Thema

Mietspiegel

Mietvertrag – Wichtige Regeln und unwirksame Klauseln

Mietvertrag – Wichtige Regeln und unwirksame Klauseln

Mündlich oder schriftlich, befristet oder unbefristet – Mietverträge können sehr unterschiedlich sein. Was genau drin stehen muss, ist nicht umfassend geregelt. Viele Klauseln in den Verträgen sind unnötig oder gar ungültig. In vielen Fällen kommt es schon ... mehr
Stadt München muss bestimmte Mietspiegel-Daten offenlegen

Stadt München muss bestimmte Mietspiegel-Daten offenlegen

Mieter halten ihn für zu hoch, Vermieter für zu niedrig: Der Mietspiegel ist Anlass für Debatten – vor allem in einer teuren Stadt wie München. Jetzt hat ein Gericht in einem Streit um den Spiegel zugunsten einer Seite entschieden. Die Stadt  München muss bestimmte ... mehr
Mietpreis-Wende? Erstmals sinkende Mieten seit 2005 – auch in Berlin und München

Mietpreis-Wende? Erstmals sinkende Mieten seit 2005 – auch in Berlin und München

Die Wohnkosten für Mieter steigen seit Jahren ungebremst an. Nun melden Experten jedoch den ersten Mietrückgang – sogar in der teuersten Stadt Deutschlands. Steht die Mietpreiswende kurz bevor? Nach Jahren kräftiger Mietsteigerungen verzeichnen Immobilienexperten ... mehr
Analyse: Neuvertragsmieten sinken erstmals seit 2005

Analyse: Neuvertragsmieten sinken erstmals seit 2005

Frankfurt/Main (dpa) - Nach jahrelangen kräftigen Mietsteigerungen verzeichnen Experten eine Atempause für Wohnungssuchende. Im ersten Quartal sanken die Neuvertragsmieten im Bundesschnitt erstmals seit 2005 leicht, wie der Immobilienspezialist F+B in Hamburg mitteilte ... mehr
Mietspiegel-Debatte: Vermietervereinigung zieht vor Gericht

Mietspiegel-Debatte: Vermietervereinigung zieht vor Gericht

München, Berlin, Hamburg: Sie gelten als die teuersten Städte Deutschlands, vor allem was die Mietpreise angeht. Der Eigentümerverband Haus und Grund zweifelt den Münchener Mietspiegel an – und klagt gegen die Stadt. Er ist eines der wenigen Instrumente im Kampf gegen ... mehr

Hartz IV und Sanktionen: So hart treffen Kürzungen die Betroffenen

Sanktionen und andere Kürzungen bedeuten für die Empfänger von Hartz IV einen tiefen Einschnitt. Nicht selten rutschen die Betroffenen unter das Existenzminimum – wie dieser Fall zeigt. Rund 900.000 Mal im Jahr verhängen Jobcenter Sanktionen gegen Hartz ... mehr

Sieben Tipps, wie Sie noch eine günstige Wohnung finden

Steigende Mieten führen dazu, dass es immer schwerer wird, bezahlbaren Wohnraum zu finden. Was hilft wirklich bei der Wohnungssuche und welche Faktoren, können die Miete beeinflussen? Eine günstige Wohnung zu finden ist nicht immer einfach. Bei der Suche nach einer ... mehr

Neue Studie: Was bewirkt die Mietpreisbremse?

Bezahlbare Mieten in den beliebten Großstädten – das sollte die Mietpreisbremse garantieren. Doch wirkt sie wie erhofft? Eine aktuelle Studie liefert erste Erkenntnisse. Einer Studie zufolge mildert die Mietpreisbremse den Anstieg der Mieten in beliebten Wohngegenden ... mehr

Mietspiegel: In diesem Fall ist eine Mieterhöhung unwirksam

Wird ihre Miete auf ortsübliche Vergleichsmieten erhöht, kann das unter Umständen unwirksam sein. Denn nicht jeder Mietspiegel ist als Vergleich geeignet.  Eine Mieterhöhung auf die ortsübliche Vergleichsmiete muss der Vermieter immer begründen. Nach Angaben ... mehr

