Thema

Mordfall Peggy

Zschäpe-Aussage zu Peggy sorgt für Kopfschütteln

Zschäpe-Aussage zu Peggy sorgt für Kopfschütteln

Sie wisse rein gar nichts, ließ Zschäpe durch ihren Anwalt verlesen. (Quelle: t-online.de) mehr
Mordfall Peggy: Staatsanwaltschaft hat Ermittler im Visier

Mordfall Peggy: Staatsanwaltschaft hat Ermittler im Visier

Im Fall des getöteten Mädchens Peggy ermittelt die Würzburger Staatsanwaltschaft unter anderem gegen zwei Kriminalbeamte und einen Staatsanwalt der Anklagebehörde Bayreuth. Die Anwältin des Mannes, der 2004 wegen Mordes an der neunjährigen Peggy verurteilt worden ... mehr
Tatverdächtiger im Mordfall Peggy bleibt vorerst frei

Tatverdächtiger im Mordfall Peggy bleibt vorerst frei

Der 41-jährige Tatverdächtige im Mordfall Peggy bleibt vorerst auf freiem Fuß. Das Amtsgericht Bayreuth hat eine Beschwerde der Staatsanwaltschaft gegen die Freilassung des Mannes abgelehnt, wie ein Sprecher des Gerichts am Donnerstag mitteilte. Zuvor berichtete ... mehr

Entscheidung zur Freilassung im Mordfall Peggy offen

Nachdem im Fall der ermordeten Schülerin Peggy der Tatverdächtige an Heiligabend freigelassen worden ist, prüfen die Ermittler weiterhin eine Beschwerde gegen den Beschluss des Amtsgerichts. "Im Augenblick befassen wir uns mit der Überprüfung der Beschwerde", sagte ... mehr
Mordfall Peggy: Ermittler prüfen Beschwerde

Mordfall Peggy: Ermittler prüfen Beschwerde

Im Fall der ermordeten kleinen Peggy ist der Tatverdächtige an Heiligabend freigelassen worden, nun prüfen die Ermittler das weitere Vorgehen. Dazu wollen sie nach eigenen Angaben eingehend die Entscheidung des Amtsgerichts Bayreuth prüfen, die zur Entlassung ... mehr

Verdächtiger widerruft Teilgeständnis im Mordfall Peggy

Der Tatverdächtige im Mordfall Peggy hat sein Teilgeständnis in dem Mordfall widerrufen. Nach Angaben seines Anwalts der 41-Jährige es zurück, wie der Bayerische Rundfunk (BR) am Mittwoch berichtete. Vor drei Monaten hatte der Mann in einer Vernehmung zugegeben ... mehr

Haftbefehl gegen Tatverdächtigen im Mordfall Peggy erlassen

17 Jahre nach dem Verschwinden der Schülerin Peggy aus Oberfranken ist gegen einen Verdächtigen Haftbefehl wegen Mordes erlassen worden. Der 41-Jährige aus dem Landkreis Wunsiedel bestreite den Tatvorwurf, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag in Bayreuth ... mehr

Mordfall Peggy: Warum scheitert die Fahndung nach ihrem Mörder?

Vor fast 18 Jahren wurde die 9-jährige Peggy Knobloch aus dem bayerischen Lichtenberg entführt. 2016 fand man Leichenteile. Spuren zu sechs Verdächtigen führten bisher in die Sackgasse. Das Städtchen ist mit den Nerven fertig, die Politik im Freistaat wird unruhig ... mehr

Haftbefehl im Mordfall Peggy Knobloch – Leichenfund nach 15 Jahren

Peggy Knobloch verschwand 2001 im Alter von neun Jahren im bayerischen Lichtenberg. 15 Jahre später wurde ihre Leiche gefunden. Der Fall blieb bis heute ein Rätsel. Jetzt gibt es eine Festnahme. Im mysteriösen Mordfall Peggy ... mehr

Aufklärung nach 17 Jahren?: Haftbefehl gegen Tatverdächtigen im Mordfall Peggy erlassen

Bayreuth (dpa) - 17 Jahre nach dem Verschwinden der Schülerin Peggy aus Oberfranken ist gegen einen Verdächtigen Haftbefehl wegen Mordes erlassen worden. Der 41-Jährige aus dem Landkreis Wunsiedel bestreite den Tatvorwurf, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe