Sie sind hier: Home > Themen >

Mordfall

Thema

Mordfall

Aufzeichnung von Vernehmungen: Polizisten fürchten Rache der Clans

Aufzeichnung von Vernehmungen: Polizisten fürchten Rache der Clans

Bei Mord und Totschlag muss die Polizei bald ihre Vernehmungen mit Videokameras aufnehmen. Viele Dienststellen sind dafür noch gar nicht ausgestattet. Werden sogar Beamte in Gefahr gebracht? Ein kahles Zimmer. Zwei, drei Stühle. Ein Tisch und gegebenenfalls ... mehr
Mordfall Susanna: Lebenslange Haft für

Mordfall Susanna: Lebenslange Haft für "hochgefährlichen" Ali B.

Ihm wurden Vergewaltigung und Tötung einer 14-Jährigen vorgeworfen. Nun ist das Urteil gegen Ali B. gefallen. Der Richter sprach eine lebenslange Haftstrafe aus – und ging noch weiter.  Wegen des Mordes an der 14-jährigen Schülerin Susanna aus  Mainz hat das Landgericht ... mehr
Ali B. für Mord verurteilt: Was heißt lebenslange Haft und besondere Schwere der Schuld?

Ali B. für Mord verurteilt: Was heißt lebenslange Haft und besondere Schwere der Schuld?

Lebenslänglich mit besonderer Schwere der Schuld: Das ist das Urteil für Ali B. im Mordfall Susanna. Doch was bedeutet diese Strafe eigentlich?  Lebenslange Haft Lebenslange Haft ist die höchste Strafe in Deutschland ... mehr
Lebenslange Haftstrafe für Ali B. wegen Mordes an Susanna

Lebenslange Haftstrafe für Ali B. wegen Mordes an Susanna

Wiesbaden: Wegen des Mordes an der 14-jährigen Susanna wurde Ali B. zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. (Quelle: dpa) mehr
Mordfall Walter Lübcke: Verteidigung stellt Anzeige wegen Geheimnisverrats

Mordfall Walter Lübcke: Verteidigung stellt Anzeige wegen Geheimnisverrats

Zuletzt wurden mutmaßliche Details aus dem Geständnis von Stephan E. bekannt. Wer aber brachte sie ans Licht? Der Anwalt des mutmaßlichen Lübcke-Mörders hat deshalb Anzeige erstattet. Im Fall der Ermordung des Kasseler Regierungspräsidenten  Walter ... mehr

Fall Walter Lübcke: Details aus zurückgezogenem Geständnis von Stephan E.

Erst hat er den Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke gestanden, dann widerrufen: Nun werden weitere Einzelheiten der ursprünglichen Aussage von Stephan E. bekannt. Der Tatverdächtige im Mordfall Lübcke soll einem Medienbericht zufolge in seinem ... mehr

Überraschende Wende: Stephan E. widerruft Geständnis im Mordfall Lübcke

Karlsruhe (dpa) - Nach dem Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke hat der dringend tatverdächtige Stephan E. am Dienstag sein Geständnis widerrufen. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur. Zuerst hatte der SWR berichtet. Ein Sprecher der Bundesanwaltschaft ... mehr

Mutter erschlagen und einbetoniert – Sohn verurteilt

Er hat so lange Geld vom Konto seiner Mutter abgebucht, bis diese nicht mehr für ihn zahlen wollte. Vergangenes Jahr wurde ihre einbetonierte Leiche gefunden – jetzt hat ein Gericht den Sohn für schuldig befunden. Weil er seiner Mutter mit einem ... mehr

Polizei sucht Bär und findet männliche Leiche

Eindeutige Beweise kamen am ersten Prozesstag vor dem Ravensburger Landgericht um den Mord an einem 40-jährigen Kaufmann aus dem Bodenseekreis nicht ans Licht. Doch die angeklagte Ehefrau und ihr mitangeklagter Liebhaber sahen sich am Dienstag mit einer ... mehr

Mordfall Maria Bögerl: BKA sucht Verdächtigen mit Phantombild und Tonaufnahme

Vor fast sieben Jahren wurde die Bankiersgattin Maria Bögerl in Heidenheim entführt und ermordet. Lange fehlte der Polizei eine heiße Spur - bis heute. Mit einer öffentlichen Fahndung suchen die Ermittler einen Mann, den sie mit einiger Sicherheit für den Täter halten ... mehr

Fall Maria Bögerl: Verdächtiger im Mordfall um Bankiersgattin verhaftet

Kann der Mord an Maria Bögerl endlich aufgeklärt werden? Sieben Jahre nach dem Tod der Bankiersgattin hat die Polizei einen Verdächtigen gefasst. Die ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY... ungelöst" hatte für zahlreiche Hinweise gesorgt. Die Festnahme ... mehr

Lange Haftstrafen für Mord an Putin-Kritiker Boris Nemzow

Im Mordfall des russischen Oppositionellen Boris Nemzow hat ein Moskauer Gericht das Strafmaß verkündet. Der Todesschütze Saur Dadajew muss für 20 Jahre ins Straflager. Vier Komplizen erhielten Haftstrafen zwischen 11 und 19 Jahren. Wie die Agentur Tass meldete, belegte ... mehr

"Mordprozess ohne Leiche": Sterbliche Überreste gefunden

Zwei Jahre wurde nach der Frau gesucht, nun entdeckten Ermittler womöglich die sterblichen Überreste von Hanaa S.. Die Frau aus Solingen soll von Familienangehörigen getötet worden sein. Die sterblichen Überreste waren in einem Waldgebiet bei Kronau (Baden ... mehr

Florida: Zum Islam konvertierter Ex-Neonazi tötet Mitbewohner

Ein zum Islam konvertierter ehemaliger Neonazi hat im US-Bundesstaat Florida zwei Mitbewohner getötet. Wie die Zeitung "Tampa Bay Times" berichtete, sagte der 18-jährige Devon Arthurs im Verhör aus, dass die beiden jungen Männer keinen Respekt gegenüber seiner Religion ... mehr

Franzose wegen doppelten Kindesmordes verurteilt

Mehr als 30 Jahre nach einem doppelten Kindsmord ist ein berüchtigter Serienmörder in Frankreich erneut zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Schwurgericht der ostfranzösischen Stadt Metz sprach den bereits wegen neun anderer Morde verurteilten Francis Heaulme ... mehr

Münchnerin vor 30 Jahren ermordert – zwei Männer in Nordirland festgenommen

Im April 1988 tauchte die Leiche einer vergewaltigten Backpackerin in einem Wald in Nordirland auf. Nun stehen die Ermittler nach eigenen Angaben kurz vor der Lösung des Falls. Etwa 30 Jahre nach dem Mord an einer deutschen Rucksackreisenden ... mehr

Studentin Maria L. in Freiburg ermordet: Polizei fasst Verdächtigen

Festnahme nach dem Gewaltverbrechen an der Freiburger Studentin Maria L.: Die baden-württembergische Polizei hat einen Mann unter dringendem Tatverdacht verhaftet. Nach sieben Wochen Ermittlungen meldete die "Soko Dreisam" einen Durchbruch: Gegenüber der "Badischen ... mehr

"Serial"-Podcast weckt Zweifel: Adnan Syed doch kein Mörder?

Adnan Syed hat immer beteuert, seine Ex-Freundin nicht umgebracht zu haben. Seit 16 Jahren sitzt er aber in den USA im Gefängnis. Ein Podcast erzählte seine Geschichte – und sorgte für eine unerwartete Wendung. In den USA wird ein mysteriöser Mordfall neu vor Gericht ... mehr

Frau in Maxhütte-Haidhof erschossen - Täter von Polizei gestellt

In Maxhütte-Haidhof in der Oberpfalz ist eine Frau ermordet worden. Das berichtet der Bayerische Rundfunk (BR). Der mutmaßliche Täter konnte von Polizisten gestellt werden. Vor seiner Festnahme habe sich der Mann eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert und dabei ... mehr

Ermordete Joggerin in Freiburg: Neue Spur führt in die Schweiz

Im Mordfall der 27-jährigen Joggerin in Endingen bei Freiburg sucht die Polizei nach Zeugen in der Schweiz. Interessant seien Personen, die sich am 6. November 2016 mit einem Auto mit Schweizer Kennzeichen am Kaiserstuhl zwischen Endingen und Bahlingen aufgehalten ... mehr

Mord: Schweden liefert "Lasermann" an Deutschland aus

Ein wegen Mordes und mehrfachen Mordversuchs in Schweden inhaftierter Rechtsextremist soll sich in Deutschland wegen der Ermordung einer Frau in Frankfurt am Main vor 24 Jahren vor Gericht verantworten. Die schwedische Justiz gab dem deutschen Auslieferungsgesuch ... mehr

Getötete Joggerin in Endingen bei Freiburg: Polizei sucht Serienmörder

In Kufstein wird eine junge Frau vergewaltigt und ermordet. Knapp drei Jahre später schlägt der Täter wieder zu - im rund 400 Kilometer entfernten Endingen bei Freiburg. DNA-Spuren bringen die Ermittler ein entscheidendes Stück voran - aber noch nicht ... mehr

Mord an Maria L. in Freiburg: Verdächtiger Hussein K.in Griechenland straffällig

Inzwischen ist sicher: Der Verdächtige im Freiburger Mordfall Hussein K. hat eine kriminelle Vorgeschichte - in Griechenland. Damit gibt es auch neue Hinweise auf sein tatsächliches Alter. Hussein K. ist nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" und der Deutschen ... mehr

Mordfall Freiburg: Verdächtiger im Gefängniskrankenhaus

Der Tatverdächtige im Mordfall einer Studentin in Freiburg ist von der Haftanstalt in ein Gefängniskrankenhaus verlegt worden. Er befindet sich nun in Hohenasperg bei Ludwigsburg. Dort werden Gefangene speziell betreut und auch medizinisch versorgt. Zuvor hatte ... mehr

Baden-Württemberg: Polizei erhält neue Hinweise zum 30 Jahre alten Mordfall Piller

Im 30 Jahre zurückliegenden Mordfall Piller im Kreis Heilbronn ( Baden-Württemberg) hat die Polizei wieder neue Ansatzpunkte. Am Wochenende seien mehrere Hinweise eingegangen, die nun überprüft würden. Christine Piller aus Aglasterhausen (Neckar-Odenwald-Kreis ... mehr

Scholls Ex-Geliebte soll im Mordprozess aussagen

Im Mordprozess gegen den ehemaligen Ludwigsfelder Bürgermeister Heinrich Scholl werden vor der Großen Strafkammer am Potsdamer Landgericht zwei wichtige Zeugen erwartet. Zunächst soll die Verlegerin gehört werden, die ein Buch des Angeklagten mit erotischen Fantasien ... mehr

Mordfall Rebecca: Lebenslange Haft für Angeklagten Ex-Freund

Lebenslange Haft und keine Chance auf vorzeitige Entlassung: Im Mordfall Rebecca ist der Angeklagte schuldig gesprochen worden. Er hatte seine schwangere Freundin umgebracht. Das Landgericht Aschaffenburg stellte die besondere Schwere der Schuld fest. Das bedeutet ... mehr

Mord an Nikolai Gluschkow: Scotland Yard fahndet nach Van

Wenige Tage nach dem Nervengiftanschlag auf einen russischen Ex-Spion in Großbritannien stirbt ein Geschäftsmann im britischen Exil. Die Ermittler veröffentlichen nun neue Details zum Mordfall.  Neue Spuren im Fall des ermordeten russischen Managers Nikolai Gluschkow ... mehr

Ungeklärte Kriminalfälle: Führen neue Ermittlungen zum Mörder von Claudia R.?

Wer hat Claudia Ruf ermordet? Der ungeklärte Fall aus dem Rheinland ist einer von weit mehr als tausend, die die Polizeibehörden neu aufrollen – mit modernsten Ermittlungsmethoden. Hemmerden hat 1.600 Einwohner. Kurz vor dem Muttertag des Jahres 1996 ist das geruhsame ... mehr

Neue Vorwürfe gegen mutmaßlichen "Golden State Killer"

Der "Golden State Killer" gilt als einer der berüchtigsten Serienmörder Kaliforniens. Ein angeklagter Ex-Polizist muss sich nun vor Gericht verantworten – neben 13 Morden geht es nun auch um zahlreiche Entführungen. Dem mutmaßlichen "Golden State Killer" in Kalifornien ... mehr

Neue Spur im Fall Peggy – Durchsuchungen in Bayern

17 Jahre nach Peggys Verschwinden ist der Mordfall noch immer nicht aufgeklärt. Nun gibt es eine neue Spur. Die Polizei durchsuchte mehrere Anwesen eines 41-Jährigen. Im Fall der toten Peggy hat die Polizei in Oberfranken aufgrund neuer Erkenntnisse mehrere Anwesen ... mehr

Mordfall in Kandel: Staatsanwaltschaft legt Revision gegen Urteil ein

Der Fall Mia geht in die Revision. Das Gericht hatte den Angeklagten Abdul D. wegen Mordes zu achteinhalb Jahren Haft verurteilt. Nun wird die Staatsanwaltschaft die Urteilsbegründung prüfen.  Im Fall der getöteten 15-jährigen Mia in Kandel hat die Staatsanwaltschaft ... mehr

Debatte um Mord-Urteil: Wie kommt das Strafmaß in Kandel zustande?

Rechte Politiker vermengen zwei aktuelle Gerichtsurteile und sprechen vom Versagen des Rechtsstaats. Was ist dran an den Vorwürfen? t-online.de fragte einen Strafrechts-Experten. Zwei schwere Verbrechen, zwei Gerichtsurteile und die rechte Empörung im Netz. Die deutsche ... mehr

Jena: Kopf von getötetem Studenten gefunden

Der Mord an einem chinesischen Studenten in Jena liegt eine Woche zurück. Nach dem Geständnis des Täters hat die Polizei den Kopf sowie die Kleidung des Opfers gefunden.   Mehr als eine Woche nach dem gewaltsamen Tod eines chinesischen Studenten in Jena hat die Polizei ... mehr

Journalistenmord in der Slowakei: Vier Verdächtige im Fall Jan Kuciak bleiben in Haft

Der Mord an dem investigativen Journalisten Jan Kuciak und seiner Verlobten im Februar hat die Slowakei erschüttert. Vier Verdächtige müssen nach dem Urteil eines Spezialgerichts weiter im Gefängnis bleiben. Vier Tatverdächtige im Mordfall des slowakischen ... mehr

Frauenmord in Bulgarien: Mutter des Verdächtigen berichtet von Geständnis

Der Verdächtige im Mordfall einer bulgarischen Journalistin hat die Tat offenbar zugegeben. Dies bestätigte seine Mutter in einem TV-Interview. Der junge Mann soll das Opfer unter Drogen- und Alkoholeinfluss getötet haben.  Im Fall der vergewaltigten und ermordeten ... mehr

Ungeklärte Kriminalfälle: Neue Spuren im Fall Rosemarie Nitribitt

Die Prostituierte Rosemarie Nitribitt wurde 1957 erwürgt. Bis heute ist der Täter unbekannt. Neu aufgetauchte Akten belegen eine belastbare Spur in eine reiche Industriellenfamilie. Der Grabstein im Gräberfeld 95 auf dem Nordfriedhof ... mehr

Mord an Joggerin bei Freiburg: Angeklagter Rumäne legt Geständnis ab

Ein Jahr nach dem Sexualmord an einer Joggerin bei Freiburg steht der mutmaßliche Täter vor Gericht. Zu Beginn des Prozesses legte der Rumäne ein Geständnis ab. Er habe die Frau angegriffen und getötet, sagte der 40 Jahre alte Familienvater und Berufskraftfahrer ... mehr

Tagesanbruch: Anschlag in Straßburg – Polizeiarbeit allein kann Terror nicht verhindern

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Wieder ein Weihnachtsmarkt. Wieder ein Anschlag. Wieder sehen wir auf verwackelten Handyvideos Menschen rennen, hören Schreie, Schüsse. Schockierende ... mehr

Haftbefehl im Mordfall Peggy Knobloch – Leichenfund nach 15 Jahren

Peggy Knobloch verschwand 2001 im Alter von neun Jahren im bayerischen Lichtenberg. 15 Jahre später wurde ihre Leiche gefunden. Der Fall blieb bis heute ein Rätsel. Jetzt gibt es eine Festnahme. Im mysteriösen Mordfall Peggy ... mehr

Fall Peggy: Festgenommener Verdächtiger zieht Teilgeständnis zurück

17 Jahre nach dem Verschwinden der neunjährigen Peggy sitzt ein Tatverdächtiger in U-Haft. Doch der hat nun sein Teilgeständnis zurückgezogen. Gegen die Polizei erhebt er schwere Vorwürfe. Viele Fragen bleiben offen. Der festgenommene Verdächtige im Mordfall Peggy ... mehr

Ermittler erklären: Peggy wurde kurz nach ihrem Verschwinden ermordet

Bayreuth (dpa) - Im Mordfall Peggy gehen die Ermittler davon aus, dass die neunjährige Schülerin bereits kurz nach ihrem Verschwinden am 7. Mai 2001 getötet wurde. Dies teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Freitag in Bayreuth mit. Nach der Festnahme ... mehr

Aufklärung nach 17 Jahren: U-Haft im Fall Peggy - Bürgermeister hofft auf Normalität

Lichtenberg/Bayreuth (dpa) - Nach der Verhaftung eines Tatverdächtigen im Mordfall Peggy hofft der Bürgermeister von Peggys Heimatort Lichtenberg in Bayern auf eine Rückkehr zur Normalität. Man sei nun "nah an der Lösung, das beruhigt mich ein bisschen", sagte Holger ... mehr

Fall Peggy: Staatsanwaltschaft legt Beschwerde gegen Gerichtsentscheidung ein

Ein Gericht hatte im Dezember entschieden, den Verdächtigen im Fall der getöteten Peggy aus dem Gefängnis zu entlassen. Zu Unrecht, argumentiert jetzt die zuständige Staatsanwaltschaft und geht gegen die Entscheidung vor.  Im Mordfall Peggy hat die Staatsanwaltschaft ... mehr

Fall Peggy Knobloch: Verdächtiger wieder frei - Ermittler prüfen Beschwerde

Wie geht es weiter im Fall Peggy? Nach der Entlassung des 41-jährigen Verdächtigen aus der U-Haft, prüfen die Ermittler nun, gegen die Entscheidung des Gerichts Rechtsmittel einzulegen. Im Mordfall Peggy prüfen die Ermittler nach der Freilassung ... mehr

Aktenzeichen XY: Polizei hofft auf Hinweise im Mordfall Hesse in Menden

Ein alter Fall der Hagener Polizei ist heute Abend Thema der Sendung Aktenzeichen XY im ZDF. Der Mordfall Hesse ist 30 Jahre alt. Tatort ist Menden. Im Jahr 1989 war eine 35-jährige Frau mit ihrem zwei Jahre alten Sohn im Auto nahe Menden verbrannt. Was erst nach einem ... mehr

Chronik im Fall Jamal Khashoggi (†): Die Geschehnisse im Überblick

Drei Wochen nach dem Tod des Journalisten Jamal Khashoggi sind viele Fragen noch immer ungeklärt. Der Fall hat eine diplomatische Krise ausgelöst. Das saudische Königshaus steht am Pranger. Ein Überblick.  Saudi-Arabien hat Mitte Oktober die Tötung des prominenten ... mehr

Mord an 14-Jähriger in Wiesbaden: Der Fall Susanna – eine Chronologie

Zwei Wochen lang wurde Susanna vermisst. Nun ist klar: Die 14-Jährige wurde vergewaltigt und getötet. Der Tatverdächtige, ein Flüchtling, floh in den Irak und wurde dort gefasst. Eine Chronologie. Oktober 2015: Vom Irak über die Türkei und Griechenland gelangt ... mehr

Mordfall Susanna: Ali B. soll auf dem Weg nach Frankfurt sein

Der mutmaßliche Täter im Mordfall Susanna ist nach seiner Verhaftung im Irak auf dem Weg nach Deutschland. Der Hinweis auf seinen Aufenthaltsort kam offenbar aus seiner Familie. Der im Mordfall Susanna verdächtige Ali B. soll auf dem Weg nach Deutschland ... mehr

Mordfall Susanna – Hauptverdächtiger Ali B. gesteht Tötung

Ali B. soll die 14-jährige Susanna vergewaltigt, erwürgt und dann vergraben haben. Im Verhör vor dem Haftrichter hat er nun gestanden – allerdings nicht vollumfänglich. Der im Fall Susanna gefasste Verdächtige Ali B. hat die Tötung der 14-Jährigen gestanden ... mehr

Fall Susanna: Ali B.'s Festnahme – Heldenhafter Einsatz oder Justizskandal?

Im Mordfall Susanna hat der Chef der Bundespolizei den Tatverdächtigen Ali B. persönlich aus dem Irak zurück nach Deutschland gebracht – möglicherweise illegal. Zwei Meinungen dazu. Als Bundespolizeichef Dieter Romann gemeinsam mit weiteren Beamten ... mehr

Mordfall in China: Uber-Konkurrent stellt Fahrdienst vorerst ein

Der chinesische Fahrdienst Didi Chuxing geht nach dem Mord an einer Kundin vorerst offline. Die Firma muss sich schwere Vorwürfe gefallen lassen.  Nach der Vergewaltigung und dem Mord an einem weiblichen Fahrgast stellt der chinesische Uber-Konkurrent Didi Chuxing ... mehr

Fall Nicky Verstappen: 55-Jähriger in Spanien festgenommen

Der elfjährige Nicky Verstappen wurde 1998 in den Niederlanden ermordet. Erst nach 10 Jahren konnten die Ermittler ein DNA-Profil des mutmaßlichen Täters erstellen. Die Spur führt nach Spanien. 20 Jahre nach dem Mord an dem elfjährigen Nicky Verstappen ... mehr

Wende im Fall Peggy: Mann gesteht, Leiche in einen Wald gebracht zu haben

Im Mordfall Peggy hat es ein Teilgeständnis gegeben. Ein 41 Jahre alter Verdächtiger hat gestanden, die Leiche des Mädchens in einen Wald gebracht zu haben.  Im Fall Peggy hat der 41 Jahre alte Manuel S. gestanden, den leblosen Körper der damals 9 Jahre alten Peggy ... mehr

Jamal Khashoggi: Der tote Journalist, der Kronprinz und die Sündenböcke

Der Tod von Journalist Khashoggi sei nicht geplant gewesen, der Thronfolger habe von nichts gewusst, beteuern die Saudis. Wie glaubwürdig ist das – und wer sind die Männer, die den Kopf hinhalten sollen? Vergangenen Sommer schrieb Saud al-Kahtani, ein hoher ... mehr
 
1


shopping-portal