Sie sind hier: Home > Themen >

Mike Pompeo

Thema

Mike Pompeo

Rache: Scaramucci stellt Anti-Trump-Team aus Ehemaligen zusammen

Rache: Scaramucci stellt Anti-Trump-Team aus Ehemaligen zusammen

Anthony Scaramucci war nur elf Tage lang im Weißen Haus, dann war er den Job in Trumps Administration schon wieder los. Jetzt will er zurückschlagen – und die Wahlkampagne des US-Präsidenten sabotieren. Mit einem Team aus Ehemaligen der Trump-Administration will Anthony ... mehr
USA mahnen Athen: Keine Unterstützung für iranisches Schiff

USA mahnen Athen: Keine Unterstützung für iranisches Schiff

Der iranische Supertanker "Adrian Darya-1" steuert nach seiner Freilassung in Gibraltar einen Hafen in Griechenland an. Die USA schicken nun eine deutliche Botschaft an die Regierung in Athen. Die US-Regierung hat die Freigabe des vor Gibraltar festgesetzten iranischen ... mehr
Nach Ende des INF-Vertrages: USA entwickeln neues Raketensystem

Nach Ende des INF-Vertrages: USA entwickeln neues Raketensystem

Die Auflösung des INF-Abrüstungsabkommen zwischen den USA und Russland schürt Sorgen vor einem neuen globalen Rüstungswettlauf. Das Pentagon hat nun ein neues Raketensystem angekündigt. Nach dem Ende des INF-Abrüstungsvertrages haben die USA die Entwicklung neuer ... mehr
Thailand: Explosionen in Bangkok während Außenministertreffens

Thailand: Explosionen in Bangkok während Außenministertreffens

In der thailändischen Hauptstadt Bangkok ist es am Freitag zu mehreren Detonationen gekommen. Dort treffen sich momentan Außenminister der südostasiatischen Länder. Auch US-Außenminister Mike Pompeo ist vor Ort.  Die thailändische Hauptstadt Bangkok ist während eines ... mehr
Krise um Atomabkommen: Pompeo will iranischem Volk die US-Politik erklären

Krise um Atomabkommen: Pompeo will iranischem Volk die US-Politik erklären

US-Außenminister Mike Pompeo hätte gern die Gelegenheit, zum iranischen Volk zu sprechen. Denn die Regierung habe den Menschen geschadet, weil sich das Land nicht wie eine "normale Nation" verhalte.  US-Außenminister Mike Pompeo ist nach eigenen Angaben bereit ... mehr

US-Kongress blockiert Waffenlieferung an Saudi-Arabien

Der 8,1 Milliarden schwere Deal der Trump-Regierung ist zunächst geplatzt. Der US-Kongress hat dagegen gestimmt – auch wegen des grausamen Vorgehen der Saudis im Jemen. Der US-Präsident kann sein Veto einlegen. Der US-Kongress hat ein milliardenschweres ... mehr

Donald Trump: Kündigte er das Atomabkommen, nur um Obama zu ärgern?

Die Spannungen zwischen den USA und dem Iran haben ein gefährliches Ausmaß angenommen. Ausgelöst wurde der Konflikt offenbar nur durch eine Laune des amtierenden US-Präsidenten. Erneut sind geheime Einschätzungen des früheren britischen Botschafters Kim Darroch ... mehr

Frieden für Nahost: Ist Trumps Plan schon gescheitert, bevor die Welt ihn kennt?

US-Präsident Trump will Frieden zwischen Israel und den Palästinensern schaffen. Doch sein lange angekündigter Plan liegt immer noch nicht vor. Wahrscheinlich hat er ohnehin kaum Chancen. Am Rande der UN-Vollversammlung kam US-Präsident Donald Trump im September ... mehr

Der Konflikt zwischen den USA und dem Iran betrifft auch Deutschland

Ein offener Konflikt zwischen den USA und dem Iran würde die ohnehin schwache Weltkonjunktur weiter bremsen. Das hätte fatale Auswirkungen für uns Verbraucher und auch auf die gesamte deutsche Wirtschaft. Die Kriegsgefahr im Nahen Osten ist virulent, obwohl keine ... mehr

Donald Trump verkündet Ort und Termin für Gipfel mit Kim Jong Un

Es wurde schon im Vorfeld mit hohen Erwartungen bedacht: Nun steht der Termin des Gipfeltreffens zwischen US-Präsident Trump und Nordkoreas Machthaber Kim. Auch der Ort ist bekannt.  Das Gipfeltreffen zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber ... mehr

Donald Trump: Wer erklärt ihm, wie Nordkorea tickt - Analyse

Handelsstreit mit EU und China, Eskalation zwischen Iran und Israel und nebenbei noch ein historischer Gipfel mit Kim Jong Un. Donald Trump riskiert in der Außenpolitik viel zur gleichen Zeit – sein Team ist überfordert. Das Störfeuer aus Pjöngjang traf Washington ... mehr

Konflikt mit Iran – USA drohen mit "stärksten Sanktionen der Geschichte"

Die USA wollen den wirtschaftlichen Druck auf den Iran massiv erhöhen. Das kündigte Außenminister Pompeo nach dem Ausstieg aus dem Atomabkommen an. Auch für die Europäer hatte er eine Botschaft. Das Atomabkommen mit dem Iran ist Geschichte – zumindest aus Sicht ... mehr

Nach Pompeo-Rede: Der Iran spottet über die Drohungen der USA

Der Iran zeigt sich unbeeindruckt von den Drohungen aus den USA. Die EU kritisiert die Ankündigungen des US-Außenministers Pompeo scharf. Deutschland will an seinem Kurs festhalten. Irans Präsident Hassan Ruhani hat die Drohungen von US-Außenminister Mike Pompeo ... mehr

Vor Treffen mit US-Außenminister: Heiko Maas beharrt auf Iran-Atomabkommen

Es ist wohl der schwierigste Antrittsbesuch eines deutschen Außenministers in Washington seit langer Zeit. Bei den Gesprächen von Heiko Maas geht es vor allem um ein Thema: Iran. Und dabei macht er eine klare Ansage.   Im Streit zwischen EU und USA um das iranische ... mehr

Heiko Maas: Gespräch mit Trumps Hardliner John Bolton

Heiko Maas absolviert einen schwierigen Antrittsbesuch in den USA. Vor allem ein Thema ist umstritten zwischen dem Außenminister und Donald Trumps Regierung: der Atomdeal mit Iran. Im Streit zwischen der EU und den USA um das iranische Atomabkommen ... mehr

Heiko Maas in Washington: Es kommt immer schlimmer

Der Außenminister muss in Washington an sehr vielen Fronten kämpfen – und redet nichts schön. Während er mit seinem US-Amtskollegen spricht, kommt schon der nächste Einschlag. Für den drohenden Handelskrieg hat der deutsche Außenminister keine Zeit. Bei seinen ... mehr

US-Außenminister Mike Pompeo will Diplomaten auf Trump-Kurs bringen

Bei seinem ersten Auftritt vor US-Diplomaten setzt sich Außenminister Mike Pompeo klar von seinem Vorgänger ab. Die Politik seines Chefs Donald Trump will er "in jeden Teil der Welt" verbreiten. Der Name Rex Tillerson fiel nicht ein einziges Mal. Und doch war alles ... mehr

Nordkorea: Die Gegner der Versöhnung haben nun Oberwasser

Erst wollten sie, dann weniger und am Ende sagte Donald Trump das Unternehmen Versöhnung ab. Jetzt drohen sich Nordkorea und Amerika wieder mit nuklearer Verwüstung. Was ist da passiert? Ich würde jetzt gerne Mike Pompeo interviewen, den amerikanischen ... mehr

UN-Bericht: Nordkorea umgeht heimlich Atom-Sanktionen

Nordkoreas falsches Spiel: Statt atomar abzurüsten umgeht die Führung in Pjöngjang heimlich internationale Sanktionen. Ob das auch Thema eines Briefes ist, den Trump an Kim geschrieben hat? Nordkorea umgeht einem Expertenbericht zufolge die wegen seines ... mehr

Hafenstadt Basra: USA schließen nach Bedrohungen Konsulat in Süd-Irak

Washington (dpa) - Das US-Außenministerium hat das US-Konsulat in der südirakischen Stadt Basra an der Grenze zum Iran aus Sicherheitsgründen vorübergehend geschlossen. Außenminister Mike Pompeo begründete die Entscheidung mit andauernden und zunehmenden Bedrohungen ... mehr

Fall Chaschukdschi: Trump erhöht Druck auf Saudi-Arabien

"Wir wollen alles wissen": Donald Trump hat Saudi-Arabien aufgefordert, sich in dem Fall des vermissten Journalisten transparent zu verhalten. US-Präsident Donald Trump hat von Saudi-Arabien Auskunft über das Schicksal des in der Türkei verschwundenen Journalisten ... mehr

Nach Schlappe vor UN-Gericht: USA ziehen diplomatische Konsequenzen

Die USA wollen sämtliche Verträge im Zusammenhang mit dem Internationalen Gerichtshof prüfen. Zudem wurde ein mehr als 60 Jahre altes Abkommen aufgekündigt. Der Auslöser: ein Gerichtsurteil. Die US-Regierung stellt nach der juristischen Niederlage im Streit ... mehr

US-Außenminister Pompeo: "Bedeutsame Fortschritte" mit Nordkorea

Ein zweites Gipfeltreffen zwischen Nordkoreas Machthaber und US-Präsident Trump scheint näher zu rücken. US-Außenminister Pompeo ist zufrieden mit seinen Gesprächen mit Kim.  In das Tauziehen um die atomare Abrüstung Nordkoreas kommt Bewegung. Nach seinen ... mehr

"Schuldig bis Unschuld bewiesen": Trump verteidigt Saudis im Fall Chaschukdschi

Was hat Saudi-Arabien mit dem Verschwinden von Dschamal Chaschukdschi zu tun? Die USA machen Druck – doch Trump fordert zugleich die Unschuldsvermutung für Riad. Der saudiarabische Kronprinz Mohammed bin Salman hat nach Angaben von US-Präsident Donald Trump ... mehr

Abrüstungsabkommen: Russland fordert Beweise für die Vorwürfe der Nato

Die Nato wirft Russland vor, gegen den INF-Abrüstungsvertrag zu verstoßen. Trump hat Putin eine 60-Tage-Frist gesetzt. Moskaus Regierung bezeichnet die Vorwürfe als haltlos. Die russische Regierung hat sich gegen den Vorwurf der Nato verwahrt, gegen ... mehr

US-Justizbehörden: Zwei Männer als "illegale Agenten" der Türkei angeklagt

Zwei Angeklagte in den USA sollen versucht haben, auf die Auslieferung von Fethullah Gülen in die Türkei hinzuwirken. Mit von der Partie: Michael Flynn, der frühere Sicherheitsberater von Präsident Trump. Die US-Justizbehörden haben zwei Verdächtige angeklagt ... mehr

Kritik an US-Syrien-Abzug: "Trump begeht einen Obama-mäßigen Fehler"

Der US-Präsident ordnet plötzlich den Rückzug der amerikanischen Truppen aus  Syrien an. Dafür erntet er Kritik von vielen Seiten – und auch ungewolltes Lob. Welche Konsequenzen hat die Entscheidung? Mit seiner Entscheidung für einen Truppenabzug aus Syrien ... mehr

