Thema

Mobilfunk

Huawei: Warum Chinas Handy-Gigant unter Spionageverdacht steht

Huawei: Warum Chinas Handy-Gigant unter Spionageverdacht steht

Das Misstrauen gegenüber dem Telekom-Ausrüster Huawei wächst. Gleichzeitig sind die Staaten beim 5G-Ausbau auf die Zusammenarbeit mit den Chinesen angewiesen. Wie könnte eine Lösung aussehen? In der Debatte um die Sicherheit von Netzelementen chinesischer Hersteller ... mehr
So bereiten sich CDU und SPD auf die Ost-Wahlen vor

So bereiten sich CDU und SPD auf die Ost-Wahlen vor

Bei den Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen könnte die AfD deutlich hinzugewinnen. CDU und SPD stehen vor schwierigen Wahlkämpfen. Beide Parteien beklagen nun Missstände und planen eigene Ost-Offensiven. Die Spitzen von CDU und SPD haben knapp 30 Jahre ... mehr
Ultraschnelle Internet: Vier Mobilfunkfirmen gehen ins Rennen um die 5G-Frequenzen

Ultraschnelle Internet: Vier Mobilfunkfirmen gehen ins Rennen um die 5G-Frequenzen

Bonn (dpa) - Bei der Frequenzauktion für das ultraschnelle mobile Internet 5G haben drei Branchengrößen und ein Neueinsteiger ihren Hut in den Ring geworfen. Am Freitagnachmittag lief die Anmeldefrist für die Firmen ab, um bei der Auktion im Frühjahr mitzumachen ... mehr
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier fordert schnelles Internet in jedem Dorf

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier fordert schnelles Internet in jedem Dorf

Für Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist eine schnelle Internetverbindung so wichtig wie die Versorgung mit Strom und Wasser. Von der Bundesregierung fordert er größere Anstrengungen beim Netzausbau. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat einen ... mehr
Huawei: Weitere Ermittlungen gegen chinesischen Mobilfunkausrüster

Huawei: Weitere Ermittlungen gegen chinesischen Mobilfunkausrüster

Huawei: In den USA soll es weitere Ermittlungen gegen den chinesischen Mobilfunkausrüster Huawei geben. (Quelle: Reuters) mehr

Aktien Frankfurt Schluss: Dax zollt Rally Tribut - China-Sorgen belasten

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem neuerlichen Kurssprung vom Freitag haben Anleger am Montag erst einmal Luft geholt. Der zuletzt auf dem höchsten Stand seit Anfang Dezember angekommene Dax fiel zu Wochenbeginn um 0,63 Prozent auf 11 210,31 Punkte. Ein schwacher ... mehr

Preise vorher vergleichen: Mobilfunktarife für junge Leute nicht immer die beste Wahl

Göttingen (dpa/tmn) - Einige Mobilfunkanbieter bieten rabattierte Tarife für Studenten, Schüler und Azubis. Die sind nach Angaben des Telekommunikationsportals "Teltarif.de" jedoch nicht zwangsläufig die günstigste Variante des Anbieters. Sie lohnen ... mehr

Ein Schnäppchen?: Bei Handys aus China auf LTE-Band 20 achten

Berlin (dpa/tmn) - Übers Internet werden hierzulande eher unbekannte Smartphones aus China oft extrem günstig angeboten und nach Deutschland verschickt. Wer sich für so ein Gerät interessiert, sollte sich nicht nur mit den Zollformalitäten auseinandersetzen ... mehr

Fragen und Antworten: 5G gegen Funklöcher? Streit um Auflagen wird immer heftiger

Berlin (dpa) - Der Streit um staatliche Auflagen bei der Frequenzvergabe für den neuen Mobilfunkstandard 5G kocht weiter hoch. Die Funklöcher in Deutschland sollen endlich geschlossen werden - auch bis zur letzten Milchkanne, so der Wunsch der schwarz-roten Koalition ... mehr

Mobilfunk: Koalition will Handyempfang staatlich vorantreiben

Für die Technologien der Zukunft braucht es sehr viel schnelleres Internet als heute. Aber die Regeln, nach denen das Netz ausgebaut werden soll, sind umstritten – auch, weil dünn besiedelte Regionen zu kurz kommen könnten. Die Politik sucht nach einer ... mehr

Gegen Funklöcher: CSU fordert staatliche Mobilfunkmasten

Von einer flächendeckenden Mobilfunkversorgung ist Deutschland noch weit entfernt. Die CSU fordert jetzt die Gründung einer staatlichen Infrastrukturgesellschaft für Mobilfunk. Sie soll Funklöcher schließen. Auf ihrer Klausur in Seeon kritisierte ... mehr

Mehr zum Thema Mobilfunk im Web suchen

LTE-Netz in Albanien ist besser als in Deutschland

Das deutsche Mobilfunknetz ist eines der schlechtesten in Europa. Auch im Balkan haben die Menschen einen besseren Zugang zum schnellen LTE-Netz. Das ergab eine Studie im Auftrag der Grünen.   Deutschland hinkt bei der Mobilfunkabdeckung hinterher: Die Bundesrepublik ... mehr

Studie: Deutschland bei Netzabdeckung abgeschlagen

Im europäischen Vergleich sind viele andere Länder weit voraus – besonders drei Länder schneiden gut ab. Aus der Politik werden erneut Forderungen laut. Deutschland hinkt bei der Mobilfunkabdeckung hinterher: Die Bundesrepublik steht bei der Versorgung ... mehr

Jetzt bekommen auch die Kubaner mobiles Internet

Die Kubaner sollen ab Donnerstag schrittweise vollen Zugang zum Internet auf ihren Handys bekommen. Das kündigte die Präsidentin der kubanischen Telekommunikationsfirma Etecsa, Mayra Arevich, im Fernsehen an. Vier mobile Datenpakete ... mehr

Vorsicht vor Kostenfallen beim Handy-Vertrag

Wer den Handy-Vertrag wechseln will, findet oft vermeintlich gute Angebote. Doch Kunden müssen sich das Kleingedruckte genau anschauen – ansonsten geraten sie in eine Kostenfalle. Im Netz bieten Provider, Händler und Vermittlungsplattformen immer wieder für kurze ... mehr

Trotz massiver Kritik: Grünes Licht für Versteigerung der 5G-Frequenzen

Der Versteigerung der Frequenzen für den neuen Mobilfunkstandard 5G im Frühjahr 2019 steht nichts mehr im Wege. Am Montag stimmte der Beirat der Bundesnetzagentur dem finalen Entwurf zu. Trotz scharfer Kritik und zahlreicher Änderungsvorschläge aus Politik ... mehr

Test: Stadt-Land-Gefälle beim mobilen Surfen bleibt groß

München (dpa/tmn) - Verbesserungen bei allen drei Mobilfunknetzbetreibern, aber nach wie vor ein großer Unterschied zwischen Stadt und Land - insbesondere beim mobilen Surfen: Zu diesem Urteil kommt das Fachmagazin "Chip" bei seinem jährlichen Mobilfunk-Netztest ... mehr

Kampf ums 5G-Netz: Das Mobilfunknetz soll besser werden – aber wie?

Mit der Vergabe der 5G-Funklizenzen stellt der Staat die Weichen für das Mobilfunknetz der Zukunft. Dabei geht es auch um die Frage, wie vergangene Fehler wieder gut gemacht werden können. Worauf es in dem Prozess jetzt ankommt. Die meisten Deutschen wären schon ... mehr

Mobilfunknetz der Zukunft - ohne ländliche Regionen?

5G-Netz: Das Mobilfunknetz der Zukunft wird im Frühjahr 2019 versteigert, doch in ländlichen Regionen bleibt es wohl problematisch. (Quelle: Reuters) mehr

Apps im Test: Das sind die besten Antiviren-Programme fürs Handy

Sicherheits-Apps für Android-Smartphones bieten meist anständigen Schutz vor Viren. Das zeigt ein Test der "Computerbild" (24/2018) von 16 aktuellen Schutzprogrammen. Jedoch ist keines der Programme rundum gut, als Bestnote gab es ein "Befriedigend". Und Nutzer ... mehr

Nach Telekom und Vodafone: Auch Telefónica bietet jetzt eSIM für Vertragskunden

Telefónica bietet für alle Mobilfunkverträge seiner Marken O2, Blau und Ay Yildiz ab sofort die digitale eSIM als Alternative an. Vorhandene klassische SIM-Karten könnten kostenfrei getauscht werden, teilte ein Sprecher des Unternehmens mit. Das geht im Laden ... mehr

Kein flächendeckender Ausbau: Schärfere Auflagen für Netzbetreiber bei 5G-Lizenzen

Bonn (dpa) - Bei der Lizenzvergabe für den zukünftigen schnellen Mobilfunk-Standard 5G zeichnen sich härtere Anforderungen an Netzbetreiber ab. Die Vorgaben gehen aber nicht so weit, wie aus der Politik gefordert. Die Bundesnetzagentur erntete für ihren Entwurf ... mehr

Mobilfunkfirmen scheuen Kosten - Der große 5G-Knatsch: Turbo-Internet nicht überall?

Berlin (dpa) - Es ist eine Entscheidung mit enormer Tragweite für Bürger und Unternehmen: Zwischen Regierung und Netzbetreibern ist ein heftiger Streit über die Einführung des neuen Mobilfunkstandards 5G entbrannt. Dieser soll für viel schnelleres Internet als bisher ... mehr

Tipps für mobiles Internet: Smartphone-Datenvolumen mit wenig Aufwand schonen

Berlin (dpa/tmn) - Smartphone-Nutzer, deren Datenvolumen schon immer deutlich vor Ende des Abrechnungszeitraums zur Neige geht, sollten an einigen Stellschrauben drehen. Denn bereits kleine Änderungen im Nutzungsverhalten könnten viel bewirken, berichtet ... mehr

Versorgung am Wohnort: Bei Tarifen vom Mobilfunkdiscounter auch Netzanbieter prüfen

München (dpa/tmn) - Wer günstig mobil telefonieren und surfen möchte, stößt fast zwangsläufig auf Angebote von Mobilfunkdiscountern. Hier ist neben dem Preis vor allem das genutzte Netz wichtig, wenn es um guten Empfang geht. Die Discounter haben keine eigenen ... mehr

Bund will 5G-Auflagen für Betreiber verschärfen

Der Bund will Netzbetreiber bei Lizenzen für das ultraschnelle Mobilfunk-Internet 5G stärker in die Pflicht nehmen als bisher geplant. Nicht nur an Bundesstraßen, sondern auch an Landstraßen sollen die Betreiber künftig das schnelle Internet ... mehr

Connect-Studie: Diese Mobilfunk-Discounter haben das beste Netz

Mit einer SIM-Karte vom Discounter kann man zwar kostengünstig surfen und telefonieren. Häufig müssen Kunden dafür aber Abstriche bei Netzabdeckung und Surfgeschwindigkeit machen. Dabei gibt es Unterschiede –  zeigt eine aktuelle Studie des Fachmagazins "connect". Darin ... mehr

Internet-Ausfall: Vodafone-Kunden melden Störungen

Tausende Vodafone-Kunden meldeten Störungen beim Telekommunikationsanbieter. Betroffen sollen vor allem Internetverbindungen sein. Auf der Webseite "allestörungen.de" meldeten seit dem frühen Donnerstagnachmittag tausende Nutzer Störungen im Vodafone ... mehr

Acht-Punkte-Plan: Telekom macht Zusage für 5G-Versorgung in der Fläche

Berlin (dpa) - Die Deutsche Telekom hat erstmals eine Zusage für den Ausbau der fünften Mobilfunkgeneration (5G) in der Fläche abgegeben. Bis zum Jahr 2025 werde man 99 Prozent der Bevölkerung und 90 Prozent der Fläche mit 5G versorgen, versprach Telekom ... mehr

Mobilfunknetz in Hessen soll zügig ausgebaut werden

Die letzten Funklöcher im hessischen Mobilfunknetz sollen bis zum Jahr 2020 verschwunden sein. Um dies zu erreichen, hat die hessische Landesregierung gemeinsam mit den Mobilfunkunternehmen Deutsche Telekom, Vodafone und Telefonica Germany einen Zehn-Punkte ... mehr

Datenvolumen sparen: Mit diesen Apps können Sie länger surfen

Der Monat ist noch nicht um, das Datenvolumen aber schon aufgebraucht? In Deutschland leider kein seltenes Problem. Doch es gibt Apps, die helfen, Datenvolumen zu sparen. Die Datenspar-App Datally ist eine Art Spion – aber mit gutem Auftrag. Die Google-Anwendung ... mehr

5G-Bieter, Kabelnetz-Käufer: So plant Vodafone den Weg zur Gigabit-Gesellschaft

2019 will die Bundesnetzagentur die Lizenzen für den Ausbau von 5G versteigern. Vodafone gehört zu den Bietern mit den größten Chancen. Bis 2020 will der Konzern 12,7 Millionen Haushalte mit Internet in Gigabit-Geschwindigkeit versorgen. Die Umstellung ist bereits ... mehr

"Funklöcher vorprogrammiert": Regeln für 5G-Vergabe ernten Kritik

Die Bundesnetzagentur legt die Regeln für die Versteigerung der Frequenzen für den Mobilfunkstandard 5G fest. Von vielen Seiten hagelt es Kritik. Ein Mobilfunkunternehmen ist vor Gericht gezogen. An den geplanten Regeln für die Vergabe der Frequenzen im neuen ... mehr

Frequenzversteigerung: Sorge um Mobilfunk-Löcher

Für die bevorstehende Vergabe neuer Mobilfunklizenzen fordern Parteien und Verbände klare Vorgaben für eine flächendeckende Mobilfunkversorgung auch in ländlichen Regionen. Dafür müsse der Bund auch Einbußen beim Versteigerungserlös in Kauf nehmen, sagte ... mehr

Netzausbau: Mobilfunkanbieter nehmen hunderte neue LTE-Masten in Betrieb

Die Mobilfunkanbieter kommen beim Netzausbau nach eigenen Angaben gut voran. In immer mehr Gegenden sei nun ein schnelles LTE-Netz verfügbar. Doch nicht jedes Funkloch kann gestopft werden.  Wer in Deutschland zum Smartphone greift, hat vielerorts inzwischen eine etwas ... mehr

Pschierer und Betreiber unterzeichnen Mobilfunkpakt

Mit Fördergeldern in Höhe von 80 Millionen Euro will Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer (CSU) sogenannte weiße Flecken in der Mobilfunkversorgung in Bayern schließen. Dafür wollen die drei Netzbetreiber Telekom, Vodafone und Telefonica ... mehr

Meinung: Was passieren muss, damit 5G ein Erfolg wird

Im Frühjahr 2019 werden die Frequenzen für den schnellen Mobilfunk 5G versteigert, danach soll der Netzaufbau starten. Wird es ein Erfolg werden? Rickmann von Platen, Vorstandsmitglied der Freenet AG, ist da skeptisch.   Die offizielle Story liest ... mehr

Bericht: Vodafone will Mobilfunkversorgung ausbauen

Das Land Niedersachsen hat einem Medienbericht zufolge eine strategische Digitalpartnerschaft mit dem Mobilfunkanbieter Vodafone geschlossen, um die Mobilfunkversorgung zu verbessern und gigabitfähige Breitbandnetze zu schaffen. Das berichtet ... mehr

Katarina Barley will nachbessern: Justizministerin klagt über teure Kostenfallen beim EU-Roaming

Eigentlich sollten Roaming-Gebühren innerhalb der EU abgeschafft sein. Doch es gibt Ausnahmen und noch immer tappen Mobilfunknutzer regelmäßig in die Kostenfalle. Justizministerin Katarina Barley will die letzten Gesetzeslücken schließen.  Verbraucherschutzministerin ... mehr

5G-Lizenzvergabe: Kartellamt hofft auf Konkurrenz für Telekom und Vodafone

Das Bundeskartellamt bemängelt den schwachen Wettbewerb auf dem deutschen Mobilfunkmarkt. Was fehlt, sei ein neuer Konkurrent, der i m Bieterwettbewerb um 5G-Mobilfunkfrequenzen gegen die Platzhirsche von Deutscher Telekom, Vodafone und Telefonica antritt ... mehr

Funklöcher: Regierung und Opposition schieben sich Schuld zu

Regierungs- und Oppositionsparteien im rheinland-pfälzischen Landtag haben sich gegenseitig die Schuld für die weiter bestehenden Mobilfunklöcher zugeschoben. Die CDU warf am Freitag der rot-gelb-grünen Koalition vor, zu wenig ... mehr

Nach O2-Netzstörung: Beeinträchtigung wieder behoben

Massive Störungen im O2-Netz: Bundesweit berichten Kunden von Störungen bei dem Anbieter. Vor allem Mobilfunkkunden scheinen betroffen zu sein. Um circa fünf Uhr morgens berichteten Kunden des Telekommunikationsunternehmens O2 von Störungen in ihrem ... mehr

Telefonanbieter wechseln: So viel darf die Rufnummermitnahme kosten

Bei der Rufnummernübernahme im Festnetz fallen für den Kunden oft unnötige Kosten an. Diese müssen jedoch nicht in jedem Fall gezahlt werden. Die Preise variieren bei den verschiedenen Anbietern stark.  Festnetzkunden müssen bei einem Anbieterwechsel oder Umzug nicht ... mehr

Absichtserklärung nach Mobilfunkgipfel: So soll das Mobilfunknetz schneller ausgebaut werden

Noch immer ärgern Funklöcher in Deutschland viele Menschen. Nun soll die Abdeckung bundesweit schneller vorangehen – doch, ob das Vorhaben auch umgesetzt wird, hängt von vielen Faktoren ab. Ärgerliche Funklöcher für Handynutzer in Deutschland sollen durch einen ... mehr

Grüne rechnen mit Flop des Mobilfunkgipfels

Am Donnerstag trifft sich Verkehrsminister Andreas Scheuer mit Vertretern der Mobilfunkindustrie. Gemeinsam wollen sie eine Strategie gegen Funklöcher entwickeln. Die Grünen glauben: Die Bundesregierung befindet sich auf einem Holzweg.  Der an diesem Donnerstag ... mehr

Gipfeltreffen zur Schließung von Funklöchern geplant

Für den Ausbau des Mobilfunknetzes in Deutschland findet bald ein Gipfel mit dem Bundesverkehrsminister, den Ländern und den Mobilfunkunternehmen statt. So soll das Vorhaben schon bald verwirklicht werden.  Um die Löcher im deutschen Mobilfunknetz ... mehr

Wo die deutsche Vorwahl 0049 nicht funktioniert

Dass man für Telefonate aus dem Ausland nach Deutschland die 0049 vorwählen muss, weiß jeder. Nur gilt das nicht immer. In welchem Land Sie mit der bekannten Vorwahl keinen Anschluss bekommen und wie es dort doch klappt. Nicht alle Länder nutzen ... mehr

Wirtschaft: Commerzbank erwartet von 1&1 Drillisch und United erst 2019 wieder mehr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Commerzbank hat ihre Kaufempfehlungen für United Internet und die Tochter 1&1 Drillisch kassiert. Erst 2019 erwartet sich Analystin Heike Pauls laut einer am Mittwoch vorliegenden Studie wieder mehr von beiden Unternehmen. Bis dahin ... mehr

WM 2018 im Live-Stream: Wie viel Datenvolumen verbraucht ein Fußballspiel?

Die Fußball-WM lässt sich dank verschiedener Apps und Live-Streams auch auf mobilen Geräten verfolgen. Doch reicht mein Datentarif dafür aus? t-online.de rechnet es vor.  Am Mittwochnachmittag (16 Uhr) spielt die deutsche Nationalmannschaft gegen ... mehr

Wirtschaft: Commerzbank senkt United Internet auf 'Hold' und Ziel auf 58 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Commerzbank hat United Internet von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 63 auf 58 Euro gesenkt. Der Mobilfunkkonzern Telefonica Deutschland verfolge mit seiner Marke Blau eine ungewöhnlich aggressive Preispolitik, schrieb ... mehr

Wirtschaft: Commerzbank senkt 1&1 Drillisch auf 'Hold' und Ziel auf 60 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Commerzbank hat 1&1 Drillisch von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 66 auf 60 Euro gesenkt. Der Mobilfunkkonzern Telefonica Deutschland verfolge mit seiner Marke Blau eine ungewöhnlich aggressive Preispolitik, schrieb ... mehr

Land will sich für nationales Roaming einsetzen

Um die Auswirkungen von Funklöchern zu mildern, will sich die Landesregierung für sogenanntes nationales Roaming einsetzen. Handys würden sich dann automatisch ins beste verfügbare Netz einwählen - unabhängig davon, von welchem Mobilfunkanbieter der nächste Sendemast ... mehr

Wirtschaft: Berenberg hebt Ziel für Orange auf 16,30 Euro - 'Hold'

HAMBURG (dpa-AFX Broker) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Orange SA von 15,40 auf 16,30 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Die Bewertung von Orange erscheine günstig, schrieb Analyst Nicolas Didio in einer am Mittwoch vorliegenden ... mehr

Freenet will mit Internetfernsehen deutlich wachsen

Freenet will mit Internetfernsehen durchstarten und Streaming-Diensten so auf Augenhöhe begegnen. Für Übernahmen sei der Telekomanbieter grundsätzlich offen. Der Telekomanbieter Freenet setzt für das künftige Wachstum auf Internetfernsehen ... mehr

Wirtschaft: Deutsche Bank senkt Ziel für Vodafone auf 280 Pence - 'Buy'

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Vodafone von 285 auf 280 Pence gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Der überraschende Rückzug von Unternehmenschef Vittorio Colao habe die Ängste verstärkt, dass der Mobilfunker auf kurze Sicht ... mehr
 
1 3 4 5 6


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019