Sie sind hier: Home > Themen >

Merkel

Thema

Merkel

Einigung in letzter Minute - G20 im Rückwärtsgang: Gipfel endet nur mit Minimalkonsens

Einigung in letzter Minute - G20 im Rückwärtsgang: Gipfel endet nur mit Minimalkonsens

Buenos Aires (dpa) - Die großen Wirtschaftsmächte haben nur mühsam ein Scheitern ihres Gipfels in Buenos Aires abwenden können. Zum zehnjährigen Jubiläum der G20-Treffen auf Spitzenebene fiel der Minimalkonsens der Staats- und Regierungschefs hinter ... mehr
Vor Digitalgipfel in Nürnberg - Merkel:

Vor Digitalgipfel in Nürnberg - Merkel: "Alles was digitalisierbar ist, wird digitalisiert"

Berlin/Nürnberg (dpa) - Deutschland muss nach Einschätzung von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) eine führende Rolle bei der Entwicklung Künstlicher Intelligenz (KI) einnehmen. "Wenn wir (...) Wachstum haben wollen, damit auch neue Arbeitsplätze und auch Wohlstand ... mehr
Merkel trifft bei G20-Gipfel Trump und Putin

Merkel trifft bei G20-Gipfel Trump und Putin

Trotz Verspätung: Bundeskanzlerin Angela Merkel wird beim G20-Gipfel Trump und Putin treffen. (Quelle: Reuters) mehr
Nafta-Neuauflage: USA, Mexiko und Kanada unterzeichnen Freihandelsabkommen

Nafta-Neuauflage: USA, Mexiko und Kanada unterzeichnen Freihandelsabkommen

Buenos Aires (dpa) - US-Präsident Donald Trump, sein scheidender mexikanischer Amtskollege Enrique Peña Nieto und Kanadas Premierminister Justin Trudeau haben gemeinsam das Nachfolgeabkommen für den nordamerikanischen Freihandelspakt Nafta unterzeichnet ... mehr
CDU-Innenexperte Schuster: Merkel verhinderte Seehofer-Kandidaten als Maaßen-Nachfolger

CDU-Innenexperte Schuster: Merkel verhinderte Seehofer-Kandidaten als Maaßen-Nachfolger

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hatte für den Chefposten im Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) ursprünglich den CDU-Innenexperten Armin Schuster vorgesehen. Wie die dpa aus Koalitionskreisen erfuhr, scheiterte dieser Plan aber am Widerstand ... mehr

Trump, Xi und Putin: Diese G20-Termine verpasst Merkel

Angela Merkel trifft wegen einer Flugzeugpanne später als geplant zum G20-Treffen ein und verpasst damit wichtige Termine. Bundeskanzlerin Angela Merkels Ankunft beim G20-Gipfel verzögert sich. Ein technischer Defekt am Flugzeug zwang die Delegation um Merkel ... mehr

Ersatz nicht schnell verfügbar - Defekt am Airbus: Merkel muss Flug zu G20 unterbrechen

Berlin/Köln (dpa) - Nach einem technischen Defekt ihres Regierungsflugzeugs auf dem Weg zum G20-Gipfel in Argentinien sitzt Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in Köln fest. Ein direkter Weiterflug mit einem Ersatz-Airbus sei nicht möglich, sagte Regierungssprecher Steffen ... mehr

Merkel mahnt zur Besonnenheit

Konflikt zwischen Ukraine und Russland: Bundeskanzlerin Angela Merkel mahnt zur Besonnenheit. (Quelle: Reuters) mehr

Merkel spricht von einer "Tragödie"

Brüssel: Nach dem Brexit-Abkommen zeigt sich Angela Merkel betrübt. (Quelle: t-online.de) mehr

Themen mit viel Zündstoff: Arbeitgeber fordern von Merkel mehr Mut bei Reformen

Berlin (dpa) - Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer hat von der Bundesregierung mehr Mut bei grundlegenden Reformen gefordert. "Wir ruhen uns auf dem Erreichten aus", sagte Kramer beim Arbeitgebertag in Berlin. Zwar sei es Deutschland wirtschaftlich nie besser gegangen ... mehr

Besuch zum Volkstrauertag - Macron: Müssen neues Kapitel für Europa aufschlagen

Berlin (dpa) - Der französische Präsident Emmanuel Macron hat Deutschland zu einer Kraftanstrengung aufgerufen, um Europa in Zeiten eines neuen Nationalismus krisenfester zu machen. "Heute müssen wir ein neues Kapitel aufschlagen", sagte Macron am Sonntag in einer ... mehr

Das Rennen um die Merkel-Nachfolge ist eröffnet

CDU-Regionalkonferenz: Das Rennen um die Merkel-Nachfolge ist eröffnet. (Quelle: Reuters) mehr

Merkel teilt Macron-Idee von europäischer Armee

Europäische Armee: Zuletzt hatte Angela Merkel die Idee von Frankreichs Präsident Macron unterstützt. (Quelle: Reuters) mehr

Rede im Europaparlament: Merkel plädiert unter Buhrufen für eine europäische Armee

Straßburg (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich für die Entwicklung einer europäischen Armee ausgesprochen, aber keinen konkreten Vorschlag vorgelegt. "Wir sollten an der Vision arbeiten, eines Tages auch eine echte europäische Armee zu schaffen", sagte ... mehr

Macron mahnt, Staatschefs gedenken Weltkriegsende

Gedenkfeier mit mahnender Macron-Rede: Zahlreiche Staats- und Regierungschef sind anlässlich des 100. Jahrestages des Endes des Ersten Weltkriegs nach Paris gekommen. (Quelle: Reuters) mehr

Ortstermin am 16. November - Chemnitzer Oberbürgermeisterin: Merkel-Besuch kommt zu spät

Chemnitz (dpa) - Die Chemnitzer Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig (SPD) hätte sich angesichts der ausländerfeindlichen Übergriffe im Sommer in ihrer Stadt einen deutlich früheren Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel gewünscht. Die CDU-Vorsitzende ... mehr

Merkel betont territoriale Integrität der Ukraine

Merkel betont territoriale Integrität der Ukraine mehr

Minsker Abkommen im Zentrum: Merkel trifft Ukraines Präsident Poroschenko

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) ist am Vormittag in die Ukraine abgereist. In der Hauptstadt Kiew will sie unter anderem mit Präsident Petro Poroschenko sowie mit Ministerpräsident Wolodymyr Hrojsman zusammentreffen. Themen sind den Angaben zufolge ... mehr

Laschet kandidiert nicht - Merz will CDU-Aufbruch: "Werde mit Merkel klarkommen"

Berlin (dpa) - Friedrich Merz hat die Kandidatur für den CDU-Vorsitz mit dem Wunsch nach einem Aufbruch begründet und indirekt die Politik von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) kritisiert. "Wir dürfen nicht zulassen, dass sich Wählerinnen und Wähler aus Frust ... mehr

CDU-Vorsitz: Das sind die drei Kandidaten

CDU-Vorsitz: Das sind die drei Kandidaten, die auf Merkel folgen könnten. (Quelle: t-online.de) mehr

Angela Merkels Rückzug: Eine schlechte Nachricht für Europa

Für Deutschland ist der Rückzug von Kanzlerin Angela Merkel die richtige Botschaft. Für Europa brechen schwierige Monate an, meint unsere Kolumnistin Ursula Weidenfeld. Die Königin ist tot, es lebe der König (oder die Königin, je nachdem, wie es kommt). Wer die Formel ... mehr

Ex-SPD-Chef im Interview - Gabriel: Merkel tritt bis Mai als Kanzlerin ab

Berlin (dpa) - Der frühere SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel rechnet mit einem Ende der Kanzlerschaft von Angela Merkel und damit auch der großen Koalition bis spätestens Mai 2019. Wahrscheinlich sei Merkels Verzicht auf den CDU-Vorsitz nur der erste Schritt ... mehr

"Das ist für die CDU eine Zeitenwende"

"Das ist für die CDU eine Zeitenwende": Die Ministerpräsidenten der Union und Ex-Bundestagspräsident Norbert Lammert äußern sich zum angekündigten Rückzug von Angela Merkel. (Quelle: t-online.de) mehr

Hier spricht Angela Merkel über das Ende einer Ära

Paukenschlag in Berlin: So verkündete Angela Merkel den Verzicht auf den CDU-Parteivorsitz. (Quelle: Reuters) mehr

FDP-Chef Lindner: "Merkel gibt den falschen Posten auf"

FDP-Chef Lindner: "Merkel gibt den falschen Posten auf". (Quelle: t-online.de) mehr

Verfassungskomitee gefordert: Vierer-Gipfel plant Neustart von Friedensprozess für Syrien

Istanbul (dpa) - Ein hochrangiger Vierer-Gipfel hat sich in Istanbul darauf geeinigt, den festgefahrenen syrischen Friedensprozess bis Ende des Jahres wieder in Gang zu bringen. Bis zu diesem Zeitpunkt soll das seit langem geplante Verfassungskomitee endlich seine ... mehr

Gespräch mit saudischem König: Merkel verurteilt Khashoggi-Tötung aufs Schärfste

Berlin/Riad (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Saudi-Arabien zur raschen Aufklärung des Tathergangs im Fall des getöteten Journalisten Jamal Khashoggi aufgefordert. Dies müsse zudem transparent und glaubhaft erfolgen, verlangte Merkel nach Angaben ... mehr

Gastbeitrag: Merkels Regierung ist unfähig zu politischem Wandel

Bildung, Digitalisierung, unbezahlbare Mieten – die Probleme, vor denen die große Koalition steht, sind vielfältig. Doch der Regierung fehlt politischer Gestaltungswille. Ihre Bilanz ist verheerend. Der Duden erklärt "Zeitenwende" recht schlicht als "das Ende einer ... mehr

Nahles will kämpfen: Merkel warnt CDU vor Ende als Volkspartei

Berlin (dpa) - Eine Woche vor der auch für die große Koalition wichtigen Hessen-Wahl hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) ihre Partei davor gewarnt, den Status einer Volkspartei zu verlieren. Wenn man sich weiter so stark damit ... mehr

Absacker - Fritten und Bier: Merkel bei Mini-Gipfel in Brasserie

Brüssel (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich nach dem ersten Tag des EU-Gipfels auf einen Absacker am berühmten Brüsseler Grand Place einladen lassen. Touristen konnten die CDU-Politikerin dabei beobachten, wie sie gegen Mitternacht in einer Brasserie ... mehr

Merkels Hoffnung auf eine Brexit-Einigung

Kanzlerin sieht keine Krise: Angela Merkel äußert ihre Hoffnung auf eine rechtzeitige Einigugn beim Brexit. (Quelle: Reuters) mehr

Regierungserklärung: Bundeskanzlerin will Parteien für Desinformation bestrafen

Angela Merkel im Bundestag: Die Bundeskanzlerin will Parteien für Desinformation bestrafen. (Quelle: t-online.de) mehr

"Viel Vertrauen verloren gegangen"

"Viel Vertrauen verloren gegangen": Bundeskanzlerin Angela Merkel zieht Lehren aus der verkorksten Bayern-Wahl. (Quelle: Reuters) mehr

Großes Rumoren in Junger Union: Ministerpräsident Günther gegen Personaldebatte um Merkel

Berlin (dpa) - Der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hat seine Partei nach den jüngsten Regierungskrisen vor einer Personaldebatte um Kanzlerin Angela Merkel gewarnt. "Was wir brauchen, ist Kontinuität, keine Personalquerelen", sagte ... mehr

"Die deutsche Einheit ist noch nicht beendet"

Angela Merkel: "Die deutsche Einheit ist noch nicht beendet". (Quelle: Reuters) mehr

Polizei, Parolen und Protest: Erdogan eröffnet die Kölner Zentralmoschee

Köln (dpa) - Umjubelt von Tausenden von Anhängern und begleitet von Kritik deutscher Politiker hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan die Kölner Zentralmoschee eingeweiht. Zum Abschluss seines Staatsbesuchs in Deutschland bezeichnete Erdogan seine Visite ... mehr

Umstrittener Staatsbesuch: Militärische Ehren für Erdogan in Berlin

Berlin (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan ist zum offiziellen Auftakt seines politisch umstrittenen Besuchs in Deutschland mit militärischen Ehren begrüßt worden. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier empfing Erdogan in Berlin vor dem Schloss ... mehr

So läuft der Erdogan-Tag mit Merkel und Steinmeier

t-online.de vor Ort: So läuft der Erdogan-Tag mit Merkel und Steinmeier. (Quelle: t-online.de) mehr

Nach Kauder-Sturz: Merkel sieht keinen Anlass für die Vertrauensfrage

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht trotz ihrer Niederlage bei der Wahl des neuen Unionsfraktionschefs keine Notwendigkeit, die Vertrauensfrage im Bundestag zu stellen. Das sagte Regierungssprecher Steffen Seibert in Berlin. Merkel erhielt ... mehr

Merkel gesteht Niederlage nach Abwahl Volker Kauders ein

Merkel gesteht Niederlage ein: Kanzlerin äußert sich nach Kauder-Abwahl. (Quelle: Reuters) mehr

Kauder als Unions-Fraktionschef abgewählt

Polit-Beben in Berlin: Volker Kauder ist als Unions-Fraktionschef abgewählt worden, sein Nachfolger ist Ralph Brinkhaus. (Quelle: t-online.de) mehr

Merkel für weiteren Soli-Abbau: Industrie wirft der Koalition Stillstand vor

Berlin (dpa) - Die deutsche Industrie hat vor einem Abschwung der Konjunktur gewarnt und die Bundesregierung zu deutlich mehr Tempo bei Reformen aufgefordert. Eine Regierung in einem permanenten "Selbstgespräche-Modus" bedeute Stillstand, kritisierte BDI-Chef Dieter ... mehr

Wegfall für alle Zahler: Merkel dringt auf weitere Entlastung beim Soli

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) pocht auf eine weitere Entlastung beim Solidaritätszuschlag. Was bis jetzt geplant sei, erscheine ihr ungerecht. Merkel sagte beim Tag der Industrie in Berlin, es sei eine der schwierigsten Kompromisse ... mehr

Merkel will Autoindustrie bei CO2-Grenzwerten nicht überfordern

Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht beim Tag der Deutschen Industrie in Berlin. Sie äußert sich zu den geplanten Regulierungen der EU-Kommission und stellt sich schützend vor die Autoindustrie. Angela Merkel (CDU) will die Autoindustrie bei geplanten neuen ... mehr

Rufe nach Neustart: Merkel räumt Fehler im Fall Maaßen ein

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat ungewöhnlich offen Fehler im koalitionsinternen Streit um Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen eingeräumt und sich bei den Bürgern entschuldigt. Sie habe sich bei der ursprünglich geplanten ... mehr

Schuldeingeständnis von Kanzlerin Merkel

Schuldeingeständnis: Angela Merkel hat im Fall Maaßen Fehler eingeräumt. (Quelle: t-online.de) mehr

Podium der Ostsee: Leidenschaftlicher Auftakt des 25. Usedomer Musikfestivals

Peenemünde (dpa) - Das Usedomer Musikfestival ist am Samstagabend mit einem Konzert in seine 25. Festspielsaison gestartet. Das mit 1300 Zuhörern ausverkaufte Konzert im Kraftwerk Peenemünde nahm mit Kompositionen aus Estland, Lettland, Litauen, Finnland und Polen Bezug ... mehr

Treffen am Wochenende: Koalition will Maaßen-Streit lösen

Berlin (dpa) - Vor einem erneuten Krisentreffen der Koalitionsspitzen ist eine Lösung des Falls Maaßens erneut zur Schicksalsfrage für das Regierungsbündnis geworden. CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer schrieb in einer am Samstag bekannt gewordenen ... mehr

Merkel spricht Machtwort: "Was ist denn technisch hier los?"

Merkel spricht Machtwort bei Pressekonferenz mehr

Ausnahmezustand in Salzburg

Salzburg: In der Mozartstadt treffen sich Europas Staats- und Regierungschefs. (Quelle: PULS 4) mehr

Merkel verteidigt Maaßen-Entscheidung

Versetzung und Beförderung: Kanzlerin Merkel verteidigt die Maaßen-Entscheidung. (Quelle: Reuters) mehr

Fall Hans-Georg Maaßen: Koalition steckt in einer gefährlichen Sackgasse

Im Konflikt um den Verfassungsschutz-Chef könnte es am Dienstag zum entscheidenden Duell Merkel vs. Seehofer kommen. Klar ist: Eine Lösung ohne Verlierer gibt es nicht. Die Kanzlerin ist gerade Richtung Algerien abgeflogen, da schlägt die Nachricht ... mehr

Treffen in Algier: Merkel lobt Algerien für Rückführung von Asylbewerbern

Algier (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat der algerischen Regierung Unterstützung bei ihrem Stabilitätskurs zugesagt und Fortschritte bei der Rückführung abgelehnter Asylbewerber gelobt. Es gebe eine "sehr konstruktive Zusammenarbeit ... mehr

Vor geplantem Krisentreffen: Merkel für Ablösung Maaßens? Koalition unter Druck

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) soll sich nach Informationen der "Welt" entschieden haben, dass der umstrittene Verfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen seinen Posten räumen muss. Das berichtete die Zeitung unter Berufung auf Koalitionskreise ... mehr

Zoff in der Koalition - Andrea Nahles: "Maaßen muss gehen und wird gehen"

Berlin/München/Offenbach (dpa) - SPD-Chefin Andrea Nahles rechnet fest mit einer Ablösung von Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen. "Herr Maaßen muss gehen, und ich sage Euch, er wird gehen", sagte Nahles in Offenbach. Auch aus der CDU gibt es zunehmend ... mehr
 
2


shopping-portal