Sie sind hier: Home > Themen >

Ministerium

Thema

Ministerium

Bericht: Tausende Männer im US-Militär Opfer sexueller Übergriffe

Bericht: Tausende Männer im US-Militär Opfer sexueller Übergriffe

100.000 Opfer in den vergangenen Jahren: Im US-Militär sind tausende Männer sexuellen Übergriffen ausgesetzt gewesen. Erhoben werden die Zahlen erst seit 2006. Bei den US-Streitkräften sind in den vergangenen Jahren nach einem Bericht der "New York Times ... mehr
Innenministerium warnt vor gefälschten Bußgeldbescheiden

Innenministerium warnt vor gefälschten Bußgeldbescheiden

Derzeit kursieren vermehrt gefälschte Bußgeldbescheide der Polizei in E-Mail-Postfächern. Nachdem sich zahlreiche Bürger gemeldet haben, spricht das Innenministerium eine Warnung aus.   Das Brandenburger Innenministerium und die Polizei warnen ... mehr
Ägypten: Archäologen entdecken über 4000 Jahre alte Grabkammer

Ägypten: Archäologen entdecken über 4000 Jahre alte Grabkammer

In der Totenstadt Sakkara bei Kairo ist ein gut erhaltenes Grab gefunden worden. Ägyptische Archäologen präsentieren die Kammer nun der Öffentlichkeit. Ägyptische Archäologen haben in der Totenstadt Sakkara südlich von Kairo eine mehr als 4.000 Jahre alte Grabkammer ... mehr
Razzia in Österreich: Ermittlungen im Neonazi-Milieu – 32 Verdächtige

Razzia in Österreich: Ermittlungen im Neonazi-Milieu – 32 Verdächtige

Ein Skinhead-Konzert war der Ausgangspunkt für die Ermittlungen in Österreich: Bei einer Razzia ein Jahr danach werden zahlreiche NS-Kultgegenstände gefunden – gegen 32 Verdächtige wird ermittelt. Die Behörden in Österreich sind am Dienstag mit einer landesweiten Razzia ... mehr

"Gorch Fock": Verteidigungsministerium räumt schwere Fehler ein

Die Kosten für die Sanierung des Segelschulschiffs sind völlig aus dem Ruder gelaufen. Das Verteidigungsministerium bestätigte nun offenbar, dass viele der Vorwürfe des Rechnungshofs zutreffen. In der Affäre um das Marine-Segelschulschiff " Gorch ... mehr

Unterhaltsvorschuss: Staat bekommt ihn kaum zurück

Wenn Elternteile – in der Praxis meist Väter – keinen Unterhalt für ihren Nachwuchs zahlen, springt oft der Staat ein. Eigentlich soll sich die öffentliche Hand das Geld zurückholen. Doch immer öfter gelingt das nicht. Der Staat schafft es weiterhin nur selten ... mehr

Wird der F18 neuer Kampfjet der Bundeswehr?

Die Bundeswehr braucht dringend neue Jets, denn die Tornados sind in die Jahre gekommen. Nach reiflichen Überlegungen wird die Entscheidung nun zwischen zwei Flugzeugtypen fallen.  Die Bundeswehr hat sich zur Ablösung ihrer alternden Tornado-Jets nach Angaben ... mehr

Riesiges Datenleck: Daten Tausender HIV-Patienten online gestellt

Ein US-Amerikaner soll medizinische Daten von über 14.000 HIV-Patienten aus Singapur veröffentlicht haben – darunter auch die vieler Ausländer.  In Singapur sind durch ein Datenleck die Namen und persönlichen Angaben von mehr als 14.000 HIV-infizierten Patienten ... mehr

Container-Havarie in der Nordsee: Staatsanwaltschaft ermittelt, Reederei soll zahlen

Ein Frachtschiff verlor mehr als 270 Container in der Nordsee. Niederländische Staatsanwälte haben jetzt Ermittlungen eingeleitet – haften soll die Reederei.   Die "MSC Zoe" ist einer der größten Frachter der Welt. Nachdem das Schiff mehr als 270 Container ... mehr

Nach Giftanschlag: US-Regierung droht Russland mit neuen Sanktionen

Im Zusammenhang mit der Skripal-Affäre droht nun eine zweite US-Sanktionsrunde gegen Russland. Eine Frist der US-Regierung, künftig auf den Einsatz von Chemiewaffen zu verzichten, hat Russland verstreichen lassen. Die US-Regierung ... mehr

Verteidigungsministerium räumt systematische Fehler ein

Das Verteidigungsministerium muss g egenüber dem Bundesrechnungshof einräumen, dass die zuvor bekannt gewordenen Unregelmäßigkeiten doch mehr sind als einzelne Fehltritte. In der Affäre um Berater-Verträge hat das Verteidigungsministerium gegenüber dem Rechnungshof ... mehr

Gute-Kita-Gesetz: Kitas sollen besser und günstiger werden

Gebührenfreiheit für Geringverdiener, mehr Erzieherinnen, lebendige pädagogische Angebote: Das neue "Gute-Kita-Gesetz" verspricht viel. Auf Dauer ist es aus der Sicht seiner Kritiker nicht angelegt. Deutschlands Kitas sollen besser und für Geringverdiener kostenlos ... mehr

Trumps "Null-Toleranz-Politik": USA wollen Gewahrsam für Migrantenkinder ausweiten

Kinder von Einwanderern können in den USA per Gesetz bis zu 20 Tage inhaftiert werden. Diese Frist wurde von der Regierung bereits gebrochen. Eine neue Regel soll nun erlauben, dass Kinder länger festgesetzt werden können. Nach dem Willen der US-Regierung sollen ... mehr

Geleakter Haftbefehl in Chemnitz: Ermittlungen gegen mehrere JVA-Beamte

Mehr JVA-Bedienstete als bislang bekannt waren an der Veröffentlichung des Haftbefehls im Fall des Chemnitzer Tötungsdelikts gegen Daniel H. beteiligt. Das geht offenbar aus einem Chatverlauf hervor. An der Veröffentlichung des Haftbefehls ... mehr

Britin stürzt von Kreuzfahrtschiff – und überlebt 10 Stunden im Meer!

Wundersame Rettung: Eine britische Touristin fällt vor der kroatischen Küste von einem Kreuzfahrtschiff – es dauert 10 Stunden, bis die Rettungskräfte sie ausfindig machen können. Eine Urlauberin, die in der kroatischen Adria von einem norwegischen Kreuzfahrtschiff ... mehr

Nach US-Finanzkrise: Milliardenstrafe für Royal Bank of Scotland

Die Royal Bank of Scotland wird von US-Behörden dafür bestraft, Kunden in die Irre geführt  zu haben. Jetzt muss die Bank umgerechnet etwa 4,3 Milliarden Euro zahlen. Der 4,9 Milliarden Dollar (4,3 Mrd Euro) schwere Vergleich zwischen der Royal Bank of Scotland ... mehr

Im neuen Schuljahr droht massiver Unterrichtsausfall

Bundesweit fehlen dramatisch viele Lehrkräfte an den Schulen. Besonders an Grundschulen droht Unterrichtsausfall. Nur stellenweise helfen die verzweifelten Maßnahmen der Länder. Deutschland hat zu wenig Lehrkräfte. 50.000 Stellen bleiben laut des neuesten ... mehr

Jedes zweite neue Transportflugzeug ist nicht einsatzbereit

Insgesamt 19 neue Transportflugzeuge des Typs A400M hat die Bundeswehr vom Hersteller erhalten – allerdings sind nur acht davon einsatzbereit, räumt das Ministerium ein. Von den 19 bislang ausgelieferten neuen Transportflugzeugen des Typs A400M ... mehr

Ohrdruf: Drei Wolf-Hund-Mischlinge erschossen

Drei der sechs Ohrdrufer Wolf-Hund-Mischlinge sind geschossen worden. Ein weiteres Tier starb zuvor mutmaßlich durch einen Unfall mit einem Zug. Das teilte das Thüringer Umweltministerium am Dienstag in Erfurt mit. Das vierte Tier sei höchst wahrscheinlich von einem ... mehr

Quiz zum neuen Kabinett: Wer wird Minister?

Nun hat auch die SPD ihre Minister bekanntgegeben. Das Kabinett steht fest. Können Sie den Ministerien schon ihre neuen Minister zuordnen? Nach den Bekanntgaben von CDU und CSU steht jetzt auch fest, wer die sechs SPD-Ministerien besetzen wird. Alle Ministerposten ... mehr

Mögliche Minister: Wer für die SPD ins Kabinett könnte

Die Basis hat den Weg freigemacht für ein erneutes Regierungsbündnis mit der Union, jetzt muss die SPD noch Minister finden. Gesucht werden: zwei Frauen und ein Mann. Erst am 12. März, zwei Tage vor dem geplanten Termin der Kanzlerinnenwahl, will die SPD offiziell ... mehr

"Heimatministerium": Seehofer kümmert sich bald um die Heimat

CSU-Chef Horst Seehofer wird  als erster Mann im Innenministerium wohl künftig auch ein "Heimatministerium" leiten. Die Idee kursierte in der Union bereits seit Längerem. Was wäre seine Aufgabe? Was soll das erweiterte Innenministerium künftig anders machen ... mehr

US-Senat bestätigt die neue Heimatschutzministerin Kirstjen Nielsen

Der US-Senat hat eine neue Heimatschutzministerin gewählt. Die Senatorin Kirstjen Nielsen übernimmt den Schlüsselposten unter US-Präsident Donald Trump.  Die 45-jährige Anwältin war bislang Stellvertreterin von Stabschef John Kelly im Weißen Haus und arbeitete bereits ... mehr

Staat will exklusive Zugriffsrechte auf Privatsphäre

Das Innenressort fordert Änderungen zur Durchsetzung von Abhöraktionen. Dafür will das Bundesinnenministerium Hersteller von Sicherungs- und Alarmanlagen für Wohnungen und Autos zur Kooperation verpflichten. Das Ziel ist, dass solche Einrichtungen für genehmigte ... mehr

"Cum-Cum"-Affäre: Banken stellen eine halbe Milliarde Euro zurück

Viele deutsche Banken rechnen in der "Cum-Cum"-Affäre mit Sanktionen und Nachzahlungen von einer halben Milliarde Euro. 77 deutsche Institute sind um den Skandal mit den Dividendenpapieren betroffen, wie es in einer der Nachrichtenagentur Reuters am Dienstagabend ... mehr

Ab 2021 soll Großbritannien selbstfahrende Autos zulassen

Großbritannien will ab 2021 selbstfahrende Autos auf die Straße schicken. Dies teilte das Finanzministerium mit. Finanzminister Philip Hammond will die neuen Vorgaben zum autonomen Fahren am Mittwoch in seiner Rede zum Staatshaushalt vorstellen.  Die Regierung ... mehr

Jamaika-Sondierungen: Zerlegen Union und FDP das Finanzministerium?

Im Ringen um das Finanzministerium bahnt sich eine salomonische Lösung zwischen Union und FDP an. Es kursieren einem Bericht zufolge Überlegungen, das Ministerium aufzuteilen. Für den Fall, dass die FDP das Ministerium in einer Koalition für sich reklamiere, solle ... mehr

Auswärtiges Amt gibt Einblick in seine Arbeit

Mit witzigen Fotos und Videos gibt das Auswärtige Amt Einblick in seine Arbeit. (Quelle: Twitter / Auswärtiges Amt) mehr

Trump nominiert Frau für das Heimatschutzministerium

Monatelang war die Stelle unbesetzt, nun soll Kirstjen Nielsen soll nach dem Willen von US-Präsident Donald Trump neue Ministerin für Heimatschutz werden. Das teilte das Weiße Haus mit.  Nielsen werde Ex-General John Kelly nachfolgen, der als Stabschef ... mehr

Familienministerium um mehr als 100 Stellen gewachsen

Unter Manuela Schwesig und ihrer Nachfolgerin Katarina Barley ist das Familienministerium massiv ausgebaut worden. Mehr als 100 Stellen wurden neu geschaffen. Die Personalausgaben sind massiv angestiegen. Im Verlauf der Legislaturperiode wuchs das Ministerium ... mehr

Brexit: EU-Parlament unzufrieden mit Vorschlägen

Fest steht, dass Großbritannien die Europäische Union verlassen wird. Unklarheit herrscht aber noch in vielen Rechts- und Finanzfragen. Auch in der dritten Verhandlungsrunde gibt es Startschwierigkeiten. Zum Auftakt der Verhandlungen über den EU-Austritt ... mehr

''Unbequem, aber loyal'': Bleibt Schäuble Finanzminister?

Wer wird der nächste deutsche Finanzminister? Einiges spricht dafür, dass sich nach der Bundestagswahl am 24. September nicht viel ändern wird. Der Alte könnte auch der Neue sein - Wolfgang Schäuble. Er selbst ist schon vorgeprescht: Einen solchen ... mehr

Nach Brexit: Temporäre Zollunion mit EU soll flüssigen Übergang ermöglichen

Nach dem Brexit schlägt die britische Regierung eine zeitlich begrenzte Zollunion vor. Dadurch soll für beide Seiten ein flüssigerer Übergang ermöglicht werden. In dieser Phase werde Großbritannien weltweit neue Handelsbeziehungen aufbauen ... mehr

Abgas-Skandal: Jetzt steht auch Ford unter Betrugsverdacht

Das Bundesverkehrsministerium hat das Kraftfahrtbundesamt (KBA) laut "Wirtschaftswoche" beauftragt, das Mittelklasse-Modell Mondeo von Ford auf illegale Abschalteinrichtungen hin zu untersuchen. Das habe das Ministerium bestätigt, berichtete die "Wirtschaftswoche ... mehr

De Maizière befürwortet automatische Gesichtserkennung

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) ist davon überzeugt, dass die automatische Gesichtserkennung dazu beiträgt, den Bürgern ein erhöhtes Sicherheitsempfinden zu vermitteln. Der technische Fortschritt dürfe bei den Sicherheitsbehörden nicht haltmachen, teilte ... mehr

Bundeswehr: Interne Beschwerden nehmen zu

Bei der Bundeswehr haben interne Beschwerden über sexuelle Belästigung, rechtsextreme Auswüchse und Fehlverhalten von Vorgesetzten im ersten Halbjahr 2017 massiv zugenommen. Das berichtete die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" unter Berufung auf Daten ... mehr

Schaden durch Schwarzarbeit in Millionenhöhe

Berichten des Bundesfinanzministeriums zufolge ist dem Fiskus im vergangenen Jahr  durch  Schwarzarbeit  ein Schaden von 875 Millionen Euro entstanden. Das sind rund 20 Millionen Euro mehr als 2015 und rund 50 Millionen mehr als 2014.  Nach der Erfahrung ... mehr

Indonesien: Was ist dieser 22-Meter-Glibberberg für ein Tier?

Es sind Bilder zum Staunen. An der indonesischen Küste wurde ein totes Tier angespült und die Experten sind ratlos: Ist es ein Wal, ein Riesenkalmar oder ein unbekanntes Seeungeheuer? Das Ministerium für Maritime Angelegenheiten untersucht Proben der Kreatur ... mehr

Unterhaltsvorschuss: Mehr als 660 Millionen vom Steuerzahler

Weil die Väter nicht zahlen können oder wollen, bekommen viele Alleinerziehende Unterhalt vom Staat. Den Steuerzahler kostet das Hunderte Millionen Euro. Die öffentliche Hand bleibt auf einem Großteil der Kosten sitzen, wenn sie anstelle eines Elternteils ... mehr

Erster islamistischer Gefährder abgeschoben

Der erste der zwei im Februar in Göttingen wegen Anschlagsvorbereitungen festgenommenen islamistischen Gefährder ist nach Nigeria abgeschoben worden. Davon setzte der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius den Landtag in Kenntnis ... mehr

Steuereinnahmen in Deutschland sprunghaft gestiegen

Für Bund und Länder war es ein Goldener Oktober: Mit 44,4 Milliarden Euro hatte der Fiskus im Vergleich zum Vorjahresmonat gleich 8,2 Prozent mehr in den Kassen. Diese Zahlen veröffentlichte das Bundesfinanzministerium. Ursachen dafür sind neben der guten Konjunktur ... mehr

Deutsche Welle: Türkei will Interview-Ausstrahlung verhindern

Ein türkischer Minister hat der Deutschen Welle (DW) erst ein Interview gegeben und wollte dann die Ausstrahlung verhindern. Den DW-Darstellungen zufolge hat die Türkei das Material sogar konfiszieren lassen. Dem widerspricht der Minister nun.  Akif Cagatay Kilic ... mehr

Von Bonn nach Berlin: Die Einheit bekommt ihren eigenen Radweg

25 Jahre Deutsche Einheit sind ein Grund zum Jubeln. Und am besten feiert sich wie? Natürlich mit einem neuen Radweg. Zumindest scheint man sich das im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) gedacht zu haben. Verkehrsminister Alexander Dobrindt ... mehr

Tourismus: "Bewusstlos geprügelt" - Im ehemaligen Gefängnis der Stasi

Die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen war die zentrale Untersuchungshaftanstalt der Stasi. In dem ehemaligen Gefängnis erfahren Besucher vom Unrechtssystem der DDR. Noch deutlicher wird die Vergangenheit, wenn sie von Zeitzeugen erzählt wird - so wie Karl-Heinz ... mehr

Lehrer schickten Grundschüler während der Schulzeit einkaufen

Lehrer an einer Grundschule in der Gemeinde Mandelbachtal im Saar-Pfalz-Kreis haben ihre Schüler während der Unterrichtszeit zum Einkaufen geschickt. Auf Eltern-Drängen hin schritt jetzt das Ministerium ein. Privat-Einkäufe für den Lehrer Die Kinder erledigten ... mehr
 


shopping-portal