Sie sind hier: Home > Themen >

Menschenrechtskommission

$self.property('title')

Menschenrechtskommission

Nach Geschlechtsumwandlung: Südkoreas Armee schmeißt Transfrau raus

Nach Geschlechtsumwandlung: Südkoreas Armee schmeißt Transfrau raus

Ein junger Unteroffizier aus Südkorea hat sich während seines Militärdiensts einer Geschlechtsumwandlung unterzogen – und muss nun die Armee gegen seinen Willen verlassen. Ihren Militärdienst in Südkorea hat sie als Mann begonnen, jetzt muss eine junge Unteroffizierin ... mehr
Ultimatum: Evo Morales' Anhänger wollen Boliviens Großstädte abriegeln

Ultimatum: Evo Morales' Anhänger wollen Boliviens Großstädte abriegeln

Seit Evo Morales aus Bolivien geflohen ist, eskaliert die Gewalt. Die Anhänger des  Ex-Präsidenten fordern den Rücktritt der Übergangsregierung – sonst wollen sie wichtige Städte von der Außenwelt abschneiden. Im Machtkampf in Bolivien haben ... mehr
Vor 70 Jahre: Als Eleanor Roosevelt die Menschenrechte erfand

Vor 70 Jahre: Als Eleanor Roosevelt die Menschenrechte erfand

Sie wollte einen rechtlich bindenden Vertrag: Die ehemalige First Lady Eleanor Roosevelt setzte vor 70 Jahren die Charta der Menschenrechte durch. Eleanor Roosevelt kämpfte als US-Vertreterin bei den Vereinten Nationen für rechtlich bindende Menschenrechte ... mehr
Experte zum UN-Migrationspaket:

Experte zum UN-Migrationspaket: "Es gibt keine Invasion aus dem Süden"

Seit Wochen wird der UN-Migrationspakt von rechter Seite attackiert. Was ist dran an den Vorwürfen der Kritiker? t-online.de fragte Migrationsforscher Gerald Knaus. Seine Gegner sprechen von aufgezwungener Masseneinwanderung. Seine Befürworter sehen ein wichtiges ... mehr
Bagdad: Auch EU-Botschafter krank von verunreinigtem Wasser

Bagdad: Auch EU-Botschafter krank von verunreinigtem Wasser

Die irakische Stadt Basra leidet seit Monaten unter Wassermangel. Infolgedessen erkrankten bereits über 90.000 Menschen – und jetzt auch ein EU-Botschafter. Nach zehntausenden Einwohnern von Basra ist auch der EU-Botschafter im Irak bei einem Besuch ... mehr

Gegen Trump: Hunderte US-Zeitungen vereinen sich für Pressefreiheit

"Der dreckige Krieg gegen die freie Presse muss enden": Die US-Zeitung "Boston Globe" hat zu einer Aktion für die Pressefreiheit aufgerufen. Hunderte Zeitungen weltweit haben sich nun zu Trumps konstanten Attacken gegen die Medien geäußert. In den USA haben ... mehr

Ivanka Trump kritisiert die Politik ihres Vaters

Donald Trump ist es gewohnt, Kritik einzustecken. Doch diesmal kommt der Tadel aus den eigenen Reihen – von seiner Tochter Ivanka. Die nennt die Migrationspolitik ihres Vaters einen "Tiefpunkt". Auch mit seiner Haltung zu den Medien ist sie nicht einverstanden ... mehr

Corona-Krise: Impfkommission ist gegen die komplette Freigabe von Astrazeneca

Die Gesundheitsminister von Bund und Ländern haben die Priorisierung für den Astrazeneca-Impfstoff aufgehoben. Die Ständige Impfkommission hält davon nichts. Mehr Infos im Newsblog. Weltweit haben sich laut Johns-Hopkins-Universität mehr als 155 Millionen Menschen ... mehr

Polizweigewalt: Strafanzeige in Den Haag gegen Chiles Staatschef

Santiago de Chile/Den Haag (dpa) - Wegen massiver Polizeigewalt im Einsatz gegen Demonstranten Ende 2019 ist der chilenische Präsident Sebastián Piñera beim Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag angezeigt worden. Dem konservativen Staatschef werden Verbrechen ... mehr

Corona-Station - Tragödie in Bagdad: 82 Tote nach Brand in Krankenhaus

Bagdad (dpa) - Eine Explosion, dichter Rauch und bald darauf die ganze Corona-Station in Flammen: Beim schweren Unglück in einem Krankenhaus in der irakischen Hauptstadt Bagdad sind 82 Menschen ums Leben gekommen und 110 weitere verletzt worden. Das teilte ... mehr
 


shopping-portal