Sie sind hier: Home > Themen >

Mineralölwirtschaft

...
Thema

Mineralölwirtschaft

Ölmarkt: BP erwartet Raffineriesterben

Bei der Deutschen BP sind die Margen dramatisch eingebrochen. "Wir schreiben bei den Raffinerien keine Gewinne in diesem Jahr, eher leicht rote Zahlen", zitiert die "Financial Times Deutschland" (FTD) Uwe Franke, den Chef der deutschen BP-Tochter. "In der nahen Zukunft ... mehr

Bahrain: Stresstest für die Ölscheichs

Die Reserven schwinden, die Bevölkerung wird unzufrieden - früher als andere Länder muss sich der Inselstaat Bahrain auf die Zeit nach dem Öl-Boom einstellen. Das Konzept der Königsfamilie: weg vom Wohlfahrtsstaat, hin zur Leistungsgesellschaft. Scheich Mohammed ... mehr

Spritpreise: BP-Chef weist Kritik des Bundeskartellamts zurück

Der deutsche BP-Chef Uwe Franke hat Kritik des Bundeskartellamtes am Wettbewerb auf dem deutschen Benzinmarkt scharf zurückgewiesen. "Ich habe den Eindruck, dass diejenigen, die sich beim Bundeskartellamt damit befasst haben, den Markt nicht verstanden haben", sagte ... mehr

"Fortune"-500-Liste: Unternehmen aus USA fallen zurück

Chinesische Konzerne erobern einer Studie zufolge zunehmend die Spitze der Weltwirtschaft. Zu den 500 umsatzstärksten Unternehmen der Welt gehörten 2008 insgesamt 37 Konzerne aus der Volksrepublik und damit so viele wie nie zuvor, wie aus der Rangliste Fortune ... mehr

Exxon soll eine Mrd. Dollar für Tankerunglück zahlen

Der Ölkonzern Exxon Mobil hat im Rechtsstreit um die Entschädigungszahlungen wegen des Tankerunglücks der "Exxon Valdez" 1989 eine entscheidende Niederlage erlitten. Zusätzlich zur bereits gerichtlich festgelegten Strafsumme von 507 Millionen Dollar für Fischer ... mehr

Rohöl: Ölpreis in den USA klettert auf Sechs-Monats-Hoch

Die Ölpreise haben mit der Hoffnung der Anleger auf ein Ende der Wirtschaftskrise ihren Höhenflug fortgesetzt. US-Öl erreichte am Freitag ein neues 6-Monats-Hoch. Der Preis für US-Rohöl sprang über die Marke von 66 US-Dollar und konnte sich damit ... mehr

Ölpreis: Saudi-Arabien warnt vor neuem Preisrekord

Der saudi-arabische Ölminister Ali Al Naimi hat am letzten Tag des G8-Energieministertreffens in Rom vor einem neuen Preisrekord für Öl gewarnt. "In zwei bis drei Jahren" könne die Welt einen neuen Rekordpreisanstieg bei Öl erleben, ähnlich dem von 2008, sagte Al Naimi ... mehr

Ölpreis steigt - Hoffnung auf wirtschaftliche Erholung

Der Ölpreis nimmt wieder Kurs auf die Marke von 60 Dollar. Zuletzt kostete ein Fass der US-Sorte WTI so viel wie seit sechs Monaten nicht mehr. Marktteilnehmer begründen diese Entwicklung vor allem mit der Hoffnung auf eine wirtschaftliche Erholung. Diese ... mehr

Exxon Mobil erkämpft sich die Pole Position

Der Ölkonzern Exxon Mobil hat die Einzelhandelskette Wal-Mart als umsatzstärkstes Unternehmen der USA abgelöst. Dies geht aus der vielbeachteten Rangliste Fortune 500 hervor. Dabei zeigte die Wirtschaftkrise deutliche Spuren in der US-Wirtschaft: 83 Unternehmen verloren ... mehr

Brasilien: Petrobras meldet weiteren Erdöl-Fund

Der brasilianische Ölkonzern Petrobas hat den Fund eines neuen Erdölfeldes vor der Küste Brasiliens gemeldet. Das Feld mit dem Namen "Iguaçu" liege im sogenannten Santos-Becken im Atlantik rund 340 Kilometer von der Küste des Bundesstaates São Paulo in einer Tiefe ... mehr

USA: Regierung verklagt BP wegen Ölpest in Alaska

Die US-Regierung und der Bundesstaat Alaska haben den britischen Energiekonzern BP auf Schadenersatz verklagt. Das Justizministerium teilte mit, wegen einer verheerenden Ölverschmutzung vor drei Jahren Zivilklage gegen die BP-Tochter BPXA eingereicht zu haben ... mehr

Mehr zum Thema Mineralölwirtschaft im Web suchen

Investitionsstopps gefährden Ölversorgung

Der Ölpreis stabilisiert sich bei 50 Dollar. Doch zahlreiche Experten fürchten, dass es zu einem sprunghaften Preisanstieg kommt. Der Grund: Die Industrie stoppt laut einer Analyse zahlreiche Förderprojekte - und begeht denselben Fehler wie in den 80er-Jahren. Aktueller ... mehr

Mineralölwirtschaft: OPEC drosselt seine Ölforderung nicht

Die Organisation erdölexportierender Länder verzichtet angesichts der Weltrezession vorläufig auf eine weitere Senkung ihrer Förderquoten. Allerdings sagte sie der Überproduktion mancher Mitglieder den Kampf an. Wie OPEC-Sprecher Omar Ibrahim nach einer ... mehr

Mineralöl: Heizölpreis auf Vier-Jahrestief

Heizöl ist in Deutschland derzeit so billig wie seit Mai 2005 nicht mehr. Ein Liter kostet nach Angaben des Hamburger Fachdienstes EID durchschnittlich 47,5 Cent. Verantwortlich für den Preisverfall ist die Wirtschaftskrise, die zu einem dramatischen Nachfrageeinbruch ... mehr

Frankreich: Empörung über Stellenabbau bei Total

Der französische Energiekonzern Total stößt mit dem geplanten Abbau von 555 Stellen nach dem Ausweis eines Rekordgewinns von fast 14 Milliarden Euro auf heftige Kritik der Regierung, der Opposition und der Öffentlichkeit. Die Sozialisten verurteilten die "Finanzlogik ... mehr

Energieagentur erwartet neue Ölkrise

Die Internationale Energieagentur (IEA) in Paris warnt vor einer neuen Weltwirtschaftkrise, die wegen mangelnder Ölvorräte und den daraus resultierenden Folgen gegen 2013 auftreten könnte. "Wir könnten auf eine neue Krise zusteuern, deren ... mehr

Erdöl: Russland und China beschließen Milliardenpakt

Russland beliefert China für einen Rekordkredit von 25 Milliarden Dollar (19,7 Milliarden Euro) bis zum Jahr 2030 mit Erdöl. Nach monatelangen Verhandlungen unterzeichneten beide Seiten in Peking das größte Energie-Kreditabkommen in der russischen Geschichte ... mehr

Öl-Nachfrage wird zweites Jahr in Folge fallen

Die weltweite Wirtschaftskrise wird erstmals seit Anfang der 80er Jahre zu einem Rückgang der Ölnachfrage in zwei Jahren in Folge führen. Die Internationale Energieagentur (IEA) senkte ihre Verbrauchsprognose für 2009 um eine Million Barrel pro Tag auf 85,3 Millionen ... mehr

Energieversorung: Ölkonzern Total rutscht in die Verlustzone

Der französische Energiekonzern Total ist wegen des dramatisch gesunkenen Ölpreises in die roten Zahlen gerutscht. Im vierten Quartal 2008 verzeichnete der Konzern einen Verlust von 794 Millionen Euro. Im Vorjahreszeitraum hatte es noch einen satten Gewinn ... mehr

Benzinabsatz: Zahl der Tankstellen in Deutschland sinkt weiter

In Deutschland finden Autofahrer mit leerem Tank immer weniger Tankstellen. Zum Jahresende konnten sie noch an 14.826 Stationen Benzin und Diesel tanken, wie der Hamburger Energie Informationsdienst (EID) als Ergebnis einer Markterhebung mitteilte ... mehr

Unternehmensbilanz: Shell erneut mit Milliardengewinn

Trotz gesunkener Erdölpreise hat der niederländisch-britische Ölkonzern Royal Dutch Shell 2008 seinen Jahresgewinn erneut deutlich gesteigert. Er stieg im Vergleich zum Vorjahr um 14 Prozent auf 31,4 Milliarden Dollar (23,7 Milliarden Euro), wie der Konzern mitteilte ... mehr

Mineralölwirtschaft: Niedriger Ölpreis kann neue Energiekrise auslösen

Der niedrige Ölpreis kann nach Einschätzung von Energieexperten mittel- und langfristig negative Folgen haben, weil er die Erschließung neuer Ölquellen weniger rentabel macht. Nach der Finanzkrise drohe der Welt daher "eine neue Energiekrise", mahnte Claudia Kemfert ... mehr

Nachfrage nach Heizöl gestiegen

Trotz des hohen Preisniveaus bis zur Jahresmitte ist der Ölverbrauch in Deutschland im vergangenen Jahr kräftig gestiegen. Der Absatz der wichtigsten Ölprodukte erhöhte sich um 8,3 Prozent auf knapp 80 Millionen Tonnen ... mehr

Ölpreis fällt - Benzinpreis steigt

Der Benzinpreis in Deutschland ist trotz sehr niedriger Ölpreise gestiegen. Ein Liter Superbenzin kostete am Freitag laut Aral 1,19 Euro, ein Liter Diesel 1,10 Euro. Das sind vier, beziehungsweise zwei Cent mehr als am Montag. Der Ölpreis fiel dagegen auf den tiefsten ... mehr

Tanken ist wieder deutlich teurer

Ein Böses Erwachen brachte die erste Woche des neuen Jahres allen Autofahrern. Innerhalb von wenigen Tagen zogen die Preise für Kraftstoffe deutlich an. Die Marke von 1,20 Euro ist an vielen Zapfsäulen bereits erreicht, was in vielen Regionen einen Aufschlag ... mehr

Preis für Diesel fällt unter 1 Euro

Zum ersten Mal seit fast vier Jahren kostet ein Liter Diesel im bundesweiten Durchschnitt weniger als einen Euro. Nach Angaben des Mineralölkonzerns Shell lag der Preis bei 0,997 Euro pro Liter. Der ADAC nannte sogar 0,987 Euro pro Liter. So niedrige Preise ... mehr

Ölpreis stürzt wieder unter 36 Dollar

Gute Nachricht für die deutschen Autofahrer: Trotz der Reisesaison können sie auf niedrige Benzinpreise hoffen. Denn der Ölpreis ist an den Weihnachtstagen in New York um rund neun Prozent eingebrochen und unter die Marke von 36 Dollar je Barrel gefallen ... mehr

Jahr der Energiepreiskapriolen endet

Das zu Ende gehende Jahr 2008 war für die Verbraucher das Jahr der Preiskapriolen bei den Energiepreisen. Am deutlichsten spürten das die Autofahrer und die Besitzer von Ölheizungen. Zwischen dem höchsten Spritpreis im Sommer und dem niedrigsten im Dezember liegen ... mehr

Russland macht Schnäppchen mit Serbiens Ölindustrie

Serbien verkauft seine Erdölindustrie zum Niedrigpreis an Russland. Ein entsprechender Vertrag werde an diesem Mittwoch in Moskau in Anwesenheit des russischen Präsidenten Dmitri Medwedew und seines serbischen Kollegen Boris Tadic unterschrieben, berichteten ... mehr

Heizkosten sind sprunghaft gestiegen

In Deutschland sind die Heizkosten 2008 regelrecht explodiert und haben einen drastischen Preisschub bei den Nebenkosten fürs Wohnen mit sich gebracht. Dem Institut für Städtebau, Wohnungswirtschaft und Bausparwesen (ifs) zufolge steigen die Wohn-Nebenkosten in diesem ... mehr

Experte: "Zeit der billigen Rohstoffe ist abgelaufen"

Trotz der sich weltweit eintrübenden Konjunktur wird der Ölpreis nach Auffassung des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstituts (HWWI) vom kommenden Jahr an wieder dauerhaft steigen. "Alle die sich mit dem Thema befassen, wissen, dass die Zeit der billigen Energie ... mehr

Ölpreis fällt unter 34 Dollar

Trotz der geplanten Drosselung der Fördermenge durch die OPEC ist der Ölpreis am Freitag weiter gesunken. In New York kostete ein Fass Öl (159 Liter) der Referenzsorte Light Sweet Crude zur Lieferung im Januar zwischenzeitlich weniger als 34 Dollar. Das war der tiefste ... mehr

OPEC-Förderkürzung verpufft am Rohöl-Markt

Ungeachtet der OPEC-Ankündigung zur massiven Produktions-Kürzung ist der Ölpreis auf ein Vier-Jahres-Tief gesunken. Ein Barrel (159 Liter) der US-Referenzsorte West Texas Intermediate (WTI) zur Auslieferung im Januar fiel in der Nacht im asiatischen Handel ... mehr

Weihnachtsbescherung an der Tankstelle

Weihnachten ist für Deutschlands Autofahrer in diesem Jahr ein Fest der Freude. Dieselkraftstoff wird an den Tankstellen hier und da schon für einen Euro je Liter abgegeben, Benzin kostet 50 Cent weniger als im Sommer. Nachdem es jahrelang bei den Energiepreisen immer ... mehr

Spritpreise: Preisabstand zwischen Diesel und Benzin wieder größer

Der Preisunterschied zwischen Diesel und Benzin ist in den vergangenen Wochen wieder größer geworden. Von Mitte November bis Mitte Dezember sank der Preis für einen Liter Diesel um bis zu 14 Cent, der für einen Liter Super hingegen nur um knapp ... mehr

Ölmultis fürchten um ihre Milliarden

Angesichts dramatisch fallender Ölpreise wächst bei den Produzenten die Sorge ums Geld. Die Organisation Erdöl exportierender Länder (OPEC) wird deshalb in dieser Woche erneut die Förderung zurückfahren, um den Preis zu stabilisieren. Nach dem Ausbruch der globalen ... mehr

Ölmarkt: Erstmals seit 1983 sinkt die Ölnachfrage

Die weltweite Nachfrage nach Öl wird in diesem Jahr voraussichtlich erstmals seit 25 Jahren sinken. In ihrem Monatsbericht für Dezember revidierte die Internationale Energieagentur (IEA) ihre Prognose für 2008 um 350.000 Barrel (je 159 Liter) täglich auf insgesamt ... mehr

Liter Sprit für weniger als 1 Euro

Die Spritpreise in Deutschland sind in den vergangenen Wochen wieder deutlich gefallen. In Köln gibt es nun Benzin und Diesel an einer Tankstelle am Mittwoch (10.12.08) sogar für 99,9 Cent pro Liter. So viel kostete ein Liter Sprit in Deutschland zuletzt im Jahre ... mehr

OPEC will Fördermenge drosseln

Die Verbraucher müssen sich wieder auf steigende Benzin- und Heizölpreise einstellen. Nach einem Rückgang des Ölpreises von 140 auf 40 Dollar will die OPEC das Angebot verknappen, um den Preis zu stabilisieren. Der OPEC-Präsident und algerische Energieminister Chakib ... mehr

Ölpreis hat sich seit dem Hoch gedrittelt

Am Energiemarkt geht die Rezessions-Angst um. Das schwächt die Nachfrage nach Rohöl - Folge: Die Ölpreise notieren so tief wie zuletzt vor vier Jahren. Am Freitag setzte sich die Talfahrt fort. Ein Barrel (159 Liter) der US-Referenzsorte West Texas Intermediate ... mehr

OPEC will Ölpreis bis Mitte 2009 stabil halten

Der Ölpreis wird nach Einschätzung der OPEC vor Mitte kommenden Jahres nicht wieder steigen. Erst in der zweiten Jahreshälfte 2009 werde es wieder einen Anstieg geben, sagte der Generalsekretär des Öl-Kartells, Abdallah el Badri, am Samstag zum Abschluss einer ... mehr

Benzinpreise: Diesel und Benzin so billig wie vor vier Jahren

Der durchschnittliche Benzinpreis in Deutschland ist unter 1,16 Euro je Liter gefallen und damit auf das Niveau vom November 2004. Stellenweise kostet ein Liter Super nur noch 1,12 Euro. Für einen Liter Diesel müssen am Montag im bundesweiten Durchschnitt ... mehr

Raffinerien verdienen kräftig, Tankstellen eher nicht

Die Raffinerien in Deutschland verdienen in diesem Jahr soviel Geld wie noch nie. In den ersten zehn Monaten dieses Jahres erwirtschafteten sie eine Bruttomarge von 45,70 Euro je Tonne der Endprodukte, meldete der Energie-Informationsdienst EID. Im gleichen Zeitraum ... mehr

Heizöl-Händler unter Druck: Kunden verlangen Nachlass

Der rapide Preisverfall beim Heizöl bringt die Händler unter Druck: Innerhalb einer Woche sind die Preise für 100 Liter Heizöl nach einer Übersicht des Energie-Informationsdienstes EID um 4,30 Euro auf 62,90 Euro gefallen. Das ist der Durchschnitt ... mehr

Benzinpreise fallen auf Niveau vom Mai 2005

Durch den sinkenden Ölpreis fällt auch der Spritpreis an den Tankstellen. Am Montag kostete ein Liter Benzin im bundesweiten Durchschnitt weniger als 1,19 Euro. Das teilte der Marktführer Aral mit. Diesel war mit knapp 1,18 Euro nur einen Cent billiger. Nach Angaben ... mehr

Benzinpreise: Experte prognostiziert niedrige Preise bis 2010

Der Benzinpreis soll nach Expertenmeinung das gesamte nächste Jahr hindurch niedrig bleiben. Die drohende Rezession mache der Wirtschaftskraft weltweit zu schaffen. Dies bedeute schlechte Zeiten für die Ölbranche, sagte ein Sprecher ... mehr

OPEC drosselt Förderung um 1,5 Millionen Barrel

Die Talfahrt beim Ölpreis hält an. Um den Preisverfall zu stoppen, will die Organisation erdölexportierender Länder (OPEC) die tägliche Förderung ab November um 1,5 Millionen Barrel senken. Das teilte der amtierende OPEC-Präsident Chatib Khelil nach einer Krisensitzung ... mehr

IEA Prognose: Ölpreis steigt wieder auf über 100 Dollar

Der Rohölpreis wird nach Einschätzung der Internationalen Energieagentur in den kommenden Jahren wieder auf über hundert Dollar steigen. Im Schnitt sei für den Zeitraum von 2008 bis 2015 mit einem Preis von 100 Dollar pro Barrel (159 Liter) zu rechnen, teilte ... mehr

OPEC drosselt Förderung um 1,5 Millionen Barrel

Die Talfahrt beim Ölpreis hält an. Um den Preisverfall zu stoppen, will die Organisation erdölexportierender Länder (OPEC) die tägliche Förderung ab November um 1,5 Millionen Barrel senken. Das teilte der amtierende OPEC-Präsident Chatib Khelil nach einer Krisensitzung ... mehr

ExxonMobil scheffelt Rekordgewinn

Beim weltgrößten Ölkonzern ExxonMobil sprudeln die Gewinne. Das schwarze Gold bescherte dem Unternehmen im dritten Quartal die Rekordsumme von 14,83 Milliarden Dollar - der höchste Gewinn in der US-Wirtschaftsgeschichte. Konkurrent Royal Dutch Shell steigerte ... mehr

Benzinpreise: Diesel und Benzin wieder unter 1,30 Euro

Nach dem Rohölpreis sinken auch die Treibstoffpreise an den Tankstellen. Der Energie Informationsdienst (EID) in Hamburg teilte mit, bei den Großkonzernen habe Eurosuper in dieser Woche durchschnittlich 1,32 Euro pro Liter gekostet, Diesel 1,26 Euro. "An manchen ... mehr

Energieversorgung: Diesel ist in Bayern Mangelware

In Bayern ist der Dieselkraftstoff knapp geworden. An einigen Tankstellen in Süddeutschland war für mehrere Stunden kein Diesel mehr erhältlich, sagten Sprecher von Mineralölunternehmen. Beim deutschen Marktführer Aral waren zeitweise bis zu 25 Stationen betroffen ... mehr

Benzinverbrauch steigt - Autokosten auch

Kaum wird das Benzin wieder billiger, schon steigt der Absatz des begehrten Kraftstoffes. Im September wurden 1,78 Millionen Tonnen Otto-Kraftstoffe verkauft und damit 1,7 Prozent mehr als im gleichen Monat des Vorjahres, teilte ... mehr

Heizöl deutlich billiger: Experten raten jetzt zum Heizöl-Einkauf

Inmitten der besorgniserregenden Finanzmarktturbulenzen bietet sich für Verbraucher wenigstens ein kleiner Lichtblick: Im Sog der US-Bankenkrise gingen nicht nur die Aktienmärkte auf Talfahrt, sondern auch der Ölpreis. Heizöl ist derzeit deswegen deutlich billiger ... mehr

Benzinpreise fallen fast auf Jahrestief

Der Benzinpreis ist auf den niedrigsten Stand seit Januar gefallen. Ein Liter Super kostete am Montag im Durchschnitt 1,35 Euro, wie eine Sprecher des Mineralölkonzerns Aral der Nachrichtenagentur AP mitteilte. Zuletzt war Benzin am 20. Januar ... mehr
 
2 4

Mehr zum Thema Mineralölwirtschaft



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018