Sie sind hier: Home > Themen >

Minden-Lübbecke

Thema

Minden-Lübbecke

Truppenbesuch in Afghanistan: AKK will Drohnen bewaffnen

Truppenbesuch in Afghanistan: AKK will Drohnen bewaffnen

Die Bundeswehrsoldaten in Afghanistan wünschen sich besseren Schutz gegen Angriffe. Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer zeigt sich offen – und riskiert Ärger mit der SPD. Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat sich in Afghanistan ... mehr
Thermen: Wo Sie die Südsee in Deutschland finden

Thermen: Wo Sie die Südsee in Deutschland finden

Wer sich im Winter nach einem Tropenstrand sehnt, muss nicht in die Karibik fliegen. In Deutschland gibt es Orte, an denen Sie sich fühlen wie am Südseestrand. Baden, Saunieren, Entspannen – und das alles unter Palmen. Dafür muss man keinen teuren Traumurlaub buchen ... mehr
Riesiges Drogenlabor: Landgericht Bielefeld prüft Anklage

Riesiges Drogenlabor: Landgericht Bielefeld prüft Anklage

Sieben Monate nach dem Fund einer großen Menge an Chemikalien in einer Lagerhalle in Preußisch Oldendorf hat die Staatsanwaltschaft Bielefeld Anklage gegen zwei Männer erhoben. Nach Angaben des Landgerichts Bielefeld werfen die Ermittler einem ... mehr
Putin schwärmt von Russlands neuer Superwaffe

Putin schwärmt von Russlands neuer Superwaffe

Abschreckung durch Hightech: Russland steckt deutlich mehr Geld in die Entwicklung neuer Waffensysteme. Präsident Putin verspricht seiner Armee neue Kampfrobotor, Drohnen – und eine Superwaffe. Russland will sein Militär künftig verstärkt mit Kampfrobotern und Drohnen ... mehr
Syrien: Tote bei türkischem Drohnen-Angriff in Kurdengebiet

Syrien: Tote bei türkischem Drohnen-Angriff in Kurdengebiet

Offiziell herrscht eine Waffenruhe an der Grenze des nordsyrischen Kurdengebiets. Dennoch hat die Türkei jetzt einen Luftangriff geflogen. Die Kurden berichten von toten Zivilisten. Mehr als einen Monat nach ihrem Einmarsch in Nordsyrien hat die Türkei nach eigenen ... mehr

Libyen: Sieben Tote bei Luftangriff auf Süßigkeitenfabrik

Bei einem Luftschlag im Süden der libyschen Hauptstadt Tripolis wurden zehn Menschen getötet, darunter Ausländer. Die Regierung beschuldigt die Vereinigten Arabische Emirate. Nach Ansicht der UN könnte es sich um ein Kriegsverbrechen handeln. Bei einem Luftangriff ... mehr

Erfurt: Mann lässt Drohne an Nachbarsfenster fliegen – Wohnungsdurchsuchung

Das Amtsgericht Erfurt hat einen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung eines Drohnenbesitzers erlassen. Der Mann soll seine Drohne über Nachbargärten und sogar vor Schlafzimmerfenster gesteuert haben. Wegen Verletzung der Privatsphäre durch eine Kameradrohne ... mehr

Deutschland: Laser fürs Militär – Licht ist die Superwaffe der Zukunft

Wie bei Star Wars: Laserwaffen im Kampf gegen Feinde – ein Szenario nur in der Filmwelt oder ist das schon Realität? Rüstungskonzerne testen unter Hochdruck an der Waffentechnologie der Zukunft. Seinen Sohn musste Rheinmetalls Laserwaffen ... mehr

Verunglücktes Segelflugzeug aus hohen Baumkronen geborgen

Aus Baumkronen in mehr als 35 Metern Höhe ist am Dienstag in Ostwestfalen ein Segelflugzeug geborgen worden. Es hatte sich dort in einem Waldgebiet bei Porta Westfalica vor über zwei Wochen bei einer Notlandung verfangen. Der 21-jährige Pilot und seine Begleiterin ... mehr

Zweiter Anlauf: Kräne sollen Segelflieger aus Baum holen

Rund zwei Wochen nach der Bruchlandung eines Segelfliegers in einer Baumkrone bei Porta Westfalica soll heute das Gerät geborgen werden. Um das verunglückte Flugzeug auf den Boden zu holen, kommen zwei Kräne zum Einsatz. Das Flugzeug hatte sich am 12. Oktober bei einer ... mehr

Lkw verliert Stahlstangen bei Unfall auf A2

Ein Sattelschlepper hat bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 2 nahe Bad Oeynhausen geladene Stahlschlangen verloren und damit massive Verkehrsbeeinträchtigungen ausgelöst. Der Fahrer hatte am späten Dienstagnachmittag aus zunächst ungeklärter Ursache einen ... mehr

Ermittlungen nach Drohanrufen dauern an

Nach den Drohanrufen bei zwei Polizeiinspektionen in Schwaben dauern die Ermittlungen noch an. Ein Sprecher der Polizei in Augsburg wollte sich am Montag zum aktuellen Stand nicht äußern. Am Freitagmorgen war nach den Anrufen ein Mann in Porta Westfalica ... mehr

Nach Festnahme wegen Drohanrufen: 37-Jähriger entlastet

Nach Abschluss ihrer Ermittlungen wegen anonymer Drohanrufe bei bayerischen Polizeiwachen sehen die Ermittler in NRW weiter keinen Tatverdacht gegen den zwischenzeitlich Festgenommenen. Zwei glaubwürdige Zeugen würden ihm ein Alibi geben, erklärte ein Sprecher ... mehr

Bergung des Segelfliegers aus den Baumwipfeln verzögert sich

Die für Dienstag geplante Bergung eines in den Baumwipfeln festhängenden Segelflugzeugs in Porta Westfalica verzögert sich. Anders als vorgesehen kann auf dem Boden an der Unfallstelle derzeit keine provisorische Straße verlegt werden, sagte ein Sprecher ... mehr

Fahrer verliert Motoröl auf Autobahn: Sechs Verletzte

Ein 32 Jahre alter Autofahrer hat auf der Autobahn 2 in Porta Westfalica Motoröl verloren und dadurch mehrere Unfälle verursacht. Sechs Menschen wurden am Samstag leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte. Demnach hatte der Motor des Wagens ... mehr

SEK nimmt nach Drohanrufen Verdächtigen fest

Nach Drohanrufen bei Polizeiwachen in Bayern hat ein Spezialeinsatzkommando (SEK) am Freitag im ostwestfälischen Porta Westfalica einen Verdächtigen zeitweise festgenommen. Der 37-Jährige steht laut Polizeimitteilung im Verdacht, am Donnerstagabend anonym ... mehr

Zwangsräumung: Mann droht mit Schüssen

Vor der Zwangsräumung einer Wohnung in Minden hat ein Bewohner nach Polizeiangaben von Freitag mit Schüssen gedroht. Als ein Gerichtsvollzieher und ein Vertreter der Eigentümergesellschaft am Donnerstag mit dem Schlüsseldienst vor der geschlossenen Wohnungstür standen ... mehr

Porta Westfalica: Eigentümer muss Flieger aus Baum holen

Zwei Tage nach der spektakulären Rettung eines Piloten und seiner Begleiterin hing deren Segelflugzeug am Montag noch immer in Baumkronen bei Porta Westfalica. Zuständig für die Beseitigung des Flugzeugs in einem Waldstück sei der Eigentümer, sagte eine Sprecherin ... mehr

Segelflieger verfängt sich in Baumwipfeln

Zwei junge Menschen haben das unfreiwillige Ende ihres Segelflugs ohne Verletzungen überstanden. Der 21 Jahre alte Pilot und seine 17 Jahre alte Begleiterin waren am Samstag in Porta Westfalica mit ihrem Fluggerät in rund 15 Meter hohen Baumwipfeln in einem ... mehr

Segelflieger bleibt in Baumkronen stecken: Insassen gerettet

Ein Segelflieger ist bei einem privaten Rundflug in Porta Westfalica (Kreis Minden-Lübbecke) in 10 bis 15 Meter hohen Baumkronen hängengeblieben. Vom frühen Nachmittag bis zum Abend saßen die beiden Insassen dort fest, ehe sie befreit wurden, wie die Polizei am Samstag ... mehr

Europa League: Drohne sorgt für Spielunterbrechung – Provokation mit Armenien-Flagge

Für F91 Düdelingen war der zweite Spieltag in der Europa League eine herbe Enttäuschung. Zum einen passte das Ergebnis nicht, zum anderen sorgte eine Drohne für Ärger. Das Europa-League-Gruppenspiel zwischen dem luxemburgischen Klub F91 Düdelingen und Qarabag Agdam ... mehr

Ermittlungen nach Verdacht der Freiheitsberaubung

In einer zehnstündigen Aktion haben Ermittler in einer Behinderteneinrichtung in Bad Oeynhausen Hinweise auf illegale Fixierungen von Bewohnern gesucht. Wegen des Anfangsverdachts der Freiheitsberaubung von Patienten ermitteln Polizisten gegen einen Teilbereichsleiter ... mehr

Verdacht der Freiheitsberaubung in Behinderteneinrichtung

Eine Einrichtung für Menschen mit Behinderung in Bad Oeynhausen ist am Dienstag von der Polizei durchsucht worden. Es bestehe der Verdacht, dass Bewohner ohne richterlichen Beschluss im Zimmer eingeschlossen und fixiert worden seien, teilten Polizei ... mehr

Hamburg: Polarforscher Arved Fuchs läuft in Hamburg und bekommt auszeichnung

Am Hamburger Hafen wurde am Freitag der Polarforscher Arved Fuchs empfangen. Er kam gerade von seiner Expedition "Ocean Change" in Grönland zurück. In Hamburg wurde er mit dem "Seadevcon Maritime Award" ausgezeichnet. Der Polarforscher Arved Fuchs ist am Freitag ... mehr

Konflikt mit Iran: USA verlegen Raketen und Soldaten nach Saudi-Arabien

Um dem verbündeten Saudi-Arabien zur Seite zu stehen, entsenden die USA Unterstützung: 200 Soldaten und Patriot-Rakteten werden in das Königreich verlegt.  Nach den Angriffen auf Ölanlagen in  Saudi-Arabien verlegen die  USA nach Angaben des Verteidigungsministeriums ... mehr

Männer-Leiche seit Jahren unter einer Bäckerei-Terrasse

Die Leiche eines unbekannten Mannes hat mehrere Jahre unter der Terrasse einer Bäckerei in Bad Oeynhausen gelegen. Das hat eine Obduktion ergeben, wie die Polizei Bielefeld am Donnerstag mitteilte. Die Leiche war am vergangenen Freitag bei Arbeiten unter der Terrasse ... mehr

China: Uiguren warten auf den Abtransport – im Video

Seit einem Jahr sorgen Berichte über chinesische Internierungslager für Muslime weltweit für Empörung. t-online.de sprach mit einer Exil-Uigurin über die Lage in ihrer Heimat. Ein Video aus China zeigt erschütternde Szenen: Kahl rasierte Gefangene werden gefesselt ... mehr

Nordrhein-Westfalen: Leichenfund unter Bäckerei-Terrasse – Identität unklar

In NRW hat ein Mann beim Aufräumen einer Terrasse eine schockierende Entdeckung gemacht: Er fand eine Leiche. Nun ermittelt die Mordkommission. Unter der Terrasse eines Gebäudes im nordrhein-westfälischen Bad Oeynhausen ... mehr

Unbekannte brechen in Bankfiliale ein

Unbekannte sind in der Nacht zu Freitag in eine Bankfiliale im ostwestfälischen Stemwede eingebrochen. Ersten Erkenntnissen zufolge gelangten die Täter in den Tresorraum, nachdem sie über ein Fenster in die Geschäftsstelle eingestiegen waren und mehrere ... mehr

Weiter offene Fragen nach Leichenfund in Bad Oeynhausen

Auch zwei Tage nach dem Fund einer Leiche neben einer Bäckerei in Bad Oeynhausen in Ostwestfalen sind die Hintergründe weiter offen. Auch die Identität des Toten war noch immer ungeklärt, wie der Leiter der zuständigen Mordkommission in Bielfeld erklärte. Andere ... mehr

Angriff auf saudische Ölanlagen – Rätsel um die Raketen: Die Fragen der Waffenexperten

Saudi-Arabien und die USA sind sich sicher: Für den Angriff auf saudische Ölanlagen ist der Iran verantwortlich. Riad präsentierte Überreste von Raketen und Drohnen. Doch es gibt Ungereimtheiten. Die Angriffe auf saudische Ölanlagen haben die Spannungen am Golf massiv ... mehr

Nach Angriffen auf Saudi-Arabien: Iran droht den USA mit "umfassendem Krieg"

Nach dem Angriff auf saudische Ölraffinerien geht das Säbelrasseln zwischen dem Iran und den USA weiter. Washington erhebt schwere Vorwürfe, Teheran droht mit einem militärischen Konflikt.   Der iranische Außenminister Mohammed Dschawad Sarif ... mehr

Saudi-Arabien: Reaktion auf Angriffe – USA berät mit saudischer Führung

Wer steckt hinter den Angriffen auf Saudi-Arabien, wie reagieren die USA auf die Attacken gegen ihren Verbündeten? Darüber will der US-Außenminister mit dem saudischen Kronprinzen sprechen. Eskaliert die Lage weiter? Nach dem Angriff auf wichtige ... mehr

Wohnhausbrand: 13-Jähriger steht unter Verdacht

Ein 13-Jähriger hat am Montagnachmittag in Stemwede nahe Osnabrück beim Zündeln mit Toilettenpapier einen Brand in einem leerstehenden Haus verursacht. Alle Beteiligten blieben unverletzt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, entdeckte der Hausmeister einer ... mehr

Angriffe in Saudi-Arabien: Trump will Krieg mit Iran "sicherlich vermeiden"

Die Angriffe auf saudische Ölanlagen befeuern die Sorgen vor einer Eskalation am Golf. An den Börsen herrscht bereits Alarmstimmung. US-Präsident Trump sagt, er wolle einen Krieg vermeiden. US-Präsident Donald Trump hat nach den Angriffen auf Ölanlagen in Saudi-Arabien ... mehr

Anti-Drohnen-Einsatz: Polizei in NRW rüstet zur Abwehr auf

Das Deutsche Luft- und Raumfahrtzentrum und die Behörden in NRW werden künftig zusammenarbeiten, um Drohnenangriffe zu verhindern. Es steht bereits ein Arsenal an Abwehrwaffen bereit.  Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat sich zur Abwehr von Drohnenattacken ... mehr

Trump droht nach Anschlag in Saudi-Arabien – kein Treffen mit Iran ohne Bedingungen

Die USA haben ihre Vorwürfe gegen den Iran bekräftigt. Es gebe neue Hinweise über die Flugkörper bei dem Anschlag in Saudi-Arabien. US-Präsident Trump schaltet derweil in den Angriffsmodus. Nach den Drohnenangriffen auf die größte Ölraffinerie in Saudi-Arabien ... mehr

Tagesanbruch: Drohnenangriff in Saudi-Arabien – steigende Ölpreise?

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages, heute in Stellvertretung für Florian Harms: WAS WAR? Dem Aufsteiger Union Berlin wird ja nachgesagt, besonders engagierte Fans zu haben. Die demonstrierten ... mehr

Löst dieses Flugtaxi in der Zukunft Stauprobleme?

Mit dem Flugtaxi den Stau einfach hinter sich lassen. Wird das in Großstädten bald Wirklichkeit? Der Volocopter absolvierte am Samstag erstmals in einer europäischen Innenstadt einen Testflug. Der Volocopter ist am Samstag erstmals in einer europäischen Innenstadt ... mehr

Saudi-Arabien: Drohnenangriff trifft größte Ölraffinerie

Flammen erleuchten den Nachthimmel über dem größten Ölkomplex in Saudi-Arabien. Er wurde mit Drohnen angegriffen. Die Attacke droht den Konflikt auf der arabischen Halbinsel weiter eskalieren zu lassen. Mehrere Drohnenangriffe haben in der Nacht zum Samstag unter ... mehr

Eine Tonne Möhren landet auf A2: Sperrung und Stau

Die A2 voller Möhren: Am Freitag hat auf der Autobahn bei Porta Westfalica ein Laster rund eine Tonne des orangen Gemüses verloren. Die Möhren verteilten sich auf einer Strecke von rund 200 Metern, wie die Polizei berichtete. Zwei Spuren in Fahrtrichtung Hannover ... mehr

Florida: Mit Google Earth löste Mann zufällig Vermisstenfall nach 22 Jahren

In Florida hat ein Mann zufällig einen Vermisstenfall aus dem Jahr 1997 gelöst. Auf Satellitenbildern entdeckte er ein Auto in dem See hinter seinem früherem Haus und führte die Polizei so zu einem Leichnam. Ein US-Amerikaner wollte sich einfach mal im Internet ... mehr

Prozess in Bielefeld: Physiotherapeut wegen Kindesmissbrauchs vor Gericht

Bielefeld (dpa) - Wegen des Verdachts des schweren sexuellen Kindesmissbrauchs in seiner Praxis steht ab heute ein Physiotherapeut vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 61-Jährigen aus Bad Oeynhausen in Nordrhein-Westfalen vor, seine berufliche ... mehr

Rechte Parolen: TuS Holzhausen zieht Mannschaft aus Kreisliga zurück

Beschämender Vorfall in der Kreisliga. Der TuS Holzhausen/Porta hat seine 1. Mannschaft vom Spielbetrieb zurückgezogen. Teile des Teams sollen mit rechten Parolen auffällig geworden sein.  Der Fußballverein TuS Holzhausen/Porta hat seine 1. Mannschaft mit sofortiger ... mehr

Rechte Parolen bei Feier: Verein trennt sich von Spielern

Der Fußballverein TuS Holzhausen/Porta hat sich von den Spielern der 1. Mannschaft getrennt, die bei einer Aufstiegsfeier im Mai rechte Parolen skandiert haben. Man habe in einer Sitzung am Mittwoch einstimmig beschlossen, dass die betreffenden Personen aus dem Verein ... mehr

Fußballer rufen "Sieg Heil" bei Feier: Stadt reagiert

Die Stadtverwaltung von Porta Westfalica hat auf ein Handy-Video reagiert, das nach Medienberichten Mitglieder des Fußballvereins TuS Holzhausen/Porta zeigt, die bei ihrer Aufstiegsfeier mehrfach "Sieg Heil" rufen: "Die Stadt Porta Westfalica wird sich in dieser ... mehr

Blanca Fernandez Ochoa: Ex-Olympia-Dritte nahe Madrid tot gefunden

Nach elf Tagen ist es traurige Gewissheit: Ex-Skirennläuferin Blanca Fernandez Ochoa ist tot. Ihre Leiche wurde in einem Gebirge bei Madrid gefunden. Die Todesursache ist unklar. Die seit elf Tagen vermisste ehemalige Skirennläuferin Blanca Fernandez Ochoa ... mehr

Polizei sucht mit Drohnen nach verschwundenem Ex-Skistar Ochoa

Sei gut eineinhalb Wochen wird die ehemalige Olympiadritte Blanca Fernandez Ochoa mittlerweile vermisst. Nun werden nahe Madrid besondere Suchmaßnahmen ergriffen.           Zehn Tage nach dem Verschwinden der ehemaligen Skifahrerin Blanca Fernandez Ochoa suchen ... mehr

Sexueller Kindesmissbrauch: Prozessstart am 12. September

Im Fall von möglicherweise sexuellem Kindesmissbrauch durch einen Physiotherapeuten und Heilpraktiker in Bad Oeynhausen beginnt am Landgericht Bielefeld am 12. September der Prozess. Angeklagt ist der 61-jährige Praxisbetreiber und seine 62-jährige Frau. Das Landgericht ... mehr

Suchaktion: Polizei rätselt über abgelegte Kleidungsstücke

Ein mysteriöser Fund beschäftigt die Polizei in Bad Oyenhausen (Kreis Minden-Lübbecke): Passanten hatten am Sonntagnachmittag in einem Park auf einer Bank die komplette Kleidung eines Mannes sowie zwei Fahrradtaschen entdeckt. Vom Besitzer fehlte ... mehr

Israel und Libanon: Heftiger Schusswechsel – Konflikt spitzt sich zu

Eskalation an der Grenze zwischen Israel und dem Libanon: Die israelische Armee gibt an, libanesische Panzerabwehrraketen seien auf den Grenzort Avivim abgefeuert worden. Israel erwiderte demnach das Feuer.  An Israels Grenze zum Libanon ist es am Sonntag zu einem ... mehr

Vorwurf aus Israel: Iran soll Präzisionsraketen im Libanon produzieren

  Drohnen stürzen ab und die Rhetorik verschärft sich: Die Lage zwischen Israel und dem Libanon ist ohnehin angespannt. Jetzt wirft Israel dem Iran vor in seinem Nachbarland Präzisionsraketen herzustellen. Inmitten zunehmender Spannungen im Nahen Osten hat Israel ... mehr

Unfallteilnehmer leistet Erste Hilfe und flüchtet

Nach einem Verkehrsunfall mit einer 81 Jahre alten Radfahrerin hat der beteiligte Autofahrer anfänglich noch Erste Hilfe geleistet und ist dann mit seinem Wagen geflohen. Laut Polizeiangaben vom Dienstag wollte der unbekannte Autofahrer in Espelkamp (Kreis ... mehr

Nach Drohnen-Absturz: Israelischer Angriff auf Palästinenser-Basis im Libanon

Beirut (dpa) - Einen Tag nach mysteriösen Drohnenabstürzen in Beirut hat Israel nach Angaben aus dem Libanon im Osten des Landes eine pro-iranische Palästinensergruppe bombardiert. Libanons staatliche Nachrichtenagentur NNA meldete drei "feindliche Angriffe ... mehr

"Automatenkönig": Grundsätzlich Interesse an Spielbanken

Die Gauselmann-Gruppe hat grundsätzlich Interesse auch an der Übernahme von Spielbanken in Nordrhein-Westfalen. Das sagte Firmenchef Paul Gauselmann vor seinem 85. Geburtstag Ende August der Deutschen Presse-Agentur. Bislang hat das Familienunternehmen ... mehr
 
1 3 5


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: