• Home
  • Themen
  • Mette Frederiksen


Mette Frederiksen

Mette Frederiksen

Alle Begegnungen der dänischen Ligen im März abgesagt

Der Ball ruht in ganz Dänemark: Wegen der anhaltenden Corona-Krise werden in den drei führenden dänischen Fußballligen alle Partien der...

In den drei führenden dänischen Fußballligen werden alle Partien der kommenden beiden Wochen abgesagt.

Der Chef der Brexit-Partei, Nigel Farage, sieht Großbritanniens EU-Austritt als Vorbild für andere Staaten. Doch die angeblichen Interessenten profitieren stark von der Gemeinschaft.

Nigel Farage: Der britische Brexit-Befürworter hält es für möglich, dass weitere Länder dem Beispiel Großbritanniens folgen werden.
Eine Analyse von Madeleine Janssen, Brüssel

Weil er Grönland für die USA kaufen möchte, Dänemark die spontane Idee aber vollkommen absurd findet, hat US-Präsident Donald Trump seinen dortigen Besuch abgesagt. Dort kann man die Posse kaum fassen.

Die ehemalige dänische Ministerpräsidentin Helle Thorning-Schmidt: Sie kommentiert Trumps Vorstoß und Absage empört.

Dänemark wollte den roten Teppich für Donald Trump ausrollen. Sogar ein Treffen mit der Königin war geplant. Der US-Präsident schmeißt die Pläne kurzerhand über den Haufen – weil Grönland nicht zum Verkauf steht.

Donald Trump: Der US-Präsident hat ein Treffen mit der dänischen Regierungschefin abgesagt.

Die Kanzlerin verrät auch nach vier Zitteranfällen nicht viel über ihre Gesundheit. Die Sorge in der Bevölkerung um Angela Merkel ist dementsprechend groß. Endet ihre Amtszeit doch schon vor 2021?

Das Zittern der Kanzlerin hat die Debatte um die Länge der Amtszeit von Angela Merkel befeuert.

Drei Mal hat Bundeskanzlerin Angela Merkel in den vergangenen drei Wochen bei Staatsempfängen gezittert. Beim Besuch der neuen dänischen Ministerpräsidentin hat Merkel nun Vorkehrungen getroffen.

Kanzlerin Angela Merkel sitzt beim Empfang der dänischen Ministerpräsidentin Mette Frederiksen: Die Kanzlerin hatte nach Zitteranfällen das Protokoll geändert.

Der ehemalige SPD-Chef Sigmar Gabriel empfiehlt seiner Partei beim Thema Migration einen härteren Kurs. In anderen Bereichen rät er eher zu einem Schritt nach links. Gabriel verweist auf ein Erfolgsmodell aus dem Norden.

Sigmar Gabriel: Der frühere SPD-Chef empfiehlt seiner Partei eine striktere Migrationspolitik.

Dänemark steht ein Regierungswechsel bevor: Der dänische Ministerpräsident Rasmussen muss sich geschlagen geben. Nach der Auszählung aller Stimmen sind die Sozialdemokraten die stärkste Kraft geworden. 

Mette Frederiksen (3.v.r), Vorsitzende der sozialdemokratischen Partei von Dänemark bei einer Wahlkampfveranstaltung: Die Sozialdemokraten liegen bei der Parlamentswahl laut Prognosen vorn.
Ministerpräsidentin Mette Frederiksen bei der Stimmabgabe in Værløse nördlich von Kopenhagen.
Symbolbild für ein Bild

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website