Sie sind hier: Home > Themen >

Mike Pompeo

Münchner Sicherheitskonferenz: Europa und die USA, völlig entfremdet

Münchner Sicherheitskonferenz: Europa und die USA, völlig entfremdet

Auf der Münchner Sicherheitskonferenz haben die USA und Europa aneinander vorbeigeredet. Auf Bedenken und Befürchtungen will sich US-Außenminister Pompeo nicht ernsthaft einlassen. Sein Credo: Zu den Siegern gehört, wer den USA folgt. Ein Lächeln wie ein Faustschlag ... mehr
Münchener Sicherheitskonferenz: CDU-Vize Laschet kritisiert Merkel scharf

Münchener Sicherheitskonferenz: CDU-Vize Laschet kritisiert Merkel scharf

Libyen ist heute das große Thema der Münchener Sicherheitskonferenz. Aber auch Europa. Hier wird Angela Merkel eindringlich aus den eigenen Reihen kritisiert. Der Europapolitik von Kanzlerin Angela Merkel und der Bundesregierung fehlt nach Ansicht CDU-Vize Armin Laschet ... mehr
Münchener Sicherheitskonferenz - US-Außenminister Mike Pompeo:

Münchener Sicherheitskonferenz - US-Außenminister Mike Pompeo: "Der Westen gewinnt"

München (dpa) - US-Außenminister Mike Pompeo hält die Dominanz des Westens in der Welt ungeachtet wachsender Sorgen in Europa für ungebrochen. "Ich bin glücklich Ihnen mitzuteilen, dass der Tod des transatlatischen Bündnisses krass übertrieben ist. Der Westen gewinnt ... mehr
Münchner Sicherheitskonferenz: China wirft USA Schmierenkampagne vor

Münchner Sicherheitskonferenz: China wirft USA Schmierenkampagne vor

Schlagabtausch der Supermächte: Nachdem Vertreter der USA auf der Münchner Sicherheitskonferenz gegen China wetterten, teilt nun der chinesische Außenminister gegen die Vereinigten Staaten aus. Der chinesische Außenminister Wang Yi hat den USA "Schmierenkampagnen" gegen ... mehr
Münchner Sicherheitskonferenz: Pompeo weist Steinmeiers Kritik bissig zurück

Münchner Sicherheitskonferenz: Pompeo weist Steinmeiers Kritik bissig zurück

Der Bundespräsident hat auf der Münchner Sicherheitskonferenz den mangelnden Zusammenhalt im westlichen Bündnis angeprangert. US-Außenminister Pompeo unterstellt Steinmeier nun Pessimismus.   US-Außenminister Mike Pompeo hat auf der Münchner Sicherheitskonferenz ... mehr

Münchener Sicherheitskonferenz: In 60 Stunden gegen all das Grauen auf der Welt

Gefühlt gab es lange nicht mehr so viele gefährliche Krisen wie heute. Die Münchner Sicherheitskonferenz versucht von Freitag an, das Chaos ein wenig zu ordnen. Zu den Highlights zählen ein Comeback und eine Premiere. Als Wolfgang Ischinger Anfang der Woche auf seiner ... mehr

Afghanistan: Abschiebeflug aus Deutschland trifft in Kabul ein

Es war die 32. Sammelabschiebung seit 2016: In Afghanistan ist erneut ein Flugzeug aus Deutschland eingetroffen. Die Flüge sind hoch umstritten. In der afghanischen Hauptstadt Kabul ist am Donnerstagmorgen ein weiterer Flug aus Deutschland mit abgeschobenen Menschen ... mehr

Nach Impeachment-Verfahren: Donald Trump wirft wichtige Zeugen raus

Kaum ist Donald Trump freigesprochen, holt er zum Gegenschlag aus: Zwei zentrale Zeugen aus der Ukraine-Affäre verlieren ihre Posten – einer wurde von Sicherheitspersonal aus dem Weißen Haus eskortiert. Donald Trump hat nicht viel Zeit verstreichen lassen: 48 Stunden ... mehr

US-Außenminister Mike Pompeo schließt Reporterin von Reise aus

Nach einem heftigen Streit zwischen US-Außenminister Mike Pompeo und einer Journalistin muss nun offenbar eine Reporter-Kollegin dafür büßen. Sie darf nicht mit ins Ausland reisen. Das US-Außenministerium hat eine Reporterin des Radiosenders NPR von einer anstehenden ... mehr

Trumps "Friedensplan" für Nahost-Konflikt: Treffen mit Netanjahu

Schon bevor er US-Präsident wurde, kündigte Trump an, Frieden in den Nahen Osten zu bringen. Nächste Woche kommt der israelische Präsident nach Washington, Trump muss liefern. Doch sein Erfolg bleibt mehr als fraglich. Für US-Präsident  Donald Trump ... mehr

Donald Trump: Heikle Enthüllung – Wende im Impeachment-Prozess?

Seine Verbündeten im Senat wollen Donald Trump schon in dieser Woche freisprechen. Doch eine heikle Enthüllung könnte den Zeitplan durcheinanderwirbeln. Im Impeachment-Prozess gegen Donald Trump beginnt eine entscheidende Woche. Geht es nach dem Präsidenten und seinen ... mehr

Mehr zum Thema Mike Pompeo im Web suchen

Mike Pompeo: Kritische Frage zur Ukraine – US-Außenminister rastet aus

In der Ukraine-Affäre des US-Präsidenten steht auch Außenminister Pompeo mächtig unter Druck. Seine Reaktion auf die kritische Frage einer Reporterin spricht für sich. US-Außenminister Mike Pompeo hat eine Radiojournalistin öffentlich scharf gerügt und damit ... mehr

Treffen mit Johnson: US-Außenminister Pompeo besucht vor Brexit Großbritannien

Washington (dpa) - US-Außenminister Mike Pompeo besucht kurz vor dem Brexit Großbritannien. Das Außenministerium in Washington teilte am Freitag mit, Pompeo werde am 29. Januar nach London reisen - zwei Tage vor dem Austritt Großbritanniens aus der EU. Er werde ... mehr

Auf internationalem Parkett - Machtkampf in Venezuela: Guaidó will Maduro die Stirn bieten

Bogotá (dpa) - Ein Jahr nach Beginn des erbitterten Machtkampfs zwischen der Regierung und der Opposition in Venezuela will der selbst ernannte Interimspräsident Juan Guaidó den Druck auf seinen Widersacher Nicolás Maduro erhöhen und den sozialistischen Staatschef ... mehr

Einigung auf Libyen-Gipfel in Berlin: Konferenz einigt sich auf Waffenruhe

Durchbruch für eine Friedenslösung in Libyen? Putin, Erdogan, Pompeo und Merkel haben zusammen mit den Vereinten Nationen einen neuen Prozess für Frieden in Libyen gefunden. Diplomatischer Durchbruch beim Berliner Libyen-Gipfel: Die in den Bürgerkrieg verwickelten ... mehr

Berlin: Libyen-Gipfel sucht nach Frieden – mit Waffenstillstand und Embargo

Staats- und Regierungschefs ringen in Berlin um eine gemeinsame Erklärung. Der französische Präsident Macron will ein sofortiges Ende ausländischer Kämpfer in Libyen, Russland beklagt Verstöße gegen das Waffenembargo. Bei der bislang größten Libyen-Konferenz haben ... mehr

Libyen: Ministerpräsident Fajis al-Sarradsch fordert internationalen Einsatz

Libyens Regierungschef Al-Sarradsch wünscht sich einen internationalen Militäreinsatz, sollten die Kämpfe in seinem Land nicht aufhören. Deutsche Politiker stehen der Idee offen gegenüber.  Kurz vor Beginn der Berliner Libyen-Konferenz hat der libysche ... mehr

Schlüsselfiguren im Libyen-Konflikt treffen sich in Berlin

Auf der Libyen-Konferenz will sich Angela Merkel gemeinsam mit Spitzenvertretern unter anderem aus den USA, Russland, China, der UN und der Konfliktparteien um ein Ende der Eskalation im jahrelangen Bürgerkrieg bemühen. Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen kommen ... mehr

Vor Libyen-Konferenz in Berlin: UN fordern Abzug ausländischer Kämpfer

Im Bürgerkriegsland Libyen mischen viele Staaten und Akteure mit. Der UN-Sondergesandte für das Land sagt nun: Damit soll Schluss sein. Besonders die EU will das Land stabilisieren.  Einen Tag vor der geplanten Libyen-Konferenz in Berlin hat der UN-Sondergesandte ... mehr

Wahl in Taiwan: China-Kritikerin siegt – Abfuhr für Peking

Die Taiwaner wollen sich nicht von Peking einschüchtern lassen. Sie lehnen eine stärkere Annäherung an das diktatorische China ab. Die Wiederwahl von Präsidentin Tsai dürfte Unmut in Peking auslösen. Mit einem klaren Sieg für die chinakritische ... mehr

Iran-Krise in den USA: Hat Trump den Konflikt bewusst eskalieren lassen?

Mit der Attacke auf Irans Top-General Soleimani hat Donald Trump den Konflikt eine neue Eskalationsstufe gehoben. Stecken dahinter auch innenpolitische Gründe? Und nützt ihm die Iran-Krise im Wahljahr? Ein paar Tage lang ging akute Angst um: Die Gefahr eines Krieges ... mehr

Iran-USA-Konflikt: Republikaner kritisiert Trumps Begründung für Soleimani-Tötung

"Absolut verrückt": Mit scharfen Worten kritisiert ein republikanischer Senator, wie die Trump-Administration die Tötung von Ghassem Soleimani gerechtfertigt hat. Trumps militärische Macht soll jetzt beschnitten werden.     Ein republikanischer Senator ... mehr

Israel: Verteidigungsminister will eine Millionen neue Siedler

Seit über 50 Jahren ist das Westjordanland von Israel besetzt. Die israelischen Siedlungen in diesem Gebiet sorgen seitdem immer wieder für Konflikte – in Zukunft soll die Zahl der Siedler drastisch erhöht werden.  Der israelische Verteidigungsminister Naftali Bennett ... mehr

Nord Stream 2: Donald Trump setzt Sanktionen gegen Pipeline in Kraft

Im Streit um die Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 hat die Bundesregierung bis zuletzt gegen Strafmaßnahmen der USA gekämpft. Präsident Trump setzte die Sanktionen nun dennoch in Kraft.  US-Präsident Donald Trump hat die Sanktionen gegen den Bau der umstrittenen ... mehr

Kriegsverbrechen? USA empört über mögliche Ermittlungen gegen Israel

Wie Israel in den Palästinensergebieten vorgeht, könnte Gegenstand einer Untersuchung durch den Internationalen Strafgerichtshof werden. Die USA lehnen das ab – und verweisen auf den Status der Palästinenser. Die USA haben empört auf eine mögliche Untersuchung ... mehr

Impeachment: Eine umfassende Anklage gegen Donald Trump – reicht das?

Die Demokraten legen eine umfassende Anklageschrift gegen Donald Trump vor – und liefern dabei ein interessantes neues Indiz. Reichen die Punkte für eine Amtsenthebung?  War alles nur "ein perfekter Anruf"? Zu dem man lediglich "das Transkript lesen ... mehr

USA fordern von China sofortige Freilassung der Uiguren

US-Außenminister Pompeo hat von China das sofortige Ende der Unterdrückung und Internierung der Uiguren gefordert. Er sprach von Menschenrechtsverletzungen seitens der chinesischen Regierung. US-Außenminister Mike Pompeo hat China zur sofortigen Freilassung ... mehr

Donald Trump: Das sagt der US-Präsident zu Rücktrittsgerüchten von Pompeo

Bewirbt sich US-Außenminister Pompeo für einen Senatssitz in Kansas? Dann müsste er sein jetziges Amt abgeben. Erstmals äußert sich Präsident Trump zu den Gerüchten.  US-Präsident Donald Trump hat Rücktrittsgedanken seines Außenministers Mike Pompeo bestätigt. Trump ... mehr

Impeachment-Anhörung – Sondland belastet Donald Trump schwer: "Alle wussten Bescheid"

Trump, Pompeo, Pence: EU-Botschafter Gordon Sondland belastet in seiner Aussage zur Ukraine-Affäre die Spitze der US-Regierung. Wie glaubwürdig ist er? Das meiste von dem, was Gordon Sondland in seiner mehrstündigen Aussage zur Ukraine ... mehr

Nicht mehr völkerrechtswidrig?: Heftige Kritik an US-Kurswechsel zu Israels Siedlungspolitik

Washington/Tel Aviv/Brüssel (dpa) - Die Kehrtwende der USA bei der Bewertung der Siedlungspolitik Israels hat international viel Kritik ausgelöst. US-Außenminister Mike Pompeo hatte am Montag verkündet, dass die USA den israelischen Siedlungsbau im Westjordanland nicht ... mehr

Kritik an US-Kurswechsel zu Israels Siedlungspolitik

Seitdem US-Außenminister Pompeo den Paradigmenwechsel in der Nahostpolitik der USA angekündigt hat, hagelt es Kritik. UN, EU und arabische Staaten sind sich einig: Der Siedlungsbau sei illegal.  Die Kehrtwende der USA bei der Bewertung der Siedlungspolitik Israels ... mehr

Westjordanland: EU distanziert sich von US-Kehrtwende in Nahostpolitik

Die USA sehen im israelischen Siedlungsbau im Westjordanland keinen Verstoß mehr gegen internationales Recht. Der  Kurswechsel  in der US-amerikanischen Außenpolitik erntet in der EU allerdings keinen Zuspruch. Nach dem Kurswechsel der US-Regierung zum israelischen ... mehr

Siedlungsbau sei kein Verstoß: USA machen Kehrtwende in Nahostpolitik zu Gunsten Israels

Washington/Tel Aviv(dpa) - Die US-Regierung vollzieht eine weitere Kehrtwende in der Nahost-Politik und betrachtet den israelischen Siedlungsbau im Westjordanland nicht mehr kategorisch als völkerrechtswidrig. US-Außenminister Mike Pompeo sagte in Washington ... mehr

Bolivien kommt nicht zur Ruhe – zwei Tote bei Protesten

Der Präsident Boliviens meldet sich aus dem mexikanischen Exil – offiziell sei er noch Präsident. Unterdessen gehen seine Anhänger auf die Straße. Es kommt zu blutigen Auseinandersetzungen.  Auch nach seinem Rücktritt hält sich Boliviens Ex-Präsident Evo Morales ... mehr

Donald Trump vor den Impeachment-Anhörungen: Die drei großen Fragezeichen

Beim Impeachment-Verfahren fällt der Vorhang: Belastungszeugen sagen vor einem Millionenpublikum aus. Können sie die Amerikaner davon überzeugen, dass Donald Trump aus dem Amt entfernt gehört? Wenn die historischen öffentlichen Anhörungen zu einer ... mehr

Kritik an Nord Stream 2 - Pompeo: Deutschland muss mit den USA für Freiheit kämpfen

Berlin (dpa) - Die Regierungen der USA und Deutschlands haben trotz aller politischen Differenzen ihre Partnerschaft betont und den Willen zur gemeinsamen internationalen Krisenbewältigung bekräftigt. Am zweiten Tag seines Deutschland-Besuchs ... mehr

US-Außenminister Mike Pompeo in Deutschland: Die Risse sind spürbar

Zwei Tage lang war der US-amerikanische Außenminister Pompeo zu Besuch in Deutschland. Es war keine einfache Mission für den US-Außenminister, denn er musste Trumps Politik verteidigen. Das Konfliktpotential war groß.  Die Straßen sind dicht. Im Berliner ... mehr

US-Außenminister Mike Pompeo erinnert an gemeinsame Stärke

Berlin: US-Außenminister Mike Pompeo hat an die gemeinsame Stärke der USA und Deutschland erinnert. (Quelle: t-online.de) mehr

Halle: Maas und Pompeo setzen Zeichen gegen Antisemitismus

Seite an Seite: Die Außenminister Heiko Maas und Mike Pompeo gedachten gemeinsam den Opfern des antisemitischen Anschlags von Halle. (Quelle: Reuters) mehr

Mike Pompeo: US-Außenminister ist auf Deutschlandtour

US-Außenminister Pompeo konnte der Symbolkraft nicht widerstehen: Mödlareuth, das einst geteilte Dorf an der deutsch-deutschen Grenze, stellte er ins Zentrum seines ersten Tages in Deutschland. Politisch wird es später. Würde die Länge des Auto-Konvois Auskunft ... mehr

Mike Pompeo in Deutschland: Mehrere Autos nach Unfall beschädigt

Augen auf beim Fahren in Kolonne: Beim Deutschland-Besuch von US-Außenminister Pompeo hat es einen Unfall gegeben. Einige Fahrzeuge erlitten dabei Blechschäden. Auf ihrem Weg zu Schauplätzen der deutschen Einheit ist es in der Autokolonne ... mehr

US-Chefdiplomat in Deutschland: Pompeo und Maas legen gemeinsames Nato-Bekenntnis ab

Leipzig/Töpen (dpa) - US-Chefdiplomat Mike Pompeo und Außenminister Heiko Maas (SPD) haben knapp 30 Jahre nach dem Fall der Mauer die Bedeutung der Nato für die gemeinsame Sicherheit bekräftigt. "Die USA bleiben Europas wichtigster Verbündeter und Deutschlands wichtiger ... mehr

Pompeo auf zweitägiger Deutschlandreise

Auf Deutschlandreise: US-Außenminister Mike Pompeo folgte am ersten Tag seines Besuches auch Spuren seiner eigenen Vergangenheit. (Quelle: Reuters) mehr

Kramp-Karrenbauer will mehr Auslandseinsätze: Sind zu stark, um zuzuschauen

Zum Auftakt des Besuchs von Mike Pompeo in Deutschland bekräftigt die Verteidigungsministerin die Partnerschaft mit den USA. Mehr noch: Sie formuliert eine Neuausrichtung der deutschen Sicherheitspolitik.  Vor dem Besuch von US-Außenminister Mike Pompeo ... mehr

Deutsche Verteidigungsausgaben – Ischinger: "Wir tun das nicht für Trump"

Der US-Außenminister kommt nach Deutschland, zuvor kocht erneut der Streit um eine Erhöhung der deutschen Rüstungsausgaben hoch. Dazu äußert sich auch Wolfgang Ischinger, Chef der Münchner Sicherheitskonferenz. Wolfgang Ischinger, Chef der Münchner Sicherheitskonferenz ... mehr

Donald Trump schickt seinen Diener: US-Außenminister Pompeo in Deutschland

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Halbzeit. Da kommt die Mannschaft in die Kabine, atmet durch, erfrischt sich, legt die müden Beine hoch. Der Trainer tritt vors Team, herhören, Leute ... mehr

Vom 6. bis 8. November: US-Außenminister Pompeo besucht Deutschland

Washington/Berlin (dpa) - Ein halbes Jahr nach seinem ersten Berlin-Besuch kommt US-Außenminister Mike Pompeo nächste Woche ein weiteres Mal nach Deutschland. Pompeo werde vom 6. bis 8. November nach Deutschland reisen, um politische ... mehr

Treffen mit Merkel: US-Außenminister Pompeo kommt nach Deutschland

Berlin (dpa) - US-Außenminister Mike Pompeo wird ein halbes Jahr nach seinem kurzfristig abgesagten Berlin-Besuch zu politischen Gesprächen in Deutschland erwartet. Er werde in der kommenden Woche am Freitag Kanzlerin Angela Merkel (CDU) treffen, sagte ... mehr

Besuch in Deutschland: US-Außenminister Pompeo trifft Merkel, Maas und Co

Im Mai hatte er die Bundesregierung mit seiner Absage vor den Kopf gestoßen. Nächste Woche ist US-Außenminister Pompeo nun in Deutschland unterwegs. Die Liste der schwierigen Themen ist lang. US-Außenminister Mike Pompeo wird ein halbes Jahr nach seinem kurzfristig ... mehr

Donald Trump: Die Mauern des US-Präsidenten bröckeln und bröckeln

Die Impeachment-Untersuchung hat Fahrt aufgenommen. Tag für Tag belasteten neue Zeugen Donald Trump und dessen Anwalt Rudy Giuliani. Ein Kellerraum im Kapitol rückt ins Zentrum der Ukraine-Affäre. Einen schönen guten Tag aus Washington! Ich habe die Stadtgrenzen ... mehr

Donald Trump in der Syrien-Krise: Ein Brief, ein Foto, ein Abgang

Donald Trump steht in der Syrien-Politik unter erheblichem Druck. Als Befreiungsschlag stach er einen Brief an Erdogan durch – doch der zog umgehend Spott auf sich. Und dann endet eine Besprechung im Eklat.  Der Druck auf Donald Trump hat in der Syrien-Krise weiter ... mehr

USA wollen zentralamerikanische Staaten wieder unterstützen

Weil zu viele Migranten aus Guatemala, Honduras und El Salvador in die USA kamen, stoppte Trump die Finanzhilfe an die drei Länder. Nun spricht der US-Außenminister von großen Fortschritten – und will die Zahlungen wieder aufnehmen. Die US-Regierung will Finanzhilfen ... mehr

Nordkorea-Experte warnt: "Erwarten Sie mehr Raketen-Tests"

Es ist bizarr: Während Nordkorea die Gespräche mit den USA als gescheitert ansieht, sind die Vereinigten Staaten optimistisch. Ein Forscher sieht derweil eine neue Welle nordkoreanischer Provokationen kommen. Nordkorea und die USA haben nach monatelanger Funkstille ... mehr

Impeachment: Demokraten setzen Donald Trump weiter unter Druck

Das Weiße Haus wehrt sich gegen die Herausgabe von Dokumenten, die sich in der Ukraine-Affäre als brisant erweisen könnten. Nun greifen die oppositionellen Demokraten zu anderen Mitteln. Die Opposition im US-Kongress treibt ein mögliches Amtsenthebungsverfahren gegen ... mehr

Ukraine-Affäre: Donald Trump sorgt mit Bitte an China für neue Empörung – "Machtmissbrauch"

Ohne Umschweife ruft Donald Trump die Ukraine und sogar China vor laufenden Kameras zu Ermittlungen gegen seinen politischen Gegner auf. Die Demokraten schäumen. US-Präsident Donald Trump hat mit einer Forderung nach Untersuchungen in China gegen seinen politischen ... mehr
 


shopping-portal