Sie sind hier: Home > Themen >

Monte Carlo

Thema

Monte Carlo

Formel 1 - Kult-Klassiker mit vielen Banden: Am Limit durch Monaco

Formel 1 - Kult-Klassiker mit vielen Banden: Am Limit durch Monaco

Monte Carlo (dpa) - Aus den Fahrern sprudelt die Begeisterung förmlich heraus. Die Augen sind groß und strahlen, auch hinter dem Mund-Nase-Schutz ist ein anhaltendes Lächeln erkennbar. Bei einem wie Mick Schumacher ist das nicht anders. Für die sogenannten Rookies ... mehr
Von 9 bis 7500: Zahlen zum Formel-1-Klassiker von Monaco

Von 9 bis 7500: Zahlen zum Formel-1-Klassiker von Monaco

Monte Carlo (dpa) - Das Fürstentum ist die Bühne. Um aus Monaco den legendärsten Formel-1-Kurs zu machen, ist einiges nötig. Ein paar Zahlen: 9 - Kräne sind an der Strecke verteilt, um möglichst schnell einen Wagen zu bergen. 19 - Kurven warten auf die Piloten ... mehr
Formel 1: Das muss man wissen zum Großen Preis von Monaco

Formel 1: Das muss man wissen zum Großen Preis von Monaco

Monte Carlo (dpa) - Lewis Hamilton hat es nicht weit. Max Verstappen auch nicht. Beide wohnen in Monte Carlo, wie einige ihrer Formel-1-Kollegen auch. An diesem Wochenende macht die Königsklasse des Motorsports wieder Station im Fürstentum. Es ist mehr als Saisonrennen ... mehr
ATP-Turnier: Alexander Zverev in Monte Carlo im Achtelfinale

ATP-Turnier: Alexander Zverev in Monte Carlo im Achtelfinale

Monte Carlo (dpa) - Einen Tag nach dem Erstrunden-Aus seiner Davis-Cup-Kollegen Jan-Lennard Struff und Dominik Koepfer hat Alexander Zverev beim Masters-Turnier in Monte Carlo das Achtelfinale erreicht. Der an Nummer fünf gesetzte Tennisprofi aus Hamburg gewann ... mehr
ATP-Turnier: Erstrunden-Aus für Struff und Koepfer in Monte Carlo

ATP-Turnier: Erstrunden-Aus für Struff und Koepfer in Monte Carlo

Monte Carlo (dpa) - Jan-Lennard Struff und Dominik Koepfer sind beim Tennis-Turnier in Monte Carlo bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Der 30 Jahre alte Struff verlor beim Masters-1000-Event gegen den an Nummer 14 gesetzten Bulgaren Grigor Dimitrow ... mehr

ATP-Turnier: Federer verzichtet auf Teilnahme an Masters in Rom

Rom (dpa) - Der langjährige Tennis-Weltranglisten-Erste Roger Federer wird Anfang Mai nicht beim Masters-Turnier in Rom antreten. Der Name des 39 Jahre alten Schweizers steht nicht auf der Meldeliste, die auf der Homepage der Sandplatz-Veranstaltung ... mehr

ATP-Turnier in Monte Carlo - Regen am ersten Turniertag: Struff und Koepfer spielfrei

Monte Carlo (dpa) - Wegen Regens sind die Erstrunden-Partien der deutschen Tennisprofis Jan-Lennard Struff und Dominik Koepfer beim Masters-Turnier in Monte Carlo abgesagt worden, teilten die Organisatoren der Sandplatz-Veranstaltung ... mehr

ATP-Turnier: Koepfer schafft Qualifikation für Monte Carlo

Monte Carlo (dpa) - Der frühere US-Open-Achtelfinalist Dominik Koepfer hat sich für das Masters-Tennisturnier in Monte Carlo qualifiziert. Der 26-Jährige aus Donaueschingen gewann mit dem klaren 6:1, 6:3 gegen den Argentinier Juan Ignacio Londero auch sein zweites Match ... mehr

Überlastungsreaktion - "Phantom" Klosterhalfen: Saisonstart in Monte Carlo abgesagt

Monte Carlo (dpa) - Weiterhin viele Fragen und vorerst auch keine sportliche Antwort: Lauf-Star Konstanze Klosterhalfen muss den geplanten Start in ihre Europa-Tour verschieben. Wegen einer Überlastungsreaktion im Beckenbereich verzichtet die WM-Dritte vom TSV Bayer ... mehr

Grand Prix in Monte Carlo: Monaco plant weiter mit Formel-1-Rennen Ende Mai

Monte Carlo (dpa) - Monaco hält trotz der Coronavirus-Pandemie an seinen Plänen für das Formel-1-Rennen Ende Mai fest. Es werde erwartet, dass der Grand Prix in Monte Carlo "wie ursprünglich geplant stattfindet", teilte der Automobilclub des Fürstentums als Veranstalter ... mehr

Rallye-Rentner: Knackiger Wintersport im Mini

Brescia (dpa/tmn) - Es ist stockfinster und eiskalt. Links und rechts der engen Passstraße irgendwo in den italienischen Alpen liegt der Schnee so hoch, dass von dem roten Kleinwagen nicht viel mehr als die Winterreifen auf dem Dachgepäckträger zu sehen sind. Doch davon ... mehr

GP von Monaco: Rennen im Live-Ticker

Lewis Hamilton startet von der Pole Position und will seine Führung in der Gesamtwertung ausbauen. Sebastian Vettel steht in der zweiten Startreihe und gibt alles, um Druck auf das Mercedes-Duo vor ihm aufzubauen.  mehr

Viertelfinal-Niederlage: Weltranglisten-Erster Djokovic scheitert früh in Monte Carlo

Monte Carlo (dpa) - Der Tennis-Weltranglisten-Erste Novak Djokovic hat beim Masters-Turnier in Monte Carlo die nächste Enttäuschung hinnehmen müssen. Der Serbe unterlag überraschend dem russischen Weltranglisten-14. Daniil Medwedew 3:6, 6:4, 2:6 und schied damit ... mehr

Aus in Monte Carlo: Zverev kommt in neuer Tennis-Saison nicht in Gang

Monte Carlo (dpa) - An seinem 22. Geburtstag hätte Alexander Zverev an diesem Samstag sicher lieber das Halbfinale von Monte Carlo bestritten, statt nur noch Zuschauer zu sein. Die erste Delle in der Tennis-Karriere des deutschen Jungstars ist mit dem Achtelfinal ... mehr

ATP-Turnier: Zverev im Achtelfinale von Monte Carlo - Aus für Struff

Monte Carlo (dpa) - Tennisspieler Alexander Zverev ist nach zuletzt schwächeren Ergebnissen ein hoffnungsvoller Auftakt in das Masters-Turnier von Monte Carlo geglückt. Der Weltranglisten-Dritte setzte sich in der zweiten Runde gegen den aufstrebenden Kanadier Felix ... mehr

ATP-Turnier: Kohlschreiber scheitert in Monte Carlo an Djokovic

Monte Carlo (dpa) - Tennis-Routinier Philipp Kohlschreiber hat eine Wiederholung seines Erfolgs von Indian Wells verpasst und ist in Monte Carlo an Novak Djokovic gescheitert. Der 35-Jährige musste sich dem Weltranglisten-Ersten in der zweiten Runde ... mehr

Tennis-ATP-Turnier: Kohlschreiber und Struff siegen in Monte Carlo

Monte Carlo (dpa) - Tennis-Routinier Philipp Kohlschreiber und Jan-Lennard Struff sind in die zweite Runde des ATP-Turniers in Monte Carlo eingezogen. Der 35 Jahre alte Kohlschreiber gewann am Montag souverän 6:1, 6:3 gegen den Japaner Taro Daniel ... mehr

GP von Monaco: Rennen im Live-Ticker

Großer Preis von Monaco (Sonntag, 15:10 Uhr): Grundsätzlich scheint eine Ein-Stopp-Strategie die die passende Lösung zu sein - auch wenn den Teams natürlich noch einiges an Erfahrung mit den Hypersoft-Reifen fehlt. Daher hatte Mercedes auch in der Qualifikation ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: