Sie sind hier: Home > Themen >

Ministerpräsident

Thema

Ministerpräsident

Angela Merkel zur Corona-Krise: Kontaktverbot bis mindestens nach Ostern

Angela Merkel zur Corona-Krise: Kontaktverbot bis mindestens nach Ostern

Merkel hat sich mit den Ministerpräsidenten der Länder zur Corona-Krise beraten. Demnach bleibt das Kontaktverbot bis mindestens nach Ostern bestehen. Eine Pflicht zum Tragen von Atemschutzmasken soll es nicht geben. Bürgerinnen und Bürger sollen im Kampf gegen ... mehr
Corona: NRW nimmt weitere 20 Patienten aus Nachbarländern auf

Corona: NRW nimmt weitere 20 Patienten aus Nachbarländern auf

Nordrhein-Westfalen nimmt weitere Corona-Patienten aus europäischen Nachbarländern auf, um sie im Kampf gegen das Virus zu unterstützen. Ein Flugzeug der Luftwaffe soll bereits am Mittwochabend in Köln eintreffen. Das Land Nordrhein-Westfalen ... mehr
Merkel, Trump & Co. Corona-Krise nützt Regierungschefs – auch den Schlechten

Merkel, Trump & Co. Corona-Krise nützt Regierungschefs – auch den Schlechten

Der Amtsbonus rettet alle Staatschef über die ersten Wochen der Coronavirus-Krise. Erst danach wird es interessant. Gerade wenn eine Wahl ansteht – wie bei Donald Trump. Es ist die Hoffnung aller aufrechten Demokraten: In echten Krisen möge sich schlechte Politik ... mehr
Auftritt mit Mundschutz: Armin Laschet erntet Spott – und reagiert mit Humor

Auftritt mit Mundschutz: Armin Laschet erntet Spott – und reagiert mit Humor

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet hat für Lacher gesorgt: Bei einem Termin in Aachen trug er den Mundschutz offensichtlich falsch. Dann korrigierte er sich. Auch wenn der Name Mundschutz es anders vermuten lässt, muss man ihn für seine Wirkung ... mehr
Tod von Thomas Schäfer: Bouffier erinnert an die hohe Belastung des Ministers

Tod von Thomas Schäfer: Bouffier erinnert an die hohe Belastung des Ministers

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier hat sich bei einer Pressekonferenz erschüttert über den Tod seines Finanzministers gezeigt. Er erinnerte an Thomas Schäfers bedeutende Rolle in der Corona-Krise.  Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier ... mehr

Corona-Krise: Markus Söder in Politiker-Ranking so beliebt wie nie

In der Corona-Krise gewinnen einige Politiker in der Wählergunst. Besonders der bayerische Ministerpräsident Markus Söder ist laut einer Umfrage beliebt wie nie. Auch die Kanzlerin gewinnt.  Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat laut einer neuen Umfrage ... mehr

Zagreb in Kroatien: 15-Jährige stirbt an Verletzungen durch Erdbeben

Ein Erdbeben hat die kroatische Hauptstadt Zagreb erschüttert. Es war das schwerste Beben dort seit fast 150 Jahren. Nun ist klar: Eine Jugendliche hat ihre Verletzungen nicht überlebt. Ein 15 Jahre altes Mädchen, das bei den Erdbeben in Zagreb schwer verletzt worden ... mehr

Ausgangssperre in Bayern: Ist Mitterteich bald überall?

Im bayerischen Mitterteich hat sich das Coronavirus rasant verbreitet, niemand weiß genau, warum. Seit Mittwoch gilt eine Ausgangssperre, wie vielleicht bald in ganz Deutschland. Ein Ortsbesuch. Auf diese Berühmtheit hätte Mitterteich gern verzichtet ... mehr

Coronavirus/Erfurt: Ramelow ruft Thüringer zu Achtsamkeit auf

In Erfurt hat Ministerpräsident Bodo Ramelow die Bürger Thüringens aufgefordert, in der Coronavirus-Krise zusammenzustehen. Es gehe darum, der Pandemie Herr zu werden. Den Katastrophenfall ruft das Bundesland aber nicht ... mehr

Kommunalwahl in Bayern: Grüne attackieren CSU-Chef Markus Söder

CSU-Chef Söder betrachtet die Grünen als großen Verlierer bei den bayerischen Kommunalwahlen. Quatsch, sagen die Grünen – und vergleichen Söder mit einem umstrittenen Politiker.  Markus Söders Interpretation der Ergebnisse bei den bayerischen Kommunalwahlen ... mehr

Markus Söder warnt vor AfD-Politiker Björn Höcke

Markus Söder gilt als Krisenmanager angesichtes des Coronavirus, nun äußerte er sich in innenpolitischer Hinsicht. Der CSU-Chef fürchtet, dass Björn Höcke in der AfD zukünftig die entscheidende Figur wird. CSU-Chef Markus Söder hat vorhergesagt ... mehr

Coronavirus: Welche Rolle spielt die Zahl bei Veranstaltungsverboten?

Derzeit werden Großveranstaltungen abgesagt, um eine weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern. Die Zahl 1.000 ist dabei ein Richtwert – zumindest in einigen Ländern. Doch was hat es damit auf sich? Zur Eindämmung der Covid-19- Epidemie setzen mehrere ... mehr

Thüringen: Bodo Ramelow stimmte für AfD-Politiker bei Vizepräsidentenwahl

Linke-Politiker Bodo Ramelow wählte laut eigenen Angaben den AfD-Kandidaten für das Amt des Vizepräsidenten im Thüringer Landtag mit. Dafür gibt der Ministerpräsident "grundsätzliche" Gründe an. Der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat nach eigenen ... mehr

Die Spendenbereitschaft der Deutschen geht zurück

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Manchmal wäre ich gern ein Mäuschen. Eines mit spitzen Ohren. Zum Beispiel gestern Nachmittag um 16.20 Uhr im Plenum des Thüringer Landtags: Nachdem ... mehr

Thüringen: Bodo Ramelow im dritten Anlauf zum Ministerpräsidenten gewählt

Nach dem Eklat Anfang Februar ist Bodo Ramelow am Ziel: Der Thüringer Landtag wählte den Linken-Politiker zum Ministerpräsidenten. Diesmal ging der Plan seiner Partei auf. Linken-Politiker Bodo Ramelow ist erneut zum Ministerpräsidenten Thüringens gewählt worden ... mehr

Nach Ministerpräsidentenwahl: Ramelow verweigert Höcke Handschlag

Wahl zum Ministerpräsidenten: Hier verweigert Bodo Ramelow Björn Höcke den Handschlag. (Quelle: t-online.de) mehr

Ministerpräsidentenwahl in Thüringen: Warum es eine Zitterpartie wird

Klar ist, dass heute der Linke Bodo Ramelow und der AfD-Rechtsaußen Björn Höcke beim zweiten Versuch der Ministerpräsidentenwahl in Thüringen antreten. Aber wie es ausgeht? Ungewiss. Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Wahl im Überblick. Regierungskrise ... mehr

Ministerpräsidentenwahl in Thüringen: AfD-Chef Höcke tritt gegen Ramelow an

Konkurrenz für Bodo Ramelow: Bei der Ministerpräsidentenwahl in Thüringen will sich auch AfD-Landeschef Björn Höcke zur Wahl stellen.  Bei der Ministerpräsidentenwahl an diesem Mittwoch in Thüringen prallen zwei Politiker aufeinander, die unterschiedlicher nicht ... mehr

Letzter DDR-Ministerpräsident - Promi-Geburtstag vom 2. März 2020: Lothar de Maizière

Berlin (dpa) - Lothar de Maizière kann nicht aufhören. Der erste frei gewählte und zugleich letzte DDR-Ministerpräsident arbeitet weiter als Rechtsanwalt in Berlin. Die Arbeit mache ihm immer noch Spaß, sagt er im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Armin Laschet besucht Israel: Ist er der nächste deutsche Kanzler?

Der Besuch des NRW-Ministerpräsidenten in Jerusalem und Tel Aviv ist lange geplant. Doch mit seiner Kandidatur für den CDU-Vorsitz hat sich die Lage geändert. Kann Armin Laschet Kanzler? Armin Laschet ist nervös, und man merkt es ihm an. Der nordrhein ... mehr

Ramelow-Vorstoß in Thüringen: Die überrumpelte CDU will schnelle Neuwahlen verhindern

Nach dem Ramelow-Schachzug  in Thüringen  will nun auch die CDU Christine Lieberknecht zur Übergangs-Regierungschefin wählen. Doch die Partei hat Angst vor schnellen Neuwahlen.  Einen Tag nach der nächsten Wendung im Thüringen-Krimi steckt die CDU in einem Dilemma ... mehr

Thüringen: Ministerpräsident Kemmerich auf Tauchstation – wer regiert das Land?

Thüringens Ministerpräsident Thomas Kemmerich wurde seit Tagen nicht gesehen. In der Staatskanzlei haben die Mitarbeiter nicht einmal seine Handynummer. Wie geht es weiter nach dem Wahl-Debakel? Das erste Mal in drei Jahrzehnten: Thüringens Stühle im Bundesrat in Berlin ... mehr

Thüringen – FDP-Chef Lindner entschuldigt sich für Wahl-Eklat: "Beschämt"

In Thüringen ließ sich FDP-Politiker Kemmerich mit AfD-Stimmen zum Ministerpräsidenten wählen. Der Vorgang löste eine bundespolitische Krise aus. Jetzt zeigt FDP-Chef Lindner Reue. Der FDP-Vorsitzende  Christian Lindner hat sich erneut dafür entschuldigt ... mehr

Bodo Ramelow zu Thüringen: "Manche Ratschläge sind wie Schläge"

Ein Unabhängiger für den Übergang? Eine Expertenregierung? An Vorschlägen mangelt es nach dem Tabubruch von Thüringen nicht. Bodo Ramelow hat eigene Pläne. Der frühere Ministerpräsident Bodo Ramelow sieht in der Wahl eines unabhängigen Kandidaten oder einer ... mehr

Regierungskrise in Erfurt: Neuwahlen um jeden Preis? Thüringer Parteien zurückhaltend

Erfurt (dpa) - Die große Koalition in Berlin dringt auf Neuwahlen in Thüringen. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich nach dem Debakel um die Wahl des FDP-Politikers Thomas Kemmerich zum neuen Thüringer Ministerpräsidenten dafür ausgesprochen ... mehr

AKK-Rückzug – die CDU nach dem Partei-Beben: "Ideenlos, kopflos, führungslos"

Annegret Kramp-Karrenbauer hat angekündigt, den CDU-Vorsitz und den Anspruch auf die Kanzlerkandidatur aufzugeben. Das war höchste Zeit. Aber die CDU kommt nur dann wieder auf die Beine, wenn auch andere zu ihrer Verantwortung stehen.  Draußen stürmt "Sabine", drinnen ... mehr

Mitten in Thüringer-Krise: Bodo Ramelow rührt mit Liebeserklärung auf Twitter

Bodo Ramelow kämpft für die Linke weiter um das Ministerpräsidentenamt in Thüringen – nachdem er es vor Kurzem räumen musste. Mitten im Chaos nach dem Wahleklat schickt er öffentlich eine persönliche Botschaft. Wenige Tage vor dem Valentinstag und inmitten einer ... mehr

AKK – Rückzug von Kramp-Karrenbauer: Wer Kanzlerkandidat der Union werden könnte

Beben in der Union: Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer tritt als CDU-Chefin ab – und will nicht mehr Kanzlerin werden. Ein Überblick über ihre möglichen Nachfolger.  Nach dem Thüringen-Eklat sorgt die Ankündigung von Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauern ... mehr

Chaos in Thüringen geht weiter: Droht Staatskrise in Thüringen? - Parteien suchen Ausweg

Berlin/Erfurt (dpa) - Die Krise in Thüringen soll nach dem Rücktritt von Ministerpräsident Thomas Kemmerich (FDP) durch die Bildung einer rot-rot-grünen Minderheitsregierung mit Bodo Ramelow (Linke) an der Spitze beendet werden. "Wir brauchen erst einmal eine Regierung ... mehr

Thüringen: AfD-YouTuber Klemens Kilic gibt sich als Thomas Kemmerich aus

Nächste Episode im Wirrwarr um die Thüringer Ministerpräsidentenwahl: Die Linken-Landesvorsitzende Susanne Hennig-Wellsow wurde mit einem vermeintlichen Angebot reingelegt, Ministerin zu werden. Ein AfD-nahe YouTuber hat sich bei einem Anruf am Mittwochabend ... mehr

Innenministerium angeboten: AfD-naher Youtuber ruft als Fake-Kemmerich Linken-Chefin an

Erfurt (dpa) - Ein AfD-naher Youtuber hat sich in einem Telefonat gegenüber der Thüringer Linken-Chefin Susanne Hennig-Wellsow als FDP-Ministerpräsident Thomas Kemmerich ausgegeben und ihr das Landesinnenministerium angeboten. Kemmerich war am Mittwoch mit den Stimmen ... mehr

Nach Zuspruch für Kemmerich: CDU-Politiker fordern Rauswurf der Werteunion

Berlin (dpa) - Mehrere CDU-Politiker fordern als Konsequenz aus dem Zuspruch der Werteunion zur Wahl des Thüringer FDP-Ministerpräsidenten, den Zusammenschluss aus der Partei zu drängen. Der Freidemokrat Thomas Kemmerich war mit den Stimmen ... mehr

Aus formellen Gründen: Thüringens Ministerpräsident Kemmerich bleibt vorerst im Amt

Erfurt (dpa) - Der mit AfD-Stimmen gewählte Thüringer Ministerpräsident Thomas Kemmerich (FDP) bleibt vorerst im Amt. Er reichte am Freitag noch nicht seinen Rücktritt ein und nannte dafür formelle Gründe. Landtagsverwaltung und Staatskanzlei seien sich darüber einig ... mehr

FDP-Politiker Kemmerich müsste Posten angeben – hat es aber nicht getan

Thüringens Ministerpräsident Thomas Kemmerich hat Posten als Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer in Unternehmen nicht vom Landtag genehmigen lassen. Das bestätigt die Verwaltung auf Anfrage von t-online.de. Der mit AfD-Stimmen ... mehr

Mike Mohring: Der Abstieg eines Hoffnungsträgers

Seit der Wendezeit hat sich Mike Mohring in der Thüringer CDU hochgekämpft –  nun will er den Fraktionsvorsitz im Landtag aufgeben.  Kommt nach seiner steilen Karriere jetzt der politische Abstieg? Er war einmal der Kronprinz und das größte Nachwuchstalent ... mehr

Thüringen-Krise: AKK will Kompromisskandidaten von Grünen oder SPD

Auch die CDU sitzt nach dem Eklat von Erfurt in der Patsche. Nun will Kramp-Karrenbauer den Schwarzen Peter an Grüne und SPD in Thüringen weiterreichen. Die verweigern jedoch die Annahme. Die CDU hat vorgeschlagen, Grüne oder SPD sollten in Thüringen einen Kandidaten ... mehr

Thüringen: Thomas Kemmerich will kein Ministerpräsidenten-Gehalt

Mindestens 93.000 Euro stünden Thomas Kemmerich für seine Amtszeit als Ministerpräsident in Thüringen zu. Annehmen will er das Geld jedoch nicht – ob dies jedoch überhaupt möglich ist, soll jetzt geprüft werden. Thomas Kemmerich ( FDP) will auf das Geld aus seiner ... mehr

Thüringen-Wahl: So viel Geld bekommt FDP-Politiker Kemmerich für seine Amtszeit

Das Politik-Beben in Thüringen beschäftigt die Deutschen. Der Rücktritt des neu gewählten Ministerpräsidenten Kemmerich hinterlässt nicht nur Spuren in der Politik – sondern auch in der Landeskasse.  Es ist die kürzeste Amtszeit eines ... mehr

Thomas Kemmerich: Wer ist der FDP-Politiker im Thüringen-Eklat?

Seine Partei hat den Sprung in den Landtag  nur knapp  geschafft – und nun ist Thomas Kemmerich Ministerpräsident von Thüringen. Aber seine Tage sind bereits gezählt. Wer ist der Mann, der am Mittwoch Geschichte geschrieben hat? Seine Wahl ist historisch ... mehr

Thüringen: Bodo Ramelows Linke profitiert massiv von Wahl-Eklat um FDP

Gäbe es Neuwahlen in Thüringen, könnten Linke, SPD und Grüne wohl mit einer Mehrheit im Landtag rechnen. Das ergab eine Forsa-Umfrage. Die FDP unter Thomas Kemmerich würde nicht mehr im Landtag sitzen. Linkspartei, SPD und Grüne würden bei einer Neuwahl ... mehr

Lesermeinungen zu Thüringen: "Und ich dachte immer, wir leben hier in einer Demokratie"

Seit das Ergebnis der Ministerpräsidentenwahl in Thüringen am Mittwoch bekannt wurde, ist unter den t-online.de-Lesern eine heftige Debatte entbrannt. In einem Punkt sind sich viele von ihnen einig. Die Wahl von Thomas Kemmerich ... mehr

Thüringen-Reportage nach dem Wahl-Chaos um Thomas Kememrich: Wut war grenzenlos

Die Wahl des FDP-Politikers Thomas Kemmerich zum Ministerpräsidenten mit Hilfe der AfD erschüttert Thüringen. Die Wut auf Erfurts Straßen ist Sinnbild einer tieferen Spaltung. Wut macht blind, heißt es. Unbändig durchfährt sie gelegentlich unseren ganzen Körper, nimmt ... mehr

CDU-Position offen: Thüringens FDP-Regierungschef zum Rückzug bereit

Erfurt/Berlin (dpa) - Nach einem bundesweiten Proteststurm will der erst am Mittwoch mit AfD-Stimmen ins Amt gewählte Thüringer Ministerpräsident Thomas Kemmerich (FDP) seinen Posten wieder räumen. Er will den Weg für eine Neuwahl des Landtags freimachen ... mehr

Thüringen - Rücktritt von Kemmerich: Er inszenierte sich als Opfer

Thomas Kemmerich ist knapp 24 Stunden nach seiner Wahl zum Ministerpräsidenten Thüringens wieder zurückgetreten. Christian Lindner will nun die Vertrauensfrage stellen. Die FDP wankt in ihren Grundfesten. Es ist kurz nach halb zwei Uhr am frühen Donnerstagnachmittag ... mehr

Nach Rücktritt Kemmerichs – warum Höcke und die AfD trotzdem jubeln

Mit ihrer Unterstützung für die FDP hat die Thüringer AfD einen Etappensieg errungen. Der Ministerpräsident von Höckes Gnaden hat nun einen Rückzieher gemacht – doch was bedeutet das für die Rechtspopulisten? Mit ihrem Überraschungsmanöver hat die Thüringer AfD-Fraktion ... mehr

Thüringen: FDP-Chef Christian Lindner will sich des Rückhalts versichern

Das politische Beben in Thüringen wird zur Zerreißprobe für die FDP. Christian Lindner hat für Freitag zur Sondersitzung des Parteivorstandes geladen. Er kündigte an, dort die Vertrauensfrage stellen zu wollen. Nach den Vorgängen um die Wahl des Liberalen Thomas ... mehr

Thüringen: Schreiben aufgetaucht – wusste Kemmerich schon lange Bescheid?

Nach der Wahl des FDP-Kandidaten in Thüringen mit Stimmen der AfD wird ein Schreiben der Rechten an Liberale und CDU zum Gegenstand heftiger Diskussionen – datiert ist es auf den 1. November. Darin bietet die AfD Unterstützung für eine Minderheitsregierung an. Bislang ... mehr

Nach Wahl-Eklat in Thüringen: FDP will Auflösung des Landtags

Die Wahl von Thomas Kemmerich zum neuen Ministerpräsidenten Thüringens löste ein politisches Beben aus. Nun soll der Landtag sich auflösen, um eine Neuwahl zu ermöglichen.  Thüringens neuer FDP-Ministerpräsident Thomas Kemmerich will sein Amt aufgeben. Die FDP-Fraktion ... mehr

Thüringen: FDP fordert Rücktritt von Thomas Kemmerich – Eskalation droht

Thüringens neuer FDP-Ministerpräsident kam mit den Stimmen der AfD ins Amt. Die Partei ist entsetzt und fordert Kemmerichs Rücktritt. Bei den Liberalen droht die Situation zu eskalieren. In der FDP steigt der Druck ... mehr

Thüringen: Petition gegen Thomas Kemmerich: 100.000 Unterschriften über Nacht

Einen Tag nach der Wahl des FDP-Politikers Thomas Kemmerich zum Ministerpräsidenten Thüringens mit Stimmen der AfD ist die Empörung riesig. Mehrere Online-Petitionen mobilisieren Zehntausende. Zehntausende wenden sich mit ihrer Unterschrift in Online-Petitionen gegen ... mehr

Leserdebatte: Ihre Argumente zu Ministerpräsident Thomas Kemmerich in Thüringen

FDP-Kandidat Thomas Kemmerich ist in Thüringen zum Ministerpräsidenten gewählt worden – auch mit Stimmen der AfD. Wie stehen Sie dazu? Diskutieren Sie mit. Thomas Kemmerich konnte sich im dritten Wahlgang durchsetzen. Der FDP-Mann gewann ... mehr

Wut in Thüringen: Linken-Landeschefin wirft Blumen vor Thomas Kemmerichs Füße

In Thüringen ist Thomas Kemmerich von der FDP mit Stimmen der AfD und der CDU zum Ministerpräsidenten gewählt worden. Das übrige Parlament ist empört – die Linken-Landeschefin reagiert mit einer eindeutigen Geste.  Aus Protest gegen die Wahl von Thomas Kemmerich ... mehr

Ramelow-Niederlage in Thüringen: Jetzt braucht es ein Machtwort von Angela Merkel

Guten Morgen aus Pretoria, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? "Erschreckend!", "unfassbar!", rufen die einen – "super!", jubeln die anderen, "endlich haben wir es den Altparteien gezeigt!": Das Ergebnis ... mehr

Thüringen – Forderung aus FDP: "Ich rate Thomas Kemmerich zum Rücktritt"

Völlig überraschend ist der linke Ministerpräsident Bodo Ramelow in Thüringen nicht erneut gewählt worden. Die AfD hievt den FDP-Kandidaten ins Amt. Aus der FDP selbst kommt scharfe Kritik. Die überraschende Wahl von Thomas Kemmerich zum neuen ... mehr

Politisches Beben: Thüringer Wahl-Eklat wird für GroKo zur Zerreißprobe

Erfurt/Berlin (dpa) - Die überraschende Wahl eines FDP-Politikers zum Thüringer Ministerpräsidenten mit Hilfe von AfD und CDU hat die große Koalition in Berlin in eine neue Krise gestürzt. Die SPD machte der CDU heftige Vorwürfe und verlangte ein Machtwort ... mehr
 
2 4 5 6 7


shopping-portal