Sie sind hier: Home > Themen >

Mühldorf am Inn

Thema

Mühldorf am Inn

Mann stirbt bei Unfall: A94 Richtung München wieder frei

Mann stirbt bei Unfall: A94 Richtung München wieder frei

Bei einem Unfall auf der Autobahn 94 bei Mühldorf am Inn ist ein Mann tödlich verunglückt. Der 45-Jährige sei am frühen Montagmorgen auf dem Standstreifen der Autobahn entweder sehr langsam gefahren oder habe gestanden, teilte die Polizei mit. Dabei sei ein anderes ... mehr
23 Festnahmen wegen mutmaßlicher Schleusung

23 Festnahmen wegen mutmaßlicher Schleusung

Die Bundespolizei hat bei Mühldorf am Inn wegen einer mutmaßlichen Menschenschleusung 23 Männer festgenommen. Dabei handle es sich um 16 Migranten und sieben Tatverdächtige, teilte die Bundespolizei am Dienstag mit. Die 13 Türken und 3 Iraker seien 17 bis 55 Jahre ... mehr
Landkreise bieten Astrazeneca-Impfaktionen für alle an

Landkreise bieten Astrazeneca-Impfaktionen für alle an

Immer mehr Landkreise in Bayern bieten bei Impfaktionen Astrazeneca-Dosen für alle Erwachsenen an. Sowohl der niederbayerische Landkreis Dingolfing-Landau als auch der Landkreis Mühldorf am Inn in Oberbayern kündigten am Mittwoch an, am kommenden Wochenende "offene ... mehr
Mann wird von Betrügern um Hunderttausende Euro gebracht

Mann wird von Betrügern um Hunderttausende Euro gebracht

Ein Geschäftsmann aus Oberbayern ist von international agierenden Betrügern um mehr als eine halbe Million Euro gebracht worden. Die Täter hätten dem Mann aus dem Landkreis Mühldorf am Inn ein Darlehen in Millionenhöhe versprochen haben, für das er jedoch ... mehr
Ermittlungen wegen Autorennens mit tödlichem Ausgang

Ermittlungen wegen Autorennens mit tödlichem Ausgang

Nach einem möglicherweise illegalen Autorennen mit tödlichen Ausgang in Mühldorf am Inn laufen die Ermittlungen weiter. "Wir müssen zunächst die Beweise auswerten. Das wird einige Zeit in Anspruch nehmen", sagte der Pressesprecher der Staatsanwaltschaft Traunstein ... mehr

"Volksfest daheim": Hausbesuch von der Blaskapelle

Wieder kein Volksfest - so lautet auch in diesem Jahr vielerorts die schmerzliche Nachricht. In Mühldorf am Inn kommt die Bierzeltlaune nun heim zu den Menschen: Die Blaskapelle Altmühldorf bietet Hausbesuche an. "Weil das Volksfest nicht ist, haben wir gesagt ... mehr

Verdacht auf illegales Autorennen nach tödlichem Unfall

Nach einem tödlichen Verkehrsunfall im oberbayerischen Mühldorf am Inn hat die Kriminalpolizei Ermittlungen wegen des Verdachts eines illegalen Autorennens aufgenommen. Es haben sich "Verdachtsmomente ergeben", nach denen der Tod eines 16 Jahre alten Jugendlichen durch ... mehr

16-Jähriger wird von Auto angefahren und stirbt

Beim Überqueren einer Fußgängerampel im oberbayerischen Landkreis Mühldorf am Inn ist ein 16-Jähriger von einem Auto erfasst und getötet worden. Der Jugendliche erlag nach Polizeiangaben vom Samstag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der 21 Jahre ... mehr

Bundesanwaltschaft klagt Attentäter von Waldkraiburg an

Er soll aus Hass auf die Türkei und alle türkischstämmigen Menschen Bomben gebaut und blutige Anschläge geplant haben - jetzt hat die Bundesanwaltschaft gegen den mutmaßlichen Attentäter von Waldkraiburg Anklage erhoben. Ihm werden unter anderem versuchter ... mehr

Attentäter möglicherweise eingeschränkt schuldfähig

Der geständige Attentäter von Waldkraiburg ist nach der vorläufigen Einschätzung eines Gutachters wegen einer psychischen Erkrankung nur eingeschränkt schuldfähig. Von der Aufhebung der Schuldfähigkeit sei aber nicht auszugehen, heißt es einem Beschluss ... mehr

Schöpferinnen der "Masked Singer"-Kostüme: Harte Arbeit

Die Schöpferinnen der fantasievollen Kostüme für die ProSieben-Rate-Show "The Masked Singer" haben auch nach dem Start der neuen Staffel mit Fernseh- und Musikproduktionen alle Hände voll zu tun. "Wir sind ausgebucht", sagt die Kostümbildnerin Alexandra Brandner ... mehr

Gedrosselter Betrieb nach Infektionen in Putenschlachthof

Nach zahlreichen Corona-Infektionen von Mitarbeitern eines Putenschlachthofs im oberbayerischen Ampfing (Landkreis Mühldorf am Inn) ist der Betrieb dort stark gedrosselt worden. Wie das Landratsamt Mühldorf am Inn am Montag mitteilte, dürfen in dem Schlachthof ... mehr

Weitere Corona-Infektionen auf Putenschlachthof

Auf einem Putenschlachthof im Landkreis Mühldorf am Inn haben sich weitere Mitarbeiter nachweislich mit dem Coronavirus angesteckt. In dem Betrieb in Ampfing seien nun binnen einer Woche 78 Menschen infiziert, berichtete das Landratsamt am Mittwoch. Das Gesundheitsamt ... mehr

Corona-Ausbruch an Schlachthof im Landkreis Mühldorf am Inn

Nach einem Corona-Ausbruch bei einem Putenschlachthof sind die Infektionszahl im Landkreis Mühldorf am Inn nach oben geschnellt. Die Zahlen waren wochenlang mit nur wenig Neuinfektionen auf einem niedrigen Niveau gewesen, wie das Landratsamt mitteilte. Am Mittwoch waren ... mehr

Tickendes Fahrradschloss legt Zugverkehr in Oberbayern lahm

Ein tickendes Fahrradschloss hat den Zugverkehr im oberbayerischen Mühldorf am Inn lahmgelegt. Das rätselhafte Geräusch sei aus einem Mülleimer gekommen, teilte die Bundespolizei am Donnerstag mit. Der Bahnhof wurde gesperrt, Züge wurden vor Mühldorf gestoppt ... mehr

Metall- und Elektroindustrie: "Ein verlorenes Jahr"

Die Metall- und Elektroindustrie in Oberbayern steckt in einer tiefen Rezession. In einer aktuellen Umfrage der Arbeitgeberverbände bewerteten 71 Prozent der Betriebe das Inlandsgeschäft als negativ, 68 Prozent das Auslandsgeschäft, wie Vorstandsmitglied Peter ... mehr

Bayern tritt bei Hybridzug-Projekten auf der Stelle

Bayern kommt beim Einsatz umweltfreundlicherer Hybrid-Alternativen zu Dieselzügen im Nahverkehr nicht voran. "Die Umsetzung der geplanten Vorhaben konnte bisher leider nicht im vorgesehenen Tempo realisiert werden", teilte das Verkehrsministerium ... mehr

Waldkraiburger Täter plante Anschläge auf Moscheen

Der mutmaßliche Attentäter von Waldkraiburg hat gestanden, Anschläge auf Moscheen und türkische Einrichtungen geplant zu haben. Der 25-Jährige, der sich als IS-Anhänger bezeichnet, habe Mitte Mai mehrere Moscheen des Islamverbandes Ditib angreifen wollen, erfuhr ... mehr

Waldkraiburg: Attentäter wollte türkische Moscheen angreifen

Anfang des Monats erschütterte eine Serie von Anschlägen auf Geschäfte türkischstämmiger Inhaber in Waldkraiburg. Der geständige Attentäter hatte offenbar noch größere Ziele im Visier, wie er jetzt angab. Der Attentäter von Waldkraiburg hat gestanden ... mehr

Ditib: Angstgefühl nach Waldkraiburger Anschlägen bleibt

Nach Bekanntwerden der Anschlagspläne auf Moscheen des mutmaßlichen Täters von Waldkraiburg setzen Türken und Muslime auf rasche Ermittlungen der Behörden. "Es müssen schnell die Hintermänner gefasst werden", sagte der Geschäftsführer des türkisch-islamischen ... mehr

Bericht: Verdächtiger plante Anschläge auf Moscheen

Der Tatverdächtige für die Anschlagserie auf Geschäfte türkischstämmiger Inhaber im oberbayerischen Waldkraiburg plante einem "Spiegel"-Bericht zufolge Attentate auf Moscheen und Imame. Wie das Magazin am Dienstag online berichtete, soll es um Sprengstoff ... mehr

Betrunkenes Herrchen am Bahnsteig: Hund völlig aufgelöst

Mit fast fünf Promille Alkohol intus hat ein Betrunkener im Bahnhof von Mühldorf am Inn seinen Rausch ausgeschlafen. Eine Servicemitarbeiterin hatte den kaum ansprechbaren und regungslos am Bahnsteig liegenden Mann gefunden, wie die Bundespolizei am Dienstag mitteilte ... mehr

Experte: IS-Anschläge auf Türken in Europa neu

Die Anschläge auf Geschäfte türkischstämmiger Inhaber im oberbayerischen Waldkraiburg durch einen mutmaßlich islamistischen Täter sind nach Angaben des renommierten Extremismusforschers Peter Neumann neu. Es sei das erste Mal, dass ein Anhänger der Terrormiliz ... mehr

Anschläge auf türkische Läden: Soko wertet Handydaten aus

Nach den Anschlägen auf Geschäfte türkischstämmiger Inhaber im oberbayerischen Waldkraiburg werten Ermittler derzeit unter anderem Handydaten des mutmaßlichen Täters aus. Auch weitere elektronische Datenträger werden untersucht. Die Beamten erhoffen sich nach Angaben ... mehr

Nach Anschlägen in Waldkraiburg Haftbefehl gegen 25-Jährigen

Nach den Anschlägen auf Geschäfte türkischstämmiger Inhaber in Waldkraiburg sitzt ein 25-Jähriger unter dringendem Tatverdacht in Untersuchungshaft. Der Mann war am Freitagabend am Bahnhof in Mühldorf am Inn festgenommen worden. Inzwischen sei Haftbefehl erlassen ... mehr

Bayern: Polizei nimmt Mann mit Sprengmaterial am Bahnhof von Mühldorf fest

Im Gepäck eines 25-Jährigen hat die Polizei Material zur Herstellung von Sprengstoff gefunden. Die Ermittler überprüfen nun einen Zusammenhang zu einer Anschlagsserie auf türkische Geschäfte in Bayern. Die Polizei am Bahnhof von Mühldorf am Inn hat einen ... mehr

Gefahrstoff aus Zugwaggon ausgetreten: Mann verletzt

Aus dem Wagen eines Güterzuges ist in Oberbayern ein gefährlicher Stoff ausgetreten und hat einen Mann verletzt. Der Mann habe am frühen Samstagmorgen im Bahnhof in Mühldorf am Inn beim Rangieren des Zuges geholfen, teilte die Bundespolizei mit. Während der Arbeiten ... mehr

SPD verliert Rathaus in Mühldorf an Freie Wähler

Die SPD muss in Mühldorf am Inn den Chefsessel im Rathaus räumen. Die amtierende Bürgermeisterin Marianne Zollner verpasste am Sonntag knapp ihre Wiederwahl und muss das Amt an Michael Hetzl von den Freien Wählern abgeben. Zwischen den beiden gab es bei der Stichwahl ... mehr

Autofahrer kracht im Stauende gegen Transporter und stirbt

Ein 31-Jähriger ist am Samstag in einem Stau auf der A94 mit seinem Wagen gegen einen Transporter gekracht und gestorben. Nach Polizeiangaben vom Sonntag war der Autofahrer zuvor mit hoher Geschwindigkeit Richtung Passau unterwegs. Laut Polizei sah der Mann das Stauende ... mehr

Mann soll Nachbar in Oberbayern erstochen haben

Nach einem tödlichen Streit unter Nachbarn in Mühldorf am Inn sitzt der Tatverdächtige in Untersuchungshaft. Ein Ermittlungsrichter habe gegen den 46-Jährigen Haftbefehl erlassen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Mann soll seinen Nachbarn in dessen Wohnhaus ... mehr

Mann soll Nachbar erstochen haben

Im Streit soll ein 46 Jahre alter Mann in Mühldorf am Inn seinen Nachbarn erstochen haben. Nach Polizeiangaben vom Mittwoch attackierte der Mann sein 57 Jahre altes Opfer in dessen Wohnhaus mit einem Messer und fügte ihm lebensgefährliche Verletzungen ... mehr

Tödlicher Streit: 78-Jähriger ersticht 68-Jährigen

Tödlicher Nachbarschaftsstreit unter Senioren: In Mühldorf am Inn hat ein 78 Jahre alter Mann einen 68-Jährigen erstochen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Täter sei am Samstag im Keller des gemeinsamen Wohnhauses mit einem Messer auf sein Opfer losgegangen ... mehr

Dreijährige stirbt bei Traktorunfall

Ein dreijähriges Mädchen ist am Freitag von einem Traktor überrollt worden und noch an der Unfallstelle gestorben. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hatte der Traktorfahrer bei dem Unglück im nördlichen Landkreis Mühldorf das Kleinkind beim Rangieren ... mehr

Schlag gegen lokale Rauschgiftszene in Mühldorf am Inn

Der Polizei ist in Oberbayern ein Schlag gegen die lokale Rauschgiftszene gelungen. 17 Menschen seien vorläufig festgenommen worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Zwei 21 und 28 Jahre alte Männer sitzen in Untersuchungshaft. Sie sollen gemeinsam ... mehr

JVA in Bayern: SEK rückt zu Großeinsatz in Gefängnis aus

Spezialeinsatzkräfte der Polizei sind in ein bayerisches Gefängnis ausgerückt. Ein Gefangener bedrohte Insassen. Auch ein Feuer wurde gelegt. Randale in einem Gefängnis in Oberbayern hat in der Nacht zum Mittwoch einen Großeinsatz der  Polizei ... mehr

Häftling bedroht Mithäftlinge: SEK-Einsatz in Gefängnis

Ein Häftling hat in einem Gefängnis in Oberbayern randaliert und einen Großeinsatz der Polizei mit Spezialkräften (SEK) ausgelöst. Der 27-Jährige habe in der Nacht zum Mittwoch in einem Gemeinschaftsraum der JVA in Mühldorf am Inn ein Feuer gelegt und mehrere ... mehr

70-jährige Autofahrerin missachtet Vorfahrt: Biker stirbt

Ein 30 Jahre alter Motorradfahrer ist im oberbayerischen Mühldorf von einem Auto gerammt worden und gestorben. Nach Polizeiangaben vom Sonntag hatte eine 70-Jährige dem Biker die Vorfahrt genommen. Der Mann versuchte zu bremsen, krachte aber dennoch in den Wagen ... mehr

Männer überfallen Tabakladen mit Messer und Pistole

Zwei junge Männer haben in Mühldorf am Inn eine Angestellte eines Tabakladens mit Messer und Pistole bedroht. Die Frau flüchtete am Donnerstag vom Tatort und brachte sich in Sicherheit, wie die Polizei mitteilte. Die Täter entwendeten einige Stangen Zigaretten ... mehr

Einbruchserie in Südbayern aufgeklärt

In 21 Schulen, Geschäfte und Werkstätten sollen zwei Männer in Oberbayern eingebrochen sein - bei ihrer letzten Tat erwischte die Polizei die 19- und 24-Jährigen. Nach Angaben der Beamten vom Donnerstag erließ ein Richter Anfang der Woche Haftbefehle gegen die beiden ... mehr

Frau an Tankstelle von Kleinbus erdrückt

Vor den Augen ihrer drei Kinder ist eine Frau in Oberbayern vom eigenen Kleinbus eingeklemmt worden und gestorben. Die 34-Jährige hatte am Mittwoch das Fahrzeug an einer Tankstelle in Mühldorf am Inn abgestellt, um Öl oder Wasser nachzufüllen, wie ein Sprecher ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: