• Home
  • Themen
  • Mercedes-Benz


Mercedes-Benz

Mercedes-Benz

Audi A8 – auf dem Weg zur inneren Ruhe

Audi will mit seinem A8 einen Neustart wagen.

Neben Altbewährtem will Audi ab 2018 auch eine Plug-in-Hybrid-Version des A8 anbieten.
Stefan Grundhoff/press-inform

Nach den technischen Problemen bei Lewis Hamilton hat Motorsportchef Toto Wolff Mercedes im WM-Kampf zu mehr Unterstützung für den dreimaligen Weltmeister aufgerufen.

Lewis Hamilton verlässt das Teamgebäude in Österreich.

Sebastian Vettel war mit Platz zwei in Österreich sichtlich unzufrieden. Besonders die "unmenschliche Reaktionszeit" eines Konkurrenten störte ihn.

Sebastian Vettel wurde beim großen Preis von Österreich Zweiter. Dadurch baute er seinen Vorsprung vor Lewis Hamilton in der WM-Wertung auf 20 Punkte aus.

Nach einem regelwidrigen Getriebewechsel an seinem Mercedes wird Lewis Hamilton strafversetzt und muss am Sonntag fünf Ränge weiter hinten ins Formel-1-Rennen von Österreich starten.

Lewis Hamilton kann bestenfalls vom sechsten Rang starten.

Ende einer Ära: Der DFB beendet die langjährige Partnerschaft mit Mercedes-Benz und hat einen neuen Hauptsponsor: Volkswagen löst den Konkurrenten ab

Entscheidung gefallen: Der DFB hat einen neuen Hauptsponsor.

Sebastian Vettels Rempler gegen Lewis Hamilton beim Rennen in Aserbaidschan hat die Gemüter erhitzt. Gerhard Berger findet die Aktion nicht so schlimm. 

Gerhard Berger (r.) findet Sebastian Vettels Aktion gegen Lewis Hamilton in Ordnung.

Max Verstappen und Daniel Ricciardo vom Red-Bull-Team haben etwas unerwartet das Auftakttraining der Formel 1 in Baku bestimmt.

Sebastian Vettel fuhr im ersten Training in Baku auf Platz drei.

Am Sonntag startet in Baku der Große Preis von Aserbaidschan. Dabei erwartet die Fahrer der schnellste Stadtkurs der Formel 1 – mit einer besonderen Atmosphäre.

Sebastian Vettel wurde 2016 in Baku Zweiter.

Sebastian Vettel hat die 16-jährige Durststrecke von Ferrari beim Großen Preis von Monaco beendet und mit seinem dritten Saisonsieg die Führung in der WM-Wertung auf Mercedes-Pilot Lewis Hamilton von sechs auf 25 Punkte ausgebaut.

Sebastian Vettel gewann auf dem Stadtkurs von Monaco, obwohl er nur von Platz zwei ins Rennen ging.

Im legendären Mercedes 220 oder Citroën DS fehlt meist nur eins: guter Sound.

Cruisen mit tollem Klang aus dem Radio – auch in älteren Autos möglich? Ja!
Uwe Kauss

So kann es weitergehen: Sebastian Vettel hat im Abschlusstraining für den Großen Preis von Spanien Lewis Hamilton erstmals an diesem Wochenende in die Schranken verwiesen.

Sebastian Vettel wurde beim Abschlusstraining in Barcelona Zweiter.

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website