Sie sind hier: Home > Themen >

Missbrauch

Thema

Missbrauch

Kardinal Marx will nach Münchner Missbrauchsgutachten Konsequenzen

Kardinal Marx will nach Münchner Missbrauchsgutachten Konsequenzen

Eine Woche nach Vorstellung des Gutachtens im Münchner Missbrauchsskandal hat Kardinal Marx Konsequenzen verkündet. Sein Amt als Erzbischof will er nicht aufgeben. Kardinal Marx hat eine Woche nach der Vorlage des Gutachtens zum sexuellen Missbrauch im Erzbistum ... mehr
Münchner Missbrauchsgutachten: Experte über Marx –

Münchner Missbrauchsgutachten: Experte über Marx – "Rumgeeiere ist typisch"

Der Münchner Kardinal Marx gibt nach dem Gutachten zum Missbrauch in seinem Bistum kein gutes Bild ab. Sein Verhalten steht stellvertretend für den Zustand der Kirche, findet ein Experte. Erstmals hat sich Erzbischof Kardinal Marx am Donnerstag ... mehr
München: Beleidigender Schriftzug – Kirchenakademie lässt ihn stehen

München: Beleidigender Schriftzug – Kirchenakademie lässt ihn stehen

In München schlägt das Gutachten zum Missbrauch in der katholischen Kirche hohe Wellen. Der Ort, an dem Kardinal Marx nun Stellung bezog, wurde kurz zuvor verunstaltet – doch übermalt wurde der Schriftzug bewusst nicht. Unbekannte haben die Wand der "Katholischen ... mehr
Missbrauch | Katholische Kirche: Immer mehr Opfer für Täter – wie konnte das sein?

Missbrauch | Katholische Kirche: Immer mehr Opfer für Täter – wie konnte das sein?

Vertuschter Missbrauch, geschützte Täter – auch der frühere Papst Benedikt XVI. hat gefehlt. Um Vertrauen zu gewinnen, muss die katholische Kirche ihre Bigotterie in Sachen Sex ablegen. Der Skandal um den sexuellen Missbrauch von Klerikern an Kindern ... mehr
Nach Gutachten: Kirchenaustritte steigen in Hamburg

Nach Gutachten: Kirchenaustritte steigen in Hamburg

Alle Termine für die nächsten Wochen und Monate sind ausgebucht: Nach dem Münchner Missbrauchsgutachten wollen so viele Hamburger wie noch nie aus der Kirche austreten. Eine Woche nach der Vorstellung des Gutachtens zu sexueller Gewalt gegen Kinder und Jugendliche ... mehr

Missbrauchsgutachten München: Wagt Kardinal Marx einen zweiten Rücktrittsversuch?

Eine Woche nach dem Münchner Missbrauchsgutachten richten sich die Augen am Donnerstag auf den amtierenden Erzbischof Reinhard Marx. Was kann der Kardinal, nachdem er so viel Vertrauen verspielt hat, noch tun? Es ist jetzt eine Woche her, dass das Gutachten ... mehr

Missbrauchsgutachten in München: Betroffenenvertreter fordert von Marx klare Worte zur Verantwortung

Knapp eine Woche nach dem Missbrauchsgutachten tritt Kardinal Marx vor die Welt. Ein Betroffenenvertreter verlangt von ihm persönliche Schuldeingeständnisse – und von der Kirche endlich Verantwortung. Angesichts des Missbrauchsskandals in der katholischen Kirche ... mehr

Mietkautionskonto: Diese Fehler sollten Sie nicht begehen

Seit Jahren steigen die Kautionen für Wohnungen. Doch wie verwalten Sie als Vermieter das Fremdgeld eigentlich korrekt? Und welche Ansprüche dürfen Sie als Mieter geltend machen? t-online klärt auf. Der Vertrag ist unterschrieben, die Schlüssel übergeben und die erste ... mehr

Kriminalität - Zahlreiche Verfahren: Schwerer Kindesmissbrauch aufgedeckt

Wuppertal (dpa) - Ein 22-Jähriger aus Wuppertal steht im Verdacht, in einem Zeitraum von mehreren Jahren insgesamt vier Kinder schwer sexuell missbraucht zu haben. Wie die Staatsanwaltschaft mitteilte, hat sie bereits Anklage gegen den Mann vor der Jugendkammer ... mehr

Wuppertal: Neuer Missbrauchskomplex enthüllt – Ermittlungen gegen mehr als 100 Personen

Seine Opfer waren fünf Monate, ein Jahr, vier und zwölf Jahre alt: Ein Mann aus Wuppertal soll vier Kinder wiederholt sexuell missbraucht haben. Doch in den Fall sind noch deutlich mehr Menschen verwickelt. Ein 22-Jähriger aus Wuppertal steht im Verdacht, über Jahre ... mehr

Ex-Generalvikar in München: "Kirche kann sich nicht selbst aufklären"

Nach dem Gutachten zum kirchlichen Missbrauch in München berichtet der damals zweitmächtigste Mann im betroffenen Bistum von starken Widerständen gegen die Aufklärung – und einem System des Missbrauchs. Peter Beer, ehemaliger Generalvikar im vom Missbrauchsgutachten ... mehr

Missbrauchsskandal der katholische Kirche: Höchste Zeit für die härteste Strafe!

Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser, Glaube kann etwas Wundervolles sein. Er spendet Hoffnung, Trost und Vertrauen. Unzähligen Katholiken verleiht ihr Glaube Kraft, sie befruchten die Gesellschaft durch ihr soziales Engagement ... mehr

Standesamt München rüstet sich für Flut von Kirchenaustritten

Nach der Vorstellung des Gutachtens zu sexueller Gewalt gegen Kinder im katholischen Erzbistum München und Freising schnellen die Austrittszahlen in die Höhe. Das Standesamt in München rüstet sich. Das Gutachten im Missbrauchskomplex um das Erzbistum ... mehr

Kirchlicher Missbrauch in München: Kardinal entschuldigt sich – zum Teil

Der ehemalige Erzbischof von München und Freising, Kardinal Wetter, hat sich für einen einzelnen kirchlichen Missbrauchsfall entschuldigt. Weitere Vorwürfe weist er jedoch vehement zurück. Der frühere Erzbischof von München und Freising, Kardinal Friedrich Wetter ... mehr

Kirchen-Missbrauch: Betroffener hat seinen Glauben verloren

Ein Mitglied des Betroffenenbeirats  im Erzbistum München und Freising hat  Kardinal Marx schwere Vorwürfe gemacht: Er habe bereits 2010 von seinem Missbrauch gewusst und nicht gehandelt. Missbrauchsopfer Richard Kick warf Marx in einem am Dienstag ... mehr

Vorwurf: Hat Marilyn Manson Evan Rachel Wood vor der Kamera vergewaltigt?

"Westworld"-Star Evan Rachel Wood beschuldigt ihren Ex-Freund Marilyn Manson, sich während der Produktion zu einem seiner Musikvideos vor laufenden Kameras an ihr vergangenen haben.  Vor fast genau einem Jahr hat sich Schauspielerin Evan Rachel Wood mit schweren ... mehr

Münchner Missbrauchsgutachten: Ein Kirchenaustritt ist verantwortungslos

Seit der Vorstellung des Gutachtens zu den Missbrauchsfällen in München und Freising überlegen viele, aus der katholischen Kirche auszutreten. Das ist allerdings der falsche Weg.  Nach meinem Gespräch mit Astrid Mayer, Betroffene von sexuellem Missbrauch ... mehr

Katholische Kirche: Benedikt räumt falsche Aussage bei Missbrauchsgutachten ein

München (dpa) - Der emeritierte Papst Benedikt XVI. hat eingeräumt, bei seiner Stellungnahme für das Missbrauchsgutachten des Erzbistums München und Freising eine falsche Aussage gemacht zu haben. Er habe demnach anders als zunächst behauptet ... mehr

Missbrauch in der Katholischen Kirche: Bischof fordert Schuldeingeständnis von Benedikt XVI

Die Rolle des emeritierten Papstes Benedikt XVI beim Vertuschen von Missbrauchsfällen in der Katholischen Kirche ist brisant. Kritik kommt nun auch von deutsche Bischöfen. Der Aachener Bischof Helmut Dieser fordert angesichts des Münchner Missbrauchsgutachtens ... mehr

Münchner Missbrauchsgutachten – Betroffene: "Dass Marx das nicht peinlich ist"

Das Gutachten zu den sexuellen Missbrauchsfällen im Erzbistum München und Freising hat viele erschüttert. Wie geht es den Betroffenen nach der Veröffentlichung? t-online hat nachgefragt. Das am Donnerstag veröffentlichte Gutachten zu den Missbrauchsfällen im Erzbistum ... mehr

Münchener Erzbistum: 42 Kirchenvertreter im Fokus der Ermittler

Das Gutachten zum Missbrauch im Erzbistum München und Freising hat die katholische Kirche schwer erschüttert. Nun hat sich auch die Justiz eingeschaltet – und ermittelt in Dutzenden Fällen. Das neue Gutachten zu sexuellem Missbrauch im Erzbistum München und Freising ... mehr

München: Papst fordert kirchenrechtliche Strenge gegen Missbrauch

Immer wieder erschüttern Missbrauchs-Skandale die katholische Kirche. Nach der Veröffentlichung eines Gutachtens hat sich nun auch Papst Franziskus geäußert. Die Täter sollen zur Rechenschaft gezogen werden. Nach der Veröffentlichung des Münchener Missbrauchsgutachtens ... mehr

München: Zahlreiche Kirchenaustritte nach Missbrauchsgutachten

In einem Gutachten werden Kirchenvertreter im Erzbistum München schwer belastet – sie sollen sexuellen Missbrauch jahrelang nicht verfolgt haben. Das hat offenbar bereits Folgen: In der Stadt meldeten viele Menschen Interesse am Kirchenaustritt. Nach der Vorstellung ... mehr

München: Bundesregierung fordert katholische Kirche zur Aufklärung auf

Das Gutachten zum Erzbistum München und Freising hat Hunderte Missbrauchsberichte zum Gegenstand. Die Bundesregierung fordert die katholische Kirche nun zum Handeln auf. Die Bundesregierung hat die katholische Kirche zu einer umfassenden und transparenten Aufarbeitung ... mehr

München: Kardinal Müller nimmt Benedikt XVI. in Schutz

Das Münchener Missbrauchsgutachten erhebt Vorwürfe gegen den früheren Papst Benedikt XVI. Rückendeckung bekommt er nun vom deutschen Kardinal Gerhard Ludwig Müller. Am Donnerstag hat die Anwaltskanzlei Westpfahl Spilker Wastl (WSW) ein Gutachten ... mehr

Missbrauch? ZdK-Präsidentin: "Die katholische Kirche hat doppelt versagt"

Das Gutachten zum Missbrauch im Erzbistum München und Freising hat Papst Benedikt XVI. schwer belastet – doch Konsequenzen bleiben vorerst aus. Der Zentralrat der Katholiken kritisiert das scharf. Nach der Veröffentlichung des neuen Gutachtens zum sexuellen Missbrauch ... mehr

Linda de Mol über Ex: Moderatorin äußert sich zu Missbrauchsvorwürfen

Die Missbrauchsvorwürfe gegen Jeroen Rietbergen wiegen schwer. Jetzt hat sich Linda de Mol in einem öffentlichen Brief zu Wort gemeldet und zu den Anschuldigungen gegen ihren Ex-Freund Stellung bezogen. Linda de Mol hat sich erstmals zu den Missbrauchsvorwürfen gegen ... mehr

Missbrauchsgutachten: Ist das Benedikts "Waterloo"?

Der emeritierte deutsche Papst soll pädophile Sexualstraftäter gedeckt und über Sitzungen gelogen haben. Wohl noch nie war eine Studie zum Kindesmissbrauch in der Kirche so brisant – und belastete das einstige Oberhaupt so schwer. Nein, Joseph Ratzinger hat angeblich ... mehr

Missbrauchsgutachten belastet Benedikt XVI. schwer – Papst reagiert

Im Gutachten zum sexuellen Missbrauch im Erzbistum München und Freising werden schwere Vorwürfe gegen Papst Benedikt XVI. und Kardinal Marx erhoben. Nun hat sich der Sprecher des Papstes geäußert. Am Donnerstag wurde ein mit Spannung erwartetes Gutachten zum Umgang ... mehr

München: Missbrauchsgutachten – Kirchenrechtler: "Benedikt XVI. hat sich komplett ruiniert"

Das Gutachten zum sexuellen Missbrauch im Erzbistum München und Freising ist für den ehemaligen Papst Benedikt XVI. und Kardinal Reinhard Marx verheerend. Einige fordern nun Konsequenzen. Das neue Gutachten zum sexuellen Missbrauch im Erzbistum München und Freising ... mehr

Missbrauchsskandale: Der katholischen Kirche drohen neue Schockwellen

Die katholische Kirche wird seit Jahrzehnten von Missbrauchsskandalen erschüttert. An diesem Donnerstag legt eine Kanzlei ein möglicherweise brisantes Gutachten dazu vor. Das Problem geht weit über Deutschland hinaus. Im Missbrauchsskandal der katholischen Kirche ... mehr

München: "Hängemattenbischoff" steht auf dem Marienplatz

Die Vorstellung des Gutachtens zum Missbrauch im Erzbistum München und Freising steht kurz bevor. Ein Protestbündnis hat dazu mehrere Versammlungen geplant – doch schon die erste könnte vorzeitig enden. Einen Tag vor der Veröffentlichung des Gutachtens zum sexuellen ... mehr

Kriminalität: Sexueller Missbrauch als Kind - 100 Opfer berichten im Netz

Berlin (dpa) - Die Berichte sind bedrückend, oft auch verstörend. Sie handeln von zum Teil massiver Gewalt gegen Kinder, sexuellem Missbrauch in verschiedenen Formen, Vertrauensbrüchen und andauernder Hilflosigkeit. 100 inzwischen erwachsene Menschen berichten ... mehr

Prozess in München: Mann soll Frauen mit Lüge zum Sex gezwungen haben

In München hat am Dienstag der Prozess gegen einen Mann begonnen, der zwei Frauen vergewaltigt und misshandelt haben soll. Mit einer dreisten Lüge soll er sie zum Sex gezwungen haben. Am Landgericht München hat am Dienstagmorgen der Prozess gegen einen Mann begonnen ... mehr

München: Prozess – 75-Jähriger bestreitet Vergewaltigung seiner Tochter

Fast 300 Mal, soll er sich an seiner eigenen Tochter vergangen haben: In München steht ein Mann vor Gericht, der seiner Tochter immer wieder sexualisierte Gewalt angetan haben soll. "Alles Lügen", sagt er.  Er soll sie schon als Kind missbraucht und als Erwachsene immer ... mehr

München: Kirchen-Missbrauchsgutachten – Ruf von Ex-Papst Benedikt XVI. steht auf dem Spiel

Es sind nur noch wenige Tage, bis das Gutachten über die Missbräuche im Erzbistum München und Freising vorgestellt wird. Für den ehemaligen Papst Benedikt XVI. und Kardinal Marx könnte das Konsequenzen haben. Der Ruf des emeritierten Papsts Benedikt XVI. könnte stark ... mehr

Köln | Missbrauchsprozess gegen Priester: Zeuge verärgert Richter

Vor dem Kölner Landgericht ist ein Priester angeklagt, der sich über Jahrzehnte an Kindern vergangen haben soll. Zwei Zeugen gaben am Donnerstag tiefe Einblicke in die chaotische Verwaltung des Erzbistums Köln. Besonders eine Aussage traf den Nerv des Vorsitzenden ... mehr

Britische Royals: Missbrauchsprozess in New York? Wie es für Andrew weitergeht

New York/London (dpa) - Immer wieder hat Virginia Giuffre ihre schweren Vorwürfe gegen Prinz Andrew wiederholt: Er soll vor mehr als 20 Jahren Sex mit der damals Minderjährigen gehabt haben - sie wurde dabei eigenen Angaben zufolge ... mehr

Prinz Andrew: Die letzten Jahre ging es nur bergab – eine Chronik

Prinz Andrew hat seine militärischen Titel an die Queen zurückgegeben. Hintergrund war die Klage wegen sexuellen Missbrauchs an einer damals 17-Jährigen. Eine Chronik der Ereignisse. Prinz Andrew, der Sohn von Queen Elizabeth II, wird oft in Zusammenhang ... mehr

Missbrauchskomplex in Bergisch Gladbach: Polizei befreite 65 Kinder

2019 durchsuchte die Polizei das Haus eines Mannes in Bergisch Gladbach – und legte so ein riesiges Missbrauchsnetzwerk offen. Seitdem wurden laut den Ermittlern Hunderte Verdächtige ausgemacht. Etwas mehr als zwei Jahre nach Bekanntwerden des Missbrauchskomplexes ... mehr

Köln: Prozess wegen Kindesmissbrauch – Geistliche sagen aus

Einem katholischer Priester wird vor dem Kölner Landgericht der Prozess wegen Kindesmissbrauchs gemacht. Über Jahrzehnte soll er sich an Mädchen vergangen haben. Jetzt sagten zwei Geistliche aus – mit äußerst unterschiedlichen Ansichten. Seit November ... mehr

Köln: Priester wegen Missbrauch angeklagt – Mädchen übernachteten im Pfarrhaus

Im Prozess gegen einen katholischen Pfarrer in Köln hat eine Zeugin und Mutter über den Angeklagten ausgesagt. Sie erkennt diesen Menschen nicht wieder, dem sie sich einst als Seelsorger anvertraut hatte. Bereits seit mehreren Wochen steht ein katholischer Geistlicher ... mehr

Hannover: Hort-Betreuer wegen sexuellen Missbrauchs an Kindern verurteilt

Ursprünglich wurden ihm 120 Taten vorgeworfen. Nun ist ein ehemaliger Hort-Betreuer in Hannover wegen sexuellem Missbrauchs in 34 Fällen verurteilt worden. Ihn erwartet eine mehrjährige Haftstrafe. Ein ehemaliger Hort-Betreuer, der über Jahre hinweg ... mehr

Anwälte von Epstein-Vertrauter Ghislaine Maxwell fordern neues Verfahren

Ein formaler Fehler könnte das Verfahren gegen die Epstein-Vertraute Ghislaine Maxwell wieder aufrollen. Ihre Anwälte bemängeln die Aussagen eines Geschworenen.  Nach dem Bekanntwerden der Missbrauchserfahrungen eines Geschworenen im Prozess gegen die Vertraute ... mehr

Missbrauchsvorwürfe: Prinz Andrews Kampf gegen die Wahrheitsfindung

London/New York (dpa) - Prinz Andrew sorgt mit seinen verzweifelten Bemühungen im Kampf gegen eine US-Zivilklage wegen Missbrauchsvorwürfen weiterhin für Schlagzeilen. Die Veröffentlichung eines Deals zwischen Klägerin Virginia Giuffre und dem gestorbenen ... mehr

Missbrauchsskandal - Bericht: Kirchendokument belastet früheren Papst Benedikt

München/Essen (dpa) - Ein internes Dokument der katholischen Kirche belastet nach einem Bericht der Wochenzeitung "Die Zeit" den emeritierten Papst Benedikt XVI. In dem betreffenden Fall geht es um den Priester H. aus Gelsenkirchen, der vielfach minderjährige Jungen ... mehr

Papst Benedikt XVI. soll Missbrauchstäter geschützt haben

Ex-Papst Benedikt holt die Vergangenheit ein: Im Fall des sexuellen Missbrauchstäters Peter H. soll der Kirchenmann "bewusst" auf eine Sanktionierung verzichtet haben. Benedikt bestreitet die Vorwürfe. Der Fall ist bekannt und liegt lange ... mehr

Ghislaine Maxwell: Familie will Urteil anfechten – "glauben an Unschuld"

Die Vertraute von Sexualstraftäter Jeffrey Epstein ist vor wenigen Stunden wegen ihrer eigenen Taten von einem Gericht verurteilt worden. Die Familie von Ghislaine Maxwell glaubt dennoch weiter fest an ihre Unschuld. Die Familie von Ghislaine Maxwell will gegen ... mehr

Frankfurt führt 2G-Bändchen zum Shoppen ein - Entlastung für den Einzelhandel

In Frankfurt soll der Einzelhandel bei den Corona-Kontrollen entlastet werden. Farbige Armbändchen sollen den Impfstatus der Träger anzeigen. Die jeweiligen Farben sollen wöchentlich wechseln. Zur Unterstützung des Einzelhandels in der Corona-Pandemie hat die Stadt ... mehr

"Sex and the City"-Star: Vierte Frau beschuldigt Chris Noth sexueller Übergriffe

Die Anschuldigungen gegen den Schauspieler häufen sich. Nach drei anderen angeblichen Opfern hat sich nun Sängerin Lisa Gentile an die Öffentlichkeit gewandt und Chris Noth sexuelle Nötigung vorgeworfen.  Eine weitere Frau hat dem US-Schauspieler Chris Noth Missbrauch ... mehr

München: Reiter kritisiert "Spaziergänge" gegen Corona-Maßnahmen

In München sind Tausende "Spaziergänger" durch die Stadt gezogen, um gegen die Corona-Maßnahmen zu demonstrieren. Dabei kam es auch zu Gewaltausbrüchen. Nun meldet sich der Oberbürgermeister zu Wort. Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter ( SPD) sieht ... mehr

Missbrauchsprozess - Anklage: Ghislaine Maxwell "raffinierte Sexualstraftäterin"

New York (dpa) - Zum Abschluss des Prozesses gegen die Ex-Partnerin von Millionär Jeffrey Epstein hat die Anklage noch einmal schwere Vorwürfe wegen sexuellen Missbrauchs erhoben. Ghislaine Maxwell sei "gefährlich" und eine "raffinierte Sexualstraftäterin", sagte ... mehr

Katholizismus - Spanien: Kirche ermittelt wegen Kindesmissbrauchs

Madrid (dpa) - Spaniens katholische Kirche hat nach einem Bericht der Zeitung "El País" Ermittlungen gegen mehr als 250 Mitglieder des Klerus und einige Laien in religiösen Einrichtungen wegen des Vorwurfs des sexuellen Missbrauchs von Kindern eingeleitet ... mehr

"Sex and the City"-Star: Weitere Frau wirft Chris Noth sexuellen Übergriff vor

Als Mr. Big feierte er gerade erst sein Comeback im Reboot der Kultserie. Jetzt überschatten schwere Vorwürfe seine Karriere. Immer mehr Frauen werfen Chris Noth sexuelle Nötigung vor. Es folgen bereits Konsequenzen. Vor wenigen Tagen waren zwei Frauen ... mehr

US-Justiz - Maxwell-Prozess: Epstein-Vertraute will nicht aussagen

New York (dpa) - Die wegen sexuellen Missbrauchs angeklagte Ghislaine Maxwell, Ex-Partnerin von Jeffrey Epstein, will im Prozess gegen sie nicht aussagen. "Die Staatsgewalt hat ihren Fall nicht zweifelsfrei bewiesen. Es gibt also keinen Grund für mich, auszusagen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10
11 12 13


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: