Bis zu acht Meter - Helfer warnen: Mosambik vor noch schlimmeren Überflutungen

Bis zu acht Meter - Helfer warnen: Mosambik vor noch schlimmeren Überflutungen

Beira (dpa) - Nach dem tropischen Wirbelsturm "Idai" spitzt sich die Lage in Mosambik wegen anhaltend starker Regenfälle weiter dramatisch zu. Hunderttausende sind im Zentrum des Landes von schweren Überschwemmungen betroffen, und das Wasser soll bis mindestens Freitag ... mehr
Zyklon

Zyklon "Idai": Tod und Krankheit lauern in Mosambik

Fünf Tage nach der Katastrophe in Mosambik ist das wahre Ausmaß immer noch nicht absehbar. Klar ist aber: Viele Überlebende sind nach wie vor vom Tod bedroht. Eine Betroffene berichtet. Als der Zyklon "Idai" am Freitag über Zentral-Mosambik hinwegzog, war Angelina Paulo ... mehr
Zyklon in Mosambik: Menschen auf Bäumen werden von Raubtieren angegriffen

Zyklon in Mosambik: Menschen auf Bäumen werden von Raubtieren angegriffen

Wirbelsturm "Idai" hat in Mosambik Hunderttausende obdachlos gemacht. Weite Landstriche stehen unter Wasser. Viele Menschen flüchten in ihrer Not auf Bäume, doch dort sind sie nicht sicher. Und die Pegel der Flüsse steigen weiter an. Tausende Menschen ... mehr
1000 Tote befürchtet: Überschwemmungen in Mosambik -

1000 Tote befürchtet: Überschwemmungen in Mosambik - "Binnenmeere" entstanden

Beira/Genf (dpa) - Nach dem schweren Tropensturm "Idai" sind im Zentrum Mosambiks Helfern zufolge Flüsse so dramatisch über die Ufer getreten, dass "Binnenmeere" entstanden sind. Bei Flügen über dem Katastrophengebiet zeige sich ein erschreckendes ... mehr
Tagesanbruch: Weltnachrichten – es ist nicht alles düster

Tagesanbruch: Weltnachrichten – es ist nicht alles düster

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Die Nachrichten sind düster in diesen Tagen. Der Massenmord in zwei neuseeländischen Moscheen. Die Schicksale der Opfer, von denen ... mehr

Katastrophe in Südostafrika: Immer mehr Tote nach Zyklon "Idai"

Katastrophe in Südostafrika:Der Zyklon "Idai" fordert immer mehr Todesopfer. (Quelle: Reuters) mehr

Wirbelsturm "Idai": Bis zu 1000 Tote durch Wirbelsturm in Mosambik befürchtet

Maputo (dpa) - Der schwere tropische Wirbelsturm "Idai" hat in Mosambik ein Bild des Grauens hinterlassen - und eine noch ungeklärte, aber vermutlich enorm hohe Zahl von Todesopfern. Ganze Landstriche sind verwüstet: Dörfer und Städte stehen unter Wasser ... mehr

Mosambik: Verheerender Zyklon – Regierung befürchtet bis zu 1000 Tote

Die Lage ist dramatisch: Weite Landesteile in Mosambik sind überflutet. Eine Großstadt ist seit Tagen ohne Strom und von der Außenwelt abgeschnitten. Helfer schlagen nach dem tropischen Wirbelsturm "Idai" Alarm. Der schwere tropische Wirbelsturm ... mehr

Tropensturm trifft Simbabwe und Mosambik

Dutzende Tote, viele Vermisste: Ein Tropensturm hat in Simbabwe und Mosambik gewütet. (Quelle: Reuters) mehr

Von Müll begraben: Mindestens 17 Tote in Mosambik

Maputo (dpa) - In Mosambik sind mindestens 17 am Rande einer Mülldeponie lebende Menschen von Unrat begraben und getötet worden, darunter vier Kinder. Heftiger Regen brachte in der Hauptstadt Maputo einen Müllberg ins Rutschen, der fünf unterhalb der Deponie gebaute ... mehr

Traumziel Indischer Ozean

Unter einer Kokospalme am weißen Sandstrand fläzen, mit Walhaien schwimmen oder einen Vulkan besteigen – das alles geht am Indischen Ozean.  Es ist das kleinste der drei Weltmeere, bietet aber eine große Auswahl an Reisezielen. Vulkaninseln ... mehr

Mehr zum Thema Mosambik im Web suchen

Beliebte Themen der letzten Woche

Polizei in Mosambik warnt Menschen mit Glatze vor Tötungen

Maputo (dpa) - Menschen mit Glatze leben in Mosambik gefährlich: Die Polizei hat gewarnt, sie könnten rituellen Tötungen zum Opfer fallen. «Glatzköpfige Menschen werden womöglich verfolgt, weil einige Leute glauben, sie hätten irgendwelche Kräfte, die einem zu Reichtum ... mehr

Staatstrauer in Mosambik nach Tanklastzug-Unglück

Maputo (dpa) - Nach der Explosion eines Tanklastzugs mit 60 Toten hat die Regierung von Mosambik eine dreitägige Staatstrauer angeordnet. Bei dem Unglück wurden 108 Menschen verletzt, darunter auch Frauen und Kinder, die schwere Verbrennungen erlitten, wie die Polizei ... mehr

Tanklastzug in Mosambik explodiert - dutzende Tote

Maputo (dpa) - Bei der Explosion eines Tanklastzuges in Mosambik sind Dutzende Menschen ums Leben gekommen. Nach offiziellen Angaben sollen es mindestens 43 Tote sein, nach Berichten eines privaten Fernsehsenders über 70. Das Unglück ereignete sich nach Angaben ... mehr

Zwei mögliche Wrackteile von Flug MH370 gefunden

Fast zweieinhalb Jahre nach dem Verschwinden von Flug MH370 sind vor Mosambik zwei Wrackteile gefunden worden, die möglicherweise zur verschollenen Boeing 777 gehören. Die Trümmer seien an einem Strand in der Provinz Inhambane rund 500 Kilometer nördlich der Hauptstadt ... mehr

Hobby-Detektiv entdeckt neue Trümmerteile - MH370-Ermittler alarmiert

Sydney (dpa) - Ein Hobby-Detektiv hat in Madagaskar vor Südostafrika weitere Trümmerteile entdeckt, die womöglich zu der 2014 verschwundenen Malaysia-Airlines-Boeing gehören. Der Amerikaner Blaine Gibson hatte im März schon ein Wrackteil gefunden, das Experten ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Tourismus - Es muss nicht Serengeti sein: Fünf alternative Safariziele

Entebbe (dpa/tmn) - Die Safari-Touristen fahren seit Jahrzehnten in die gleichen Länder: Kenia und Tansania, Südafrika und Namibia. Dabei gibt es in weniger bekannten Ländern einige Alternativen, die es mit der Serengeti und dem Krüger-Park aufnehmen können. Hwange ... mehr

Geheimtipp Mosambik, eine echte Alternative zu den Malediven

Die Sonne strahlt auf das seicht abfallende, türkis leuchtende Meer. Weich wie Puderzucker fühlt sich der Sand unter den nackten Fußsohlen an. Ein paar Krebse huschen hier und da über den Strand. Eine leichte Brise lässt die Palmenblätter rascheln. Meeresrauschen ... mehr

Das letzte Geheimnis Afrikas: das Niassa-Reservat

Im nördlichsten Winkel Mosambiks liegt ein Reservat, in dem trotz Bürgerkrieg viele Wildtiere überlebt haben. Das Gebiet ist so groß wie die Schweiz - doppelt so groß wie der Krüger Nationalpark und dennoch fast gänzlich unbekannt. Nur Grönland hat eine geringere ... mehr

Afrikas weiße Perlen

Mitten im Indischen Ozean, vor der Küste Mosambiks, liegt das Bazaruto Archipel. Vier der fünf kleinen, unberührten Inseln, auf denen es keine Straßen gibt, liegen hier beieinander und bezaubern Besucher mit ihrem paradiesischen Charme. Bilder der beiden größten Inseln ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019