Sie sind hier: Home > Themen >

Müll

Thema

Müll

Die besten Tipps gegen stinkende Mülleimer und Mülltonnen

Die besten Tipps gegen stinkende Mülleimer und Mülltonnen

Je höher die Temperaturen steigen, desto unangenehmer riechen die  Abfallbehälter. Das gilt besonders für die Biotonne. Auch ein stinkender Mülleimer drinnen verteilt schnell seinen Gestank in der kompletten Wohnung. Dabei lässt sich der unangenehme Geruch ... mehr
Team Ineos in der Kritik: Nach der Tour-Party bleiben die Müllberge

Team Ineos in der Kritik: Nach der Tour-Party bleiben die Müllberge

Saint-Étienne (dpa) - Bei Geraint Thomas hatten die Kommissäre genau hingeschaut. 200 Schweizer Franken Strafe bekam der Titelverteidiger der Tour de France aufgebrummt, weil er seine Trinkflasche außerhalb der Abfallzonen entsorgt hat. Ja, auch dafür gibt es Regeln ... mehr
Plastik vermeiden im Urlaub: So geht's

Plastik vermeiden im Urlaub: So geht's

Nur Wasser aus der Flasche trinken! Diesen Tipp bekommen Urlauber für viele Länder. Gleichzeitig ist Verpackungsmüll rund um den Globus ein riesiges Problem. Was können Reisende tun, um Plastik zu reduzieren? Anselm Nathanael Pahnke radelte 414 Tage durch Afrika ... mehr
Richtige Entsorgung: Leere Bauschaum-Dosen dem Handel zurückgeben

Richtige Entsorgung: Leere Bauschaum-Dosen dem Handel zurückgeben

Berlin (dpa/tmn) - Leere Bauschaum-Dosen dürfen nicht im Hausmüll oder Gelben Sack entsorgt werden, denn sie enthalten schädliche Reststoffe. Ebenfalls nicht möglich ist die Entsorgung des Stoffs Polyurethan (PU) in Baumischcontainern. Darauf weist die Deutsche ... mehr
Was bedeuten die Waldbrandgefahrenstufen?

Was bedeuten die Waldbrandgefahrenstufen?

Bei anhaltender, hoher Trockenheit steigt die Gefahr von Waldbränden. Das Risiko wird in verschiedene Stufen unterteilt – die jeweils auch Verbote für Waldspaziergänger mit sich bringen. Was sollten Sie wann beachten? Durch Waldbrände werden jährlich allein ... mehr

10 bis 15 Prozent einsparen: McDonald's will weniger Plastikmüll produzieren

Berlin(dpa) - Eis, Luftballons und Milchshakes: Die Fast-Food-Kette McDonald's will weniger Plastikmüll produzieren. Dazu sollen etwa die Desserts im Laufe des kommenden Jahres in nachhaltigeren Verpackungen "fast ohne Plastik" verkauft werden. Ziel sei, 1000 Tonnen ... mehr

Maden bekämpfen und vorbeugen: So helfen Hausmittel

Wenn die Temperaturen im Sommer steigen, werden besonders viele Insekten von Lebensmittelresten in der Mülltonne angelockt. Das feuchtwarme Klima bietet Fliegen aller Art ideale Brutbedingungen. Schon nach kurzer Zeit entwickeln sich dann eklige Maden ... mehr

Was darf alles in die Altpapiertonne und was gehört in den Restmüll?

Nicht alles, was wie Papier aussieht, gehört in die Blaue Tonne. Worauf Sie achten müssen, und welche Produkte nicht in die Papiertonne dürfen. Neben Tonnen für Restmüll und Biomüll findet sich die Altpapiertonne in immer mehr privaten Haushalten. Sie erleichtert nicht ... mehr

Altglasrecycling: Was in den Container kommt und was nicht

Altglas ist der wichtigste Rohstoff für die Produktion neuer Glasverpackungen. Damit es dafür eingesetzt werden kann, bedarf es eines ausgeklügelten Rücknahmesystems. Wir klären, was Sie beachten sollten, ob die Glasbehälter ausgespült sein müssen und welche Regeln ... mehr

Müllabfuhr: Bei diesen Fehlern wird der Müll nicht abgeholt

Wenn am Tag der Müllabfuhr die Mülltonnen ungeleert an der Straße stehen bleiben, ist das äußerst ärgerlich. Oft sind die Besitzer der Tonnen jedoch selbst dafür verantwortlich. Denn bei groben Verstößen gegen die Entsorgungsregeln muss die Müllabfuhr den Abfall nicht ... mehr

Plastikmüll im Meer: Zehntausende Meerestiere sterben

Jedes Jahr verschmutzen Millionen Tonnen Plastikmüll Ozeane, Flüsse, Seen und Gewässer auf der ganzen Welt. Ein Ende der Vermüllung ist nicht in Sicht. Ein Aktionsplan der G20-Staaten soll helfen. 140 Millionen Tonnen Plastik in den Meeren Plastik ist aus dem Alltag ... mehr

Neues Verpackungsgesetz: Was ändert sich für Verbraucher?

Es geht um gelbe und orange Mülltonnen, um Bratpfannen und um sehr viel Geld. Nach jahrelangem Hin und Her stimmt der Bundestag über ein Verpackungsgesetz ab. Was ändert sich? Es war 2011, als die Bundesregierung das Ende der Gelben Tonnen und Säcke ins Auge fasste ... mehr

Fast drei Viertel des deutschen Mülls werden wiederverwertet

Deutschland produziert mehr Müll: Rund 386,7 Tonnen Abfall fielen nach Angaben des Statistischen Bundesamts im Jahr 2011 in der Bundesrepublik an. Gleichzeitig stieg jedoch auch der Anteil am Abfall der wiederverwertet wird. Fast 80 Prozent des Unrats werden recycelt ... mehr

Städte testen teure High-Tech-Mülltonnen

Städtischen Mülltonnen wird in der Regel nicht viel Beachtung geschenkt - sofern sie regelmäßig geleert werden. Doch auch dieses einfache Gefäß lässt sich mit High-Tech aufrüsten und dann entsprechend teurer verkaufen. Verschiedene deutsche Städte testen derzeit ... mehr

Rauch- und Grillverbot bis Herbst in Deutschland

In Wäldern herrscht aufgrund der Brandgefahr den gesamten Sommer über Rauchverbot. Daneben darf im und am Wald kein Lager- oder Grillfeuer entfacht werden, ausgenommen sind ausgewiesene Grillplätze. Darauf weist die Schutzgemeinschaft Deutscher ... mehr

Grüne für Steuer auf Plastiktüten

Die Grünen haben die Einführung einer Steuer von 22 Cent pro Plastiktüte vorgeschlagen. Deutschland solle mit der Abgabe Vorreiter für die von der EU geplanten Maßnahmen zur Verringerung des Plastikmülls sein, sagten die umweltpolitische Sprecherin ... mehr

Deutsche sind Europameister im Mülltrennen

Hamburg (dpa) - Nirgendwo in Europa wird so viel Müll wiederverwertet wie in Deutschland: Im Durchschnitt führt jeder Deutsche jährlich rund 415 Kilogramm Wertstoffe dem Recycling zu. Das zeigt eine Auswertung ... mehr

Deutsche sind Europameister im Mülltrennen

Nirgendwo in Europa wird so viel Müll wiederverwertet wie in Deutschland: Im Durchschnitt führt jeder Deutsche jährlich rund 415 Kilogramm Wertstoffe dem Recycling zu. Dies zeigt eine Auswertung der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft BDO und des Hamburgischen ... mehr

Müll trennen: Deutsche sind Europameister

Wir Deutschen erzeugen nicht nur wenig Müll, wir trennen auch am fleißigsten: In Europa sind wir die Nummer 1. Das zeigt ein neues Ranking. Nirgendwo in Europa wird so viel Müll wiederverwertet wie in Deutschland. Im Durchschnitt führt jeder Deutsche ... mehr

Deutsche sind Europameister im Mülltrennen

Hamburg (dpa) - Nirgendwo in Europa wird so viel Müll wiederverwertet wie in Deutschland: Im Durchschnitt führt jeder Deutsche jährlich rund 415 Kilogramm Wertstoffe dem Recycling zu. Dies zeigt eine Auswertung ... mehr

Müll: Joghurtbecher nicht ausgespült in die Tonne werfen

Der leere Joghurtbecher sorgt in deutschen Haushalten häufig für Familiendiskussionen. Muss man ihn wirklich ausspülen, bevor er in der Tonne landet? Auch bei blauen Flaschen gehen die Meinungen auseinander: Gehören diese nun in den Braunglas ... mehr

Müll pressen ist in vielen Gemeinden verboten: hohe Strafe droht

Besonders bei Mietshäusern wird der Platz in der Mülltonne kurz vor dem Abholtermin knapp. Damit der eigene Müllbeutel noch reinpasst, wird dann der Abfall in der Tonne so gut es geht zusammengedrückt. Noch besser funktioniert das mit einer ... mehr

Weihnachtsbaum entsorgen: So werden Sie den Christbaum los

Nach den Feiertagen müssen Dekofreunde schweren Herzens ihren Weihnachtsbaum entsorgen. Damit es hierbei nicht zu Ärger mit den Nachbarn kommt, sollten Sie wissen, was erlaubt ist und wie Sie den ausgedienten Tannenbaum am besten loswerden. Service der Kommunen nutzen ... mehr

Tipps gegen stinkende Mülleimer

Besonders in den Sommermonaten stinkt der Abfall oft zum Himmel. Und den lästigen Geruch bekommt auch nur schwer wieder aus der Wohnung. Vor allem natürliche Mittel können helfen, fiese Gerüche zu mindern oder ganz los zu werden. Wir verraten ein paar einfache ... mehr

Sandra Krautwaschl über die "Plastikfreie Zone"

Einer steirischen Familie ist es gelungen, seit zwei Jahren ohne Plastik und Kunststoffe zu leben. Über ihre Erfahrungen und die Umstellung der Lebensgewohnheiten berichtet Familienmutter Sandra Krautwaschl nun in ihrem Buch "Plastikfreie Zone". Angeregt durch ... mehr

Müllgesetz: Mallorca plant radikales Anti-Plastik-Gesetz

Keine Plastikflaschen im Hotel, keine Plastikteller im Supermarkt und auch keine Kaffeekapseln: Die Balearen planen ein umfangreiches Abfallgesetz. Denn Mallorca versinkt im Dreck. Die Balearen haben ein Müllproblem. Auf Mallorca ist das direkt zu spüren und zu sehen ... mehr

Weihnachtsbäume werden ab 8. Januar geholt

Ausgediente Weihnachtsbäume werden in Berlin in diesem Jahr zwischen dem 8. und 20. Januar 2018 eingesammelt. Dann können sie an den Straßenrand gelegt werden, wo sie die Berliner Stadtreinigung (BSR) abholt, wie das Unternehmen mitteilte. Pro Stadtteil gibt es wieder ... mehr

Prozesse um Müllskandal in Tongruben ziehen sich weiter hin

In den beiden Prozessen um illegale Müllentsorgung in Tongruben im Jerichower Land ist auch nach teils jahrelanger Verhandlung kein Ende absehbar. Eine genaue Prognose sei nicht möglich, sagte ein Sprecher des Landgerichts Stendal auf Anfrage. In Tongruben ... mehr

Brandenburger trennen engagiert Müll

Ob braune oder gelbe Tonne oder Reststoff-Behälter - die Brandenburger trennen generell engagiert Müll. Mehr als eine Million Tonnen Abfälle wurden nach den jüngsten Angaben von 2016 den öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgern überlassen, wie das Umweltministerium ... mehr

Tagung bei Frankfurter Entsorgungsfirma läuft aus dem Ruder

Eine Führungskräftetagung des Frankfurter Müllentsorgers FES ist aus dem Ruder gelaufen. Auf der zweitägigen Veranstaltung in Rödermark Ende November schlugen einige Mitarbeiter gehörig über die Stränge, wie ein FES-Sprecher am Freitag sagte. Zuvor hatte ... mehr

Wo die Müllgebühren am teuersten sind: große Unterschiede

Bei den Müllgebühren herrschen in Deutschland große Unterschiede. Bis zu 600 Euro zahlen manche Verbraucher mehr für vergleichbare Leistungen. Da Müll bis zu zehn Prozent der Nebenkosten ausmacht, gibt es hier theoretisch großes Einsparpotenzial ... mehr

Weniger Restmüllaufkommen in Deutschland

Wiesbaden (dpa) - Die Menschen in Deutschland haben im vergangenen Jahr so wenig Rest- und Sperrmüll verursacht wie seit 25 Jahren nicht mehr. Insgesamt fielen 15,4 Millionen Tonnen dieser Abfälle an, 100 000 Tonnen weniger als 2014, wie das Statistische Bundesamt ... mehr

Umweltschutz: 19-Jähriger will die Meere vom Plastikmüll befreien

Alles fing an, als Boyan Slat vor zwei Jahren beim Tauchen in Griechenland frustriert feststellte, dass ihm mehr Plastiktüten entgegen schwammen als Fische. An diesem Tag entschied der damals 17-Jährige, sich für den Umweltschutz einzusetzen. Er entwickelte ein Konzept ... mehr

Müll: Auch Zigarettenkippen können recycelt werden

Überall sind sie zu sehen: von Rauchern achtlos weggeworfenen Zigarettenkippen. Dass die hässlichen Stummel Sondermüll sind, ist den meisten Menschen gar nicht bewusst. Eine Umweltinitiative des Recycling-Unternehmens TerraCycle nimmt sich jetzt dem Kippen-Recycling ... mehr

Verbraucher: Tipps gegen Hitze und Insekten im Haus

Der Sommer könnte so schön sein! Aber die Hitze und die hohe Luftfeuchtigkeit im Haus sind einfach unangenehm - und sie haben Folgen: Ist es zu heiß im Schlafzimmer, kann man nachts nicht schlafen. Im Keller ist es feucht und stickig. In der Küche verderben ... mehr

Müll: In England steht ein Haus aus Abfall

Dass Recycling größere Dimensionen annehmen kann, beweist ein Bauprojekt des britischen Baubüros BBM in Südengland. Auf dem Campus der Universität Brighton wurde unter der Leitung des Architekten Duncan Baker-Brown das sogenannte "Waste House" errichtet. Es besteht ... mehr

Zehn Tipps gegen stinkende Mülleimer

Kaum geht der Deckel auf, schon wabert ein unangenehmer Geruch durch die Küche. Der Mülleimer fängt schnell an zu miefen - auch wenn er regelmäßig geleert wird. Schließlich wird jede Menge hineingeworfen: Katzenfutter, Fischgräten, Kartoffelschalen oder die Reste ... mehr

Jutebeutel regelmäßig waschen

Wer beim Einkaufen Müll vermeiden will, kann eine mehrmals verwendbare Tasche nehmen. Den Beutel beispielsweise aus Jute sollten Nutzer aber regelmäßig waschen – idealerweise bei 60 Grad mit bleichmittelhaltigem Waschmittel, empfiehlt das Bundesinstitut ... mehr

ZDF enthüllt die große Recycling-Lüge von Tetra Pak und Co.

Sie halten sich lange, lassen sich leicht transportieren, sind pfandfrei - und werden außerdem zum größten Teil recycelt: Das sagen zumindest die Hersteller der Getränkekartons. Doch hinter dieser Behauptung steckt mehr Kalkül als Wahrheit, wie die Reporter ... mehr

Ein Leben ohne Müll: So klappt das bei Olga Kroll

Fast eine halbe Tonne Haushaltsmüll: So viel produziert jeder Deutsche im Schnitt pro Jahr. Eine Menge, die schlucken lässt. Olga Kroll kämpft seit zwei Jahren gegen den täglichen Müllwahnsinn. Mit Erfolg, denn ihren Abfalleimer muss sie nur alle zwei Monate leeren ... mehr

Kaffeekapseln: eine Katastrophe für die Umwelt

Rund zweieinhalb Milliarden Kaffeekapseln wurden in Deutschland 2014 verbraucht. Doch nicht nur der Absatz ist riesig - der Müllberg, der durch die kleinen Aluminiumbehälter entsteht, auch. Wie kritisch dieser Kaffeetrend ist, verrät Jürgen Resch ... mehr

H&M: Modekette sammelt Altkleider

Was heute neu und schick ist, wird morgen zum modischen Verbrechen: Bis zu zwölf Kilo an ausgedienten Textilien mistet jeder Deutsche pro Jahr aus. Artikel, die der trendbewusste Verbraucher wegwirft, sind aber keineswegs Müll, sondern eine begehrte Ware. Karitative ... mehr

Urlaub in Tunesien: Ferieninsel Djerba erstickt im Müll

Wenn nicht bald eine Lösung gefunden wird, werden die Touristen wohl gänzlich wegbleiben, denn die tunesische Touristeninsel Djerba steckt in einer Müllkrise. Einwohner haben zu Protesten gegen die "katastrophale Umweltsituation" aufgerufen. Gewerkschafter, Hoteliers ... mehr

EU will Mindesthaltbarkeitsdatum für Kaffee und Nudeln abschaffen

Mehrere EU-Mitgliedsländer wollen das Mindesthaltbarkeitsdatum für lange haltbare Lebensmittel wie Nudeln, Reis oder Kaffee abschaffen. Um die Lebensmittelverschwendung einzudämmen, haben die Niederlande und Schweden vorgeschlagen, die Liste der Lebensmittel ... mehr

Hunde und Menschen verderben Weidekühen den Appetit

Auf Gehwegen in Hundehaufen zu treten ist eklig. Aber auch in freier Natur gehört der Kot eingesammelt. Da geht es nicht nur um schmutzige Schuhe. Es lauern ganz andere Gefahren. Christa Alder und Henry, das ist beim Rumtollen auf der Wiese am Silsersee im Schweizer ... mehr

Abfallzerkleinerer - Informatives

Einen Abfallzerkleinerer installieren Sie in der Regel in der Küche im Abfluss Ihrer Spüle. Sie können Essensreste und Reste von geschnittenem Obst oder Gemüse in der Spüle entsorgen. Die Küchenabfälle werden zerkleinert und in die Kanalisation überführt. Dies hilft ... mehr

Frühjahrsputz: Entrümpeln mit der Drei-Kisten-Methode

In regelmäßigen Abständen ist es notwendig, sich von überflüssigem Ballast zu trennen. Die Drei-Kisten-Methode hilft Ihnen beim Entrümpeln. In drei Schritten wird Ihnen der Frühjahrsputz um einiges erleichtert. Stressfrei Entrümpeln Damit die große Aufgabe ... mehr

Geocacher sammeln an Walpurgis Müll im Nationalpark Harz

An Walpurgis (30. April) erwartet der Nationalpark Harz wieder Geocacher aus ganz Deutschland zu einer Müll-Sammel-Aktion. Die Frauen und Männer, deren Hobby eine digitale Schatzsuche in der Natur ist, wollten damit etwas zurückgeben und Vorbild für andere sein, teilte ... mehr

Auf der Müllkippe: Brite sucht Bitcoins im Wert von 78 Millionen Euro

Der Höhenflug der Bitcoins treibt mitunter seltsame Blüten. Er bringt einen IT-Experten auf die Idee, seine weggeworfene Festplatte auf einer Müllkippe zu suchen. Auf ihr sind ein Vermögen gespeichert: 7500 Bitcoin. Und es könnten sogar noch mehr sein. Die digitale ... mehr

Abfall: Hohe Fehlwurfquote beim Verpackungsmüll

Bremen (dpa) - Ob Altpapier, Glas, Verpackungsmaterial oder Gartenabfälle - das System der Mülltrennung hat sich in Deutschland durchgesetzt. Doch vor dem Wegwerfen steht die Frage: Was kommt wo rein? Ob aus Bequemlichkeit oder Unkenntnis landen viele ... mehr

Hohe Fehlwurfquote beim Verpackungsmüll

Bremen (dpa) - In der gelben Tonne landet oft Müll, der dort gar nicht hingehört: Die Quote der sogenannten Fehlwürfe liegt nach Schätzung von Branchenexperten zwischen 40 und 60 Prozent. Das teilte der Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung ... mehr

Illegaler Müll auf Straßen: Mehr als 50 000 Meldungen

Berlin (dpa/bb) - Bürger und Ordnungsamt-Mitarbeiter in Berlin melden illegal abgelagerten Sperrmüll zunehmend über das Internet. Im vergangenen Jahr seien aus elf Bezirken 57 341 Meldungen über Sperrmüll-Ablagerungen beim Portal Ordnungsamt-Online eingegangen, teilte ... mehr

Städte leiden unter Müll-Flut

Was jüngst noch der Schnee gnädig bedeckte, bringt der Frühling ans Licht: Auf dem öffentlichen Grün liegen zwischen Krokus- und Narzissenblüten überall Coffee-to-go-Becher, Bonbonpapier, Plastikgabeln und Verpackungen vom Nudelstand. Allein in Wismar ... mehr

Viel Müll an Wanderwegen und in Wäldern

In Wandergebieten und Wäldern landet immer mehr Müll in der Natur. Bei Sammelaktionen entlang der Wanderwege kämen jedes Jahr riesige Mengen zusammen, sagte Friedhart Knolle vom Nationalpark Harz. "Das ist in den letzten Jahren definitiv schlimmer geworden ... mehr

Touristenziele wehren sich gegen Besuchermassen

Auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin wird im März 2018 der Begriff "Overtourism" ein Topthema sein. Denn Urlauber sind an einigen Orten nicht nur gern gesehene Gäste. Wenn es zu viele werden, leiden die Einheimischen und protestieren. Einzelne Orte ergreifen ... mehr
 
1


shopping-portal