Sie sind hier: Home > Themen >

Ministerium

Thema

Ministerium

Bundesregierung plant große Kita-Studie

Bundesregierung plant große Kita-Studie

Um Neuinfektionen schneller zu finden und Ansteckungsketten zu vermeiden, sollen künftig Studien in Kindergärten durchgeführt werden. Für Düsseldorfer Kitas gibt es schon konkrete Pläne. Die  Bundesregierung will die Öffnung von  Kitas einem Medienbericht zufolge ... mehr
Bundeswehr will 30.000 Masken mit Tarndruck verschenken

Bundeswehr will 30.000 Masken mit Tarndruck verschenken

Die Bundeswehr sucht 30.000 Masken in der neuen Tarnoptik-Bedruckung. Die Ausschreibung lässt große Verteilaktionen im August vermuten. Die Bundeswehr will in Corona-Zeiten mindestens 30.000 Baumwollmasken mit ihrem modernen "Tarn-Polygon"-Muster verschenken ... mehr
München: Radioaktives C-14 ausgetreten – Aufklärung gefordert

München: Radioaktives C-14 ausgetreten – Aufklärung gefordert

Bei München ist der festgelegte Jahresgrenzwert von radioaktivem C-14 überschritten worden. Die Grünen fordern nun Aufklärung. Eine Gefahr habe nicht bestanden, sagen die Betreiber.  Nach der Grenzwertüberschreitung bei radioaktivem C-14 am Forschungsreaktor ... mehr
China: Polizei hat größten Falschgeld-Fund in der Geschichte aufgedeckt

China: Polizei hat größten Falschgeld-Fund in der Geschichte aufgedeckt

In China hat die Polizei bei einer Razzia in mehreren Städten so viel Falschgeld beschlagnahmt wie nie zuvor. Die nachgemachten Noten haben einen Wert von umgerechnet 55 Millionen Euro.  Die chinesische Polizei hat den größten Falschgeld ... mehr
Eklat im Innenministerium: Mitarbeiter stellt Virus als

Eklat im Innenministerium: Mitarbeiter stellt Virus als "Fehlalarm" dar

Ein Mitarbeiter des Innenministeriums hat die Corona-Maßnahmen der Bundesregierung kritisiert – und muss nun seine Arbeit an den Nagel hängen. Das Problem: Er verschickte E-Mails unter dem Briefkopf des Ministeriums. Das Bundesministerium des Innern ... mehr

Israel will Aufzug zu heiliger Stätte bauen

Um Juden, Muslimen und Christen den Zugang zu den Patriarchengräbern zu ermöglichen, will Israel einen Aufzug bauen. Die Palästinenser sind dagegen. In dem Gebiet hatte es zuvor schon Anschläge gegeben. Israels Verteidigungsminister Naftali Bennett hat den Bau eines ... mehr

Julia Klöckner: Kritik für Kaufland-Kochshow mit Johann Lafer

Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner kocht mit Starkoch Johann Lafer ein Drei-Gänge-Menü. Gesponsert wird das Ganze von einer Supermarktkette. Auf Twitter hat es deswegen jetzt jede Menge Kritik gegeben.  Wenn die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft ... mehr

Vorschlag in Corona-Krise: Bundesliga könnte mit Masken zu Ende gespielt werden

Arbeitsschutz hat in der Corona-Krise einen noch höheren Stellenwert als sonst. Ein Vorschlag des entsprechenden Ministeriums für den Profifußball sorgt in diesem Zusammenhang für Aufsehen. Es geht um die Fortführung der Bundesliga mit Mundschutz ... mehr

Corona-Krise: Betrugsverdacht – NRW stoppt Zahlung von Soforthilfe

Nordrhein-Westfalen hat die Zahlung der Corona-Soforthilfe für Kleinstbetriebe und Selbstständige aktuell gestoppt. Grund dafür ist ein Betrugsverdacht. Nach Hinweisen auf einen Betrugsverdacht hat das Land Nordrhein-Westfalen die Zahlung der Corona-Soforthilfe ... mehr

Corona-Maßnahmen: Bis zu 25.000 Euro bei Verstoß der Einreise-Regeln

Reisende, die aus dem Ausland zurück nach Deutschland kommen, müssen momentan zwei Wochen lang in Zwangs-Quarantäne. Wer dagegen verstößt, soll hohe Bußgelder zahlen, plant das Innenministerium. Wer in Deutschland gegen die neuen Quarantäne-Regeln für Einreisende ... mehr

Flexible Arbeitszeiten: Bundesregierung plant Lockerung von Gesetz

In vielen Bundesländern können Firmen ihre Mitarbeiter wegen der Corona-Krise bereits länger einsetzen. Jetzt will die Bundesregierung die Regeln vereinheitlichen. Das Ziel: flexiblere Arbeitszeiten in bestimmten Berufen.  Bundesweit plant de Regierung nun das aktuelle ... mehr

Gesetzliche Krankenversicherungen rutschen tief ins Minus – Defizit seit 2015

Die Gesetzlichen Krankenversicherungen haben 2019 ein Milliardendefizit erwirtschaftet – nach einem satten Überschuss im Vorjahr. Warum Gesundheitsminister Spahn dennoch von einer positiven Entwicklung spricht. Die gesetzlichen Krankenversicherungen ... mehr

Rente: Betriebsrentner müssen auf Entlastung bei Beiträgen warten

Viele Betriebsrentner zahlen derzeit zu hohe Beiträge – eine 2019 beschlossene Entlastung kommt noch nicht bei ihnen an. Die technischen Systeme konnten dafür nicht rechtzeitig umgestellt werden. Was Betroffene nun wissen müssen.  Hunderttausende Betriebsrentner ... mehr

Pfandflaschen im Supermarkt: Dieses Problem könnte bald gelöst werden

Im Supermarkt kommt oft das Rechnen am Getränkeregal: Günstige 1,14 Euro für sechs Flaschen Wasser sind angegeben – hinzu kommen allerdings 1,50 Euro Pfand. Dieses Preissystem könnte sich künftig ändern.  Wer beim Einkaufen genau auf die Preise schaut, muss bisher ... mehr

Grünes Gewölbe in Dresden: Kulturministerin wusste von Sicherheitsleck

Unbekannte stehlen Juwelen von unschätzbarem Wert  aus dem Grünen Gewölbe in Dresden. Die Täter fliehen unerkannt. Dass diese Möglichkeit bestand, war offenbar schon vorher der Staatsregierung bekannt. Unglaubliche Entwicklung: Schon Monate vor dem Juwelenraub ... mehr

Horst Seehofer reagiert: Passfotos vom Fotografen weiterhin erlaubt

Biometrische Passfotos nur noch in Ämtern aufnehmen lassen? Ein Albtraum für Fotografen. Innenminister Seehofer reagiert – und will die Entscheidung weiterhin den Bürgern überlassen. Nach Kritik von Fotografen und Verbänden will das Bundesinnenministerium nun doch nicht ... mehr

Ursula von der Leyen erneut in Bedrängnis: Sie soll alle SMS gelöscht haben

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen kommt in der Berater-Affäre erneut in Bedrängnis. Laut einem Medienbericht löschte die Ex-Verteidigungsministerin alle SMS von ihrem Diensthandy.  Der Untersuchungsausschuss zur Berateraffäre wird keinen Zugang ... mehr

Kramp-Karrenbauer ordnet Untersuchung zu Ursula von der Leyens Handy an

Die Datenlöschung auf dem Diensthandy der ehemaligen Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen steht heftig in der Kritik. Ihre Nachfolgerin lässt den Vorfall nun untersuchen. Nach heftiger Kritik wird die Datenlöschung auf dem Diensthandy ... mehr

Mainz: Polizei erwischt Wildpinkler

Ein 25-Jähriger hat an die Fassade eines Landesministeriums in Mainz gepinkelt. Polizisten stellten ihn daraufhin zur Rede. Am Ende kassierte der Mann einen Platzverweis und eine Strafanzeige. Die Polizei hat am frühen Freitagmorgen einen jungen Mann beim Urinieren ... mehr

Mallorca: Neues Gesetz – Partyinsel geht stärker gegen Sauftouristen vor

Die beliebte Partyinsel will den Verkauf und Konsum von Alkohol strengeren Regeln unterziehen. Den Clubs und Bars drohen vermehrt Strafen. Doch nur einige Gegenden sind davon betroffen. Mallorca schmiedet neue Pläne gegen den anhaltenden Alkoholtourismus auf der gerade ... mehr

Mainz: Selbstloser Einsatz mit Zivilcourage-Preis gewürdigt

Sie haben bei einer Schlägerei helfend eingegriffen oder einen bewaffneten Angreifer gestoppt. Dafür sind mehrere Menschen in Mainz nun mit einem Preis geehrt worden. Für ihr Engagement sind mehrere Menschen in  Mainz mit einem Preis für Zivilcourage geehrt worden ... mehr

Wegen E-Autos: Änderungen beim Fahrunterricht geplant

Der Verkehrsminister plant eine Änderung beim Führerschein, Fahrschulen sollen mehr E-Autos anschaffen. Denn die Klimaziele der Bundesregierung sind auf mehr E-Autos in Deutschland angewiesen. In deutschen Fahrschulen soll es künftig mehr Elektroautos geben ... mehr

NRW: Seit April 424 Einsätze wegen Hochzeitskorsos

Laut NRW-Innenministerium kam es an den vergangenen Wochenenden erneut zu Dutzenden Polizeieinsätzen. Insgesamt gab es seit dem April laut Ministerium bereits 424 Einsätze mit dem Anlass "Hochzeit". Auch typisches Herbstwetter hält die Teilnehmer eskalierender ... mehr

Wilke Wurstwaren – Bericht zeigt: Betrieb wurde zu wenig kontrolliert

Bei Lebensmittelkontrollen des Wurstherstellers Wilke hätten den Behörden Listerienkeime im Fleisch auffallen müssen. Welche Konsequenzen ziehen die Verbraucherschützer, nachdem das verseuchte Fleisch mindestens drei Menschenleben gefordert haben soll? Im Fleischskandal ... mehr

Laubbläser: Umweltministerium ruft zu Verzicht auf

Laubbläser sind laut, töten massenhaft Insekten und wirbeln Hundekot auf: Jetzt fordert das Umweltministerium Privatleute und Kommunen auf, die Geräte im Schuppen zu lassen. Das Bundesumweltministerium hat dazu aufgerufen, im privaten Bereich ... mehr

Riester-Rente: Wann Sie Geld zurück bekommen

In einigen Fällen erhalten Riester-Sparer Ihr Geld zurück. Heikel: Die Versicherer informieren Ihre Kunden nicht über die Möglichkeit. Doch ein Musterbrief hilft Ihnen, Ihre Ansprüche durchzusetzen.  Seit kurzem ist klar: Riester-Rentenversicherungen dürfen nicht ... mehr

"Schwarzbuch" – Steuerverschwendungen: So reagieren die Behörden

Das "Schwarzbuch" des Bunds der Steuerzahler prangert jedes Jahr Beispiele für Steuerverschwendung an. Diesmal sind es hundert Fälle, manche skurril, manche richtig kostspielig. Doch die Kritisierten wollen nicht alles auf sich sitzen lassen. Milliardenteure ... mehr

Gesetzliche Krankenkassen: Höhere Beitrags-Kosten? Je Kasse unterschiedlich

Steigende Kosten treiben den Geldbedarf der Krankenkassen in die Höhe – also könnten die Beiträge steigen. Doch auch auf ihre teils hohen Rücklagen dürften die Kassen zurückgreifen. Was das für Versicherte bedeutet, unterscheidet sich von Kasse zu Kasse. Mitglieder ... mehr

Erfurt: EU fördert Umkleidekabinen im Thüringer Zoopark mit halber Million

Im Thüringer Zoopark sollen neue Umkleidekabinen und Duschen entstehen. Bezuschusst wird die Stadt Erfurt dafür mit rund einer halben Million Euro aus EU-Fördermitteln. Mit 530.000 Euro aus  EU-Fördermitteln baut die Stadt Erfurt im Zoopark neue Umkleiden und Duschen ... mehr

Erster direkter Güterzug von China nach Luxemburg unterwegs

Ein Direktzug soll   zu Testzwecken von China nach Luxemburg fahren. In zwei Wochen durchquert der Zug Russland, Weißrussland, Polen und Deutschland. Die Verbindung könnte für die Zukunft des europäischen Warenverkehrs von großer Bedeutung sein. Rund 10.000 Kilometer ... mehr

Wilke-Wurst: Behörden wussten seit August über Listerien-Verdacht Bescheid

Die zuständigen Stellen hätten zu langsam reagiert: Foodwatch übt scharfe Kritik an der Informationspolitik der Behörden. Die Verbraucherorganisation Foodwatch kritisiert erneut die Informationspolitik der Behörden. Das hessische Verbraucherschutzministerium ... mehr

Karlsruhe: Prominenter Besuch aus Indien im Karlsruher Rathaus

Vergangene Woche gab es prominenten Besuch im Karlsruher Rathaus: Kunal Kumar vom Ministerium für Wohnungswesen und städtische Angelegenheiten. Grund für sein Erscheinen ist der Austausch über die Smart City-Projekte. Letzte Woche hat Oberbürgermeister Frank Mentrup ... mehr

Bericht: Tausende Männer im US-Militär Opfer sexueller Übergriffe

100.000 Opfer in den vergangenen Jahren: Im US-Militär sind tausende Männer sexuellen Übergriffen ausgesetzt gewesen. Erhoben werden die Zahlen erst seit 2006. Bei den US-Streitkräften sind in den vergangenen Jahren nach einem Bericht der "New York Times ... mehr

Innenministerium warnt vor gefälschten Bußgeldbescheiden

Derzeit kursieren vermehrt gefälschte Bußgeldbescheide der Polizei in E-Mail-Postfächern. Nachdem sich zahlreiche Bürger gemeldet haben, spricht das Innenministerium eine Warnung aus.   Das Brandenburger Innenministerium und die Polizei warnen ... mehr

Ägypten: Archäologen entdecken über 4000 Jahre alte Grabkammer

In der Totenstadt Sakkara bei Kairo ist ein gut erhaltenes Grab gefunden worden. Ägyptische Archäologen präsentieren die Kammer nun der Öffentlichkeit. Ägyptische Archäologen haben in der Totenstadt Sakkara südlich von Kairo eine mehr als 4.000 Jahre alte Grabkammer ... mehr

Razzia in Österreich: Ermittlungen im Neonazi-Milieu – 32 Verdächtige

Ein Skinhead-Konzert war der Ausgangspunkt für die Ermittlungen in Österreich: Bei einer Razzia ein Jahr danach werden zahlreiche NS-Kultgegenstände gefunden – gegen 32 Verdächtige wird ermittelt. Die Behörden in Österreich sind am Dienstag mit einer landesweiten Razzia ... mehr

"Gorch Fock": Verteidigungsministerium räumt schwere Fehler ein

Die Kosten für die Sanierung des Segelschulschiffs sind völlig aus dem Ruder gelaufen. Das Verteidigungsministerium bestätigte nun offenbar, dass viele der Vorwürfe des Rechnungshofs zutreffen. In der Affäre um das Marine-Segelschulschiff " Gorch ... mehr

Unterhaltsvorschuss: Staat bekommt ihn kaum zurück

Wenn Elternteile – in der Praxis meist Väter – keinen Unterhalt für ihren Nachwuchs zahlen, springt oft der Staat ein. Eigentlich soll sich die öffentliche Hand das Geld zurückholen. Doch immer öfter gelingt das nicht. Der Staat schafft es weiterhin nur selten ... mehr

Wird der F18 neuer Kampfjet der Bundeswehr?

Die Bundeswehr braucht dringend neue Jets, denn die Tornados sind in die Jahre gekommen. Nach reiflichen Überlegungen wird die Entscheidung nun zwischen zwei Flugzeugtypen fallen.  Die Bundeswehr hat sich zur Ablösung ihrer alternden Tornado-Jets nach Angaben ... mehr

Riesiges Datenleck: Daten Tausender HIV-Patienten online gestellt

Ein US-Amerikaner soll medizinische Daten von über 14.000 HIV-Patienten aus Singapur veröffentlicht haben – darunter auch die vieler Ausländer.  In Singapur sind durch ein Datenleck die Namen und persönlichen Angaben von mehr als 14.000 HIV-infizierten Patienten ... mehr

Container-Havarie in der Nordsee: Staatsanwaltschaft ermittelt, Reederei soll zahlen

Ein Frachtschiff verlor mehr als 270 Container in der Nordsee. Niederländische Staatsanwälte haben jetzt Ermittlungen eingeleitet – haften soll die Reederei.   Die "MSC Zoe" ist einer der größten Frachter der Welt. Nachdem das Schiff mehr als 270 Container ... mehr

Nach Giftanschlag: US-Regierung droht Russland mit neuen Sanktionen

Im Zusammenhang mit der Skripal-Affäre droht nun eine zweite US-Sanktionsrunde gegen Russland. Eine Frist der US-Regierung, künftig auf den Einsatz von Chemiewaffen zu verzichten, hat Russland verstreichen lassen. Die US-Regierung ... mehr

Verteidigungsministerium räumt systematische Fehler ein

Das Verteidigungsministerium muss g egenüber dem Bundesrechnungshof einräumen, dass die zuvor bekannt gewordenen Unregelmäßigkeiten doch mehr sind als einzelne Fehltritte. In der Affäre um Berater-Verträge hat das Verteidigungsministerium gegenüber dem Rechnungshof ... mehr

Gute-Kita-Gesetz: Kitas sollen besser und günstiger werden

Gebührenfreiheit für Geringverdiener, mehr Erzieherinnen, lebendige pädagogische Angebote: Das neue "Gute-Kita-Gesetz" verspricht viel. Auf Dauer ist es aus der Sicht seiner Kritiker nicht angelegt. Deutschlands Kitas sollen besser und für Geringverdiener kostenlos ... mehr

Trumps "Null-Toleranz-Politik": USA wollen Gewahrsam für Migrantenkinder ausweiten

Kinder von Einwanderern können in den USA per Gesetz bis zu 20 Tage inhaftiert werden. Diese Frist wurde von der Regierung bereits gebrochen. Eine neue Regel soll nun erlauben, dass Kinder länger festgesetzt werden können. Nach dem Willen der US-Regierung sollen ... mehr

Geleakter Haftbefehl in Chemnitz: Ermittlungen gegen mehrere JVA-Beamte

Mehr JVA-Bedienstete als bislang bekannt waren an der Veröffentlichung des Haftbefehls im Fall des Chemnitzer Tötungsdelikts gegen Daniel H. beteiligt. Das geht offenbar aus einem Chatverlauf hervor. An der Veröffentlichung des Haftbefehls ... mehr

Britin stürzt von Kreuzfahrtschiff – und überlebt 10 Stunden im Meer!

Wundersame Rettung: Eine britische Touristin fällt vor der kroatischen Küste von einem Kreuzfahrtschiff – es dauert 10 Stunden, bis die Rettungskräfte sie ausfindig machen können. Eine Urlauberin, die in der kroatischen Adria von einem norwegischen Kreuzfahrtschiff ... mehr

Nach US-Finanzkrise: Milliardenstrafe für Royal Bank of Scotland

Die Royal Bank of Scotland wird von US-Behörden dafür bestraft, Kunden in die Irre geführt  zu haben. Jetzt muss die Bank umgerechnet etwa 4,3 Milliarden Euro zahlen. Der 4,9 Milliarden Dollar (4,3 Mrd Euro) schwere Vergleich zwischen der Royal Bank of Scotland ... mehr

Im neuen Schuljahr droht massiver Unterrichtsausfall

Bundesweit fehlen dramatisch viele Lehrkräfte an den Schulen. Besonders an Grundschulen droht Unterrichtsausfall. Nur stellenweise helfen die verzweifelten Maßnahmen der Länder. Deutschland hat zu wenig Lehrkräfte. 50.000 Stellen bleiben laut des neuesten ... mehr

Jedes zweite neue Transportflugzeug ist nicht einsatzbereit

Insgesamt 19 neue Transportflugzeuge des Typs A400M hat die Bundeswehr vom Hersteller erhalten – allerdings sind nur acht davon einsatzbereit, räumt das Ministerium ein. Von den 19 bislang ausgelieferten neuen Transportflugzeugen des Typs A400M ... mehr

Ohrdruf: Drei Wolf-Hund-Mischlinge erschossen

Drei der sechs Ohrdrufer Wolf-Hund-Mischlinge sind geschossen worden. Ein weiteres Tier starb zuvor mutmaßlich durch einen Unfall mit einem Zug. Das teilte das Thüringer Umweltministerium am Dienstag in Erfurt mit. Das vierte Tier sei höchst wahrscheinlich von einem ... mehr

Quiz zum neuen Kabinett: Wer wird Minister?

Nun hat auch die SPD ihre Minister bekanntgegeben. Das Kabinett steht fest. Können Sie den Ministerien schon ihre neuen Minister zuordnen? Nach den Bekanntgaben von CDU und CSU steht jetzt auch fest, wer die sechs SPD-Ministerien besetzen wird. Alle Ministerposten ... mehr

Mögliche Minister: Wer für die SPD ins Kabinett könnte

Die Basis hat den Weg freigemacht für ein erneutes Regierungsbündnis mit der Union, jetzt muss die SPD noch Minister finden. Gesucht werden: zwei Frauen und ein Mann. Erst am 12. März, zwei Tage vor dem geplanten Termin der Kanzlerinnenwahl, will die SPD offiziell ... mehr

"Heimatministerium": Seehofer kümmert sich bald um die Heimat

CSU-Chef Horst Seehofer wird  als erster Mann im Innenministerium wohl künftig auch ein "Heimatministerium" leiten. Die Idee kursierte in der Union bereits seit Längerem. Was wäre seine Aufgabe? Was soll das erweiterte Innenministerium künftig anders machen ... mehr

US-Senat bestätigt die neue Heimatschutzministerin Kirstjen Nielsen

Der US-Senat hat eine neue Heimatschutzministerin gewählt. Die Senatorin Kirstjen Nielsen übernimmt den Schlüsselposten unter US-Präsident Donald Trump.  Die 45-jährige Anwältin war bislang Stellvertreterin von Stabschef John Kelly im Weißen Haus und arbeitete bereits ... mehr
 
1


shopping-portal