Sie sind hier: Home > Themen >

Mordfall

Thema

Mordfall

Euskirchen: Vierjähriger tot in Wohnung – Mutter unter Verdacht

Euskirchen: Vierjähriger tot in Wohnung – Mutter unter Verdacht

In Euskirchen haben Polizisten in einer Wohnung die Leiche eines kleinen Jungen entdeckt. Unter Verdacht steht die Mutter des Vierjährigen. Am Sonntag wurden Polizisten von einem Familienangehörigen zu einem Haus im Kreis  Euskirchen alarmiert. In der Wohnung entdeckten ... mehr
Mordfall Lübcke: So geht es weiter im Untersuchungsausschuss

Mordfall Lübcke: So geht es weiter im Untersuchungsausschuss

Zwei Jahre ist das rechtsextreme Attentat auf Walter Lübcke her. Jetzt steht fest, wen der Untersuchungsausschuss befragen wird, um die Rolle der Sicherheitsbehörden aufarbeiten zu können. Der Untersuchungsausschuss im hessischen Landtag zum Mordfall  Walter ... mehr
Mutmaßlicher Doppelmord in Kipfenberg: Vier Verdächtige in Untersuchungshaft

Mutmaßlicher Doppelmord in Kipfenberg: Vier Verdächtige in Untersuchungshaft

Vor fast 20 Jahren verschwand in Bayern ein junges Paar spurlos. Erst vor einem Jahr fand man ihre Leichen. Nun hat die Kriminalpolizei vier Verdächtige gefasst, die für ihren Tod verantwortlich sein sollen. Rund 19 Jahre nach dem mutmaßlichen Doppelmord an einem ... mehr
Ägypten: Koptischer Mönch wegen Mordes hingerichtet

Ägypten: Koptischer Mönch wegen Mordes hingerichtet

Ein koptischer Mönch ist in Ägypten wegen Mordes hingerichtet worden. Er soll zusammen mit einem Komplizen einen Bischof erschlagen haben. Der Fall sorgte für Entsetzen in der Gemeinde. Nach dem Mord an einem Bischof ist ein koptischer Mönch in Ägypten hingerichtet ... mehr
Boxen: Mord an schwangerer Frau – Profi-Boxer Felix Verdejo angeklagt

Boxen: Mord an schwangerer Frau – Profi-Boxer Felix Verdejo angeklagt

Die Tat sorgte in Puerto Rico für Entsetzen. Nun steht ein früherer Olympia-Teilnehmer vor Gericht. Ihm droht die Todesstrafe. Der puerto-ricanische Profi-Boxer Félix Verdejo ist wegen des Mordes an einer schwangeren Frau angeklagt worden. Dem Olympia-Viertelfinalisten ... mehr

Wien: Frau mit Kopfschuss getötet – bekannter "Bierwirt" unter Verdacht

Neun Mal sind in diesem Jahr bereits Frauen  in Österreich  mutmaßlich von ihrem Partner ermordet worden. Der neueste Fall sorgt aber nicht nur deswegen für Entsetzen: Der Verdächtige ist kein Unbekannter. In Wien soll ein Mann seine mutmaßlich ehemalige ... mehr

Berlin: Zeuge gesteht Mord von 1998 – Angeklagter freigesprochen

Im Berliner Landgericht hat der Hauptbelastungszeuge in einem Mordfall die Tat plötzlich zugegeben. Der Angeklagte wurde daraufhin freigesprochen und verlor dennoch zehn Monate seines Lebens. Glücklich hat ein Angeklagter in einem Prozess im Landgericht Berlin ... mehr

Berlin/Uckermark: Polizeitaucher suchen weiter nach Leichen in Oberuckersee

Rund 20 Jahre nach einem Mordfall sucht die Polizei mit Tauchern weiter nach fünf Leichen in einem Brandenburger See. Nach einem Hinweis geht die Polizei davon aus, dass sie damals dort versenkt worden sind. Polizeitaucher suchen im brandenburgischen Oberuckersee ... mehr

NRW: Toter auf Feldweg entdeckt – 37-Jähriger unter Mordverdacht

Nach dem Fund einer Leiche in Nordrhein-Westfalen hat die Polizei einen 37-jährigen Mann festgenommen. Durch einen Zeugen-Anruf erhielten die Ermittler entscheidende Hinweise. Nach dem gewaltsamen Tod eines 45-Jährigen auf einem Feldweg in Kall (Kreis Euskirchen ... mehr

Prozess gegen Erzieherin: Lebenslange Haft für Mord an Viersener Kita-Kind Greta

Mönchengladbach (dpa) - Für den Mord an der kleinen Greta in einer Viersener Kita ist ihre Erzieherin zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Landgericht Mönchengladbach sprach die 25-Jährige am Freitag schuldig. Außerdem stellte das Gericht die besondere Schwere ... mehr

Weitere Anklagen nach Mord an maltesischer Journalistin

Mit einer Autobombe ist die Journalistin Caruana Galizia im Herbst 2017 getötet worden. Jetzt weiten sich die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft aus. Im Fall der ermordeten maltesischen Enthüllungsjournalistin Daphne Caruana Galizia sind Anklagen gegen zwei weitere ... mehr

Malta: Bombenanschlag auf Journalistin – erstes Urteil gesprochen

Das Attentat  auf die Bloggerin Daphne Caruana Galizia gilt als spektakulärster Mordfall Maltas. Viele internationale Beobachter verlangen volle Aufklärung. Jetzt gibt es einen ersten Schuldspruch. Über drei Jahre nach dem Autobomben-Mord an der Journalistin Daphne ... mehr

Mordprozess in Köln: Frau mit 31 Stichen getötet

In Köln steht ein 48-Jähriger vor Gericht, weil er eine junge Frau brutal ermordet haben soll. Laut Staatsanwaltschaft wegen enttäuschter Liebe. t-online-Reporterin Johanna Tüntsch begleitete den ersten Prozesstag. "Als ich ins Haus ging, lief das Blut schon die Treppe ... mehr

Lebenslange Haft für Lübcke-Mörder

Frankfurt: Der Mörder von Walter Lübcke ist zu lebenslanger Haft verurteilt worden. (Quelle: dpa) mehr

Großbritannien: Teenager erstechen 13-Jährigen – fünf Festnahmen

Ein Mordfall erschüttert Großbritannien: In Reading, westlich von London, sollen fünf junge Teenager einen Gleichaltrigen getötet haben. Die Umstände liegen noch im Dunkeln. Die Polizei bat um Hilfe. Wegen Mordes an einem 13-Jährigen hat die Polizei ... mehr

Großbritannien: 14-Jähriger wegen Mordes angeklagt

Am Samstag wurde die Leiche eines Jungen in der ostenglischen Grafschaft Lincolnshire entdeckt. Ein 14-Jähriger wird nun angeklagt, ein 19-Jähriger bleibt in Gewahrsam. In Großbritannien soll ein 14-Jähriger einen zwölfjährigen Jungen getötet haben. Der Teenager ... mehr

Wesel: Neue Hinweise im Mordfall einer Zehnjährigen von 1986

Ein ungeklärtes Verbrechen von vor 34 Jahren wird neu aufgerollt: Eine Zehnjährige ist damals vergewaltigt und getötet worden. Nun kommt offenbar Bewegung in den Fall – auch mittels Hunderter neuer Hinweise. Im neu aufgerollten Mordfall der zehnjährigen Martina ... mehr

Lübcke-Prozess: Opfer von Messerangriff sagt vor Gericht

Bevor er den Kasseler Regierungspräsidenten ermordet haben soll, verübte Stephan Ernst offenbar schon einmal einen rechtsextremen Angriff. Das damalige Opfer sagte nun im Lübcke-Prozess aus.   Am 25. Verhandlungstag im Prozess um den Mord am Kasseler ... mehr

Düsseldorf: Mutter getötet und zerstückelt – Verdächtiger ausgeliefert

Er soll seine Mutter in Düsseldorf getötet, ihre Leiche zerteilt und sich dann ins Ausland abgesetzt haben: Ein 49-Jähriger ist von Kroatien nach Deutschland ausgeliefert worden. Nun soll ihm der Prozess gemacht werden.  In aller Stille haben Düsseldorfer Ermittler ... mehr

Mordfall Walter Lübcke: Mitangeklagter Markus H. wird aus Haft entlassen

Der Hauptangeklagte im Mordfall Walter Lübcke hat Markus H. als Komplizen bezeichnet und damit schwer belastet. Doch das Gericht sieht "keine hohe Wahrscheinlichkeit mehr für die Beihilfe". Der im Prozess um die Ermordung des Kasseler Regierungspräsidenten Walter ... mehr

Khashoggi-Mord: Trump soll Saudi-Kronprinzen "Arsch gerettet" haben

Star-Journalist Bob Woodward setzt Donald Trump mit seinem neuen Buch unter massiven Druck.  Auch im Fall eines ermordeten Journalisten kommen nun fragwürdige Äußerungen des US-Präsidenten ans Licht. US-Präsident Donald Trump hat laut dem Enthüllungsbuch des Reporters ... mehr

Mordfall Cornelia Geißler: Verdächtiger aus Ilmenau nach 30 Jahren ermittelt

Jahrzehnte nach dem Mord an der 19-jährigen Cornelia Geißler in Ilmenau hat die Polizei eine konkrete Spur. Im Verdacht steht nun ein heute 78-Jähriger. Die Erfurter Staatsanwaltschaft und die Kriminalpolizei Gotha haben einen Verdächtigen in einem 30 Jahre alten ... mehr

Mordfall Walter Lübcke: Hauptangeklagter Stephan E. gesteht tödlichen Schuss

Durchbruch im Lübcke-Prozess: Der Hauptverdächtige Stephan E. hat den tödlichen Schuss auf den CDU-Politiker gestanden. Zuvor hatte er bereits einmal die Tat zugegeben, kurz darauf seine Aussage widerrufen. Im Prozess um den Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter ... mehr

Videomitschnitte: Anwalt von mutmaßlichem Lübcke-Mörder kritisiert NDR scharf

Videomitschnitte einer brisanten Vernehmungssituation mit dem mutmaßlichen Lübcke-Mörder wurden in einem NDR-Format veröffentlicht – während der Prozess läuft. Für den Anwalt des Angeklagten ist das ein Skandal.  Das NDR-Format "Strg_F" hat Videomitschnitte ... mehr

Polizistenmord von 2011 in Ingolstadt: Autowrack entdeckt

Neue Wendung im Fall eines in Bayern aus einem See geborgenen Autos: Vor Jahren diente dieses nach einem Raub zur Flucht. Jetzt erhofft sich die Polizei neue Hinweise auf einen der Verbrecher. In einem Weiher nahe Ingolstadt ist ein Fluchtfahrzeug ... mehr

Walter Lübcke: Familie will als Nebenkläger alle Details erfahren

Vertreter der Nebenklage: Das erwartet sich Walter Lübckes Familie vom Mordprozess. (Quelle: t-online.de) mehr

Schweden: Mordfall Olof Palme – Ermittler machen mutmaßlichen Täter aus

Fast dreieinhalb Jahrzehnte nach dem Mord an Schwedens Regierungschef Olof Palme sind sich die Ermittler sicher, den Täter benennen zu können. Das Problem: Der Mann ist seit Jahren tot. Mehr als 34 Jahre nach dem Mord an dem schwedischen Ministerpräsidenten Olof Palme ... mehr