Bundestag will neue Regeln gegen Wuchermieten beschließen

Die Wohnungsmieten in Großstädten kennen nur eine Richtung: immer weiter nach oben. Selbst in kleineren Orten steigen die Mietpreise stark an. Doch jetzt soll dem Dilemma auf dem Wohnungsmarkt ein Riegel vorgeschoben werden. Ab dem kommenden Jahr sollen sich Mieter ... mehr

Indexmiete – Wenn die Verbraucherpreise die Miete bestimmen

Mit einer Indexmiete vereinbaren Vermieter und Mieter die regelmäßige Anpassung der Miete an die allgemeine Preisentwicklung. Andere Mietererhöhungen sind damit im Grunde ausgeschlossen. Für beide Mietparteien hat die Indexmiete Vorteile und Nachteile. Wer nicht ... mehr

Aktueller Mietspiegel: Erfurts Mieten ziehen an

Der alte Mietspiegel hatte vor Monaten seine Gültigkeit verloren. Nun liegt eine neue Grundlage zur Bewertung der Wohnkosten vor. Die Mieten in Erfurt sind gestiegen. Die Stadt Erfurt hat den aktuellen Mietspiegel veröffentlicht. Wie zu erwarten war, sind die Kosten ... mehr

Mieterbund: Vermieter modernisieren zu Lasten der Mieter

Große Vermieter in Deutschland verdienen sich mit Modernisierungsumlagen aus Sicht des Deutschen Mieterbundes eine goldene Nase. Für viele Mieter seien die Mieterhöhungen nicht tragbar, sie würden aus ihren Wohnungen verdrängt oder abhängig von Sozialleistungen ... mehr

Wohnungsnot: Wie die Groko Mieten senken will

Seit Jahren kennen die Mieten in Großstädten und vielen kleineren Orten nur eine Richtung: nach oben. Die schwarz-rote Bundesregierung konnte daran bisher wenig ändern.  Wer umziehen muss, hat ein Problem – jedenfalls mit einem geringen bis normalen Einkommen ... mehr

Mieterbund warnt: Mieten werden im Jahr 2018 deutlich steigen

Teure Nebenkosten: Mieter müssen im kommenden Jahr wohl mit deutlichen Mehrkosten rechnen. Der Mieterbund warnt und fordert mehr Einsatz von der Politik.  Der Deutsche Mieterbund sieht auch im neuen Jahr kein Ende des Mietanstiegs in Deutschland. "Wir erwarten weitere ... mehr

Mietpreisbremse soll vor das Bundesverfassungsgericht

Das Berliner Landgericht schaltet das Bundesverfassungsgericht bei der Mietpreisbremse ein. Nachdem die gesetzliche Begrenzung von Mieten bereits in Hamburg und Bayern für unwirksam erklärt wurde, schickt Berlin das Gesetz nun nach Karlsruhe. Die Karlsruher Richter ... mehr

Reizthema Wohnen – Was wollen die Parteien?

Hohe Mieten liegen ganz weit vorn bei den Smalltalk-Themen in den deutschen Städten. Was planen die Parteien nach der Wahl bei Mietpreisbremse, sozialem Wohnungsbau und Auflagen für Häuslebauer? Jahrelang passierte in der Wohnungspolitik nicht viel. Rasant steigende ... mehr

Das müssen Sie Ihrem Makler nicht verraten

Bei der Wohnungssuche müssen Interessenten oft viel über sich preisgeben: Familienstand, Bonität, Dauer des Beschäftigungsverhältnisses. Wie der neue Mietspiegel für Berlin zeigt, steigt die Konkurrenz auf dem Markt in der Hauptstadt stetig. Auch in anderen ... mehr

Mietpreisbremse: So wehren Sie sich gegen zu hohe Mieten

Die Mietpreisbremse ist vor fast einem Jahr mit großen Erwartungen eingeführt worden. Laut einer aktuellen Studie des Forschungsinstituts Regiokontext zeigt das neue Gesetz allerdings kaum Wirkung. Doch wie können sich Mieter dennoch gegen erhöhte Mieten ... mehr

Mietrecht: Maas will Modernisierungskosten-Umlage einschränken

Geht es nach Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD), sollen es Vermieter in Zukunft richtig schwer haben. Die Umlage von Modernisierungskosten auf die Miete soll deutlich stärker eingeschränkt werden als bislang bekannt. Doch vom Koalitionspartner kommt Gegenwind ... mehr

Mietspiegel: Berliner Urteil bringt Mietpreisbremse in Gefahr

Das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg hat den Mietspiegel der Hauptstadt gekippt. Das könnte Auswirkungen auf Mieter in ganz Deutschland haben. Ein Mietspiegel, wie ihn die meisten deutschen Städte pflegen, gibt vereinfacht das Mietniveau in den einzelnen Stadtteilen ... mehr

Nicht ohne Grund: Wann die Miete erhöht werden darf

Gesetzliche Vorgaben bestimmen, wann, um wie viel und wie oft ein Ver mieter die Miete erhöhen darf. So gilt nach Angaben des Deutschen Mieterbunds zum Beispiel für rund 20 Millionen Wohnungen in Deutschland das Vergleichs mietensystem. Danach sind Mieterhöhungen immer ... mehr

Heiko Maas will Kostensprünge bei Mieten abmildern

Nach der Mietpreisbremse will Bundesjustizminister Heiko Maas ( SPD) ein weiteres Gesetzespaket zur Kostenbegrenzung für Mieter auf den Weg bringen. So sollen Modernisierungskosten künftig nur noch bis zu zehn Prozent auf die Miete umgelegt werden dürfen. Diese Umlage ... mehr

Mietpreisbremse: Was Mieter und Vermieter jetzt wissen müssen

Mieter schützen, den Mietenanstieg begrenzen, Abzocke durch Makler stoppen: Justiz- und Verbraucherminister Heiko Maas hat einen ambitionierten Gesetzentwurf vorgelegt. Wie genau funktioniert seine Mietpreisbremse? Die Pläne im Überblick. Die Mietpreisbremse ... mehr

Mietpreise in Deutschland: München verlangt doppelt so viel wie der Schnitt

Keine große Überraschung: Nirgendwo kostet Wohnen so viel wie in München. Mieter in der Bayernmetropole zahlen im Schnitt einen Quadratmeterpreis von 10,25 Euro und damit mehr als doppelt so viel wie der bundesdeutsche Durchschnitt. Das zeigt der aktuelle ... mehr

Mieten: So teuer wohnen die Deutschen

Die Unterschiede sind gewaltig: Münchner müssen knapp zwölf Euro Kaltmiete pro Quadratmeter hinblättern, in sächsischen Städten zahlen die Bürger nur rund ein Drittel dieser Summe. Eine Übersicht der besonders teuren und günstigen Städte. 12,64 Euro Kaltmiete ... mehr

Mietspiegelindex 2010: So viel müssen Mieter in Deutschland zahlen

Das Wohnen zur Miete ist auch in diesem Jahr wieder teurer geworden. Das zeigt der Mietspiegelindex 2010 des Marktforschungsunternehmens "F+B Forschung und Beratung für Wohnen, Immobilien und Umwelt GmbH" (F+B). Das Unternehmen wertet für für die Erhebung ... mehr

BGH macht Mieterhöhungen leichter

Um eine Mieterhöhung zu begründen, können sich Vermieter notfalls auch auf den Mietspiegel der Nachbarstadt stützen. Das ist zulässig, wenn für die eigene Stadt kein Mietspiegel vorliegt und die Nachbarstadt vergleichbar ist, urteilte am Mittwoch der Bundesgerichtshof ... mehr

BGH will Rolle des einfachen Mietspiegels stärken

Der Bundesgerichtshof (BGH) will die Rolle des einfachen Mietspiegels im Streit um Mieterhöhungen stärken. Der Vorsitzende Richter des VIII. Zivilsenats, Wolfgang Ball, deutete an, dass auch einem einfachen Mietspiegel eine große "Indizwirkung" zukommen ... mehr

Mietspiegelindex 2009: Deutschlands teuerste Pflaster für Mieter

Die Mieten in Deutschland sind zurzeit relativ stabil. Allerdings gibt es bei den Quadratmeterpreisen starke regionale Unterschiede. Das zeigt der Mietspiegelindex 2009 der "F+B Forschung und Beratung für Wohnen, Immobilien und Umwelt ... mehr

Mieten: Kaltmieten in Großstädten steigen überdurchschnittlich

Das Wohnen wird in Deutschland immer teuer. Vor allem die Einwohner von Großstädten mussten bei den Kaltmieten deutliche Aufschläge hinnehmen. Zu diesem Ergebnis kommt der Immobilienverband IVD in seinem Wohnpreisspiegel 2008/2009. Mit Abstand am teuersten ... mehr

Höchste Mietpreissteigerungen

Berücksichtigt werden die Nettomieten bezogen auf eine 3 Zimmer-Wohnung mit ca. 70 Quadratmeter Wohnfläche in mittlerer Lage und mittlerer Qualität aus der Nachkriegsära. Stadt Kaltmiete 2008 in Euro pro m² Erhöhung Potsdam 5,8 11,54% Koblenz ... mehr

Top 10 Wohnungsmieten – Neubau/ Erstbezug

Berücksichtigt werden die Nettomieten bezogen auf eine 3 Zimmer-Wohnung mit ca. 70 Quadratmeter Wohnfläche in mittlerer Lage und mittlerer Qualität bei Neubauten/ Erstbezug. Stadt Kaltmiete in Euro pro m² München 11,30 EUR/m² Stuttgart 10,50 EUR/m² Heidelberg ... mehr

Top 10 Wohnungsmieten – mittlerer Wohnwert

Berücksichtigt werden die Nettomieten bezogen auf eine 3 Zimmer-Wohnung mit ca. 70 Quadratmeter Wohnfläche in mittlerer Lage und mittlerer Qualität aus der Nachkriegsära. Stadt Kaltmiete in Euro pro m² München 9,70 EUR/m² Stuttgart 8,70 EUR/m² Heidelberg ... mehr

Mietspiegel für Mehrfamilienhäuser gilt auch für Einfamilienhäuser

Mieter dürfen den Mietspiegel für Mehrfamilienhäuser heranziehen, wenn sie die Miete für ein Einfamilienhaus erhöhen wollen. Diese bislang umstrittene Rechtsfrage hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe entschieden. (Az.: VIII ZR 58/08) Geklagt hatte ... mehr

Die teuersten Mieten Deutschlands

Auch 2008 verteuerten sich die Mieten in Deutschland. Zum Teil gab es sogar erhebliche Preissteigerungen - je nach Region wurden Wohnungen um bis zu 3,4 Prozent teurer als im Vorjahr vermietet. Dies geht aus dem aktuellen "Mietspiegelindex 2008" der "F+B Forschung ... mehr

Die teuersten Mieten Deutschlands

Top 30: Städte mit dem höchsten Mietniveau 2008 Rang Ort Index 1 München 166* 2 Germering 136 3 Dachau 132 4 Köln 129 5 Wiesbaden 127 6 Düsseldorf 126 7 Norderstedt 123 8 Leinfelden-Echterdingen 123 9 Filderstadt 123 10 Stuttgart 123 11 Hilden 123 12 Konstanz ... mehr

Immobilienverband erwartet starken Anstieg bei Mieten

Nach dem Preisschock bei Lebensmitteln und Sprit droht den Bürgern jetzt auch bei den Mieten ein kräftiger Preisschub. Der Immobilienverband Deutschland (IVD) rechnet mit einem Anstieg der Kaltmieten in Ballungsräumen um zwei bis drei Prozent, wie die "Bild"-Zeitung ... mehr

Mietspiegel: Mieten in München 70 Prozent teurer als in Berlin

Schock für Millionen Bürger: Nach Jahren der Stagnation steigen wieder die Mieten. Besonders teuer ist das Leben im Süden Deutschlands - Münchner müssen für ihre Wohnung 62 Prozent mehr zahlen als der Bundesdurchschnitt: Städte-Vergleich - Mieten in Deutschland Schluss ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe