Sie sind hier: Home > Themen >

Mogelpackung des Monats

Thema

Mogelpackung des Monats

Vitalis Früchtemüsli ist die

Vitalis Früchtemüsli ist die "Mogelpackung des Jahres 2017"

Verbraucher haben die "Mogelpackung des Jahres 2017" gekürt. Im Gewinnerprodukt ist laut der Verbraucherzentrale Hamburg weniger drin als früher – zum gleichen Preis und mit schlechterer Rezeptur. Das Dr. Oetker Vitalis Früchtemüsli ist die "Mogelpackung des Jahres ... mehr
Mogelpackung des Monats: Erdnusslocken von Lorenz Bahlsen

Mogelpackung des Monats: Erdnusslocken von Lorenz Bahlsen

Über 12 Prozent Preiserhöhung: Für die Verbraucherzentrale Hamburg kommt die Mogelpackung des Monats von Lorenz Bahlsen. Bei verschiedenen Sorten Erdnusslocken hat sich die Füllmenge geändert. Der Verbraucher erfährt das kaum. Die versteckte Preiserhöhung fand unter ... mehr
Crunchips von Lorenz sind

Crunchips von Lorenz sind "Mogelpackung des Monats"

Die zwei Chipstüten sind gleich groß und sehen fast identisch aus. Nur wer genau hinsieht, erkennt, dass in der neuen Packung der "Crunchips" von Lorenz weniger Inhalt steckt - nämlich 175 statt wie vorher 200 Gramm. Der Preis ist allerdings gleich geblieben ... mehr
Mogelpackung des Monats:

Mogelpackung des Monats: "Choco Crossies XXL" von Nestlé

"Nur für kurze Zeit!" – damit bewirbt der Konzern  Nestlé  seine Sonderpackung "Choco Crossies XXL". Die riesige Schachtel suggeriert, dass sich im Vergleich zur Standardgröße die doppelte Schokomenge darin befindet. Doch das ist nicht der Fall, in der Packung steckt ... mehr
Umweltschützer sind skeptisch: Plastiktüten vor dem Aus - Mehr als Symbolpolitik?

Umweltschützer sind skeptisch: Plastiktüten vor dem Aus - Mehr als Symbolpolitik?

Berlin (dpa) - "Möchten Sie eine Plastiktüte?" Diese Frage an der Ladenkasse sollen Kunden nicht mehr zu hören bekommen. Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat einen Gesetzentwurf vorgelegt, der sogenannte "leichte Kunststofftragetaschen" verbietet. "Ich bin sicher ... mehr

Ministerin will Straßenbaubeiträge in NRW nicht abschaffen

Trotz der Proteste von Bürgerinitiativen und Opposition hält Bauministerin Ina Scharrenbach (CDU) an Beiträgen von Grundstückseigentümern zum Straßenausbau in Nordrhein-Westfalen fest. Erste Erfahrungen großer Flächenländer, die die Beiträge abgeschafft hätten, zeigten ... mehr

Verbraucherzentrale: Mars Minis als Mogelpackung entlarvt

Weniger Inhalt, gleicher Preis: Für die Verbraucherzentrale Hamburg sind die Süßigkeiten der Mars GmbH wie Mars Minis, Snickers Minis und Co. die Mogelpackung des Monats. Grund: Die Füllmenge hat sich bereits zum sechsten Mal geändert. Eine versteckte ... mehr

Ab 1. April: Lidl, Rewe, Aldi & Co. starten Tierwohllabel für Fleisch

Viele würden beim Schnitzel in der Kühltheke gern wissen, wie die Tiere gelebt haben. Nur woran sieht man das? Jetzt startet der Handel ein neues Logo – es gibt aber Unterschiede zu Plänen der Politik. Beim Fleischeinkauf soll es ab Montag, den 1. April 2019, einfacher ... mehr

Neues Logo: Mehr Klarheit über die Tierhaltung beim Fleischkauf

Düsseldorf (dpa) - Beim Fleisch-Einkauf soll es von nun an einfacher werden, die Haltungsbedingungen der Tiere zu erkennen. Die großen Supermarktketten wie Edeka, Rewe, Aldi und Lidl haben eine einheitliche Kennzeichnung auf Verpackungen für Rind- und Schweinefleisch ... mehr

"Goldener Windbeutel" 2018: Die dreisteste Werbelüge des Jahres

Über welches Produkt im Supermarktregal haben Sie sich dieses Jahr besonders geärgert? Foodwatch stellt fünf unverschämte Mogelpackungen zur Wahl – und Sie können hier abstimmen. Lebensmittel, die als "natürlich" angepriesen werden, aber voller Zusatzstoffe ... mehr
 


shopping-portal