Sie sind hier: Home > Themen >

Michèle Kiesewetter

Thema

Michèle Kiesewetter

Das verrät eine DNA-Spur über die Tatverdächtigen

Das verrät eine DNA-Spur über die Tatverdächtigen

Die technische Entwicklung verhilft Ermittlern zu genauen Angaben über unbekannte Täter. Künftig wird noch mehr möglich sein – im Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen prognostiziert ein Biologe gewaltige Fortschritte.  Ende Januar 2021. Das Dortmunder Landgericht ... mehr
NSU-Mord an Enver ?im?ek: Sohn spricht über Folgen des Anschlags

NSU-Mord an Enver ?im?ek: Sohn spricht über Folgen des Anschlags

Abdulkerim ?im?eks Vater war vor 20 Jahren das erste Mordopfer des NSU. Er spricht über das Leid der Opferfamilien, falsche Verdächtigungen, Ermittlungspannen und ungeklärte Fragen. Eine hessische Kleinstadt in der Nähe von Frankfurt. Abdulkerim ?im?ek empfing ... mehr
Extremismus-Sammlung in Karlsruhe eingerichtet

Extremismus-Sammlung in Karlsruhe eingerichtet

In Karlsruhe entsteht eine neue Dokumentationsstelle für Extremismus. Die Sammlung gilt als die größte bundesweit. Was steckt dahinter? Das Land Baden-Württemberg richtet in Karlsruhe eine eigene Stelle zur Dokumentation extremistischer Netzwerke und Strukturen ... mehr
In fünf Städten: Mahnmale für NSU-Opfer werden immer wieder beschädigt

In fünf Städten: Mahnmale für NSU-Opfer werden immer wieder beschädigt

Die im Oktober abgesägte Gedenk-Eiche für das NSU-Mordopfer Simsek ist kein Einzelfall. Laut einem Bericht wurden in fünf von acht Städten mit NSU-Mahnmalen diese beschädigt oder zerstört – zum Teil mehrfach. Die Gedenkorte für die Opfer der rechtsextremen Terrorzelle ... mehr
NSU-Aufklärer Binninger:

NSU-Aufklärer Binninger: "Zweifel, dass NSU nur aus drei Personen bestand"

Clemens Binninger spürte als Abgeordneter jahrelang den Terroristen des NSU nach. Jetzt spricht er über die Fragen, die der Prozess gegen Beate Zschäpe nicht beantwortet hat.  Es geht um merkwürdige DNA-Funde, wenig plausible Zeugenaussagen und nicht verfolgte Spuren ... mehr

FDP fordert Sonderermittler zu Rechtsextremismus in Polizei

Der FDP-Innenpolitiker Benjamin Strasser fordert die Einsetzung eines Sonderermittlers, der bundesweit rechte Umtriebe bei der Polizei untersuchen soll. "Neben dem überfälligen Lagebericht zu Rechtsextremisten in Sicherheitsbehörden durch das Bundesamt ... mehr

Auch Linken-Abgeordnete Renner hat rechte Drohmails erhalten

Auch die Thüringer Bundestagsabgeordnete Martina Renner (Linke) hat mehrere mit "NSU 2.0" unterzeichnete Drohmails erhalten. Ein Mitarbeiter aus dem Berliner Büro Renners sagte am Freitag der Deutschen Presse-Agentur, dass es sich um eine ganze Kette von E-Mails handle ... mehr

Rechter Terror in Deutschland: Die Liste der rassistischen Attentate ist lang

Die Tat von Hanau war ein rassistischer Anschlag – und kein Einzelfall: Rechtsextremen Terror gibt es in Deutschland seit vielen Jahren. Das zeigt die erschreckende Chronologie der Bluttaten. Der mutmaßliche Täter von Hanau handelte aus einer "zutiefst rassistische ... mehr

Iran-Konflikt – USA: Gab keine Hinweise auf iranische Anschlagspläne

Laut Pentagon hatten die USA doch keine Hinweise auf Anschlagspläne der Iraner, bevor sie Soleimani töteten. Im Irak ist derweil erneut ein Stützpunkt beschossen worden. Alle Infos im Newsblog. Die USA haben bei einem Drohnenangriff den iranischen Top-General Ghassem ... mehr

Kiesewetter gezielt ermordet? Landtags-Grüne nicht überzeugt

Die Grünen-Landtagsfraktion in Baden-Württemberg ist nicht davon überzeugt, dass die Polizistin Michèle Kiesewetter gezielt von Rechtsterroristen erschossen wurde. "Harte Belege hierfür konnten die Kolleginnen und Kollegen nicht finden", teilte Petra Häffner in Bezug ... mehr
 


shopping-portal