Nach Syrien-Entscheidung: Donald Trump will Truppen aus Afghanistan abziehen

US-Medien zufolge will Donald Trump zahlreiche US-Soldaten aus Afghanistan abziehen. Zuvor hatte er bereits den Abzug der Truppen aus Syrien angekündigt. Die Entscheidung erntet Kritik – und zieht eine Kündigung nach sich. Neben dem Abzug ihrer Soldaten aus Syrien ... mehr

Streit um INF-Vertrag: Trump will Putin bei Abrüstung eine Frist setzten

Die Nato-Staaten beraten heute über den INF-Abrüstungsvertrag. Die USA wollen den Druck auf Russland erhöhen. Muss sich die Welt auf ein neues atomares Wettrüsten einstellen?  Russland soll eine letzte Gelegenheit erhalten, den von der Nato vermuteten Verstoß gegen ... mehr

US-Senatoren: "Keine Zweifel: Kronprinz hat die Tötung Khashoggis angeordnet"

US-Präsident Trump will Milliardendeals mit Saudi-Arabien nicht über den Mord am Journalisten Khashoggi riskieren. Doch nach einem CIA-Briefing stellen sich Senatoren aus seiner eigenen Partei offen gegen Trump.  US-Senatoren haben sich nach einem Geheimdienstbriefing ... mehr

Schutz der Kurden in Syrien: Erdogan will US-Forderungen nicht akzeptieren

Die USA nehmen Abstand vom Ad-hoc-Abzug aus Syrien – und empören damit die Türkei, die den Weg für eine Offensive gegen die Kurden schon frei sah. Erdogan aber will das nicht hinnehmen. Die Türkei hat Forderungen der USA nach Garantien zum Schutz der syrischen Kurden ... mehr

Shutdown: Präsident Trump sagt Reise von US-Delegation nach Davos ab

Wegen des Haushaltsstreits wird keine amerikanische Delegation zum Weltwirtschaftsforum in die Schweiz reisen. Zuvor hatte Donald Trump schon eine Reise seiner Widersacherin Pelosi gestrichen. Die US-Regierung wird wegen des Haushaltsstreits mit teilweisem ... mehr

Trump und Erdogan beraten über "Sicherheitszone" in Nordsyrien

Donald Trump droht der Türkei mit einer "wirtschaftlichen Zerstörung", sollte diese die Kurdenmiliz YPG in Syrien angreifen. Ankara weist die Warnung prompt zurück. Kann es doch noch zu einer Einigung in dem Konflikt kommen ... mehr

Eskalation in Venezuela: USA ziehen Diplomaten ab – Maduro gesprächsbereit

Die Krise in Venezuela spitzt sich zu: In dem südamerikanischen Land ringen zwei Lager um die Macht. Die USA unterstützen die Opposition und ziehen ihre Diplomaten teilweise ab. Nach der heftigen Konfrontation zwischen der Regierung und der Opposition in Venezuela ... mehr

Vorbild für "Argo": Legendärer CIA-Agent Tony Mendez gestorben

Mit einer spektakulären Aktion rettete er 1979 sechs geflüchtete US-Diplomaten aus dem Iran.  Seine Geschichte wurde verfilmt – und ist oscarprämiert. Nun ist der Ex-CIA-Agent Tony Mendez im Alter von 78 Jahren gestorben. Der durch eine spektakuläre Rettungsaktion ... mehr

Außenminister Maas vor USA-Reise: "Wir können auf die USA nicht verzichten"

Heiko Maas trifft sich auf dem Weg zu den Vereinten Nationen mit seinem US-Kollegen Mike Pompeo. Die Themenliste ist lang. Ein Anliegen des deutschen Außenministers ist besonders dringend. Zum Auftakt einer dreitägigen  USA-Reise hat Bundesaußenminister  Heiko ... mehr

INF-Vertrag: USA wollen wohl Ausstieg aus Abrüstungsabkommen ankündigen

Die Geduld der USA scheint ein Ende zu haben. Im Laufe  des Tages wollen sie wohl das Aus für einen der weltweit wichtigsten Abrüstungsverträge verkünden. Europa ist alarmiert. Die USA wollen nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa bereits im Laufe des Tages ihren ... mehr

USA und Kolumbien wollen Venezuelas Machthaber stürzen

Venezuelas sozialistische Führung ist den USA seit Langem ein Ärgernis. Nun verschärft Außenminister Pompeo bei einem Besuch in Kolumbien die Rhetorik gegen die Machthaber des Krisenlandes. Mike Pompeo, Außenminister der USA, und Kolumbiens Staatschef Iván Duque haben ... mehr

Regierungskrise in Venezuela: Maduro-Gegner Guaidó kündigt neue Proteste an

Der selbst ernannte Übergangsstaatschef wird zwar von vielen Staaten anerkannt, hat im Land selbst aber noch keine echte Macht. Mit neuen Demonstrationen will er den Wechsel erzwingen.  Der selbst ernannte venezolanische Interimspräsident Juan Guaidó will den Machtkampf ... mehr

Davos: US-Außenminister Mike Pompeo schwärmt von Brexit und Bolsonaro

Zum Weltwirtschaftstreffen in Davos lässt sich der US-amerikanische Außenminister Mike Pompeo per Video zuschalten. Dann lobt er den rechtsextremen Präsidenten Brasiliens und Großbritanniens Austritt aus der EU. US-Außenminister  Mike Pompeo hat die politischen ... mehr

Trump erwartet kommende Woche Rückeroberung des "IS-Kalifats"

Donald Trump sichert zu, dass die USA ihren Kampf gegen die Terrormiliz auch nach einem Abzug ihrer Truppen aus Syrien nicht beenden werden. An den Abzugsplänen hält er aber fest – trotz Warnungen. US-Präsident Donald Trump rechnet in unmittelbarer Zukunft mit einer ... mehr

Venezuela: Maduro lässt Grenzbrücke nach Kolumbien blockieren

Die Menschen in Venezuela leiden Hunger, es gibt kaum noch Medikamente. Guaidó will Hilfsgüter ins Land holen. Die USA fordern Maduro auf, die Hilfe nicht zu blockieren. Der Staatschef aber schafft Tatsachen. Inmitten des Streits um humanitäre Hilfe für Venezuela haben ... mehr

Atomabkommen: Irans Atomchef erwägt höhere Urananreicherung an

Irans Atomchef hat in einem Live-Interview aus einer Zentrifugenfabrik angekündigt, bereit zur Ausweitung der Urananreicherung zu sein. Und das binnen eines Monats, sollte das Atomabkommen platzen.  US-Außenminister Mike Pompeo reagierte mit scharfer Kritik ... mehr

Syrien: Kurdenmiliz YPG zieht aus nordsyrischer Stadt ab

Seit längerem gibt es wegen der Kurdenmiliz YPG Spannungen zwischen der Türkei und den USA. Nun zieht sich die Miliz aus der nordsyrischen Stadt Manbidsch zurück – und kommt damit einer Forderung aus Ankara nach. Auf türkischen Druck zieht ... mehr

Nordkorea: Kim Jong Un fühlt sich der Denuklearisierung verpflichtet

Mit Spannung wartet die Welt, ob es zum wegweisenden Gipfel zwischen US-Präsident Trump und Nordkoreas Machthaber kommt. Während hinter den Kulissen die Verhandlungen laufen, sucht Kim demonstrativ engeren Kontakt zum Kreml. Nordkoreas Machthaber ... mehr

Trump-Kim-Gipfel: US-Außenminister Pompeo trifft norkoreanischen Funktionär

Weiterer Gipfel vor dem Gipfel: Ein ranghoher Funktionär Nordkoreas hat in New York den US-Außenminister Pompeo getroffen. Es gab schöne Bilder vom Dinner – aber wohl wenig Konkretes. Krisendiplomatie beim Steak-Dinner: US-Außenminister Mike Pompeo und der ranghohe ... mehr

Nordkorea-Gipfel: Was haben Trump und Kim Jong Un eigentlich ausgemacht?

Donald Trump und Kim Jong Un haben beim Gipfel in Singapur eine gemeinsame Erklärung unterzeichnet. Lesen Sie hier die Vereinbarung in der deutschen Übersetzung. Hier die Übersetzung des Papiers: "Präsident Donald J. Trump aus den Vereinigten Staaten von Amerika ... mehr

Historischer Gipfel: Trump sagt "großartige Beziehung" mit Kim voraus

Es war der Handschlag des Jahres: Erstmals treffen ein amtierender US-Präsident und der Machthaber Nordkoreas zusammen. Werden sie einen ersten Schritt zur Lösung des Atomkonflikt machen? Mit einem historischen Handschlag haben US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas ... mehr

US-Außenminister: Abrüstung Nordkoreas bis 2020

Laut US-Außenminister Mike Pompeo soll die Denuklearisierung Nordkoreas bis 2020 vollständig abgeschlossen sein. Konkrete nächste Schritte oder einen näheren Zeitplan nannte er nicht. Die USA gehen nach Worten von Außenminister Mike Pompeo von einer ... mehr

"Lächerlich": US-Außenminister Pompeo bügelt Reporter wegen Nordkorea-Frage ab

Bei einer Pressekonferenz in Seoul fragt ein Reporter den US-Außenminister nach Details zur Vereinbarung mit Nordkorea. Pompeos Reaktion lässt tief blicken. Auf die "vollständige Denuklearisierung" der koreanischen Halbinsel haben sich US-Präsident Trump und Nordkoreas ... mehr

Gespräche zwischen Nordkorea und USA drohen zu platzen

Die Verhandlungen über die atomare Abrüstung Nordkoreas kommen nicht voran. Müssen die USA die von Präsident Trump geschürten Hoffnungen auf einen Friedensschluss begraben? Zweieinhalb Monate nach dem historischen Gipfel zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas ... mehr

Ajatollah Chamenei spricht Machtwort: "Ich verbiete jedes Gespräch mit Amerika"

US-Präsident Trump ist im Atomstreit mit dem Iran nach eigener Aussage zu Gesprächen bereit. Die Führung in Teheran aber sieht dafür keine Basis. Nun hat auch Ajatollah Chamenei ein Machtwort gesprochen. Irans geistliches Oberhaupt Ajatollah Ali Chamenei hat staatlichen ... mehr

Koreanische Halbinsel: Donald Trump will keine "Kriegsspiele" mehr

Donald Trump will die gemeinsamen Militärmanöver mit Südkorea vor der koreanischen Halbinsel abschaffen. Zugleich sendet er eine deutliche Warnung an Nordkorea. US-Präsident Donald Trump hat klargestellt, dass er die gemeinsamen ... mehr

USA setzen Nordkorea Ultimatum für "Denuklearisierung" – bis 2021

Die atomare Abrüstung war bereits beschlossene Sache. Nur die Details blieben beim beim Kim-Trump-Gipfel im Juni ziemlich wage. Nun haben die USA Nordkorea eine Frist gesetzt.  Optimismus in Washington nach dem erneuten Gipfeltreffen zwischen den beiden koreanischen ... mehr

Mike Pompeo kritisiert EU-Pläne gegen Iran-Sanktionen

Die Europäische Union plant trotz bestehender US-Sanktionen ihre Geschäfte mit dem Iran fortzusetzen. Mike Pompeo reagiert empört und erhebt schwere Vorwürfe.  US-Außenminister Mike Pompeo hat verärgert auf die Pläne der Europäischen Union reagiert, mittels einer neuen ... mehr
 
1


shopping-portal