Sie sind hier: Home > Themen >

Mietsteigerung

Thema

Mietsteigerung

Sorge vor noch höheren Mieten - SPD: Vermieter sollten die Grundsteuer alleine zahlen

Sorge vor noch höheren Mieten - SPD: Vermieter sollten die Grundsteuer alleine zahlen

Berlin (dpa) - Vermieter sollen nach dem Willen der SPD die Grundsteuer künftig alleine zahlen. SPD-Finanzpolitiker Carsten Schneider sprach sich in der "Rheinischen Post" dafür aus, die Umlage auf die Mietnebenkosten zu untersagen. Neben der Grundsteuer solle ... mehr
Deutschlandweite Debatte: Berliner Vorstoß für

Deutschlandweite Debatte: Berliner Vorstoß für "Mietendeckel" sorgt für Diskussionen

Berlin (dpa) - Der Vorstoß der Berliner Bausenatorin Katrin Lompscher (Linke) für einen "Mietendeckel" befeuert die Debatte über die Wohnungspolitik in deutschen Großstädten. Lompscher will die Mieten für frei finanzierte Wohnungen in der Hauptstadt im kommenden ... mehr
Linke wählt neuen Chef und will Debatte um mehr Sozialstaat

Linke wählt neuen Chef und will Debatte um mehr Sozialstaat

Stefan Gebhardt ist neuer Landesvorsitzender der Linken in Sachsen-Anhalt. Der 45 Jahre alte Landtagsabgeordnete aus Hettstedt erhielt bei einem Parteitag am Samstag in Burg 89 Stimmen. Das entspricht einer Zustimmung von 69,5 Prozent. Einen Gegenkandidaten ... mehr
Linke: Wohnen, Gesundheit und Co. gehört in öffentliche Hand

Linke: Wohnen, Gesundheit und Co. gehört in öffentliche Hand

Die Linken in Sachsen-Anhalt haben gefordert, wichtige Lebensbereiche wieder stärker in die Hand von öffentlichen und kommunalen Unternehmen zu geben. Gerade Wohnen, Energie, Gesundheit und Pflege müssten der Marktlogik und dem Gewinnstreben entzogen werden, sagte ... mehr
Mietenbericht: Weiter Engpässe auf dem Wohnungsmarkt

Mietenbericht: Weiter Engpässe auf dem Wohnungsmarkt

Baugeld ist billig wie nie - dennoch werden zu wenig Wohnungen gebaut. Dass es in einigen Städten extrem schwer geworden ist, bezahlbaren Wohnraum zu finden, liegt nicht nur am Zuzug von Flüchtlingen. Der Wohngeld- und Mietenbericht der Bundesregierung bezieht ... mehr

Mieten in Deutschland: Wo man sich am meisten Wohnfläche leisten kann

Die  Mieten in Deutschland steigen weniger stark als die Einkommen. Das geht aus einer Untersuchung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) hervor. In vielen Regionen können sich die Menschen demnach heute größere Wohnungen leisten als noch vor sechs Jahren ... mehr

Steuern: Koalition bringt Baukindergeld und Mietreform auf den Weg

Zugspitze (dpa) - Bereits rückwirkend zum Jahresbeginn will die große Koalition ein Baukindergeld für Familien auszahlen, um ihnen den Hausbau oder Erwerb einer Eigentumswohnung zu ermöglichen. Das haben die Spitzen der Koalitionsfraktionen von CDU/CSU und SPD am Montag ... mehr

Baukindergeld soll rückwirkend ab 1. Januar 2018 gelten

Ausgerechnet auf der Zugspitze zurrt die große Koalition ihre ersten großen Projekte fest – profitieren sollen Familien beim Hauskauf oder -bau. Außerdem soll Mietpreisbremse soll verschärft werden.  Das von der großen Koalition geplante Baukindergeld für Familien ... mehr

SPD-Abgeordneter: Bauministerium bei Mietpreisbremse untätig

Der Thüringer Bundestagsabgeordnete Carsten Schneider (SPD) hat dem Bauministerium im Freistaat Untätigkeit bei der Mietpreisbremse vorgeworfen. Schneider kritisiert, dass Thüringen bis heute keine eigene Verordnung erlassen habe, um strengere Kappungsgrenzen ... mehr

Wirtschaft: Gewerbeimmobilienkonzern Aroundtown verkauft Immobilien für 720 Millionen Euro

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Der Gewerbeimmobilien-Spezialist Aroundtown hat ein Immobilienpaket für 720 Millionen Euro veräußert. Damit habe der Verkaufspreis für die Groß- und Einzelhandelsimmobilien sowie Büros 12 Prozent über dem Buchwert gelegen, teilte ... mehr
 


shopping-portal