Sie sind hier: Home > Themen >

Mexiko-Stadt

Thema

Mexiko-Stadt

Kelly schließt Massenabschiebungen nach Mexiko aus

Kelly schließt Massenabschiebungen nach Mexiko aus

In der US-Regierung existieren offenbar unterschiedliche Vorstellungen im Umgang mit Mexiko und der illegalen Einwanderung - oder das Weiße Haus agiert nach dem Prinzip "Zuckerbrot und Peitsche". US-Heimatschutzminister John Kelly hat Sorgen Mexikos ... mehr
US-Minister Rex Tillerson reist zu Gesprächen nach Mexiko

US-Minister Rex Tillerson reist zu Gesprächen nach Mexiko

Mexiko will keine aus den USA abgeschobenen Migranten anderer Länder aufnehmen. "Wenn die US-Regierung darauf besteht, Nicht-Mexikaner nach Mexiko abzuschieben, haben wir keine Veranlassung, sie aufzunehmen", sagte Außenminister Luis Videgaray. Damit reagierte ... mehr
Mexiko: Explosionen auf Markt für Feuerwerk - mindestens 32 Tote

Mexiko: Explosionen auf Markt für Feuerwerk - mindestens 32 Tote

Raketen und Böller haben ein Inferno ausgelöst: Bei einer Reihe von Explosionen auf einem Markt für Pyrotechnik in Mexiko sind 32 Menschen ums Leben gekommen. 26 Opfer starben direkt an der Unglücksstelle, sechs weitere erlagen später im Krankenhaus ihren schweren ... mehr
Azteken-Tempel mitten in Mexiko-Stadt entdeckt

Azteken-Tempel mitten in Mexiko-Stadt entdeckt

Damit hatten selbst die Forscher nicht gerechnet: Mitten in der Metropole Mexiko-Stadt fanden Archäologen unterhalb eines abgerissenen Supermarktes einen Tempel. Die Experten gehen gehen davon aus, dass der mehr als 650 Jahre alte Bau dem aztekischen Windgott ... mehr

Gewaltwelle in Mexiko: Mordzahlen steigen auf historisches Hoch

Mexiko-Stadt (dpa) - Wegen interner Verteilungskämpfe zwischen den Drogenkartellen eskaliert die Gewalt in Mexiko. Im Mai wurden in dem lateinamerikanischen Land 2186 Menschen getötet, wie das Amt für öffentliche Sicherheit mitteilte ... mehr

Merkel spricht in Mexiko mit Menschenrechtlern und Journalisten

Mexiko-Stadt (dpa) - Auf ihrer Mexiko-Reise hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel auch mit Menschenrechtlern und Journalisten getroffen. Das Gespräch drehte sich um die Lage der Menschenrechte in Mexiko, die Situation der von Gewalt und Verfolgung bedrohten ... mehr

Rückendeckung für Merkel bei Klimaschutz und Freihandel

Mexiko-Stadt (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat US-Präsident Donald Trump indirekt zu einer Abkehr von seiner protektionistischen Handelspolitik aufgerufen. «Wir leben in einer multipolaren Welt, und wir wollen in dieser Welt auch nicht nur einseitige Kontakte», sagte ... mehr

Merkel rechnet nach Briten-Wahl nicht mit Brexit-Verzögerung

Mexiko-Stadt (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel rechnet trotz des Wahldesasters von Premierministerin Theresa May nicht mit wesentlichen Verzögerungen bei den Verhandlungen zum Ausstieg Großbritanniens aus der EU. Das sagte Merkel nach einem Gespräch mit dem mexikanischen ... mehr

Merkel ruft in Katar-Krise zu Umsicht auf - Trump macht Druck

Mexiko-Stadt (dpa) - Im Konflikt um Katar warnt die Bundesregierung vor den Folgen einer gestörten Machtbalance in der Golfregion. Während Kanzlerin Angela Merkel Kooperation anmahnte, erhöhten neben den arabischen Staaten auch die USA den Druck auf das kleine Emirat ... mehr

Merkel: Im Katar-Konflikt Machtbalance in der Region wahren

Mexiko-Stadt (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat im Konflikt um das Golf-Emirat Katar vor den Folgen einer Störung der Machtbalance in der Region gewarnt. «Deutschland hat in diesem Zusammenhang keine Vermittlerrolle», sagte Merkel nach einem ... mehr

Kanzlerin Merkel zu Besuch in Mexiko eingetroffen

Mexiko-Stadt (dpa) - Nach ihrer Reise nach Argentinien ist Bundeskanzlerin Angela Merkel zu einem Besuch in Mexiko eingetroffen. Geplant sind ein Treffen mit Präsident Enrique Peña Nieto und ein feierliches Abendessen im Nationalpalast. Beherrschendes Thema ... mehr

Merkel nach Mexiko abgeflogen - Trumps Handelspolitik Thema

Mexiko-Stadt (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel ist während ihrer dreitägigen Lateinamerikareise von Argentinien nach Mexiko weitergeflogen. Dort dürfte auch die Handelspolitik von US-Präsident Donald Trump ein Thema sein. Am Abend wird Merkel von Präsident Enrique ... mehr

Gabriel: Mauerbau ist Angelegenheit zwischen USA und Mexiko

Mexiko-Stadt (dpa) - Außenminister Sigmar Gabriel geht nicht davon aus, dass sich deutsche Unternehmen am Bau einer Grenzmauer zwischen den USA und Mexiko beteiligen. «Ich kenne kein deutsches Unternehmen, das sich dafür interessiert, daran teilzunehmen», sagte ... mehr

Deutschland will Mexiko im Kampf gegen Kriminalität helfen

Mexiko-Stadt (dpa) - Deutschland will Mexiko im Kampf gegen das organisierte Verbrechen unterstützen. «Mexiko hat alle rechtlichen Instrumente, um gegen Korruption und organisierte Kriminalität vorzugehen», sagte Bundesaußenminister Sigmar Gabriel in Mexiko-Stadt ... mehr

Merkel und Gabriel streiten offen über Incirlik-Strategie

Mexiko-Stadt (dpa) - Die Bundesregierung ist sich uneinig über das weitere Vorgehen im Incirlik-Streit mit der Türkei. Außenminister Sigmar Gabriel warf Angela Merkel indirekt vor, einer Konfrontation mit der Türkei aus dem Weg zu gehen. In dem Streit ... mehr

Bundesaußenminister Gabriel zu Gesprächen in Mexiko

Mexiko-Stadt (dpa) - Nach seiner Reise in die USA besucht Bundesaußenminister Sigmar Gabriel heute das Nachbarland Mexiko. Er wird sich dort mit Präsident Enrique Peña Nieto und seinem Kollegen Luis Videgaray zu Gesprächen treffen. Außerdem will Gabriel für die Hannover ... mehr

EU fordert Ermittlungen nach Morden an Journalisten in Mexiko

Mexiko-Stadt (dpa) - Nach der Tötung von zwei Journalisten in Mexiko fordert die Europäische Union rasche und transparente Ermittlungen. «Die Täter müssen zur Rechenschaft gezogen werden», sagte ein Sprecher von EU-Außenbeauftragter Federica Mogherini ... mehr

Mexiko-Stadt: Priester während der Messe niedergestochen

Während eines Gottesdienstes in der Kathedrale von Mexiko-Stadt ist ein Priester niedergestochen worden. Vor den Augen von dutzenden Gläubigen ging der Angreifer mit einem Messer auf den Geistlichen los und stach ihm in den Nacken. Anschließend versuchte er zu fliehen ... mehr

Mexiko ruft Deutschland zur Verteidigung des Freihandels auf

Mexiko-Stadt (dpa) - Angesicht der protektionistischen Töne aus Washington hat Mexiko die Bundesregierung zur Verteidigung des weltweiten Freihandels aufgerufen. «Wir brauchen einfach klare Stimmen, die für Freihandel, offene Märkte und Integration der Weltwirtschaft ... mehr

Hunderttausende besuchen Passionsspiele in Mexiko-Stadt

Mexiko-Stadt (dpa) - Hunderttausende Menschen haben am Kreuzweg in Mexiko-Stadt teilgenommen. Sie begleiteten den Jesus-Darsteller auf seinem Weg durch den armen Stadtteil Iztapalapa hinauf zum Sternenhügel, wo die Kreuzigungsszene nachgespielt wurde. Begleitet wurde ... mehr

Präsident Peña Nieto: «Mexiko ist zum Wettstreit bereit»

Mexiko-Stadt (dpa) - Angesichts der angespannten Beziehungen zu den USA hat der mexikanische Präsident Enrique Peña Nieto an den Nationalstolz seiner Landsleute appelliert. Mexiko sei zum Wettstreit bereit - mit wem auch immer und wo auch immer. Seit dem Amtsantritt ... mehr

US-Außenminister Tillerson glättet in Mexiko die Wogen

Mexiko-Stadt (dpa) - Nach einem wochenlangen Schlagabtausch zwischen den USA und Mexiko haben beide Seiten ihre Gesprächsbereitschaft bekräftigt. Es sei sehr wichtig, den Dialog zu stärken, sagte Mexikos Präsident Enrique Peña Nieto nach einem Treffen ... mehr

US-Heimatschutzminister Kelly schließt Massenabschiebungen aus

Mexiko-Stadt (dpa) - US-Heimatschutzminister John Kelly hat Massenabschiebungen von illegalen Migranten ausgeschlossen. Die Abschiebungen würden legal, geordnet und in enger Abstimmung mit Mexiko erfolgen, sagte er nach einem Treffen mit seinem Kollegen Miguel ... mehr

Mexiko und USA wollen Differenzen im Dialog beilegen

Mexiko-Stadt (dpa) - Der mexikanische Außenminister Luis Videgaray hat das Treffen mit seinem US-Kollegen Rex Tillerson vorsichtig positiv bewertet. «Wir haben Schritte in die richtige Richtung unternommen», sagte er. Der beste Weg, die Differenzen beizulegen ... mehr

US-Außenminister Tillerson in Mexiko

Mexiko-Stadt (dpa) - Mauer, Abschiebungen, Strafzölle: US-Präsident Donald Trump hat Mexiko in den vergangenen Wochen immer wieder vor den Kopf gestoßen. Jetzt schickt er seinen Chefdiplomaten zu Gesprächen dorthin. US-Außenminister Rex Tillerson besucht ... mehr

Mexiko will aus den USA keine abgeschobenen Ausländer aufnehmen

Mexiko-Stadt (dpa) - Mexiko will keine aus den USA abgeschobenen Migranten anderer Länder aufnehmen. Sie hätten keine Veranlassung, sie aufzunehmen, sagte Außenminister Luis Videgaray. Damit reagierte er auf eine neue Richtlinie des US-Heimatschutzministeriums ... mehr

Argentinien stellt sich nach Trump-Attacken hinter Mexiko

Mexiko-Stadt (dpa) - Angesichts der heftigen Angriffe des neuen US-Präsidenten Donald Trump auf das Nachbarland hat sich die argentinische Regierung mit Mexiko solidarisch erklärt. Argentinien stehe in Freundschaft zu Mexiko, versicherte Präsident Mauricio Macri ... mehr

Trump droht Mexiko mit Importsteuer zur Mauer-Finanzierung

Mexiko-Stadt (dpa) - US-Präsident Donald Trump droht Mexiko mit einer Importsteuer von 20 Prozent, um mit den Einnahmen den Bau der Mauer zwischen beiden Ländern zu finanzieren. Man wolle Steuern auf Importe aus Ländern erheben, mit denen ... mehr

Mexikos Präsident Peña Nieto sagt Treffen mit Trump ab

Mexiko-Stadt (dpa) - Nach einer Reihe von Provokationen aus Washington hat der mexikanische Präsident Enrique Peña Nieto ein für kommenden Dienstag geplantes Treffen mit US-Präsident Donald Trump abgesagt. Das teilte das Präsidialamt mit. Zuvor hatte Trump seinem ... mehr

Mexikos Präsident Peña Nieto sagt Treffen mit Trump ab

Mexiko-Stadt (dpa) - Nach einer Reihe von Provokationen aus Washington hat der mexikanische Präsident Enrique Peña Nieto ein für kommenden Dienstag geplantes Treffen mit US-Präsident Donald Trump abgesagt. Das teilte das Präsidialamt mit. mehr

Wut in Mexiko über Trumps Mauer-Dekret

Mexiko-Stadt (dpa) - Der Mauerbau-Erlass von US-Präsident Donald Trump sorgt für Wut und Fassungslosigkeit in Mexiko. Der Druck auf Staatschef Enrique Peña Nieto wächst, sein Treffen kommende Woche mit Trump wegen der Anordnung abzusagen. Politiker verschiedener ... mehr

Mexikos Präsident Peña Nieto kritisiert Trumps Mauerpläne

Mexiko-Stadt (dpa) - Der mexikanische Staatschef Enrique Peña Nieto hat die Anordnung zum Bau einer Grenzmauer von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. Er bedauere und missbillige die Entscheidung der US-Regierung, sagte er in einer Fernsehansprache. Zuvor hatte ... mehr

Mexikos Präsident will rasch Trump treffen

Mexiko-Stadt (dpa) - Mexikos Präsident Enrique Peña Nieto setzt angesichts der Ankündigungen und Drohungen auf ein rasches Treffen mit dem neuen US-Präsidenten Donald Trump. Er habe ihm in einem Telefonat einen «offenen Dialog» angeboten, teilte ... mehr

Mexikos Präsident Peña Nieto gratuliert Trump zum Amtsantritt

Mexiko-Stadt (dpa) - Der mexikanische Präsident Enrique Peña Nieto will mit seinem US-Kollegen Donald Trump respektvoll zusammenarbeiten. «Ich gratuliere Präsident Trump zu seinem Amtsantritt», schrieb der Staatschef auf Twitter. «Mit gemeinsamer Verantwortung werden ... mehr

Mexiko: «El Chapo» droht in den USA nicht die Todesstrafe

Mexiko-Stadt (dpa) - Der an die USA ausgelieferte Drogenboss Joaquín «El Chapo» Guzmán kann nach Auffassung der mexikanischen Behörden nicht zum Tode verurteilt werden. «In allen Auslieferungsgesuchen hat die US-Regierung garantiert, dass er nicht hingerichtet ... mehr

Mexiko will nicht für Trumps Grenzmauer bezahlen

Mexiko-Stadt (dpa) - Die Pläne des künftigen US-Präsidenten Donald Trump zum Bau einer Mauer an der Grenze zu Mexiko sorgen für ein Fernduell zwischen den Nachbarn. «Natürlich wird Mexiko nicht für die Mauer bezahlen», sagte Mexikos Staatschef Enrique Peña Nieto ... mehr

Proteste gegen erhöhte Benzinpreise in Mexiko dauern an

Mexiko-Stadt (dpa) - In Mexiko hat es erneut Proteste gegen die Erhöhung der Benzinpreise gegeben. Die Teilnahme an den Protestmärschen in mehreren Städten fiel aber geringer aus als am Vortag, als Zehntausende Demonstranten in 25 Bundesstaaten durch die Straßen gezogen ... mehr

Erneute Protestmärsche in Mexiko gegen hohe Benzinpreise

Mexiko-Stadt (dpa) - Mehrere tausend Demonstranten haben in Mexiko-Stadt an Protestmärschen gegen die Erhöhung der Benzinpreise teilgenommen. Sie kamen auf der Plaza del Zócalo, dem Hauptplatz von Mexiko-Stadt, zusammen. Viele der Teilnehmer forderten ... mehr

Mehrere Tote bei Protesten gegen hohe Spritpreise in Mexiko

Mexiko-Stadt (dpa) - Bei landesweiten Protesten in Mexiko gegen die Erhöhung der Benzinpreise sind seit Sonntag sechs Menschen ums Leben gekommen. Über 900 Demonstranten wurden festgenommen und 400 Geschäfte geplündert, berichtet die Zeitung «Milenio ... mehr

Sechs Enthauptungen in Mexiko

Mexiko-Stadt (dpa) - Im westmexikanischen Bundesstaat Michoacán sind sechs Männerköpfe gefunden worden. Sie wurden von den Behörden auf einem zentralen Platz der Ortschaft Juiquilpan 500 Kilometer westlich von Mexiko-Stadt geborgen. Die Identität der Toten konnte ... mehr

Millionen Pilger feiern Marien-Wallfahrt in Mexiko-Stadt

Mexiko-Stadt (dpa) - Fast sieben Millionen Katholiken sind in Mexiko-Stadt zur Basilika der Jungfrau von Guadalupe gepilgert. Die Gläubigen versammelten sich vor und in der Kirche, um der Patronin Lateinamerikas ihre Fürbitten vorzubringen. Einige der Pilger waren ... mehr

Menschenrechtler kritisieren Anti-Drogen-Krieg in Mexiko

Mexiko-Stadt (dpa) - Zehn Jahre nach Beginn des sogenannten Kriegs gegen die Drogen in Mexiko haben mehrere Menschenrechtsorganisationen vor einer Militarisierung des Landes gewarnt. Der damalige Präsident Felipe Calderón hatte 2006 Tausende Soldaten in den Kampf gegen ... mehr