Lesotho: Ex-Regierungschef Thomas Thabane bezahlte für Mord an seiner Frau

Zwei Tage, bevor Thomas Thabane sein Amt als Premierminister antrat, wurde seine damalige Frau erschossen. Das Paar stand zu dem Zeitpunkt kurz vor der Scheidung – und offenbar wollte sich der Politiker seiner Ex entledigen. In der Affäre um die mutmaßliche Verwicklung ... mehr

Madeleine McCann: Hunderte neue Hinweise – Zeugin belastet Verdächtigen

Der Fall der vermissten Madeleine McCann hat an Fahrt aufgenommen. Nachdem ein Verdächtiger aus Deutschland vorgestellt wurde, gingen bei der britischen Polizei rund 400 Hinweise ein. Einer davon ist vielsagend.  Die britische Polizei hat etwa 400 neue Hinweise ... mehr

Fall George Floyd: Justiz verschärft Anklage gegen Ex-Polizisten

Der Tod von George Floyd hat in den USA das Vertrauen in Polizei und Justiz erschüttert. Staatsanwälte wollen nun mit aller Härte durchgreifen. Tausende demonstrieren erneut gegen Rassismus. Nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd bei einem brutalen Polizeieinsatz ... mehr

Gifhorn: Kriminalfall nach 25 Jahren geklärt – Frauenleiche identifiziert

Eine zu Weihnachten 1994 entdeckte Leiche gab über viele Jahre Rätsel auf. Nun herrscht offenbar Klarheit. Mehr als ein Vierteljahrhundert nach der Tat haben Ermittler die Identität einer Frauenleiche im Kreis Gifhorn geklärt. Bei ihr handele ... mehr

"Tatort": Abschied für Carolina Vera – darum geht's in der heutigen Ausgabe

Das Fadenkreuz aus dem "Tatort"-Vorspann ist TV-Kult. Im neuen Fall aus Stuttgart spielt es eine besondere Rolle, denn ein Heckenschütze hält die Stadt in Atem – und ein spannender Krimi nimmt seinen Lauf. Ein Heckenschütze scheint die Stadt ins Visier genommen zu haben ... mehr

Mordfall Susanna: Bundesgerichtshof bestätigt Urteil gegen Ali B.

Ali B. muss für den Mord an der Schülerin Susanna lebenslang ins Gefängnis. Der Bundesgerichtshof hat entschieden: Das zuvor ergangene Urteil ist rechtskräftig.  Das Urteil gegen Ali B. wegen des Mordes an der Mainzer Schülerin Susanna ... mehr

Zehn Jahre nach der Tat - Mordfall Bögerl: Polizei will Akte nicht schließen

Heidenheim (dpa) - Es ist ein Vormittag im Mai, an dem Maria Bögerl in ihrem Haus im württembergischen Heidenheim überwältigt wird. Mit Handschellen wird die Frau des damaligen Sparkassenchefs gefesselt, zu ihrem Auto gebracht und entführt. Kurze Zeit später klingelt ... mehr

Walter Lübcke: Bundesanwalt klagt mutmaßlichen Attentäter an

Vor knapp einem Jahr wurde der Kasseler Regierungspräsident Walter Lübcke auf der Terrasse seines Hauses erschossen. Jetzt werden der mutmaßliche Mörder und ein Unterstützer angeklagt. Im Mordfall Lübcke hat der Generalbundesanwalt Anklage gegen ... mehr

Norwegen: Ehefrau verschwunden – Millionär Tom Hagen festgenommen

Seit 18 Monaten ist Anne-Elisabeth Hagen bereits verschwunden. Nun hat sich offenbar ein schwerwiegender Verdacht gegen Ehemann Tom Hagen erhärtet – der Multimillionär wurde festgenommen. Es ist die dramatische Wende eines ohnehin spektakulären Falls: 18 Monate ... mehr

"Tatort" aus Köln zeigt Familientragödien: Leid der Kinder spürbar

Wenn Eltern sich trennen und dann auch noch um den Unterhalt streiten, sind die Kinder die Verlierer. Der "Tatort" aus Köln rückt dieses Thema eindrücklich in den Mittelpunkt. Bei ihren Ermittlungen zu einem Mordfall in " Tatort: Niemals ohne mich" bekommen ... mehr

Fall Lübcke: Gericht erklärt Freilassung von Waffenhändler

Der mutmaßliche Waffenhändler im Fall Lübcke wurde überraschend aus der U-Haft entlassen. Jetzt gab der BGH bekannt: Es gibt Zweifel an seiner Schuld. Der Hauptverdächtige Stephan E. bleibt in Haft. Im Mordfall Lübcke bleibt der als Todesschütze verdächtigte Stephan ... mehr

Fall Lübcke: Hauptverdächtiger half AfD beim Wahlkampf

Immer mehr Hinweise auf Verbindungen zwischen den Hauptverdächtigen im Mordfall Lübcke und der AfD: Jetzt bestätigt die Partei, dass Stephan E. sogar beim örtlichen Verband mit angepackt hat. Stephan E., Hauptverdächtiger im Mordfall Walter Lübcke, hat nach Recherchen ... mehr

Fall Walter Lübke: Video führt zu Verdächtigen – und zur AfD

Eine Spende, Teilnahme auf Demos, Wahlaufruf für die Partei: Die mutmaßlichen Täter im Mordfall Walter Lübcke standen der AfD offenbar näher, als ihr lieb sein kann. Ein bekanntes Video liefert dafür neue Hinweise. Recherchen von t-online.de zeigen ... mehr

Auf AfD-Demo: So verhielten sich die Lübcke-Tatverdächtigen in Chemnitz

Bei den Demonstrationen 2018 in Chemnitz waren auch Stephan E. und Markus H. dabei. Doch wie traten sie dort auf? Eine Recherche auf den Spuren der Verdächtigen im Mordfall Walter Lübcke. Die Hauptverdächtigen im Mordfall Lübcke, Stephan E. und Markus H., haben ... mehr

Auftragskiller vermittelt: Kronzeuge bekommt 15 Jahren Haft

Der 27-jährige Journalist Jan Kuciak und seine Freundin wurden 2018 vor ihrem Haus erschossen. Jetzt wurde das erste Urteil gegen die Hintermänner verkündet – ein Beteiligter bekam 15 Jahren Gefängnis. Im Fall des Mordes an dem slowakischen Journalisten Jan Kuciak ... mehr

Claudia Ruf: Verhindert "Aktenzeichen XY"-Panne Mordsuche?

In "Aktenzeichen XY" wurde gestern Abend der Fall Claudia Ruf aufgerollt. Die damals Elfjährige war 1996 in Nordrhein-Westfalen ermordet worden. Doch in der Live-Sendung gingen keine entscheidenden Hinweise ein. Lag das an einer falschen Telefonnummer ... mehr

Tiergarten-Mord in Berlin: Russland bestellt deutschen Botschafter ein

Russland reagiert: Das russische Außenministerium weist deutsche Diplomaten aus. Die Krise nach dem Attentat auf einen Georgier in Berlin spitzt sich damit weiter zu. Das russische Außenministerium hat im Fall des ermordeten Georgiers den deutschen Botschafter in Moskau ... mehr

Tiergarten-Mord in Berlin: Putin nennt ermordeten Georgier einen "Banditen"

Der Mord an einem Georgier in Berlin belastet das deutsch-russische Verhältnis. Russlands Präsident kontert nun auf den Verdacht eines Auftragsmords mit heftigen Vorwürfen – und einer Drohung. Der russische Präsident Wladimir Putin hat den in Berlin ermordeten Georgier ... mehr

Merkel trifft Putin: Bundesregierung fordert erneut russische Hilfe in Mordfall

Paris (dpa) – Vor dem Ukraine-Gipfel in Paris hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin ein Einzelgespräch geführt. Über die Inhalte machte die deutsche Seite am Montag zunächst keine Angaben. Es war erwartet worden ... mehr

Mord im Berliner Tiergarten: Verdächtiger offenbar selbst in Lebensgefahr

In Berlin sitzt ein mutmaßlicher Auftragsmörder in U-Haft, der im Sommer einen Georgier erschossen haben soll. Angeblich ist der Mann nun selbst in Lebensgefahr – weil er für Moskau gefährlich sein könnte. Der mutmaßliche Auftragskiller Vadim S. schwebt offenbar ... mehr

Russland und der Tiergarten-Mord: "Wäre Staatsterrorismus auf deutschem Boden"

Steckt Russland hinter dem Mord an einem Georgier in Berlin? Die Indizien sprechen für ein Attentat in staatlichem Auftrag. Russland-Experte Julius Freytag warnt im Interview vor einem großen Konflikt. Der mutmaßliche Auftragsmord an einem Georgier in Berlin sorgt ... mehr

Aufklärung von Kindermord - Massen-Gentest im Fall Claudia Ruf: Reaktion "überwältigend"

Grevenbroich (dpa) - In der ersten Phase des Massen-Gentests im Mordfall Claudia Ruf haben rund 95 Prozent der angeschriebenen Männer eine Speichelprobe abgegeben. 945 Männer waren bis Sonntagabend freiwillig zum Test erschienen. Die Bonner Polizeipräsidentin Ursula ... mehr

Malta: Möglicher Drahtzieher im Mordfall Galizia angeklagt

In Malta wurde der Unternehmer Yorgen Fenech angeklagt. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, der Drahtzieher des Mordes an der Journalistin Daphne Caruana Galizia im Jahr 2017 gewesen zu sein. Mehr als zwei Jahre nach dem Mord an der regierungskritischen Journalistin ... mehr

Massen-DNA-Test im Fall Claudia Ruf fortgesetzt

An diesem Wochenende sind erneut zahlreiche Einwohner des Dorfes Hemmerden gebeten, eine Speichelprobe abzugeben. Damit soll der Mörder der elfjährigen Claudia Ruf 23 Jahre nach der Tat überführt werden. Der Massen-DNA-Test im mehr als 23 Jahre alten Mordfall Claudia ... mehr

23 Jahre nach der Tat: DNA-Massentest im Mordfall Claudia Ruf geht in zweite Runde

Grevenbroich (dpa) - Der Massen-DNA-Test im mehr als 23 Jahre alten Mordfall Claudia Ruf geht weiter. Die Aktion habe planmäßig begonnen, sagte ein Polizeisprecher in Neuss. Bis Sonntagabend sind erneut männliche Einwohner von Grevenbroich-Hemmerden aufgerufen ... mehr

Lübcke-Mord: Mutmaßlicher Täter Stephan E. kündigt Geständnis an

Der mutmaßliche Mörder von Walter Lübcke soll eine Personenliste geführt haben. Darin soll er auch Daten über Menschen des öffentlichen Lebens gesammelt haben. Die Betroffenen sind informiert. Bei der Aufklärung des Mordes an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter ... mehr

Mordfall Walter Lübcke (†65): Stephan E. kündigt neues Geständnis an

Der Neonazi Stephan E. soll den Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke erschossen haben. Sein erstes Geständnis hatte er widerrufen. Jetzt will er erneut aussagen. Der Verdächtige im Mordfall des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke will ein neues ... mehr

Malta: Mordfall Galizia – Ermittlungen erreichen Regierungschef Muscat

Der Mord an der maltesischen Journalistin Daphne Caruana Galizia hat ganz Europa aufgeschreckt. Bei den Ermittlungen ist nun der Name eines engen Mitarbeiters von Regierungschef Muscat gefallen. Im Zusammenhang mit dem Mord an der Enthüllungsjournalistin Daphne Caruana ... mehr
 
1


shopping-portal