Sie sind hier: Home > Themen >

Moskva

Thema

Moskva

Ex-Trainer Schwarz:

Ex-Trainer Schwarz: "Mainzer Weg wurde lange verlassen"

Der ehemalige Trainer Sandro Schwarz sieht die Entwicklung beim Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 in der jüngeren Vergangenheit kritisch. "Der Mainzer Weg wurde schon lange verlassen, nicht erst vor drei Wochen oder vor einem Jahr bei meiner Beurlaubung. Schon ... mehr
Russisches Museum stellt Berliner Weltkriegs-Alligator aus

Russisches Museum stellt Berliner Weltkriegs-Alligator aus

Ein Moskauer Museum stellt einen berühmten Alligator namens Saturn aus, der im Zweiten Weltkrieg aus dem Berliner Zoo ausgebrochen war und danach in Russland lebte. Ab Mitte Januar könne das ausgestopfte Tier hoffentlich bewundert werden, sagte eine Sprecherin ... mehr
Bayern-Gegner Lok Moskau siegt 3:1 gegen Rubin Kasan

Bayern-Gegner Lok Moskau siegt 3:1 gegen Rubin Kasan

Lokomotive Moskau ist vier Tage vor dem letzten Gruppenspiel in der Fußball-Champions-League beim FC Bayern München ein 3:1 (1:1)-Sieg gegen ein früh dezimiertes Team von Rubin Kasan gelungen. Damit verbesserte sich Moskau am 17. Spieltag der russischen Premjer ... mehr
Parzinger: Antonowa hatte klare Haltung zu Beutekunst

Parzinger: Antonowa hatte klare Haltung zu Beutekunst

Der Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Hermann Parzinger, hat die gestorbene russische Kunstwissenschaftlerin Irina Antonowa als "eine der eindrucksvollsten Persönlichkeiten der russischen Museumswelt" gewürdigt. Ihr Lebensweg sei geprägt gewesen ... mehr
Kapitän Neuer rühmt den Bayern-Spirit

Kapitän Neuer rühmt den Bayern-Spirit

Hansi Flick machte noch vor dem Nachtflug zurück nach München einen Haken unter den extra kurz gehaltenen Russland-Trip des FC Bayern. Der Triple-Coach hob nach dem mühsamen 2:1 (1:0) gegen Lokomotive Moskau die Mentalität seiner Mannschaft hervor, die nicht ... mehr

Bayerns Basketballer überraschen: 69:66 bei ZSKA Moskau

Die Basketballer des FC Bayern München haben in der Euroleague überraschend bei Titelfavorit ZSKA Moskau gewonnen. Dank eines starken Schlussviertels siegte der Bundesligist am Freitag beim Tabellenzweiten mit 69:66 (40:39) und ist nach 23 Spieltagen mit 14:9 Siegen ... mehr

Investor: Nord Stream 2 informierte über Weiterbau

Die Nord Stream 2 AG hat ihre Finanzinvestoren über den Weiterbau der vor einem Jahr gestoppten Ostseepipeline informiert. Er sei selbst darüber unterrichtet worden, dass die AG im Dezember ihre Arbeiten wieder aufnehmen werde, sagte ... mehr

Flick setzt gegen Lokomotive Moskau auf Atlético-Siegerelf

Trainer Hansi Flick bietet im Auswärtsspiel des FC Bayern München gegen Lokomotive Moskau exakt die Elf auf, die auch vor einer Woche zum Start in die Champions League beim 4:0 gegen Atlético Madrid begonnen hatte. Der in der Fußball-Bundesliga gesperrte Franzose ... mehr

Höwedes: Lok wird "sich gegen Bayern hinten reinstellen"

Fußball-Weltmeister Benedikt Höwedes erwartet von seinem ehemaligen Club Lokomotive Moskau im Champions-League-Spiel gegen den FC Bayern München am Dienstagabend (18.55 Uhr/DAZN) eine extrem defensive Taktik. "Die werden sich im eigenen Stadion gegen Bayern hinten ... mehr

Bayern mit Gnabry gegen Moskau: "Fühlen uns sehr stark"

Der FC Bayern freut sich auf den zweiten Spieltag im Lieblings-Wettbewerb. Nach dem 4:0 zum Auftakt der neuen Saison in der Champions League steht für den Titelverteidiger an diesem Dienstag (18.55 Uhr/DAZN) das Auswärtsspiel bei Lokomotive Moskau an. "Die Champions ... mehr

Müller erwartet "unbedenklichen" Moskau-Trip

Der FC Bayern München will nach den jüngsten Siegen seine Rekordserie in der Champions League ausbauen. "Wir freuen uns natürlich, dass unser Wettbewerb wieder ansteht. Wir wollen ein bisschen diesen Flow, in dem wir uns befinden, fortsetzen. Dementsprechend ... mehr

Müller nach "falsch-positiven" Tests: Verständnis für Fehler

Thomas Müller vom FC Bayern ist nicht überrascht, dass es bei den Auswertungen der vielen Corona-Tests zu Fehlern kommen kann. Müllers Teamkollege und Fußball-Nationalspieler Serge Gnabry hatte in der vorigen Woche nach einem Befund in Quarantäne müssen - nach sechs ... mehr

Flick: Gnabry nach Quarantäne Startelf-Kandidat in Moskau

Serge Gnabry könnte nach seiner Zwangspause wegen eines positiven Corona-Tests sofort wieder in die erste Elf des FC Bayern zurückkehren. Trainer Hansi Flick ließ sich diese Variante am Tag vor dem zweiten Spiel des deutschen Fußball-Rekordmeister in der Champions ... mehr

Gnabry im Abschlusstraining vor Moskau-Spiel dabei

Mit Serge Gnabry hat sich der FC Bayern auf das zweite Gruppenspiel in der Champions League vorbereitet. Der Fußball-Nationalspieler war nach dem Ende seiner häuslichen Corona-Quarantäne am Montag beim Abschlusstraining des deutschen Rekordmeisters ... mehr

Kovács pfeift Bayern-Spiel in Moskau - Kurzreise mit Tolisso

István Kovács aus Rumänien leitet als Schiedsrichter das Champions-League-Spiel des FC Bayern München an diesem Dienstag (18.55 Uhr) bei Lokomotive Moskau. Der 36-Jährige war bislang erst fünfmal in Europas Fußball-Königsklasse im Einsatz. Ein Spiel mit Beteiligung ... mehr

Moskau: Dresdner Kunstsammlungen verschieben Romantik-Schau

Wegen der Entwicklung in der Corona-Pandemie in Russland verschieben die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) nun doch ihre geplante Romantik-Ausstellung in Moskau. "Wir haben bis zuletzt gehofft, aber es geht nicht anders", sagte Generaldirektorin Marion Ackermann ... mehr

Tedesco strebt nicht zurück in die BL: "Sonst wäre ich dort"

Trainer Domenico Tedesco drängt nicht auf eine baldige Rückkehr in die Fußball-Bundesliga. "Einen Karriere-Plan gibt es nicht. Aber wenn ich in die Bundesliga hätte gehen wollen, wäre ich jetzt dort", sagte der Trainer des russischen Rekordmeisters Spartak Moskau ... mehr

Tedesco nicht überrascht über Schürrle-Rücktritt

Moskau (dpa) - Trainer Domenico Tedesco wurde vom Rücktritt seines Ex-Spielers André Schürrle nicht überrascht. "Ich hatte nicht die Info, dass er aufhören möchte. Aber es hat sich schon ein wenig abgezeichnet, weil André extrem ehrlich und frei von Eitelkeiten ... mehr

Intendant Schoner hätte Serebrennikow-Freispruch gewünscht

Der Intendant der Staatsoper Stuttgart, Viktor Schoner, hätte sich für den russischen Starregisseur Kirill Serebrennikow einen Freispruch gewünscht. Ein Bezirksgericht in Moskau hatte den 50-Jährigen am Freitag zu drei Jahren Haft verurteilt - die Strafe wurde ... mehr

Deutsche Theaterszene protestiert für Serebrennikow

Deutsche Theaterschaffende haben sich mit dem schuldig gesprochenen Starregisseur Kirill Serebrennikow solidarisch gezeigt. Sie forderten bei einer Demonstration vor der russischen Botschaft in Berlin seine Freilassung. Wie die Dramaturgin Birgit Lengers schilderte ... mehr

"Bild": Ex-Schalker Höwedes vor Vertragsauflösung in Moskau

Der ehemalige deutsche Fußball-Nationalspieler Benedikt Höwedes steht nach Informationen von "Sport1" und der "Bild" vor einer Vertragsauflösung bei Lokomotive Moskau. Der Weltmeister von 2014 wollte sich am Montag auf Nachfrage nicht dazu äußern. Wie die beiden Medien ... mehr

Im Krieg Berliner Zoo entflohen: Alligator stirbt in Moskau

Der Moskauer Zoo trauert um seinen Alligator Saturn, der im Zweiten Weltkrieg aus dem Berliner Zoo ausgebrochen war und danach nach Russland gebracht wurde. Das Tier sei etwa 84 Jahre alt geworden und an Altersschwäche gestorben, teilte der russische Zoo am Samstag ... mehr

Bericht: Moskau verzichtet auf Kaufoption für Schürrle

Ex-Weltmeister André Schürrle (29) kehrt von Spartak Moskau zu Borussia Dortmund zurück. Der russische Fußball-Erstligist werde die Kaufoption für den BVB-Leihspieler nicht ziehen, schrieb die "Bild"-Zeitung am Freitag auf ihrer Internetseite. "Es ist korrekt ... mehr

Söder fordert von Putin Reaktionen für Ende der Sanktionen

Bei seinem ersten Treffen mit Russlands Präsident Wladimir Putin hat CSU-Chef Markus Söder ein Ende der Sanktionen an russische Reaktionen im Ukraine-Konflikt geknüpft. "Die Sanktionen bleiben, solange sich nicht die Voraussetzungen dafür geändert haben", sagte ... mehr

Bayern und Moskau vereinbaren engeren Austausch

Bayern und die Region Moskau wollen in Wirtschaft und Wissenschaft enger zusammenarbeiten. Ministerpräsident Markus Söder (CSU) und der Moskauer Bürgermeister Sergej Sobjanin unterzeichneten am Mittwoch in der russischen Hauptstadt Kooperationsvereinbarungen, welche ... mehr

Söder will mit Putin auch über Tiergarten-Mord sprechen

CSU-Chef Markus Söder will bei seinem Treffen mit Russlands Präsidenten Wladimir Putin auch den mutmaßlichen Auftragsmord an einem Georgier ansprechen. Eine vollständige Kooperation bei der Aufklärung des Falles sei wichtig und notwendig, sagte der bayerische ... mehr

Russland: Nord Stream 2 wird trotz Sanktionen weiter gebaut

Die US-Sanktionen gegen russische Gasleitungen werden aus Sicht des Außenministeriums in Moskau die Umsetzung dieser Projekte nicht gefährden. "Russland hat seine Wirtschaftsprojekte umgesetzt und wird sie weiter umsetzen - unabhängig von irgendwelchen Sanktionen ... mehr

Weltmeister Höwedes hält Jungprofis für "verhätschelt"

Der ehemalige Weltmeister Benedikt Höwedes hat jungen Fußball-Profis zu einem "Ausbruch aus der Komfortzone" geraten. "Spieler werden immer mehr verhätschelt. Junge Spieler, die zu den Profis hochkommen, werden immer unselbstständiger, weil sie nichts selbst ... mehr

Kreml: Angebliche Verbindung zu Berliner Mordfall absurd

Der Kreml hat jedwede mögliche Verwicklungen im Mord an einem Tschetschenen in Berlin als absurd zurückgewiesen. "Es gibt überhaupt keinen ernstzunehmenden Verdacht, und den kann es auch nicht geben", sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow am Mittwoch in Sotschi ... mehr

Völler nach Eigentoren: "In dieser Dichte noch nie erlebt"

Das Eigentor-Glück von Bayer Leverkusen in dieser Saison ist auch für Rudi Völler nach 42 Jahren im Profi-Fußball höchst ungewöhnlich. "In dieser Dichte habe ich das auch noch nicht erlebt", sagte der Sportchef der Leverkusener ... mehr

Erfolg in Moskau: Bayer wahrt Mini-Chance aufs Achtelfinale

Nach drei Spielen schien Bayer Leverkusen chancenlos, nach fünf ist nun die Europa League gesichert und sogar das Weiterkommen in der Champions League möglich. Nachdem das 2:0 (1:0) bei Lokomotive Moskau am Dienstagabend das Überwintern in Europa gesichert hatte ... mehr

Leverkusen: Bailey wohl die Zehn, auch Retsos in Startelf

Moskau (dpa) - Volles Tempo: Bayer Leverkusen beginnt im Champions-League-Spiel bei Lokomotive Moskau mit den drei schnellen Flügelspielern Leon Bailey, Moussa Diaby und Karim Bellarabi. Einer aus dem Trio wird damit den verletzten Kai Havertz auf der zentralen Position ... mehr

Leverkusen-Trainer Bosz: Keine Sorge wegen Chancenverwertung

Trainer Peter Bosz macht sich wegen der schlechten Chancenverwertung von Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen keine großen Sorgen. "Als Trainer würde ich mir mehr Sorgen machen, wenn wir keine Chancen hätten", sagte Bosz vor dem Champions-League-Spiel bei Lokomotive ... mehr

Höwedes: "An Kälte kann man sich nicht gewöhnen"

Moskau (dpa) - Der frühere Fußball-Weltmeister Benedikt Höwedes sieht in den zu erwarteten Minus-Temperaturen beim Champions-League-Spiel gegen Bundesligist Bayer Leverkusen keinen Vorteil für sein Team Lokomotive Moskau. "Es wird beiden schwer fallen, bei diesen ... mehr

Ex-Schalker Trainer Tedesco lehnte Bundesliga-Angebote ab

Der frühere Schalker Trainer Domenico Tedesco hätte laut eigener Aussage vor seiner Unterschrift beim russischen Fußball-Erstligisten Spartak Moskau auch wieder in der Bundesliga arbeiten können. "Ohne ins Detail zu gehen: Die gab es, ja", antwortete ... mehr

Dank Costa: Juventus nach 2:1 in Moskau im Achtelfinale

Der ehemalige Bayern-Spieler Douglas Costa hat Juventus Turin ins Achtelfinale der Fußball-Champions League geschossen. Nach einer starken Einzelleistung erzielte der eingewechselte Brasilianer am Mittwochabend in der dritten Minute der Nachspielzeit ... mehr

ZSKA Moskau zu stark für Bayern-Basketballer

Der deutsche Basketball-Meister FC Bayern München hat in der Euroleague wettbewerbsübergreifend seine erste Saisonniederlage kassiert. Beim Titelverteidiger ZSKA Moskau verlor München am Donnerstagabend 68:79 (40:47). Nach dem Auftaktsieg gegen Armani Olimpia Mailand ... mehr

Russische Marine hält Manöver in der Ostsee ab

Die russische Marine hat in der Ostsee ein großes Militärmanöver begonnen. Daran beteiligten sich etwa 70 Schiffe und 10 000 Soldaten, wie das Verteidigungsministerium am Donnerstag mitteilte. Auch 58 Flugzeuge seien zu der neuntägigen Übung verlegt worden ... mehr

Rammstein-Sänger steuert Band-Flugzeug nach Moskau

Rammstein-Sänger Till Lindemann hat auf dem Weg zum Konzert in Moskau das Steuer des Band-Flugzeugs selbst in die Hand genommen. Lindemann (56) postete am Samstag ein Video auf seinem Instagram-Account, das ihn beim morgendlichen Flug zeigt. Während der Privatjet ... mehr

Gazprom: Geringe Verzögerungen bei Nord Stream 2 möglich

Der russische Staatskonzern Gazprom schließt Verzögerungen beim Bau der umstrittenen Ostseepipeline Nord Stream 2 nach Deutschland nicht aus. Sie würden aber allenfalls gering ausfallen, sagte Gazprom-Chef Alexej Miller am Sonntag im russischen Fernsehen. "Selbst ... mehr

Serebrennikow unter Auflagen frei: Oper sieht gutes Zeichen

Die Freilassung des russischen Starregisseurs Kirill Serebrennikow aus dem Hausarrest ist an der Stuttgarter Oper mit zurückhaltender Erleichterung aufgenommen worden. "Wir wissen alle nicht, was die Freilassung auf Kaution für den weiter andauernden Prozess gegen ... mehr

Ex-VfB-Spieler Pogrebnjak wegen Rassismus bestraft

Der frühere VfB-Profi Pawel Pogrebnjak (35) ist wegen rassistischer Äußerungen vom russischen Fußballverband mit einer Geldbuße und einer Bewährungsstrafe belegt worden. Der Ex-Stuttgarter hatte sich abfällig über schwarze Spieler in russischen Teams ... mehr

Künzelsauer Party für "Astro-Alex" in Moskau

Moskau (dpa/lsw) – Party für "Astro Alex": Mit Musik der Hohenloher Mundartband Annaweech aus Künzelsau und Wein aus Baden-Württemberg hat sich Raumfahrer Alexander Gerst in Moskau feiern lassen. Sie kennen Gerst schon seit dessen Kindheit, wie Peter Botsch ... mehr

Deutscher Astronaut Gerst in Moskau gefeiert

Acht Wochen nach seiner Rückkehr von der Internationalen Raumstation (ISS) ist der Astronaut Alexander Gerst in Moskau gefeiert worden. Moskau und das Sternenstädtchen seien schon fast wie ein zweites Zuhause für ihn geworden, sagte der 42-Jährige am Mittwoch bei einem ... mehr

Basketball-Euroleague: FC Bayern siegt nach Aufholjagd

Die Basketballer des FC Bayern München dürfen nach einer starken Aufholjagd weiter auf das Viertelfinale in der Euroleague hoffen. Nach einem schwachen Start gewann der deutsche Meister am Freitagabend bei Chimki Moskau mit 71:60 (35:40). Ex-NBA-Star Derrick Williams ... mehr

Euroleague: Bayern München verpasst Coup bei ZSKA Moskau

Die Basketballer des FC Bayern haben beim Tabellendritten der Euroleague eine unglückliche Niederlage kassiert. Der deutsche Meister verlor am Donnerstagabend mit 70:77 (37:35) beim russischen Spitzenteam ZSKA Moskau. Bis zum Schlussviertel lagen ... mehr

Regisseur Serebrennikow froh über Solidarität in Deutschland

Der in Russland wegen Unterschlagung angeklagte Starregisseur Kirill Serebrennikow ist froh über die Solidarität in Deutschland und anderen Ländern. "Ich spüre die Unterstützung meiner Freunde, von Künstlern, die hier zum Prozess kommen", sagte er der Deutschen ... mehr

Schalke feiert späten Champions-League-Sieg bei Lok Moskau

Der FC Schalke 04 hat im zweiten Gruppenspiel in der Champions League seinen ersten Sieg gefeiert. Beim Wiedersehen mit Ex-Kapitän Benedikt Höwedes gewann der Fußball-Bundesligist am Mittwochabend beim russischen Meister Lokomotive Moskau ... mehr

Tedesco vor Duell: "Wollen gutes Gefühl mitnehmen"

Nach dem ersten Bundesliga-Sieg will der FC Schalke 04 seinen Aufwärtstrend in der Champions League fortsetzen. "Nach fünf Niederlagen war nicht alles schlecht, genauso ist jetzt noch nicht alles gut", sagte Trainer Domenico Tedesco vor dem zweiten Gruppenspiel ... mehr

Moskaus Sportdirektor Stoffelshaus: Höwedes hat Fuß gefasst

Der Sportdirektor von Lokomotive Moskau, Erik Stoffelshaus, freut sich auf das Champions-League-Duell mit seinem ehemaligen Club. Der FC Schalke 04 sei sein "absolute Wunschlos" gewesen, sagte Stoffelshaus im Interview des "Westfälischen Anzeigers". Auch die ehemaligen ... mehr
 


shopping-portal