Mexikanische Kleinbauern fürchten Importe aus Europa

Mexiko-Stadt (dpa) - Angesichts der EU-Pläne für mehr Agrarexporte in Schwellenländer fürchten die mexikanischen Kleinbauern einen ruinösen Preiskampf. «Das ist ein falsches Modell, das den mexikanischen Bauern schaden wird», sagte der geschäftsführende Direktor ... mehr

Mexiko beschwört nach Trump-Sieg Freundschaft zu den USA

Mexiko-Stadt (dpa) - Nach dem Sieg von Donald Trump bei der US-Präsidentenwahl hat die mexikanische Regierung ihre Partnerschaft mit dem Nachbarland unterstrichen. Mexiko und die USA seien Freunde, Partner und Verbündete, die weiterhin zusammenarbeiten sollten ... mehr

Mexiko: Schlange an Bord von Passagierflugzeug

Vor zehn Jahren sorgte "Snakes on a Plane" für Grusel bei den Zuschauern. Jetzt ist der Film in Mexiko teils Wirklichkeit geworden. Passagier Indalecio Medina hielt mit seiner Handykamera fest, wie das grüne Kriechtier plötzlich aus der Kabinendecke hinter ... mehr

Hamilton verhindert mit Sieg in Mexiko vorzeitigen Rosberg-Titel

Mexiko-Stadt (dpa) - Lewis Hamilton hat mit seinem Sieg beim Formel-1-Rennen in Mexiko einen vorzeitigen WM-Triumph von Nico Rosberg verhindert. Der Brite gewann vor seinem deutschen Mercedes-Teamkollegen. Ferrari-Pilot Sebastian Vettel profitierte erst von einer ... mehr

Vettel für verbotenes Bremsmanöver bestraft - Nur Rang fünf

Mexiko-Stadt (dpa) - Sebastian Vettel ist für ein verbotenes Manöver beim Grand Prix von Mexiko bestraft worden und hat damit Rang drei verloren. Der Ferrari-Pilot wurde mit einer Zehn-Sekunden-Strafe belegt und fiel damit in der Wertung des drittletzten Rennens ... mehr

Hamilton verhindert mit Sieg in Mexiko vorzeitigen Rosberg-Titel

Mexiko-Stadt (dpa) - Titelverteidiger Lewis Hamilton hat mit seinem Sieg beim Formel-1-Rennen in Mexiko einen vorzeitigen WM-Triumph von Nico Rosberg verhindert. Der Brite gewann den drittletzten Saisonlauf vor seinem deutschen Mercedes-Teamkollegen. Ferrari-Pilot ... mehr

Hamilton verhindert mit Sieg in Mexiko vorzeitigen Rosberg-Titel

Mexiko-Stadt (dpa) - Titelverteidiger Lewis Hamilton hat mit seinem Sieg beim Formel-1-Rennen in Mexiko einen vorzeitigen WM-Triumph von Nico Rosberg verhindert. Der Brite gewann den drittletzten Saisonlauf vor seinem deutschen Mercedes-Teamkollegen ... mehr

Wie bei James Bond: Mexikaner feiern «Tag der Toten»-Parade

Mexiko-Stadt (dpa) - In Mexiko-Stadt ist der traditionsreiche «Tag der Toten» erstmals mit einem großen Straßenumzug begangen worden. Tausende Menschen gingen mit Kostümen und Toten-Masken auf die Straßen, um in fröhlicher Volksfeststimmung ihrer verstorbenen ... mehr

Hamilton rast zur Mexiko-Pole - Rosberg auf Platz zwei

Mexiko-Stadt (dpa) - Lewis Hamilton hat sich die Pole Position für den Großen Preis von Mexiko gesichert und Nico Rosberg einen Dämpfer verpasst. Der britische Mercedes-Pilot fuhr vor seinem deutschen Formel-1-Stallrivalen zur Bestzeit. Dritter wurde ... mehr
 
1 2 4

Rezepte zu Mexiko-Stadt

Pikanter Mexiko-Eintopf

Pikanter Mexiko-Eintopf

Kartoffeln, rote Zwiebeln, Knoblauchzehen ... Bewertung:   (95)


shopping-portal