Sie sind hier: Home > Themen >

MeToo

$self.property('title')

MeToo

Eko Fresh und Danyal Bayaz im Interview:

Eko Fresh und Danyal Bayaz im Interview: "Rap ist nicht politisch korrekt"

Rapper Eko Fresh und den baden-württembergischen Finanzminister Danyal Bayaz verbindet mehr als ihre türkischen Wurzeln. Im Interview sprechen sie über Musik, Rassismus und rechte Hetze . Der Mozartsaal in der Stuttgarter Liederhalle ist gut gefüllt. Eko Fresh ... mehr
Eklat um Julian Reichelt: Döpfner schildert wahren Auslöser für Entlassung

Eklat um Julian Reichelt: Döpfner schildert wahren Auslöser für Entlassung

Der Springer-Verlag steht wegen des späten Rauswurfs des ehemaligen "Bild"-Chefredakteurs Julian Reichelt in der Kritik. Nun schildert der Vorstandsvorsitzende Mathias Döpfner seine Version der Ereignisse. Nach der Entlassung des ehemaligen "Bild"-Chefredakteurs Julian ... mehr
Biden fordert New Yorks Gouverneur Cuomo zum Rücktritt auf

Biden fordert New Yorks Gouverneur Cuomo zum Rücktritt auf

Der Gouverneur des US-Staates New York soll mehrere Frauen belästigt haben. Die zuständige Staatsanwältin spricht von einem "verstörenden Bild". Nun wendet sich auch der Präsident von ihm ab. Nach detaillierten Vorwürfen der sexuellen Belästigung mehrerer Frauen ... mehr
Catherine Zeta-Jones

Catherine Zeta-Jones "wäre verwundbar gewesen": Keine Übergriffe wegen Mann?

Glück in der Liebe, Glück wegen der Liebe? Schauspielerin Catherine Zeta-Jones musste sich nie sexistischen Übergriffen ausgesetzt fühlen. Grund dafür könnte ihr Mann, Hollywoodstar Michael Douglas, gewesen sein. Catherine Zeta-Jones hat in einem Interview ... mehr
Berliner Volksbühne: Intendant Klaus Dörr tritt nach MeToo-Vorwürfen zurück

Berliner Volksbühne: Intendant Klaus Dörr tritt nach MeToo-Vorwürfen zurück

Klaus Dörr, Intendant der Berliner Volksbühne gibt seinen Posten auf. Mehrere Frauen hatten ihm Machtmissbrauch und Übergriffigkeit vorgeworfen.  Nach Vorwürfen von mehreren Frauen gibt der Intendant der Berliner Volksbühne, Klaus Dörr, seinen Posten ab. Er werde seine ... mehr

#Metoo: Berliner Senatsverwaltung prüft Sexismus-Vorwürfe an Volksbühne

Die Berliner Volksbühne zählt zu den bekanntesten Theatern in Deutschland. Nun stehen Vorwürfe mehrerer Frauen im Raum. Kultursenator Klaus Lederer meldet sich zu Wort. An der Berliner Volksbühne stehen #MeToo-Vorwürfe im Raum. Die Senatsverwaltung für Kultur ... mehr

Dieter Wedel wegen Vergewaltigung angeklagt

Die Staatsanwaltschaft München I hat Anklage gegen Regisseur Dieter Wedel wegen des Verdachts der Vergewaltigung erhoben. Das teilte die Behörde am Freitag mit. Wedel hatte die Anschuldigungen abgestritten. Gegen  Dieter Wedel wurde wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung ... mehr

Dänemark: Kopenhagens Bürgermeister tritt nach "MeToo"-Vorwürfen zurück

In Dänemark tobt eine MeToo-Debatte: Der Oberbürgermeister der Hauptstadt muss sein Amt verlassen. Mehrere Frauen werfen ihm übergriffiges Verhalten vor. Der Oberbürgermeister von  Kopenhagen, Frank Jensen, tritt von seinen Ämtern zurück, nachdem ihm Fehlverhalten ... mehr

Harvey Weinstein verurteilt: 23 Jahre Gefängnis!

Der Ex-Filmproduzent Harvey Weinstein wurde von der US-Justiz zu 23 Jahren Haft verurteilt. Die Staatsanwaltschaft forderte zunächst ein höheres Strafmaß. Der vormalige Filmproduzent Harvey Weinstein ist wegen seiner Sexualverbrechen zu 23 Jahren Haft verurteilt worden ... mehr

Französische Filmpreise: César-Verleihung kein Fest der Freude

Paris (dpa) -  Statt Feierlaune Empörung und Protest: Der César-Regiepreis an Roman Polanski für "Intrige" hat dem Regisseur Ladj Ly, der für sein Sozialdrama "Die Wütenden" die Trophäe für den besten Film gewann, die Freude an dem Sieg verdorben.  Wenige Minuten zuvor ... mehr

Sexuelle Übergriffe - "Das Ende einer Legende": Spanien kehrt Domingo den Rücken

Madrid (dpa) - Plácido Domingo laufen nun auch die treuesten Fans und viele Freunde davon. Nach der Entschuldigung des spanischen Opernstars an Frauen, die ihm schon vor Monaten sexuelle Übergriffe vorgeworfen hatten, überschlugen sich vor allem in der Heimat ... mehr

Wie weiter?: Opernstar Plácido Domingo unter Druck

Madrid/Hamburg (dpa) - Nach der Entschuldigung bei den Frauen, die ihm Übergriffe vorgeworfen hatten, gerät der spanische Opernstar Plácido Domingo weiter unter Druck. Die spanische Regierung sagte zwei geplante Auftritte des 79-Jährigen am Teatro de la Zarzuela ... mehr

Prozessauftakt: Harvey Weinstein drohen mehrere Jahrzehnte im Gefängnis

Am Montag beginnt der Prozess gegen den gefallenen Filmmogul Harvey Weinstein. Er steht in New York unter anderem wegen Vergewaltigung vor Gericht. Der Fall Weinstein war im Oktober 2017 der Auslöser für die weltweite #MeToo-Bewegung. Tausende Frauen berichteten unter ... mehr

Nicht nur ein Frauenthema: Wie sich sexuelle Übergriffe im Job verhindern lassen

Frankfurt (dpa) - Eine anzügliche Bemerkung, eine unerwünschte Berührung: Viele Frauen, aber auch manche Männer, werden im Job sexuell belästigt. Inzwischen ist die Sensibilität für das Thema gewachsen, auch durch die #metoo-Bewegung. "Die Bereitschaft der Unternehmen ... mehr

Spanischer Opernstar: Plácido Domingo weist Vorwürfe sexueller Übergriffe zurück

New York/Los Angeles (dpa) - Der spanische Opernstar Plácido Domingo (78) hat Vorwürfe sexueller Übergriffe zurückgewiesen. "Die Anschuldigungen dieser ungenannten Personen, die bis zu dreißig Jahre zurückliegen, sind zutiefst beunruhigend und - so wie sie dargestellt ... mehr

#MeToo - Missbrauchsvorwürfe: R. Kelly bekennt sich "nicht schuldig"

Chicago (dpa) - Der wegen sexuellen Missbrauchs angeklagte US-Sänger R. Kelly hat sich vor einem US-Gericht nach ausgeweiteten Vorwürfen gegen ihn "nicht schuldig" bekannt. "Wir haben auf nicht schuldig plädiert, weil er (Kelly) nicht schuldig ist", sagte sein Anwalt ... mehr

Kevin Spacey: Irres Video zu Vorwürfen auf Youtube

2017 wurden Vorwürfe wegen sexueller Übergriffe  gegen Kevin Spacey  laut, seitdem war es ruhig um den Schauspieler. Ein Fall geht nun vor Gericht. Und: An Weihnachten meldet sich Spacey zurück.  Kevin Spacey muss sich wegen Vorwürfen sexueller Übergriffe vor Gericht ... mehr

Google entlässt 48 Mitarbeiter wegen Vorwürfen sexueller Belästigung

Eine interne Mail sorgt bei Google für Aufsehen: Mehrere Dutzend Mitarbeiter wurden demnach wegen Vorwürfen sexueller Belästigung gekündigt – darunter auch 13 Führungskräfte. Der Internetriese Google hat nach eigenen Angaben in den vergangenen zwei Jahren 48 Mitarbeiter ... mehr

So viele mächtige Männer haben durch #MeToo ihren Job verloren

Die weltweite Debatte rund um sexuelle Übergriffe hat nicht nur Harvey Weinstein den Job gekostet. Wie die "New York Times" analysiert hat, blieb die #MeToo-Bewegung nicht folgenlos. Seit Beginn der #MeToo-Bewegung rund um sexuelle Übergriffe vor gut einem Jahr haben ... mehr

#MeToo: Ronaldo äußert sich zu Vergewaltigungsvorwurf

Manchester (dpa) - Cristiano Ronaldo hat sich vor dem Champions-League-Spiel gegen seinen Ex-Club Manchester United zu dem gegen ihn erhobenen Vergewaltigungsvorwurf geäußert. "Natürlich werde ich in dieser Situation nicht lügen, ich bin sehr glücklich", sagte ... mehr

Ein Jahr #MeToo: Zweite Chance? Prominente Täter versuchen ihr Comeback

Vor einem Jahr trat ein Artikel über sexuelle Belästigung durch Hollywood-Mogul Weinstein die #MeToo-Debatte los – und sie hält bis heute an. Jetzt wagen sich erste prominente Täter wieder ins Rampenlicht.  Neun Monate zog sich Louis C.K. zurück, dann kam er wieder ... mehr

Nina Brandhoff: "Mir ging es nie darum, Sprüche und Anmachen anzuprangern"

Nina Brandhoff war eine der ersten Schauspielerinnen, die sich nach dem Skandal um Harvey Weinstein äußerten. Spätestens nachdem der "Um Himmels Willen"-Star auspackte, war klar: Auch in Deutschland haben wir ein Sexismus-Problem. Rund ein Jahr später spricht ... mehr

Berlin: Belästigungs-Vorwürfe in Stasi-Gedenkstätte

Mehrere Frauen haben in einem Brief einen Mitarbeiter der Gedenkstätte Hohenschönhausen vorgeworfen, sie sexuell belästigt zu haben. Der Senat hat bereits Untersuchungen eingeleitet.  Nach Belästigungs-Vorwürfen gegen einen Mitarbeiter der Stasi ... mehr

Sensibilität durch #MeToo: Mehr als jede vierte Frau im Job Opfer sexueller Belästigung

Berlin (dpa) - Mehr als jede vierte Frau in Deutschland wird an ihrem Arbeitsplatz laut einer neuen Umfrage Opfer sexueller Belästigung. Konkret haben nach eigenen Angaben demnach 26 Prozent in ihrem Arbeitsumfeld schon selbst einmal Formen von sexueller ... mehr

Kalle Schwensen: Hamburger Kiezgröße über Groko, MeToo und Scheinheiligkeit

Karl-Heinz "Kalle" Schwensen, gerade im Drama "So was von da" im Kino zu sehen, ist eine Institution auf der Hamburger Reeperbahn. Am kommenden Donnerstag wird er 65 Jahre alt. Ein Gespräch über MeToo, Flüchtlinge und die AfD, dekorative Narben, Keith Richards ... mehr

#MeToo-Aktivistin: Asia Argento weist Missbrauchsvorwürfe zurück

Die Schauspielerin und #MeToo-Aktivistin Asia Argento hat sich mit deutlichen Worten gegen Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs gewehrt. Die 42-Jährige sei "zutiefst schockiert".  Ein Bericht der "New York Times", demzufolge sie ihren jüngeren Schauspielkollegen Jimmy ... mehr

Mehr zum Thema MeToo im Web suchen

Jimmy Bennett: Das ist das mutmaßliche Opfer von Asia Argento

Als er gerade einmal 17 Jahre alt gewesen ist, soll sich #MeToo-Anklägerin Asia Argento an dem einstigen Kinderstar vergangen haben. Doch wer ist Jimmy Bennett und woher kannten sie sich? 2013 sollen sich die Übergriffe in einem Hotel in Kalifornien ereignet haben ... mehr

MeToo-Anklägerin Asia Argento soll 17-jährigen Jimmy Bennett missbraucht haben

Unter dem Hashtag MeToo traten die Missbrauchsopfer von Harvey Weinstein eine Kampagne gegen sexualisierte Gewalt los. Nun steht eine der Frauen, die Schauspielerin Asia Argento, im Verdacht, selbst Täterin zu sein. Die italienische Schauspielerin Asia Argento ... mehr

#MeTwo: Hunderte Menschen berichten bei Twitter über Rassismus

In seinem Rücktritt aus der Nationalmannschaft redete Mesut Özil auch offen über seine Erfahrungen mit Rassismus. Unter dem Hashtag #MeTwo berichten jetzt hunderte Deutsche mit Migrationshintergrund über ihre eigenen Erfahrungen mit Diskriminierung und Vorurteilen ... mehr

Sexuelle Belästigung jeden Tag! Eine Redaktion berichtet #metoo

Ein Blick auf den Busen und die Frage "Na, ist dir kalt?" beim Anblick harter Nippel. Eine Hand, die sich während der Unterhaltung ungefragt auf den Po legt. Und es passiert überall: Im Club, im Urlaub, auf der Straße. Manchen Frauen hilft es, darüber zu reden ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: