Sie sind hier: Home > Themen >

Mobilfunk

Thema

Mobilfunk

Weg mit den

Weg mit den "Grauen Flecken": Mobilfunker wollen Funklöcher schließen

München/Bonn (dpa) - Um Funklöcher zu schließen, arbeiten die drei deutschen Mobilfunk-Netzbetreiber künftig stärker zusammen. Wie die Firmen am Dienstag mitteilten, unterzeichnete Telefónica (O2) mit der Deutschen Telekom sowie mit Vodafone jeweils ... mehr
Telekom wertet Datentarife auf: Mehr Datenvolumen und 5G

Telekom wertet Datentarife auf: Mehr Datenvolumen und 5G

Nutzer eines mobilen Datentarifs der Deutschen Telekom bekommen künftig mehr für ihr Geld: Das Unternehmen wertet fast alle seine aktuellen Tarife mit mehr Datenvolumen und schnellem 5G-Netz auf.  Mehrere Datentarife der Telekom bieten demnächst doppeltes Datenvolumen ... mehr
Alles dokumentieren: Wenn mit der Telko-Rechnung etwas faul ist

Alles dokumentieren: Wenn mit der Telko-Rechnung etwas faul ist

Bonn (dpa/tmn) - Auf der Telefonrechnung finden sich Positionen, mit denen Sie nichts anfangen können? Sind es vielleicht Forderungen eines Drittanbieters? Experten raten in solchen Fällen, Reklamationen schriftlich vorzubringen und sämtliche Schritte zu dokumentieren ... mehr
Telekom schenkt Kunden auch im Januar Datenvolumen

Telekom schenkt Kunden auch im Januar Datenvolumen

Die Deutsche Telekom verschenkt auch im neuen Jahr Datenvolumen an ihre Mobilfunkkunden. Bereits im Dezember gab es 100 Gigabyte. Doch ganz so dick fällt das Datengeschenk dieses Mal nicht aus.  Auch im neuen Jahr gibt es von der Deutschen Telekom wieder ... mehr
Mobilfunk: Für wen lohnt sich ein Prepaid-Jahrestarif von Aldi oder Telekom?

Mobilfunk: Für wen lohnt sich ein Prepaid-Jahrestarif von Aldi oder Telekom?

Die meisten Handynutzer bezahlen ihre Mobilfunkrechnung monatlich. Doch immer mehr Anbieter nehmen Prepaid-Jahrespakete in ihr Programm auf, teilweise zum Spottpreis. Wo ist da der Haken? Seit Jahrzehnten fließt das Geld rund ums Handy und Smartphone im Monatsrhythmus ... mehr

3G-Netz wird bald abgeschaltet: Das ändert sich 2021 für Handynutzer

Nächstes Jahr heißt es Abschied nehmen von 3G. Doch wann genau ist es so weit und was passiert mit den bestehenden Verträgen? Denn noch immer gibt es Handynutzer, die in dem 20 Jahre alten Mobilfunknetz surfen und telefonieren.  Ein halbes Jahr vor seiner Abschaltung ... mehr

Im Netz der Telekom: Zwei Drittel der Bevölkerung kann jetzt 5G nutzen

Deutschland war bislang nicht übermäßig gut mit schnellem Internet versorgt. Beim Mobilfunk zeichnet sich nun ein zügiger Ausbau der Infrastruktur für das schnelle 5G-Netz ab. Nur eine Sache bleibt kompliziert. In Deutschland können inzwischen zwei Drittel ... mehr

Infokampagne: Strahlenschutz-Expertin sieht keine Gefahren durch 5G

Berlin (dpa) - Um Bürgern Ängsten vor dem neuen Mobilfunkstandard 5G zu nehmen, will die Bundesregierung besser über die Technologie aufklären. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU), der auch für digitale Infrastruktur zuständig ist stellte ... mehr

Mobilfunk-Test: So wandeln sich die Handynetze

München (dpa/tmn) - Alle drei Mobilfunknetze in Deutschland haben in den vergangenen zwölf Monaten einen großen Sprung gemacht. Zu diesem Ergebnis kommt das Fachmagazin "Chip" in seinem jährlichen Netztest (Ausgabe 1/21). O2 habe sich stark gesteigert, Verbesserungen ... mehr

"Chip"-Mobilfunk-Test: Hier gibt es das beste Handynetz

Gute Nachrichten für Handynutzer. Ein neuer Netztest zeigt, dass alle Anbieter im vergangenen Jahr einen Sprung nach vorn gemacht haben. Vor allem einer hat sich deutlich verbessert. Alle drei Mobilfunknetze in Deutschland haben in den vergangenen zwölf Monaten einen ... mehr

Speedtest: Wie schnell surfen Sie wirklich? So finden Sie es raus

Lange Ladezeiten beim Surfen oder Filmstreaming können viele Ursachen haben. Ob das Problem bei der Internetverbindung liegt, kann ein Speedtest zeigen: Er misst, mit welcher Bandbreite Sie tatsächlich im Internet surfen ... mehr

Tipps: So bekommen Sie einen besseren Handyvertrag

Viele Kunden bleiben bei ihrem alten Mobilfunkanbieter. Wer seinen alten Vertrag kündigt, bekommt allerdings bessere Angebote. Einen Fehler gilt es dann aber zu vermeiden. Kunden sollten ihren Handyvertrag stets zum Ende der Vertragslaufzeit ... mehr

Aktien Frankfurt Ausblick: Moderate Gewinnmitnahmen nach starker Woche

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach der Erholungsrally am deutschen Aktienmarkt im November samt dem beeindruckenden Plus zum Wochenauftakt dürften Anleger am Donnerstag Gewinne mitnehmen. Der X-Dax als Indikator für den deutschen Leitindex signalisierte eine Dreiviertelstunde ... mehr

Aktien Frankfurt Ausblick: Nach jüngster Kursrally etwas schwächer

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die fulminante Erholung am deutschen Aktienmarkt scheint vor dem Wochenende etwas Schwung zu verlieren. Der X-Dax als Indikator für den deutschen Leitindex signalisierte knapp eine Stunde vor dem Xetra-Start einen Abschlag von 0,56 Prozent ... mehr

Ländervergleich: Sind Mobilfunktarife in Deutschland wirklich teuer als anderswo?

Mit dem Smartphone telefonieren und surfen: Ist das nicht ganz schön teuer in Deutschland? Kommt darauf an, sagt ein Studie, die die hiesigen Preise mit denen in elf anderen Ländern vergleicht. Mobilfunkpreise in Deutschland liegen durchgängig im Mittelfeld ... mehr

Bundesnetzagentur: Wo Handynutzer keine Verbindung haben

Wer eine Dienstreise oder Urlaub macht, der stellt sich mitunter die Frage: Bekomme ich da Netz mit meinem Mobiltelefon? Für Deutschland gibt es nun eine Webseite, die diese Frage klärt. Die fünfte Mobilfunkgeneration 5G wird aber noch nicht angezeigt ... mehr

Landgericht Kiel: Bestätigung von Mobilfunk-Kündigung per Anruf nicht nötig

Stuttgart (dpa/tmn) - Wer seinen Mobilfunkvertrag fristgerecht kündigt, muss dies nicht auch noch per Anruf bestätigen - auch wenn er dazu von dem Anbieter aufgefordert wird. Das erklärt die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und bezieht ... mehr

Umfrage: Ein Fünftel der Verbraucher will schnell auf 5G umsteigen

München (dpa) - Jeder fünfte Verbraucher in Deutschland will in absehbarer Zeit die fünfte Mobilfunkgeneration (5G) nutzen. Bei einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Verbraucherportals Check24 sagten 21 Prozent der Befragten, 5G sei ein entscheidendes ... mehr

Für dauerhafte Besiedelung: Nokia baut Mobilfunknetz auf dem Mond auf

Helsinki (dpa) - Nokia ist laut eigenen Angaben von der US-Raumfahrtbehörde Nasa auserkoren worden, ein Mobilfunknetz auf dem Mond aufzubauen. Wie der finnische Telekommunikationskonzern mitteilte, soll damit zum ersten Mal überhaupt ein LTE/4G-Kommunikationssystem ... mehr

Flugzeug als Mobilfunkstation: Telekom testet ferngesteuertes Flugzeug

In Deutschland finden sich noch viele Orte, an denen es nur schlechte Mobilfunkverbindung gibt. Nun hat die Telekom ferngesteuerte Flugzeuge getestet, die das Problem lösen sollen. Die Deutsche Telekom hat zusammen mit dem Unternehmen Stratospheric Platforms Limited ... mehr

"Finanztest" warnt: Anbieter locken trotz Verbot weiter in Handy-Abofallen

Aus Versehen ein Handy-Abo abschließen? Eigentlich sollte das durch eine Gesetzesänderung seit Februar nicht mehr möglich sein – doch es gibt Schlupflöcher, warnt das Ratgeberportal "Finanztest". Das kann man tun. Egal ob Videos, Börsennews, Spiele ... mehr

RWE weiter Richtung August-Hoch - Defensive Werte gefragt

FRANKFURT (dpa-AFX) - Papiere von RWE haben ihren Vorstoß zurück an das Mehrjahreshoch aus dem August bei 34,99 Euro am Mittwoch fortgesetzt. Die Papiere des Energiekonzerns kletterten um bis zu 2,7 Prozent auf 32,85 Euro und schafften es damit ... mehr

Im Oktober: O2 startet Aufholjagd beim 5G-Ausbau

Nach Telekom und Vodafone bringt jetzt auch O2 sein 5G-Netz an den Start. Es ist bis zu 100 Mal schneller als LTE – aber nur an wenigen Standorten empfangbar.  Der Mobilfunkausbau für den neuen Übertragungsstandard 5G kommt voran. Als drittes deutsches ... mehr

Speed mit Unterschied: 5G-Mobilfunk an vielen ICE-Halten verfügbar

Berlin (dpa) - Wer an einem ICE-Bahnhof wartet, kann immer häufiger auf den neuen Mobilfunkstandard 5G zurückgreifen. Bereits an 21 Fernbahnhöfen sei dies im Telekom-Netz möglich, ergab eine Untersuchung des Vergleichsportals Verivox. An den Hauptbahnhöfen Berlin ... mehr

All-in-one: Neuer Telekom-Tarif für daheim und unterwegs

Bonn (dpa/tmn) - Mit Magenta Eins Plus hat die Deutsche Telekom einen neuen Tarif vorgestellt, der sowohl das Festnetz als auch den Mobilfunk abdeckt. Enthalten sind dabei Flatrates für Gespräche und SMS in alle inländischen Netze sowie für Daten. Dabei kommt ... mehr

LTE-Tarif Zuhause nutzen: Das sollten Sie beachten

Einen LTE-Tarif mit viel Datenvolumen und einen mobilen Router: Mehr braucht es nicht, um von überall aus schnell im Internet zu surfen. Doch wie viel Gigabyte sind genug und mit welchen Kosten ist zu rechnen?  Stehen am Wohnort weder Kabel- noch DSL-Anschluss ... mehr

Telekom und Co.: Bestimmte Handytarife verstoßen gegen EU-Recht

Unbegrenztes Datenvolumen, aber nur für bestimmte Dienste: Das ist das Konzept von sogenannten "Zero Rating"-Tarifen. Ein EuGH-Urteil erklärt solche Angebote für illegal. In Deutschland geht der Streit um einen Telekom-Tarif trotzdem weiter.  Handytarife, bei denen ... mehr

Warntag 2020: Probealarm fehlgeschlagen – das ist der Grund

Eigentlich sollten um Punkt 11 Uhr quer durch die Bundesrepublik alle Alarmglocken schrillen. Doch die meisten Smartphones blieben zunächst stumm – trotz zuvor installierter Warnapps. Was ist da schief gelaufen?  Der bundesweite Probealarm am Donnerstagvormittag ... mehr

Filme und Umwelt: CO2-Ausstoß beim Streaming ist steuerbar

Dessau-Roßlau (dpa/tmn) - Beim Video-Streaming ist die Art der Datenübertragung entscheidend für die Klimabilanz. Nimmt man Videostreaming in HD-Qualität als Vergleichsmaßstab, ist der Anteil an den CO2-Emissionen allein durch die Datenverarbeitung im Rechenzentrum ... mehr

Streit um Roaming-Gebühren: EuGH entscheidet gegen O2

Die EU hat Roaming-Gebühren schon 2017 abgeschafft. Millionen O2-Kunden wurden  bei Auslandsaufenthalten trotzdem  weiterhin zur Kasse gebeten. Das war illegal, urteilte jetzt der europäische Gerichtshof. Doch der Streit ums Geld geht weiter.  Telefonanbieter ... mehr

Mobilfunkstandard: Wann sich 5G-Tarif und -Gerät lohnen

Hannover (dpa/tmn) - Die neueste Mobilfunkgeneration 5G lockt mit ruckelfreiem Videostreamen sowie sekundenschneller Übertragung großer Dateien. Nicht ganz so verlockend ist der Preis: Eine Flatrate kostet mehr als doppelt so viel wie ein schneller Festnetzanschluss ... mehr

Stiftung Warentest: Das sind die günstigsten Mobilfunktarife

Wer einen neuen Handytarif mit viel Datenvolumen sucht, findet auf dem Markt viele Angebote. Die Stiftung Warentest nennt die günstigsten Tarife – und sagt, worauf Nutzer achten sollten. Wer gerne mit seinem Smartphone von unterwegs im Internet surft oder Videocalls ... mehr

Telefónica zieht LTE-Funkmasten im Eiltempo hoch: Strafe durch Bundesnetzagentur abgewendet

Das LTE-Netz von O2 weist mehr Lücken auf als es sollte. Demnächst wäre deshalb eine Strafe fällig geworden. Doch der Netzbetreiber Telefónica hat sich ordentlich ins Zeug gelegt, um die Auflagen der Bundesnetzagentur in letzter Minute zu erfüllen.  Der wegen ... mehr

Bundesnetzagentur: Mobilcom-debitel soll 145.000 Euro Strafe wegen Telefon-Spam zahlen

Die Bundesnetzagentur hat gegen  Mobilcom-debitel  ein Bußgeld in Höhe von 145.000 Euro verhängt. Der Mobilfunkanbieter soll Kunden systematisch mit Werbeanrufen belästigt haben .  Wegen unerlaubter Telefonwerbung hat die Bundesnetzagentur ein Bußgeld gegen den Provider ... mehr

Aktien Europa: Neue Hoffnung auf Impfstoff treibt Kurse hoch

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die Hoffnung auf einen Impfstoff gegen die Covid-19 hat zur Wochenmitte für eine freundliche Stimmung an Europas Börsen gesorgt. Der EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone rückte am frühen Mittwochmittag um 0,8 Prozent auf 3348 Punkte ... mehr

Aktien Europa: US-Vorgaben belasten - Technologiewerte unter Druck

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Europas Börsen haben am Dienstag einen Gang zurück geschaltet. Verluste an den US-Finanzmärkten im späten Handel hinterließen Bremsspuren. Der EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone verlor bis zum Mittag 1,56 Prozent auf 3297,60 Punkte. Unter ... mehr

Mobilfunk: Auch sofortige Mitnahme der Handynummer ist günstiger

Vorbei die Zeiten, als für die Mitnahme der Handynummer noch 30 Euro fällig wurden. Neuerdings darf die Portierung nur bis 6,82 Euro kosten. Doch wie sieht es beim Spezialfall sofortige Mitnahme aus? Der alte Mobilfunkanbieter stellt seinem scheidenden Kunden ... mehr

1&1-Störung: Kunden melden Probleme mit Internetverbindung

Kunden des Providers 1&1 melden derzeit eine Störung. Betroffen ist vor allem die Internetverbindung. Laut Störungsportalen sollen Nutzer bundesweit betroffen sein.  Kunden von 1&1 haben derzeit Probleme mit ihrer Internet-Verbindung ... mehr

Aldi Talk: Jahresflat für 60 Euro – dieser Tarif kann für Kunden teuer werden

Einmal zahlen und ein ganzes Jahr telefonieren und surfen. Aldi bietet erneut seine Jahresflat für Aldi-Talk-Kunden an. Für Vielsurfer kann der Tarif allerdings teuer werden. Aldi hat im vergangenen Jahr einen Prepaid-Tarif für Aldi-Talk-Kunden vorgestellt. Es handelt ... mehr

Besser telefonieren in der Bahn: Bund finanziert neue Zug-Technik

Neben dem Netzausbau an Schienen spielen auch die Züge selbst eine Rolle beim Mobilfunkempfang auf Reisen. Nun will die Bundesregierung in die Förderung investieren.  Damit Zugreisende bald besser telefonieren und im Netz surfen können, finanziert der Bund technische ... mehr

Mobilfunknetz-Ausfall: Vorbereitungen auf 5G lösten Telekom-Störungen aus

Bonn (dpa) - Umbauarbeiten am Netz der Deutschen Telekom für die neue Mobilfunkgeneration 5G haben in der Nacht zum Dienst zu Störungen im Mobilfunknetz des Providers geführt. "Wir hatten in der Nacht einen Ausfall in unserer Infrastruktur. Das hängt damit zusammen ... mehr

Neuer Funkstandard: Was 5G heute schon kann – und was nicht

Vor einem Jahr endete die Versteigerung der 5G-Frequenzen. Passende Handys und Tarife gibt es nun – gleichzeitig wüten im Netz die Verschwörungstheoretiker. Wie steht es heute um 5G? " 5G ist nicht an jeder Milchkanne notwendig", sagte Forschungsministerin ... mehr

Gesetz der Straße: Gilt Fernbedienung für Navi als Handyverstoß?

Köln (dpa/tmn) - Autofahrer dürfen elektronische Geräte, die der Kommunikation, Information oder Organisation dienen, während der Fahrt nicht in die Hand nehmen. So ist etwa das Telefonieren mit einem Handy ohne Freisprechanlage tabu. Das Verbot gilt aber auch schon ... mehr

Aldi Talk-Jahresflat wird neu aufgelegt – für wen wird es teurer?

Der Lebensmitteldiscounter Aldi bietet zum zweiten Mal einen Mobilfunktarif mit günstiger Jahresflat an. Doch Vorsicht: Vor allem für Vielsurfer könnte es teuer werden.   Aldi bietet in seiner Mobilfunksparte einen Aktionstarif für Prepaid-Kunden an. Für eine einmalige ... mehr

Multihoming: Für viele gibt es nicht nur den einen Messenger

Berlin/Bonn (dpa/tmn) - Du sollst keine anderen Messenger neben mir haben. Ein Grundsatz, den mancher Anbieter von Kommunikationsdiensten sicher direkt unterschreiben würde. Tatsächlich aber lassen sich viele Nutzerinnen und Nutzer nicht auf ein Angebot festnageln ... mehr

10 Jahre LTE: Die 4. Mobilfunkgeneration ist lange noch nicht obsolet

Berlin (dpa) ­ Das LTE-Zeitalter im Mobilfunk begann vor zehn Jahren mit einem Marketing-Trick: Die Provider priesen die neue Technologie mit dem sperrigen Namen "Long Term Evolution" (LTE) vollmundig als "vierte Mobilfunkgeneration (4G)" an. Das war aber ein wenig ... mehr

LTE wird Pflicht! Telekom und Vodafone werden UMTS bis 2021 abschalten

Vodafone will sich nächstes Jahr endgültig vom 3G-Netz verabschieden, die Telekom spätestens zum Jahresende 2021. Damit werden auch die letzten Smartphone-Nutzer zu LTE wechseln müssen.  Vodafone will sein 3G-Mobilfunknetz (UMTS) in Deutschland ... mehr

Festnetz-Geschäft boomt: Deutsche Telekom profitiert von Corona-Krise

Für zahlreiche Unternehmen ist die Corona-Krise eine wirtschaftliche Katastrophe. Die Deutsche Telekom gehört allerdings nicht dazu: Schließlich telefonieren viele Menschen wegen Corona deutlich mehr. Probleme gibt es trotzdem. Die Deutsche Telekom hat zum Jahresauftakt ... mehr

Mobilfunk: Widerspruchsrecht auch bei kleinen Preiserhöhungen möglich

Frankfurt/Main (dpa) - Mobilfunkkunden steht auch bei kleineren Preiserhöhungen ein Widerspruchsrecht zu. Das Oberlandesgericht Frankfurt kassierte mit einem Urteil (Az.: 1 U 46/19) einen Passus aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters Drillisch Online ... mehr

Kaufland mobil: Telekom startet neuen Supermarkt-Tarif

Supermärkte wie Aldi oder Lidl bieten eigene Mobilfunktarife. Nun startet auch Kaufland ein solches Angebot – zusammen mit der Deutschen Telekom. Was der neue Tarif kann. Die Telekom und Kaufland starten eine neue Mobilfunkmarke: Kaufland mobil. Das Angebot werde ... mehr

Buchung nur per App: Telekom startet neue Discount-Marke Fraenk

Bonn (dpa/tmn) – Fraenk hat die Telekom einen neuen Mobilfunk-Dicounter getauft, dessen Dienste ausschließlich per App angeboten werden. Zum Start gibt es nur einen LTE-Tarif mit Allnet- und SMS-Flat sowie vier Gigabyte ungedrosseltem Datenvolumen ... mehr

Mobilfunk: Mit der alten Handynummer zum neuen Anbieter

Bonn/Berlin (dpa/tmn) - Beim neuen Mobilfunkanbieter werden Kundinnen und Kunden mit offenen Armen empfangen: Dass man seine alte Rufnummer mitbringt, ist selbstverständlich und kostet nichts. Nur der alte Anbieter stellt den Nummerntransfer gern in Rechnung ... mehr

Smartphone-Verträge: Preise für Rufnummer-Mitnahme sinken deutlich

Neues Handy, neuer Vertrag aber die alte Nummer: Bei manchen Anbietern mussten sich die Kunden diesen Vorteil teuer erkaufen. Die Bundesnetzagentur zwingt sie jetzt zu drastischen Preissenkungen.  Für die Mitnahme ihrer Rufnummer müssen Kunden beim Wechsel ... mehr

Bundesnetzagentur: Nur jeder Sechste bekommt versprochenes Surftempo

Netzanbieter versprechen bei Vertragsabschluss gern blitzschnelles Internet, ohne das im Alltag liefern zu können. In ihrem Jahresbericht zeigt die Bundesnetzagentur, dass das eher Regel als Ausnahme ist. Internetnutzer erhalten in Deutschland nach wie vor nur selten ... mehr

Die Finanzen digital haushalten – bringt das was?

Wer schreibt schon alle Ausgaben auf und sammelt gerne Kassenbons oder Rechnungen? Immer mehr Banken bieten Kunden automatische Analysen ihrer Transaktionen an. Die Frage ist: Taugt das was? Mal ehrlich: Wer weiß schon genau, wie viel Geld jeden Monat ... mehr
 
1 3


shopping-portal