. Auf der rechtsextremen Demonstration in Chemnitz am Montag vergangener Woche wurde mehrfach ... mehr

Genf: Friedensgespräche zu Jemen drohen zu platzen

Der Krieg im Jemen nimmt an Grausamkeit immer mehr zu. In Genf hätten am Donnerstag Gespräche zwischen der jemenitischen Regierung und den Huthi-Rebellen starten sollen. Das Treffen droht nun zu platzen.  Die geplanten Jemen-Friedensgespräche in Genf stehen auf Messers ... mehr

Tumulte bei der Anhörung von Trumps Wunsch-Richter Brett Kavanaugh

Die Nominierung des  konservativen Hardliners Kavanaugh ins höchste US-Gericht ist umstritten: Die Demokraten werfen Trumps Kandidaten nun vor, seine berufliche Vergangenheit zu verbergen.  Die Nominierungsanhörung des stramm konservativen Kandidaten ... mehr

Reaktion auf Chemnitz-Krawalle: Giffey fordert Gesetz zur Förderung der Demokratie

Familienministerin Giffey ist nach einem Besuch in Chemnitz beunruhigt. Die demokratische Bildung junger Menschen müsse gefördert werden – das sei auch eine Aufgabe des Staates.  Nach den fremdenfeindlichen Demonstrationen in Chemnitz plädiert Bundesfamilienministerin ... mehr

Hessen: Großbrand in Hattersheim – drei Reihenhäuser in Flammen

Bei einem Feuer in Hessen haben zahlreiche Menschen ihr Zuhause verloren: Die Flammen griffen von einem Wohnwagen auf drei Wohnhäuser über – 32 Menschen wurden evakuiert.  Bei einem Großfeuer im hessischen Hattersheim sind drei Reihenhäuser in Flammen aufgegangen ... mehr

Spanien: Bus rast in Betonsäule – 5 Tote

Schweres Busunglück in Spanien: In Asturien rast ein Bus in einen Brückenpfeiler. Fünf Passagier sterben, mehrere sind schwer verletzt. Bei einem Busunglück in Spanien sind am Montag fünf Menschen ums Leben gekommen und 15 weitere verletzt worden. Der Bus raste in einen ... mehr

Stadtradeln: Wuppertaler sammeln Kilometer

Bis zum 22. September läuft die Aktion „Stadtradeln“. Für den Oberbürgermeister ein wichtiger Schritt in Richtung Fahrradstadt. Wuppertal ist auf dem besten Weg zur Fahrradstadt. Bis zum 22. September läuft die Aktion „Stadtradeln“. Vorbildlich ... mehr

Karlsruhe: Hornissenschwarm greift Wanderer an – 18 Verletzte

Rettungseinsatz in Weingarten: Eine Gruppe Wanderer wird von einem Hornissenschwarm attackiert. 13 Menschen müssen im Krankenhaus behandelt werden. 18 Menschen sind bei einem Gemeindefest in Weingarten bei Karlsruhe von einem Hornissenschwarm angegriffen und verletzt ... mehr

Australien: Eine Packung Zigaretten in kostet jetzt 16,80 Euro

Die Tabaksteuer in Australien wird erneut radikal erhöht. Ziel ist es, die Menschen vom Rauchen abzuhalten. Aber auch die wachsenden Steuereinnahmen für den Staat sind immens. Australien macht das Rauchen immer teurer. Durch eine abermalige Erhöhung der Tabaksteuer ... mehr

Toronto: Einkaufszentrum nach Schießerei evakuiert

Chaos in Toronto: In der kanadischen Millionenstadt haben Unbekannte Feuer in einem geschäftigen Einkaufszentrum eröffnet – das Zentrum musste daraufhin evakuiert werden. Die Polizei fahndet nach Verdächtigen. Im kanadischen Toronto ist ein Einkaufszentrum ... mehr

Nach Angriff auf Syrer – Tatverdächtiger in Wismar festgenommen

Die Vorfälle in Chemnitz haben hohe Wellen geschlagen. Doch brutale Angriffe auf Migranten gibt es deutschlandweit. Die Polizei ermittelt nach zwei brutalen Übergriffen in Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern. Bei zwei brutalen Angriffen sind ein Syrer ... mehr

Tagesanbruch: Keine Waffen für die Saudis

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Die Bilder lassen uns nicht los. Am Frühstückstisch, im Büro, in der S-Bahn: Überall sprechen die Leute über Chemnitz. Die Krawalle nach der Tötung eines ... mehr

Italien: Rettungsschiff legt in Sizilien an - Flüchtlinge dürfen nicht aussteigen

Der Streit um Gerettete Migranten im Mittelmeer geht weiter: Italien hat ein Schiff mit 177 Flüchtlingen an Bord in Sizilien anlegen lassen – allerdings dürfen die Menschen nicht aussteigen.  Nach mehreren Tagen im Mittelmeer ist ein Schiff der italienischen ... mehr

Unbekannter eröffnet Feuer in Londoner U-Bahnstation – drei Verletzte

Ein Unbekannter hat in einer Londoner U-Bahnstation das Feuer eröffnet. Drei Menschen wurden dabei verletzt. Laut den Ermittlern handelte es sich nicht um einen Terrorakt. Bei einer Schießerei an einer Londoner U-Bahnstation sind am Montagabend drei Menschen verletzt ... mehr

Berlin: AfD-Schiff trifft auf "Seebrücke"-Demo – Gläser fliegen

Oben Demonstranten für die Rettung von Menschen aus dem Mittelmeer, unten ein Schiff mit AfD-Anhängern um Armin-Paul Hampel: Der Kapitän brach die Fahrt ab.  Tumultartige Szenen in Berlin, weil eine Demonstration für Seenotrettung auf ein Schiff ... mehr

England: Baby wird im Stau nach einem Unfall auf der Autobahn geboren

"Heute gab es auch gute Nachrichten": In der britischen Grafschaft Kent ist es zu einem Busunfall gekommen bei dem Dutzende Menschen leicht verletzt wurden. Im Stau nach dem Unfall blieb auch eine hochschwangere Frau stecken. Bei einem Busunfall auf der Autobahn ... mehr

Sommergewitter – Warum es knallt und was beim Blitzeinschlag passiert

Nach Hitze und Dürre nun Gewitter. Es riecht nach Regen. Warum ist das so? Und warum ist es lebensgefährlich, wenn ein Blitz in der Nähe einschlägt? Temperaturen von bis zu 50.000 Grad und ein Schalldruck von bis zu 130 Dezibel: Sommergewitter sind eine beeindruckende ... mehr

Mensch gegen Tier: In Indien werden Affen zu einer gefährlichen Plage

Sie brechen in Häuser ein, stehlen Essen, töten sogar Kinder. Die Regierung kommt nicht gegen die Affen-Plage an. Schuld an dem eskalierenden Konflikt ist der Mensch selbst. Affen im Haus, Affen in der Klinik. Affen im Gerichtssaal. Affen überall. In Indien ... mehr

Wetter in Deutschland: Hier wird es am Wochenende sonnig

Die Unwetter haben am Donnerstag weite Teile Deutschlands beschäftigt. Am Wochenende winkt Entspannung: Es soll sommerlich werden – aber nicht zu heiß.  Mit Sonne und maximal 31 Grad steht Deutschland in weiten Teilen ein entspanntes Sommerwochenende bevor. Vor allem ... mehr
 
1 3 4 5 6


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018