Sie sind hier: Home > Themen >

Moormerland

Thema

Moormerland

Notrufsäulen an Badeseen bieten Hilfe auf Knopfdruck

Notrufsäulen an Badeseen bieten Hilfe auf Knopfdruck

Man kennt sie von Autobahnen, künftig könnten sie vermehrt auch an Badestellen in Niedersachsen zum Einsatz kommen: Über Notrufsäulen sollen Ersthelfer bei Unfällen an Seen und Flüssen zügig Rettungskräfte alarmieren können. Handys würden von Ausflüglern oft nicht ... mehr
Impfung lockt zahlreiche Willige in ostfriesisches Dorf

Impfung lockt zahlreiche Willige in ostfriesisches Dorf

Das Angebot eines Hausarztes in Ostfriesland, jeden der möchte gegen das Coronavirus zu impfen, hat zu langen Schlangen im Ort Veenhusen geführt. "Es gibt da einen großen Andrang, aber es läuft alles ganz geordnet ab", sagte ein Sprecher der Polizeiinspektion Leer/Emden ... mehr
Flucht vor Streife: Fahrer und Polizist verletzt

Flucht vor Streife: Fahrer und Polizist verletzt

Ein 20-Jähriger hat sich in Ostfriesland eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert und ist mit seinem Wagen schließlich in einem Graben gelandet. Der Fahrer und ein Polizist verletzten sich bei der Verfolgung leicht, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag ... mehr
Großmutter mit Enkelinnen bei Fahrt auf A31 verunglückt

Großmutter mit Enkelinnen bei Fahrt auf A31 verunglückt

Bei einer Autofahrt mit ihren drei Enkeltöchtern hat eine 61-Jährige einen schweren Unfall verursacht. Die Großmutter war am Samstagnachmittag auf der Autobahn A31 bei Leer aus noch ungeklärter Ursache mit ihrem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Leitplanke ... mehr
Test für Tidesteuerung am Emssperrwerk gestartet

Test für Tidesteuerung am Emssperrwerk gestartet

Der Test zur flexiblen Tidesteuerung am Emssperrwerk Gandersum ist am Montag gestartet. In der Nacht sei das Sperrwerk erstmals geschlossen worden, sagte ein Sprecher der Geschäftsstelle Masterplan Ems 2050 in Oldenburg. Acht Wochen lang sollen nun Versuche gefahren ... mehr

Kontrolle über Motorräder verloren: Zwei Schwerverletzte

Eine 49 Jahre alte Motorradfahrerin und ein 56-jähriger Motorradfahrer sind bei Hesel (Landkreis Leer) mit ihren Maschinen gestürzt und schwer verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge verloren beide am Freitagabend im Bereich einer ... mehr

"Riesen Schritt": Tidesteuerung an Ems wird erprobt

Vor Beginn eines Testlaufs zur Tidesteuerung hat Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies die Bedeutung des Projekts innerhalb des Masterplan Ems 2050 hervorgehoben. "Wir werden bei den Messungen und Untersuchungen, davon bin ich fest überzeugt, sehen, dass das Sperrwerk ... mehr

Tidesteuerung an der Ems wird erprobt

Vor Anlauf des Testbetriebs zur Tidesteuerung wird Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (SPD) heute das Emssperrwerk Gandersum besuchen. Lies erhofft sich von dem achtwöchigen Test Gewissheit, inwiefern so das Schlickproblem an der Mündung gelöst und damit ... mehr

Corona-Ausbruch nach Restaurantbesuch in Leer/Ostfriesland: Patient nun verstorben

Ein Corona-Ausbruch in Ostfriesland sorgte für Aufsehen. Mehrere Gäste eines Restaurants hatten sich infiziert. Nun ist einer von ihnen an den Folgen von Covid-19 gestorben. Im Zuge des Corona-Ausbruchs nach einer Feier in einem Restaurant im Landkreis ... mehr

Nach Corona-Ausbruch in Restaurant: Patient stirbt

Nach einem Corona-Ausbruch im Zusammenhang mit einem Restaurantbesuch im Landkreis Leer ist ein Patient gestorben. Es handele sich um einen 73-jährigen Mann aus dem Landkreis, der an den Folgen von Covid-19 starb, teilte eine Sprecherin des Landkreises am Mittwoch ... mehr

Behörde gibt grünes Licht für Test-Tidesteuerung an der Ems

Der Testbetrieb zur flexiblen Tidesteuerung am Emssperrwerk Gandersum kann starten: Der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) habe grünes Licht für den Versuch gegeben, teilte die Geschäftsstelle Masterplan ... mehr

Corona-Fälle in Ostfriesland: Restaurantchef weist Vorwürfe einer Party zurück

Ein Restaurantbetreiber aus Ostfriesland feiert die erneute Öffnung seines Lokals. In der Folge werden mehrere Corona-Infektionen bekannt. Nun weist er jegliches Fehlverhalten von sich. Nach mehreren Corona-Infektionen in einem Restaurant im Kreis ... mehr

Restaurantchef: Alle Corona-Auflagen eingehalten

Nach einer Reihe von Corona-Infektionen in einem Restaurant im Kreis Leer setzt sich der Gaststättenbetreiber gegen seine Kritiker zu Wehr. Bei der Wiedereröffnungsveranstaltung im Restaurant "Alte Scheune" in Moormerland habe es sich am 15. Mai nicht um eine private ... mehr

Steigende Fallzahlen nach Corona-Ausbruch in Restaurant

Die Ansteckungskette unter Besuchern eines Restaurants in Ostfriesland hat bislang zu 27 nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus geführt. Fünf neue Fälle seien am Dienstag dazugekommen, teilte der Landkreis Leer mit. Den Erkenntnissen nach zählen 23 Infizierte ... mehr

Besuchern von Restaurant im Kreis Leer droht Geldstrafe

Nach etlichen Corona-Infektionen im Landkreis Leer nach dem Eröffnungsabend eines Restaurants drohen nicht nur dem Betreiber, sondern auch den Besuchern empfindliche Strafen. Das kündigte Gesundheitsministerin Carola Reimann (SPD) am Montag in Hannover an. "Sollte ... mehr

Restaurantöffnung: 133 Menschen in Quarantäne

Nach einem Corona-Ausbruch im Zusammenhang mit einem Restaurantbesuch in Ostfriesland sind auch Mitarbeiter der Papenburger Meyer-Werft in Quarantäne. Einen entsprechenden Bericht des NDR bestätigte ein Firmensprecher am Montagmorgen. Dem NDR zufolge müssen "Mitglieder ... mehr

Weil sieht in Restaurantvorfall Lehrstück

Nach etlichen Corona-Infektionen im Landkreis Leer nach dem Eröffnungsabend eines Restaurants hat Ministerpräsident Stephan Weil zur Einhaltung der Regeln gemahnt. "Wenn man so will, ist das Beispiel aus dem Landkreis ... mehr

Landkreis sucht Gründe für Infektionen nach Restaurantbesuch

Im Zusammenhang mit dem Besuch eines Restaurants im niedersächsischen Landkreis Leer sind 18 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Unter den Infizierten seien 14 Menschen, die am 15. Mai bei der Wiedereröffnung des Lokals in geschlossener Gesellschaft ... mehr

Weiterer Corona-Fall nach Restaurantbesuch bestätigt

Im Zusammenhang mit dem Besuch eines Restaurants im niedersächsischen Landkreis Leer ist ein weiterer Mensch positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die Zahl der Infizierten, die am 15. Mai in geschlossener Gesellschaft in dem Lokal waren, stieg damit ... mehr

Dehoga: Kreis soll Infektionskette klären

Der Hotel- und Gaststättenverband Niedersachsen hat nach mehreren Corona-Infektionen nach einem Restaurantbesuch den Landkreis Leer aufgefordert, für Klarheit zu sorgen. "Wichtig ist jetzt, dass der Landkreis Leer den Infektionsfall in dem meldenden Restaurant ... mehr

18 Corona-Fälle nach Restaurantbesuch bestätigt

Im Zusammenhang mit dem Besuch eines Restaurants im niedersächsischen Landkreis Leer sind 18 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Unter den Infizierten seien 14 Menschen, die am 15. Mai bei der Wiedereröffnung des Lokals in geschlossener Gesellschaft ... mehr

Inhaber und Gäste eines Restaurants sind Corona-infiziert

Nach einem Restaurantbesuch in Niedersachsen sind mindestens zehn Menschen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Darunter ist auch der Inhaber des Lokals. Der Landkreis geht davon aus, dass sich die Menschen in der Gaststätte in Moormerland angesteckt haben ... mehr

Im nächsten Sommer Tests zur Gezeitensteuerung

Die Verschlickung der Ems ist ein großes Problem - ob das Emssperrwerk bei Gandersum eine Lösung bieten kann, sollen nun Tests zeigen. Der gemeinsam mit dem Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz ... mehr

Fleischerei im Kreis Leer ruft Waren wegen Listerien zurück

Die Fleischerei Eckhoff mit Sitz in Moormerland im Kreis Leer ruft mehrere Produkte wegen einer möglichen Gesundheitsgefahr durch Listerien zurück. Betroffen sind unter anderem Mettwurst, Sülze, Mett, Schinkenwürfel und Lachsschinken sowie Bauch, Aufschnitt ... mehr

Erneute Kontrolle bei Schlachterei nach Listerienfund

Nach dem Rückruf und der vorübergehenden Schließung einer Schlachterei in Moormerland wegen Listerien hat der Betrieb erneut Eigenkontrollen durchgeführt. Am Montag seien in Begleitung der Lebensmittelüberwachung des Landkreises Leer weitere Proben ... mehr

Fleischerei Lay ruft wegen Listerien alle Produkte zurück

Die Naturschlachterei Lay aus Moormerland (Landkreis Leer) hat vorsorglich alle ihre Produkte wegen einer "möglichen Gesundheitsgefährdung durch Listerien" zurückgerufen. Das teilte das mobile Warn- und Informationssystem Katwarn am Samstagabend mit. Es bestehe ... mehr

Bund und Land teilen sich Kosten für Umbau des Emssperrwerks

Als Schutz vor Sturmfluten wurde 1998 das Emssperrwerk bei Gandersum im Kreis Leer gebaut - 2022 soll es zu einer Schlickbremse umgebaut werden. Bund und Land einigten sich jetzt darauf, die Baukosten von 30 bis 40 Millionen Euro zu teilen. Der Umbau ... mehr

Ems: Neue Sommer-Stauhöhe für Kreuzfahrtschiffe

Für die Überführungen von Kreuzfahrtschiffen aus der Papenburger Meyer Werft in die Nordsee kann die Ems künftig im Sommer höher als bisher aufgestaut werden. Von Mitte Juni bis Mitte September ist nun für maximal zwölf Stunden eine Höhe von 1,90 Metern zulässig. Bisher ... mehr

Achtjähriger wird angefahren und lebensgefährlich verletzt

Beim spontanen Überqueren einer Straße in Moormerland (Kreis Leer) ist am Dienstag ein Achtjähriger von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Der 60 Jahre alte Fahrer des Wagens habe den Zusammenprall nicht mehr verhindern können, teilte die Polizei ... mehr

Tanklastzug kippt um: Fahrer schwer verletzt

Feuerwehrleute haben einen schwer verletzten Fahrer aus einem umgekippten Tanklastzug in Moormerland (Landkreis Leer) geborgen. Der mit Flüssigkreide beladene Lastzug war am Donnerstag in einer Rechtskurve aus zunächst unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen ... mehr

27-Jähriger überschlägt sich mit Auto: leicht verletzt

Bei einem Autounfall in Moormerland (Kreis Ostfriesland) ist ein 27-Jähriger verletzt worden. Der Polizei zufolge hatte sich der Mann am frühen Montagmorgen aus zunächst ungeklärter Ursache mit seinem Auto überschlagen und die Beamten anschließend selbst telefonisch ... mehr

Betrunkener Transporterfahrer rammt Radfahrer

Der 16-jährige Radfahrer, der am Montag von einem stark betrunkenen Transporterfahrer angefahren wurde, ist in der Nacht zum Mittwoch im Krankenhaus gestorben. Das teilte die Polizei mit. Der Jugendliche war am Montag auf einer Landstraße in der Gemeinde Moormerland ... mehr

Von Betrunkenem angefahren: 16-Jähriger in Lebensgefahr

Ein 16 Jahre alter Fahrradfahrer ist bei einem Unfall mit einem stark betrunkenen Transporterfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Der Jugendliche war am Montagmorgen auf einer Landstraße in der Gemeinde Moormerland im Landkreis Leer unterwegs, als der von hinten ... mehr

Mann sprüht auf Feier mit Tierabwehrspray um sich

Mit Tierabwehrspray hat ein Unbekannter auf einer Feier in Moormerland im Kreis Leer um sich gesprüht. Neun Gäste wurden nach Angaben der Polizei leicht verletzt. Der Mann habe sich in der Nacht zum Samstag unter die Tanzenden gemischt und angefangen, ihnen ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: