Sie sind hier: Home > Themen >

Moornixe

Thema

Moornixe

Hochwasserkatastrophe:

Hochwasserkatastrophe: "Moornixe" erfolgreich aus dem Wasser gehoben

Mülheim an der Ruhr (dpa/lnw) - Rund drei Monate nach der Flutkatastrophe ist das versunkene Fahrgastschiff "Moornixe" in Mülheim an der Ruhr wieder an Land. Am frühen Sonntagmorgen wurde es mit einem 450 Tonnen Kran geschmeidig aus dem Wasser über die Bäume auf einen ... mehr

"Moornixe" an Land: Beulen und Risse an gesunkenem Schiff

Rund drei Monate nach der Flutkatastrophe ist das versunkene Fahrgastschiff "Moornixe" in Mülheim an der Ruhr wieder an Land. Am frühen Sonntagmorgen wurde es mit einem 450 Tonnen Kran geschmeidig aus dem Wasser über die Bäume auf einen Sattelschlepper gehoben ... mehr
Fahrgastschiff bei Flutkatastrophe gesunken: Bergung der

Fahrgastschiff bei Flutkatastrophe gesunken: Bergung der "Moornixe" beginnt

Mehrere Tage haben die Verantwortlichen eingeplant, um das bei der Flut untergegangene Fahrgastschiff an Land zu bringen. Zunächst muss aber unter anderem der Tank ausgepumpt werden. In Mülheim an der Ruhr haben am Montag die Vorbereitungen für die Bergung ... mehr
Bergung der

Bergung der "Moornixe" verschiebt sich auf Donnerstag

Die für Mittwoch geplante Bergung des gesunkenen Ausflugsschiffs "Moornixe" in Mülheim an der Ruhr verschiebt sich um einen Tag. Die Vorarbeiten des Bergungsunternehmens seien umfangreicher als zunächst angenommen, teilte Feuerwehrsprecher Thorsten Drewes am Dienstag ... mehr
Mülheim/Ruhr: Verschollenes Ausflugsschiff

Mülheim/Ruhr: Verschollenes Ausflugsschiff "Moornixe" wohl entdeckt

Die "Moornixe" wurde in der vergangenen Woche von der starken Strömung in der Ruhr mitgerissen. Nun wurde das Ausflugsboot unter der Wasseroberfläche gefunden. Bei Aufklärungsflügen mit einer Drohne hat die Feuerwehr in Mülheim ein in der Ruhr verschwundenes ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: