Sie sind hier: Home > Themen >

Mittelstand

Thema

Mittelstand

Telekom eröffnet größtes Cloud-Rechenzentrum Deutschlands

Telekom eröffnet größtes Cloud-Rechenzentrum Deutschlands

Die Deutsche Telekom hat das modernste Rechenzentrum in Deutschland eröffnet. In nur anderthalb Jahren Bauzeit ist eine HighTech-IT-Fabrik entstanden. Das Rechenzentrum wird aufgrund der steigenden Nachfrage nach Cloud-Diensten benötigt. In Biere bei Magdeburg steht ... mehr
Mittelstand: Bald mehr Finanzinvestoren in deutschen Firmen?

Mittelstand: Bald mehr Finanzinvestoren in deutschen Firmen?

Finanzinvestoren müssen draußen bleiben - diesen Vorbehalt legen viele kleinere und mittlere deutsche Unternehmen angesichts dünner eigener Kapitalpolster allmählich ab. Zu dem Ergebnis kommt eine Umfrage der Beratungsgesellschaft PriceWaterhouseCoopers (PwC). Demnach ... mehr

"Schmähpreis Plagiarius": Das sind die dreistesten Fälschungen des Jahres

Produkt- und Markenpiraterie hat sich zum Milliardengeschäft entwickelt - von medizinischen und Gartengeräten über Küchenzubehör bis hin zu Kinderspielzeug. Die Kopisten machen mit Fälschungen der neuesten Entwicklungen "made in Germany" Kasse. Die dreistesten ... mehr
Arbeitsmarkt Deutschland: Sigmar Gabriel rechnet mit Beschäftigungsrekord

Arbeitsmarkt Deutschland: Sigmar Gabriel rechnet mit Beschäftigungsrekord

Top-Prognose für den deutschen Arbeitsmarkt: Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) rechnet laut dem neuen Jahreswirtschaftsbericht der Regierung für 2014 mit einem neuen Beschäftigungsrekord. Eine aktuelle Studie kommt darüber hinaus zu dem überraschenden Ergebnis ... mehr
Ausfälle in Höhe von 31 Milliarden Euro: Fachkräftemangel lässt Firmenumsätze schrumpfen

Ausfälle in Höhe von 31 Milliarden Euro: Fachkräftemangel lässt Firmenumsätze schrumpfen

Weil ihnen zu wenig Fachkräfte zur Verfügung stehen, müssen Mittelständler in Deutschland jährlich Umsatzeinbußen in Höhe von mehreren Milliarden Euro verkraften. Das ist das Ergebnis des aktuellen "Mittelstandsbarometers" des Beratungsunternehmens Ernst & Young ... mehr

Steuern und Abgaben: Belastungen für deutschen Mittelstand relativ hoch

Die Steuerbelastung für Mittelständler in Deutschland ist gegen den weltweiten Trend einer Studie zufolge im vergangenen Jahr gestiegen. Der Anteil aller Steuern und Abgaben ("Total Tax Rate") am Gewinn habe sich von 46,8 Prozent auf 49,4 Prozent erhöht, berichtete ... mehr

Royal Bank of Scotland: Neue, schwere Vorwürfe wegen Mittelständler

Gegen die krisengeschüttelte Royal Bank of Scotland (RBS) sind neue schwere Vorwürfe erhoben worden. Die Bank soll Mittelständler, die bei ihr Kredite genommen hatten, bewusst in die Überschuldung getrieben und sich dann zum eigenen Nutzen deren Immobilienwerte ... mehr

Euro-Krise bremst Mittelstand aus

Harte Zeiten für den deutschen Mittelstand: Die Wirtschaftskrise im Euroraum hat nach einer Umfrage der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) das Wachstum gebremst. Die kleinen und mittleren Unternehmen in Deutschland seien zwar vergleichsweise gut durch die Krisen ... mehr

Aktion "Champs for Champs": Uhrenhersteller Haemmer wird Champion des Mittelstands

Gemeinsam mit den Box-Schwergewichtsweltmeistern Vitali und Wladimir Klitschko sowie der "Bild"-Zeitung hat die Deutsche Telekom die Helden des deutschen Mittelstands und deren treueste Anhänger gesucht - und gefunden. Als Sieger der Aktion "Champs for Champs" wurde ... mehr

Das sind Deutschlands Top-Arbeitgeber 2013 aus dem Mittelstand

Sie sind außerhalb der Branche kaum bekannt, wer aber für diese Unternehmen arbeitet, darf sich glücklich schätzen: Bereits zum elften Mal wurden jetzt die Stars unter den mittelständischen Arbeitgebern mit dem Gütesiegel "Top Job" für herausragende Personalarbeit ... mehr

Stimmung im Mittelstand hellt sich auf

Die Stimmung im deutschen Mittelstand hat sich im Januar weiter verbessert. Nach dem aktuellen Mittelstandsbarometer der staatlichen KfW-Bankengruppe und des Ifo-Wirtschaftsforschungsinstituts stieg das Geschäftsklima im Mittelstand um 2,1 Zähler auf 10,2 Saldenpunkte ... mehr

Wolfgang Schäuble nennt Debatte um "kalte Progression" absurd

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat die Debatte um Steuererleichterungen durch eine Abschaffung der sogenannten kalten Progression kritisiert. Die kalte Progression, bei der der Fiskus heimlich bei Lohnerhöhungen mitkassiert, sei bei einer Inflationsrate ... mehr

DIHK: Mittelstand schafft 100.000 Jobs weniger als geplant

Die hohe Investitionsbereitschaft deutscher Firmen ist offenbar verflogen. In früheren Jahren schuf der Mittelstand mindestens 200.000 neue Stellen pro Jahr. 2015 werden es laut einer Umfrage vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag ... mehr

"Champs for Champs": Mit den Klitschko-Brüdern nach vorn

Ihre Namen sind meist nur innerhalb der Branche bekannt, in den Schlagzeilen findet man sie so gut wie gar nicht: Dabei sind mittelständische Unternehmen die heimlichen Sieger und der Jobmotor der deutschen Wirtschaft. Gemeinsam mit den Box-Schwergewichtsweltmeistern ... mehr

Mittelstand wegen Flüchtlingsstrom besorgt

Vier von fünf Mittelstandsunternehmen glauben nicht, dass Flüchtlinge schnell in den Arbeitsmarkt integriert werden können. Sie sehen den massiven Zustrom an Flüchtlingen und die Politik von Kanzlerin Angela Merkel zu diesem Thema einer Umfrage zufolge kritisch ... mehr

Papiere sind hochriskant: Bei Mittelstandsanleihen droht böses Erwachen

Deutscher Mittelstand - das klingt seriös. Eine börsennotierte Anleihe ist vermeintlich eine sichere Sache. Wenn solche " Mittelstandsanleihen" derzeit Zinsen von sieben bis zehn Prozent bringen, greifen Gutverdiener und die Vermögensverwalter wohlhabender Familien ... mehr

Kleine und mittelständische Firmen kommen schwerer an Darlehen

Basel III zwingt den Mittelstand zum Umdenken: Strengere Richtlinien sollen Banken dazu zwingen, bei der Vergabe von Krediten mehr Vorsicht walten zu lassen. Gerade für kleine und mittelständische Firmen wird es wohl dadurch schwerer, an langfristige Darlehen zu kommen ... mehr

Hidden Champions: Was hinter dem Erfolg der Weltmarktführer steckt

Die Produkte von Hidden Champions sind aus dem Alltag kaum wegzudenken, von den Herstellern hingegen hat man oft noch nie etwas gehört. Trotzdem sind zwei Drittel dieser Spitzenfirmen Weltmarktführer. Als Jobmotor stützen sie die deutsche Wirtschaft und liefern ... mehr

Arbeitsmarkt: Hunderttausende neue Stellen in 2013 - Mittelstand bleibt Job-Motor

Der Mittelstand bleibt Deutschlands Jobmotor: Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag ( DIHK) rechnet für 2013 mit bundesweit 150.000 neuen Jobs in kleinen und mittleren Unternehmen. Allein 30.000 davon sollen in Ostdeutschland entstehen, wie die Zeitschrift ... mehr

Unternehmer Berthold Leibinger: Steuererhöhungen gefährden Tausende Jobs

Berthold Leibinger hat den Maschinenbauer Trumpf zu einem Weltmarktführer gemacht. Jetzt hat die Unternehmerlegende Klartext gesprochen - und in der "Bild"-Zeitung vor neuen Steuererhöhungen gewarnt, die Tausende Jobs vernichten könnten. "Anschlag auf Unternehmer ... mehr

Heimliche Steuererhöhung kostet Bürger Milliarden

Während derzeit heftig über die massenhafte Steuerflucht von Vermögenden ins Ausland debattiert wird, verlieren die deutschen Steuerzahler nach einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" jedes Jahr rund drei Milliarden Euro - durch die so genannte kalte Progression ... mehr

Freizeitparks starten in die Saison

Deutschlands größter Freizeitpark, der Europa-Park in Rust bei Freiburg, hat in neue Attraktionen und Erweiterungen in den vergangenen Monaten mehr als 50 Millionen Euro investiert. In diesem Jahr rechne der Vergnügungspark wie bereits im Vorjahr ... mehr

Familien im Fokus: Freizeitparks investieren in neue Saison

Deutschlands größter Freizeitpark, der Europa-Park in Rust bei Freiburg, hat in neue Attraktionen und Erweiterungen in den vergangenen Monaten mehr als 50 Millionen Euro investiert. In diesem Jahr rechne der Vergnügungspark wie bereits im Vorjahr ... mehr

Deutsche Bürokratie schockiert chinesische Investoren

Sie lieben Deutschland und haben Geld: Chinesische Firmen wollen Hunderte Millionen bei uns investieren, doch Sprachschwierigkeiten und Bürokratie erschweren die Geschäfte. Laut einer Studie werden die Chinesen ihr mieses Image einfach nicht los. Chinesische ... mehr

Die unbekannten Stars: Top-Arbeitgeber ausgezeichnet

Sie sind außerhalb der Branche kaum bekannt, wer aber für diese Unternehmen arbeitet, darf sich glücklich schätzen: Zum neunten Mal wurden jetzt die Stars unter den mittelständischen Arbeitgebern mit dem Gütesiegel "Top Job" für herausragende Personalarbeit ... mehr

Katar will Milliarden in deutsche Wirtschaft investieren

Anfang Dezember stieg Katar als Retter in der Not bei Hochtief ein. Außerdem sind die Scheichs bereits bei Volkswagen und Porsche beteiligt. Nun will das Emirat weitere Milliarden für Beteiligungen an deutschen Unternehmen investieren, sagte Katars Wirtschafts ... mehr

Stimmung im Mittelstand verbessert sich

Das deutsche Mittelstandsbarometer ist auf den höchsten Stand seit Anfang 2007 gestiegen. Der Index kletterte um 4,0 Zähler auf 23,2 Punkte. Nach einem Zwischentief im Vormonat habe das Geschäftsklima im Oktober stark angezogen. Das errechnete die KfW-Bankengruppe ... mehr

Mittelstand: Top-Innovatoren des Jahres ausgezeichnet

Mit neuen Ideen nach vorn: Auf solche Unternehmen aus dem Mittelstand stützt sich die deutsche Wirtschaft. Die bundesweit 100 innovativsten Firmen aus allen Branchen wurden jetzt ausgezeichnet. Den Spitzenplatz des Rankings sicherte sich der Maschinenbauer ... mehr

Steuern: Milliardär Dietmar Hopp für Reichensteuer

SAP-Mitgründer und Milliardär Dietmar Hopp hat sich für die Einführung einer Reichensteuer ausgesprochen, gleichzeitig aber den Mittelstand ausgenommen. "Ich meine, dass man für alles, was über 400.000 oder 500.000 Euro pro Jahr hinausgeht, einen Spitzensteuersatz ... mehr

Bofinger gegen Verzicht auf Urlaubstag

Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger hält es nicht für sinnvoll, dass Arbeitnehmer notleidender Betriebe auf einen Urlaubstag verzichten. Der Professor widersprach einer entsprechenden Forderung des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft. Er sagte der "Passauer ... mehr

Wirtschaftsverband fordert Urlaubsverzicht wegen Krise

Zum Kampf gegen die Rezession sollten die Arbeitnehmer nach Ansicht der mittelständischen Wirtschaft einen Urlaubstag weniger nehmen. "Wer einen Urlaubstag opfert, sichert seinen Arbeitsplatz. Und er hilft seinem Betrieb, die Krise besser zu überstehen", sagte ... mehr

Creditreform: Stimmung im Mittelstand hellt sich auf

Die Stimmung im Mittelstand hat sich dem Creditreform-Wirtschaftsindikator zufolge im zweiten Quartal aufgehellt. Allerdings seien die Folgen der anhaltenden Wirtschaftskrise durchaus spürbar. Dies sei etwa an den stark gestiegenen Zahlungsverzögerungen zu beobachten ... mehr

Experten erwarten zweite Bankenkrise

Immer mehr Experten befürchten eine zweite Runde der Bankenkrise bei Sparkassen und Volksbanken. "Die Krise der Mittelständler, die sich bei Banken Kredite geliehen haben, schlägt jetzt vor allem auf die Sparkassen und Volksbanken durch", sagte Professor Rudolf Hickel ... mehr

Insolvenz: Deutschland droht deutlicher Anstieg der Firmenpleiten

Die Zahl der Firmenpleiten in Deutschland droht in diesem Jahr auf Rekordhöhe zu steigen. Die Wirtschaftsauskunftei Creditreform rechnet 2010 mit bis zu 40.000 Unternehmensinsolvenzen, ein Plus von 20 Prozent, wie Creditreform-Vorstand Helmut ... mehr

Firmeninsolvenzen: Wer jetzt fällt, hat lang gewackelt

Von wegen Krise. Eine neue Studie zeigt: Insolvenzen haben weniger mit der allgemeinen Lage zu tun als mit individuellen Fehlern. Untersucht wurden dabei Firmen wie Karmann und Märklin. Rafft Krise kerngesunde Firmen in den Abgrund? Rosenthal, Pfaff, Karmann ... mehr

Der Chef als Werbeheld: peinlich oder clever?

Die Spots kennt jeder Fernsehzuschauer: In der Werbung eines Textilherstellers tritt der Unternehmenslenker persönlich vor die Kamera, bevor er einen Affen für seine Produkte sprechen lässt. Und kurz vor der "Tagesschau" preist ein freundlicher Herr im Anzug ... mehr

Mittelstand erwartet Jobwunder in Deutschland: 450.000 neue Jobs

Der deutsche Mittelstand rechnet für das laufende Jahr mit einem regelrechten Jobwunder. Insgesamt könnten bis zu 450.000 neue Stellen geschaffen werden. Das erwartet der Deutsche Industrie- und Handelskammertag ( DIHK) unter anderem im Dienstleistungs-, Pflege ... mehr

Bundesregierung will Mittelstand entlasten

Die Bundesregierung will die Verwaltungskosten kleinerer   Unternehmen durch einen weiteren Bürokratie-Abbau um jährlich 360 Millionen Euro reduzieren. Das geht aus dem Entwurf des Zweiten Bürokratieentlastungsgesetzes hervor, der heute vom Kabinett verabschiedet ... mehr

Chinesische Investoren kaufen gern deutsche Mittelständler

In China hat "Made in Germany" einen sehr guten Ruf - dementsprechend begehrt sind deutsche Firmen dort bei Investoren: Im vergangenen Jahr kauften Chinesen in keinem EU-Land mehr Unternehmen. Das Interesse chinesischer Investoren an deutschen Mittelständlern ist einer ... mehr

Familienunternehmen als Arbeitgeber so attraktiv wie nie

Familienunternehmen sind seit der Finanzkrise als Arbeitgeber so attraktiv wie nie zuvor. 46 Prozent der Bundesbürger würden gerne bei einem familiengeführten Unternehmen arbeiten, wenn sie die Wahl hätten, geht aus einer am Donnerstag veröffentlichten Umfrage ... mehr

Mittelstand bietet die besten Jobchancen

Es gibt zu wenig Ingenieure und Facharbeiter, kaum Maschinenbauer, Schlosser oder Elektriker: Der Konjunkturaufschwung drückt die Arbeitslosenzahlen nach unten. Dennoch sind immer noch viele gut ausgebildete Menschen arbeitslos. Dabei schauen sich nicht wenige Bewerber ... mehr

Zuwanderer: Viele Gründungen und kaum Ausbildung

Zuwanderer gründen in Deutschland überdurchschnittlich viele Unternehmen, bilden aber wenig Nachwuchs aus. "Dafür müssen wir ihnen vor allem die Schwellenangst nehmen, sich mit unserem dualen Ausbildungssystem zu beschäftigen", sagte der Mittelstandsbeauftragte ... mehr

Mittelstand: Chefs sollten Geschäftsübergabe langfristig vorbereiten

Firmenchefs sollten sich für die Nachfolge alle Optionen offenhalten und die Übergabe langfristig vorbereiten. Wenn die eigenen Kinder das Unternehmen weiterführen, sollten alle Bedingungen geklärt sein. Harmonische Zusammenarbeit Bei Rösch bleibt alles in der Familie ... mehr

Insolvenz: Pleitewelle trifft vor allem Mittelstand

Märklin, Schiesser, Rosenthal: Der kräftig steigenden Pleitewelle in Deutschland fallen in erster Linie mittelständische Unternehmen zum Opfer. Nach Einschätzung der Wirtschaftsauskunftei Creditreform geraten vor allem Betriebe mit geringem Eigenkapital in Gefahr ... mehr

Bundesregierung will Mittelstandskredite unterstützen

Die Bundesregierung will offenbar mit weiteren Milliardenhilfen die Kreditvergabe an Unternehmen sichern. Nach Informationen des "Handelsblatts" aus Regierungskreisen soll die staatseigene KfW-Bankengruppe die angespannte Finanzierungslage von Kreditversicherern durch ... mehr

Mittelstand: Weil's ohne Chef weitergehen muss

Fällt der Chef aus, geht es nicht nur beim US-Konzern Apple ums Überleben, sondern erst recht bei Mittelständlern. Doch kaum einer hat vorgesorgt. Peinlich korrekte Stellvertreterregeln in der Politik Als Ministerpräsident Dieter Althaus nach seinem Crash auf der Piste ... mehr

Marken: Traditionsmarken geht die Luft aus

Es gibt Marken, die fast jeder in Deutschland von klein auf kennt. Zum Sonntagskaffee holten die Eltern früher das gute Porzellan heraus. Wer vielleicht auch unter die Tasse sah, las dort den Namen Rosenthal. Im Kinderzimmer stand Papa im "Feinripp"-Unterhemd und baute ... mehr

Mittelstands-Barometer: Krise erreicht Mittelständler

Die weltweite Finanzkrise hat jetzt auch den deutschen Mittelstand erreicht. Zwar macht die große Mehrheit der Unternehmen noch immer gute Geschäfte, doch hat sich der Blick in die Zukunft deutlich verdüstert, wie eine Umfrage der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst ... mehr

Kreditvergabe: Staat sichert Mittelstandskredite

Die Bundesregierung will nach Presseinformationen mit weiteren Milliardenhilfen die Kreditvergabe an Unternehmen sichern. Die staatseigene KfW-Bankengruppe solle die angespannte Finanzierungslage von Kreditversicherern durch den gezielten Aufkauf von Bilanzrisiken ... mehr

Mittelstand in der Krise: Rettungsschirm für Geschnetzeltes

Weniger Kredite, weniger Kunden: In Deutschland leidet auch der Mittelstand unter der Wirtschaftskrise. Doch der Staat will vor allem Banken und Großkonzernen mit einer Bürgschaft helfen. Ein Kölner Wirt wehrt sich - und wird zum Helden der kleinen Leute ... mehr

Mittelstands-Barometer: Erwartungen sind laut Ifo-Institut gestiegen

Mittelstand und Großunternehmen blicken wieder etwas optimistischer in die Zukunft. Von einem grundlegenden Stimmungsumschwung kann allerdings noch keine Rede sein, wie aus dem KfW-ifo-Mittelstandsbarometer und dem KfW-ifo-Geschäftsklima für den Januar hervorgeht ... mehr

Konjunktur: Mittelstandsbarometer extrem gefallen

Die Stimmung im deutschen Mittelstand hat sich in der Wirtschaftskrise extrem verschlechtert. Das ist das Ergebnis des Mittelstandsbarometers der genossenschaftlichen DZ Bank. Der Umfrage zufolge beurteilten nur noch knapp 53 Prozent der befragten Unternehmen ... mehr

Verheugen will Mehrwertsteuer für Mittelstand senken

Kleinere und mittlere Betriebe sollen nach dem Willen von EU-Industriekommissar Günter Verheugen steuerlich entlastet werden. Das schreibt die "Financial Times Deutschland" (FTD) unter Berufung auf den Entwurf einer Mittelstandsinitiative der EU-Kommission ... mehr

Mittelstand ist größter Arbeitgeber

Die kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in Deutschland beschäftigen die meisten Menschen. Fast 60 Prozent der Beschäftigten sind dort nach aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden angestellt. Kaum verwunderlich: Denn 99 Prozent aller deutschen ... mehr

Mittelständler Grenzebach steigt bei Kuka ein

Der von der Wirtschaftsflaute schwer getroffene Roboter- und Anlagenbauer Kuka hat sich in die Arme des schwäbischen Mittelständlers Grenzebach geflüchtet. "Wir sind von Kuka angesprochen worden, ob wir uns nicht die Rolle als Ankeraktionär vorstellen können", sagte ... mehr
 
1 3


shopping-portal