Sie sind hier: Home > Themen >

Michael Gove

Thema

Michael Gove

Geht das Zocken mit Omikron für die Briten auf?

Geht das Zocken mit Omikron für die Briten auf?

Viele Länder haben sich mit verschärften Corona-Regeln gegen Omikron gewappnet. In England rauschte sie hingegen weitgehend ungebremst durchs Land. Funktioniert das? Ein Überblick. Am 27. November kam Omikron an – sowohl in Großbritannien als auch in Deutschland ... mehr
Corona-Revolution in Spanien und Großbritannien: Ende der Pandemie?

Corona-Revolution in Spanien und Großbritannien: Ende der Pandemie?

Weil Omikron wahrscheinlich milder verläuft und die Impfungen schützen, gibt es plötzlich Hoffnung: Können wir künftig mit dem Virus, aber ohne Einschränkungen leben? Spanien und Großbritannien preschen vor. Die Omikron-Variante hat Europa überrollt: In vielen ... mehr
Champions-League: Offizielle Gespräche über Verlegung des Finales

Champions-League: Offizielle Gespräche über Verlegung des Finales

London (dpa) - Die britische Regierung ist mit der Europäischen Fußball-Union UEFA in Gesprächen über die Verlegung des Champions-League-Finals von der Türkei nach Großbritannien. "Es gibt heikle Verhandlungen, die im Moment im Gange sind", sagte der britsche ... mehr
Ausnahme im Brexit-Vertrag: Partei will gegen Nordirland-Protokoll klagen

Ausnahme im Brexit-Vertrag: Partei will gegen Nordirland-Protokoll klagen

Nordirland hat im Brexit-Vertrag eine Sonderstellung bekommen – doch der DUP, der pro-britischen Partei Nordirlands, passt das nicht. Sie will gegen das Protokoll klagen, das den Handel im Vereinigten Königreich erschwert. Die nordirische Partei DUP will gegen ... mehr
Nordirland zeigt den ganzen Brexit-Irrsinn – die Wut auf die EU wächst

Nordirland zeigt den ganzen Brexit-Irrsinn – die Wut auf die EU wächst

Das Nordirland-Problem war ein Haupthindernis auf dem Weg zu einem Brexit-Deal. Nun wird immer deutlicher: Was ausgehandelt wurde, funktioniert nicht. In Nordirland wächst die Wut – auf die EU und Boris Johnson.  Kein Krümel Erde darf rein. Das ist das Ergebnis ... mehr

Großbritannien: Brexit-Beauftragter kritisiert EU und fordert "anderen Geist"

Die Beziehungen zwischen Großbritannien und der Europäischen Union sind gerade alles andere als harmonisch. Für den Brexit-Beauftragten Frost steht der Schuldige fest: die EU. Er fordert einen "anderen Geist". Der britische Brexit-Beauftragte David Frost hat angesichts ... mehr

Corona-Impfstoff: Großbritannien will EU helfen

Während Astrazeneca in der EU die zugesagten Liefermengen nicht einhalten kann, soll es in Großbritannien keine Verzögerungen geben. Das sorgte für offenen Streit – die Briten wollen nun kooperieren. Der britische Staatsminister Michael Gove hat der Europäischen Union ... mehr

Nordirland wirft EU wegen Impfstoff-Streit "Akt der Feindschaft" vor

Als Reaktion auf den Streit mit Astrazeneca will die EU Impfstoff-Exporte an Drittländer kontrollieren. Die nordirische Regierungschefin Arlene Foster befürchtet Schlimmes für die irische Grenze. Nordirlands Regierungschefin Arlene Foster hat der EU einen ... mehr

Kommt der No-Deal?: Weiter kein Kompromiss im Streit um Brexit-Handelspakt

London/Brüssel (dpa) - Im heftigen Streit um den geplanten Brexit-Handelspakt pochen Großbritannien und die Europäische Union auf Bewegung der jeweils anderen Seite. Der britische Staatsminister Michael Gove forderte die EU nochmals auf, ihre Haltung beim Abkommen ... mehr

"No Deal"-Brexit? Großbritannien bereitet 200.000 Unternehmen vor

Nur noch 75 Tage – die Zeit für einen geregelten Brexit läuft ab. Da die Verhandlungen mit der EU erneut festgefahren sind, hat die britische Regierung nun einen Brief an rund 200.000 Händler geschickt.  Großbritannien fordert britische Unternehmer auf, Vorbereitungen ... mehr

Deal oder No-Deal? Brexit-Zitterpartie von Boris Johnson geht in nächste Runde

Boris Johnson ließ den Brexit-Streit durch seine Drohung, das Austrittsabkommen zu missachten, eskalieren. Nun ringen die EU und Großbritannien um die Rettung der Verhandlungen. Die wichtigsten Fragen und Antworten. Am heutigen Montag wird die EU-Kommission ... mehr

No-Deal schlimmer als Corona: Staatsminister Gove warnt vor Post-Brexit-Staus

London/Kent (dpa) - Der britische Staatsminister Michael Gove hat vor langen LKW-Staus an der britischen Grenze nach dem Ende der Brexit-Übergangsphase gewarnt. Schon im Januar könne es Staus mit 7000 Lastwagen an der Grenze nach Frankreich geben ... mehr

Großbritannien im Corona-Chaos: Für Boris Johnson kommt es immer dicker

Mediziner in Großbritannien rechnen mit einem schlimmen Corona-Szenario im Winter: Wenn die Grippe dazukommt, könnten 120.000 Menschen sterben. Der Premierminister muss sich etwas einfallen lassen. Düstere Prognosen für das Vereinigte Königreich: Renommierte ... mehr

Brexit, Rassismus & Corona: Boris Johnson, der britische Bruchpilot

Großbritannien ist der Corona-Hotspot in Europa, es droht der harte Brexit, und auch die Anti-Rassismus-Proteste in den USA schlagen auf der Insel ein. Auch die britische Wirtschaft leidet, doch Premier Johnson handelt planlos. Queen Elizabeth II. feiert ihren ... mehr

5G-Verschwörungstheorie: Handymasten aus Angst vor Coronavirus angezündet

Zum Coronavirus kursieren viele Falschmeldungen im Netz. Eine davon ist, dass das Virus mit der Mobilfunkstrahlung zusammenhängt. Einige Menschen in Großbritannien haben darum Handymasten angezündet. Der Faktencheck. Unbekannte in Großbritannien haben 5G-Mobilfunkmasten ... mehr

Boris Johnson auf Intensivstation – wer vertritt den Premier?

Premier Johnson kämpft auf der Intensivstation gegen das Coronavirus. Außenminister Dominic Raab übernimmt unterdessen das Ruder.  Er steht vor einer Herausforderung. "Ich war neulich abends in einem Krankenhaus, in dem es wohl einige Coronavirus-Patienten ... mehr

Boris Johnson setzt EU unter Druck: Und wieder droht ein harter Brexit

Das Austrittsabkommen zwischen London und Brüssel steht. Premier Boris Johnson hat eine komfortable Mehrheit im Parlament. Geht der Brexit nun glatt über die Bühne? Mitnichten. Großbritanniens Premierminister Boris Johnson pocht auf den Abschluss eines ... mehr

Brexit-News: Boris Johnsons unmögliche Frist – harter Brexit droht

Will Boris Johnson einen harten Brexit durch die Hintertür? Er besteht auf ein neues Freihandelsabkommen mit der EU bis Ende 2020. Die Alternative ist ein Ausstieg ohne Vertrag.  Noch sind viele "Wenns" im Weg: Wenn Boris Johnson aus der Wahl am 12. Dezember als Sieger ... mehr

No-Deal-Brexit: So könnte das Parlament Boris Johnson noch stoppen

In London sucht das Parlament die Machtprobe mit Premier Boris Johnson. Können sie ihn an die Leine legen? Entziehen sie ihm gar das Vertrauen? Drei Wege, um den No-Deal-Brexit noch zu verhindern. Großbritannien steuert im Drama um den Brexit auf eine beispiellose ... mehr

Brexit: Johnson sagt Gespräche mit No-Deal-Gegnern ab – Empörung bei Parlament

Boris Johnson steuert auf einen ungeordneten EU-Austritt zu. Mit einer Zwangspause will er das Parlament lahmlegen – doch schon am Dienstag könnten sich die Abgeordneten heftig wehren. Kurz vor der Rückkehr des britischen Parlaments aus den Sommerferien ... mehr

Brexit-Poker: Boris Johnsons großer No-Deal-Bluff – was steckt dahinter?

Unermüdlich droht Boris Johnson der EU mit einem No-Deal-Brexit. Das ist in etwa so, als würde jemand damit drohen, sich selbst zu verletzen. Was steckt dahinter? Brexit bis zum 31. Oktober – "komme, was wolle". Das ist die Doktrin des britischen Premierministers  Boris ... mehr

No-Deal-Brexit: Regierung von Boris Johnson bereitet Rettungsfonds vor

Ein ungeregelter Brexit ist eine Gefahr für die globale Wirtschaft – und insbesondere für die britische. Nun will Downing Street offenbar einen Rettungs-Fonds auflegen. Die britische Regierung arbeitet offenbar an Plänen für einen Rettungs-Fonds ... mehr

Gezerre um EU-Austritt: London bereitet "auf Hochtouren" Brexit ohne Abkommen vor

London (dpa) - Die neue britische Regierung unter Premier Boris Johnson stellt sich auf einen Austritt aus der EU zum 31. Oktober ohne Abkommen ein. Staatsminister Michael Gove, der als Johnsons rechte Hand über die No-Deal-Planungen wacht, sagte der "Sunday Times ... mehr

May-Nachfolge: Boris Johnson und Jeremy Hunt in der Stichwahl

Im Rennen um die Nachfolge der britischen Premierministerin Theresa May gibt es ab sofort nur noch zwei Bewerber: Ex-Außenminister Boris Johnson und den amtierenden Außenminister Jeremy Hunt. Außenminister Jeremy Hunt tritt gegen den Favoriten Boris Johnson im Rennen ... mehr

Tory-Abstimmung: Boris Johnson baut Vorsprung im Rennen um May-Nachfolge aus

Der Abstimmungsmarathon bei den britischen Konservativen geht weiter. Nach dem vierten Wahlgang sind noch drei Kandidaten im Rennen, am Abend findet die fünfte Abstimmung statt. Im Rennen um das Amt des konservativen Parteichefs und künftigen britischen Premierministers ... mehr

May-Nachfolge: Boris Johnson siegt und siegt und siegt

Die britischen Konservativen suchen einen Vorsitzenden und Premierminister. Auch nach der dritten Abstimmung liegt Brexit-Hardliner Johnson haushoch in Führung. Im Rennen um das Amt des konservativen Parteichefs und künftigen Premierministers hat Boris Johnson seinen ... mehr

Boris Johnson macht keinen Fehler – reicht das?

Wer tritt gegen Boris Johnson in der Stichwahl um das Amt des Tory-Parteichefs an? Ein als Geheimfavorit gehandelter Kandidat schneidet bei der jüngsten TV-Debatte eher schlecht ab. Im Wettstreit um das Amt des Tory-Parteichefs und künftigen britischen Premierministers ... mehr

Zweiter Wahlgang – Wettlauf um die Downing Street

Die Tory-Abgeordneten stimmen in einem zweiten Wahlgang über die May-Nachfolge ab. Nur wer mindestens 33 Stimmen aus der Fraktion erhält, bleibt im Rennen. Boris Johnson ist weiter der haushohe Favorit. Im Ringen um die Nachfolge der zurückgetretenen Tory-Chefin Theresa ... mehr

Brexit – TV-Duell in London: "Wo ist Boris Johnson?"

Der Favorit für den Posten des nächsten britischen Premiers bleibt der ersten TV-Debatte fern. Seine Kontrahenten quittieren sein Fehlen mit eindeutigen Kommentaren. Ohne den aussichtsreichen Kandidaten Boris Johnson sind die Bewerber um die Parteiführung der britischen ... mehr

Theresa Mays Nachfolger? Boris Johnson nach erster Wahlrunde klar vorn

Etappensieg für Boris Johnson: Der Brexit-Hardliner hat die erste Wahlrunde um die Nachfolge von Theresa May deutlich gewonnen – ein Fingerzeig für die kommenden Abstimmungsrunden? Der frühere Außenminister und Ex-Bürgermeister von London, Boris Johnson, hat einen ... mehr

Brexit – Mays Nachfolge: 160.000 entscheiden über Großbritanniens Schicksal

Theresa May ist als Vorsitzende der Torys zurückgetreten. Premierministerin bleibt sie, bis ein Nachfolger oder eine Nachfolgerin feststeht. Der Weg dahin ist kompliziert und langwierig. Mit zehn Bewerbern ist das Rennen um Theresa Mays Nachfolge gestartet. May hatte ... mehr

Möglicher May-Nachfolger: Michael Gove gibt früheren Kokain-Konsum zu

Michael Gove hat früher Kokain genommen. Das hat der britische Umweltminister jetzt zugegeben. An seiner Bewerbung für das Amt des Premierministers hält er trotzdem fest.  Der britische Umweltminister  Michael Gove und Kandidat für die Nachfolge der scheidenden ... mehr

London: Massenprotest gegen Donald Trump – "Trump-Baby" auf Goldtoilette

Pomp und Proteste: Der Staatsbesuch von US-Präsident Trump sorgt für Wirbel in Großbritannien. Im Hintergrund scheint er die Strippen für die Nachfolge von Premierministerin May ziehen zu wollen. Tausende Demonstranten haben in London ihrem Unmut über den Staatsbesuch ... mehr

Rücktritt von Theresa May: Der Machtkampf um ihre Nachfolge beginnt

Theresa May hat ihren Rücktritt bekannt gegeben: Nun beginnt der Kampf um ihre Nachfolge als Parteichef und künftigen Premierminister. Wer hat die besten Chancen? Ein Überblick.  "Boris Johnson war beim Friseur, es wird ernst", lautete ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: