Sie sind hier: Home > Themen >

Müll

Thema

Müll

Wie ist die Müllentsorgung im Mietshaus geregelt?

Wie ist die Müllentsorgung im Mietshaus geregelt?

Überquellende Container oder müffelnde Biotonnen – um Müll und seine Entsorgung entzündet sich in Mietshäusern immer wieder Streit. Rechtfertigen zu wenig Mülltonnen sogar eine Mietminderung?  Ein häufiges Problem: Für den Abfall der Mieter reichen die aufgestellten ... mehr
Mikroplastik-Alarm: Diese Produkte sollten Sie nicht kaufen

Mikroplastik-Alarm: Diese Produkte sollten Sie nicht kaufen

Plastikmüll ist in der Umwelt überall zu finden. Doch nicht nur Flaschen, Tüten und Verpackungen aus Plastik belasten Natur, Tier und Mensch. Mikroplastik ist eine besondere Gefahr.  Sie sind winzig klein und begleiten fast unbemerkt unseren Alltag: Mikroplastikteilchen ... mehr
Müllentsorgung: Wie Sie Brot- und Brötchentüten richtig recyceln

Müllentsorgung: Wie Sie Brot- und Brötchentüten richtig recyceln

Frische Brötchen vom Bäcker sind lecker. Aber wo werden die Papiertüten entsorgt, in denen Brot, Baguette und Co. vom Kunden mitgenommen werden? Die Brot- und Brötchentüte ist zweifellos praktisch. Die Backwaren – entweder beim Bäcker oder an der Backstation ... mehr
Edeka und Rewe testen essbaren Plastikersatz

Edeka und Rewe testen essbaren Plastikersatz

Lange galten Plastikverpackungen als beste Möglichkeit, Obst und Gemüse vor dem Verderben zu bewahren – doch jetzt testen erste Supermärkte einen anderen Weg. Werden die Vorteile die Verbraucher überzeugen? Der Lebensmittelhandel steckt ... mehr
Gelber Sack: Was gehört wirklich in die Gelbe Tonne? Alle Infos und Irrtümer

Gelber Sack: Was gehört wirklich in die Gelbe Tonne? Alle Infos und Irrtümer

In vielen Haushalten gibt es eine Gelbe Tonne oder einen Gelben Sack zur Abfallentsorgung. Oft landet darin aus Unwissen ein buntes Sammelsurium. Wie sieht es mit Kleiderbügeln, Spielpuppen, Styropor oder Kronkorken aus? Wir erklären, was Sie in die Gelbe Tonne werfen ... mehr

So waschen Sie Ihre Wäsche umweltfreundlich

In vielen Bereichen des Alltags versuchen wir mittlerweile die Umwelt zu schonen. Forscher zeigen, dass das auch beim Wäschewaschen machbar ist. Eine große Rolle spielt dabei die Temperatur. Wissenschaftler haben untersucht, wie beim Wäschewaschen die Umwelt ... mehr

Sperrmüll-Entsorgung: Was ist erlaubt und was verboten?

Der Dachboden ist voll, der Keller kaum noch begehbar und das alte Sofa hängt seit Jahren durch? Mit einer Sperrmüll-Entsorgung verbannen Sie allen Unrat aus den eigenen vier Wänden, der zu groß für die Mülltonne ist. Welche Kosten entstehen und wie die Rechtslage ... mehr

Neue Trends? Die Grüne Woche 2020 im Zeichen des Klimawandels

Dieses Jahr steht die Internationale Grüne Woche im Zeichen der Klimadebatte. Das bedeutet: Es geht um Nachhaltigkeit, umweltfreundliche Produktionsverfahren sowie Ressourcenschonung.  Bio- Lebensmittel und -Energie sind aktuelle Trends, die auch auf der Internationalen ... mehr

Bußgeld droht: Hier darf der Weihnachtsbaum nicht ins Freie gesetzt werden

Weihnachtsbäume dürfen genauso wenig wie andere Gartenabfälle im Freien, in der Natur oder auf der Straße entsorgt werden, weil das der Umwelt schadet. Es drohen hohe Bußgelder. Viele Weihnachtsbäume sollen die Chance auf ein zweites Leben nach dem Fest bekommen ... mehr

Saisonpflanzen: Viele Pflanzen leben länger als gedacht

Nach Weihnachten landet der Weihnachtsstern allzu oft im Müll. Das muss aber nicht sein. Denn mit der richtigen Pflege lässt sich das Leben vieler Saisonpflanzen verlängern. Christrosen, Weihnachtsstern, Glücksklee oder zum Frühlingsbeginn auch Narzissen im Topf: Viele ... mehr

Müllentsorgung: Das kostet falsche Mülltrennung

Die Plastiktüte in der Papiertonne oder der Joghurtbecher im Biomüll: Nicht alle Mieter achten auf eine richtige Mülltrennung. Umso ärgerlicher ist es, dass für ihre Unwissenheit oder Bequemlichkeit alle Mieter zahlen müssen. Wie hoch die Strafe ... mehr

Müll: Joghurtbecher nicht ausgespült in die Tonne werfen

Die Idee ist gut gemeint, aber nicht gut für die Umwelt: Joghurtbecher, Salatschüsseln aus Einwegplastik und Milchkartons sollte man vor dem Entsorgen nicht extra ausspülen. Noch immer spülen viele Verbraucher Dosen und Joghurtbecher aus, bevor sie diese entsorgen ... mehr

Thermobecher statt Pappbecher: 5 auslaufsichere Modelle für unterwegs

Thermobecher sind die Lösung für alle, die unterwegs nicht auf ihr Lieblingsgetränk verzichten wollen. Die umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Pappbechern aus Edelstahl oder Kunststoff ist der perfekte Begleiter für den Alltag und auf Reisen ... mehr

Weihnachtsbaum entsorgen: Wohin mit der ausgedienten Tanne?

Sind erst die Feiertage vorbei, landen die meisten Weihnachtsbäume auf dem Müll. Doch das muss aber nicht sein. Die Nadelbäume lassen sich auch vielseitig anders verwenden. Weihnachten ohne Weihnachtsbaum ist für viele hierzulande undenkbar. Festlich ... mehr

Nebenkosten: Mülltrennung ist Aufgabe der Mieter

Sie trennen den Abfall richtig? Dann tragen Sie nicht nur dazu bei, dass Wertstoffe recycelt werden können – sondern können sich als Mieter auch mögliche zusätzliche Betriebskosten ersparen. Mieter müssen unter Umständen die Kosten tragen, die anfallen ... mehr

Nicht ins Altpapier: In welche Tonne Geschenkpapier wirklich gehört

Zerrissenes Geschenkpapier, zerknüllte Servietten und deftige Bratensoße – an den Feiertagen nimmt die Menge an Müll um etwa ein Fünftel zu. Aber in welche Tonne gehört was? Viele machen hier oft Fehler.  Papierfetzen, Styropor, Geschenkschleifen sowie Reste vom Braten ... mehr

Altglasrecycling: Was in den Container kommt und was nicht

Altglas ist der wichtigste Rohstoff für die Produktion neuer Glasverpackungen. Damit es dafür eingesetzt werden kann, bedarf es eines ausgeklügelten Rücknahmesystems. Wir klären, was Sie beachten sollten ... mehr

Was darf alles in die Altpapiertonne und was gehört in den Restmüll?

Nicht alles, was wie Papier aussieht, gehört in die Blaue Tonne. Worauf Sie achten müssen, und welche Produkte nicht in die Papiertonne dürfen. Neben Tonnen für Restmüll und Biomüll findet sich die Altpapiertonne in immer mehr privaten Haushalten. Sie erleichtert nicht ... mehr

Feuer- und Verletzungsgefahr: An diesen Orten besonders vorsichtig böllern

Bonn (dpa/tmn) - Weitläufige Felder und Wiesen am Ortsrand eignen sich gut für die Silvester-Böllerei. Aber Feuerwerksreste im Feld, könnten mit der Ernte im Tierfutter landen - und Nutztiere wie Kühe und Schafe schwer verletzen. Teils seien Operationen nötig, um diese ... mehr

Aufräumen nach den Feiertagen: Warum Sektflaschen Altglas sind und Christbaumkugeln nicht

Düsseldorf (dpa/tmn) - Über Weihnachten und Silvester sammelt sich zu Hasuse oft viel Müll an. Während Papier- und Kunststoffreste schnell sortiert sind, ist es beim Glas nicht immer so einfach. Was wohin gehört, erklärt die Initiative der Glasrecycler ... mehr

Was darf in der Biotonne entsorgt werden? Nur Biomüll? Kaffeefilter und kompostierbare Tüten?

Wer richtig Müll trennt, tut damit etwas für die Umwelt. Aus Bioabfällen zum Beispiel kann Erdgas gewonnen werden. Verbraucher sollten aber wissen, was in die Biotonne darf – und was nicht. Was darf in die Biotonne? Nicht nur Reste von Obst und Gemüse, sondern ... mehr

Joghurtbecher entsorgen: Diese Fehler sollten Sie vermeiden

Joghurtbecher ausspülen oder nicht ? Alle leeren Becher ineinander stecken, um Platz zu sparen, oder einzeln in die Tonne geben? Beim Recyclen von Joghurtbechern kann man vieles falsch machen. So geht es richtig. Recycling nehmen viele sehr ernst – und machen dabei ... mehr

Fällen fürs Fest: Wie passt der Weihnachtsbaum zum Klimawandel?

Ein Weihnachtsbaum gehört für viele zum Fest einfach dazu. Doch wie verträgt es sich mit dem Klimawandel, wenn zu Weihnachten halb Deutschland einen Baum fällen lässt oder gar selbst im Wald eine Tanne schlägt? Sollte man auf den festlich geschmückten Christbaum ... mehr

Achtung: Dieses Glas darf nicht in den Container

Verpackungen, Flaschen und Dosen müssen richtig entsorgt werden. Glas sollten Sie jedoch besonders genau sortieren, bevor es in die Tonne kommt – denn nicht jedes Glas darf in den Container.  Zu Hause sammelt sich oft viel Müll an. Während Papier- und Kunststoffreste ... mehr

Grüne fordern: Zigarettenhersteller müssen Umweltkosten tragen

Zwei von drei Zigarettenkippen werden weggeworfen. Doch die kleinen Stummel richten große Umweltschäden an. Deshalb fordert Kirsten Kappert-Gonther von den Grünen ein Werbeverbot für Tabak.  Jedes Jahr werden in Deutschland laut der Deutschen Umwelthilfe 74,5 Milliarden ... mehr

Zunehmende Kommerzialisierung: Adventskalender verursachen viel Verpackungsmüll

Bremen (dpa) - Adventskalender verursachen aus Sicht von Umwelt- und Verbraucherschützern sehr viel Müll. Die Menschen zahlten bei vielen Produkten viel Geld für die Verpackung, teilte die Verbraucherzentrale Bremen mit. Der Preis pro 100 Gramm für die Schokolade ... mehr

Plastik wird recycelt – oder? Fünf Probleme mit Kunststoffmüll

Die Deutschen gelten als Meister im Mülltrennen und Wiederverwerten von Plastikabfall. Aber ganz rund läuft es auch hierzulande nicht im Recycling. Welche Schwächen gibt es? Plastik ist leicht, vielseitig, billig zu bekommen, in unserem Alltag ... mehr

Verpackungsmüll im Supermarkt: Die größten deutschen Verpackungssünden

Einzeln abgepackte Strohhalme, Bonbons in mehreren kleinen Tütchen, eingeschweißtes Obst: Wir produzieren täglich Unmengen an überflüssigem Verpackungsmüll. Das sind die zehn größten Sünden. Das Umweltbundesamt zeigt in seinem Bericht "Aufkommen und Verwertung ... mehr

Selbstversorger: US-Aktivist ging ein Jahr nicht einkaufen

Rob Greenfield ist Umweltaktivist und will Menschen inspirieren. Dafür ging er ein ganzes Jahr lang nicht einkaufen und ernährte sich nur von selbst angebauten oder gesammelten Lebensmitteln –  und das in einer Millionenstadt. Wildbret mit Sauerkraut ... mehr

Amazon Prime: Bestellungen werden künftig an einem Liefertag gebündelt

In Deutschland werden immer mehr Pakete ausgeliefert. Das bedeutet: Mehr Lieferfahrzeuge auf den Straßen und mehr Müll durch Verpackungen. Amazon bietet Kunden deshalb künftig die Option, nur noch einmal pro Woche Pakete zuzustellen. Der "Amazon-Tag" kommt jetzt ... mehr

Fürs "Containern" verurteilt – Studentinnen klagen

Einige Menschen möchten nicht zusehen, wie Supermärkte massenhaft Lebensmittel entsorgen. Im Schutz der Dunkelheit bedienen sie sich aus den Tonnen – mit dem Risiko, sich strafbar zu machen. Es passiert in einer Juni-Nacht 2018, vor einem Supermarkt in Olching ... mehr

Sondermüll Styropor – so entsorgen Sie fachgerecht

Wenn Styropor (auch Polystyrol) das Flammschutzmittel HBCD (Hexabromcyclododecan) enthält, dann gilt es als gefährlicher Abfall. Sondermüll darf nicht zusammen mit anderen Abfällen oder Bauschutt beseitigt werden. Wir sagen Ihnen, wie Sie Styropor sicher entsorgen ... mehr

Retouren im Online-Handel: So viel Neuware landet jedes Jahr auf dem Müll

Der Online-Handel boomt – und bringt ein gigantisches Müllproblem mit sich. Allein in Deutschland werden jedes Jahr Millionen zurück geschickte Artikel einfach weggeworfen. Für die Händler rentiert sich das sogar.  Online-Händler in Deutschland haben allein ... mehr

USA: SmartCan stellt sich selbst raus: Jetzt kommt die selbst fahrende Mülltonne

Im smarten Heim der Zukunft werden immer mehr Geräte intelligent, vom Staubsauger bis zum Kühlschrank. Ein Start-up will als Nächstes auch die Mülltonne automatisieren. In Zukunft könnte es für Hausbewohner obsolet werden, selbst die Mülltonne rauszustellen ... mehr

Orientierungshilfe: Müll vermeiden mit interaktiver Nachhaltigkeitskarte

Berlin (dpa/tmn) - Weg mit den Verpackungsmaterialien und dem Wegwerfkonsum: Anhänger der Zero-Waste-Bewegung machen vor, wie sich Müll reduzieren lässt. Wer sich fragt, wie das geht und wo sich zum Beispiel der nächste Unverpackt-Laden befindet, findet ... mehr

Joggen war gestern: Mit Plogging laufend Müll sammeln

Köln (dpa/tmn) - DenKörper fit haltenund dabei etwas Gutes für die Umwelt tun - Der Trendsport Plogging verbindet das Joggen mit dem Müllsammeln. Das Gute dabei: Baut man Übungen wie tiefe Kniebeugen ein, lässt sich damit auch die Gesäß- und Oberschenkelmuskulatur ... mehr

Erderwärmung: Mit nur zwei Einkaufstipps können Sie die Umwelt schützen

Um die Erderwärmung aufzuhalten, muss die Menschheit ihr Verhalten ändern. Wer beim Einkaufen zwei Dinge beachtet, kann einen wichtigen Beitrag dazu leisten, die Umwelt zu schützen. Zur Eindämmung der  Erderwärmung muss die Menschheit nach Analysen einer ... mehr

Joggen 2.0: Mit Plogging laufend Müll sammeln

Den Körper fit halten und etwas Gutes für die Umwelt tun. Zwei Vorsätze, die sich viele Menschen immer wieder vornehmen.  Der aus Schweden stammende Trendsport Plogging verbindet dabei beide miteinander. Beim "Plogging" sammeln Jogger den Müll, der auf Wegen und Wiesen ... mehr

Klarstellung: Grüne fordern kein Luftballon-Verbot

Niedersachsens Grünen-Chefin hat eine Debatte über die Umweltgefahren von Ballons angestoßen, und die politische Konkurrenz geht in die Luft. Die Grünen in Niedersachsen befürworten einen Verzicht auf das Steigenlassen gasgefüllter Luftballons. Die Landespartei-Chefin ... mehr

Recycling-Tipp: Deckel notfalls auch in Glascontainer werfen

Düsseldorf (dpa/tmn) - Deckel von Schraubgläsern, Flaschen und sonstigen Glasbehältern sollten eigentlich nicht im Glascontainer landen. Sie gehören in die Gelbe Tonne, erläutert die Initiative der Glasrecycler. Aber wer mal vergisst, den Deckel vor der Fahrt ... mehr

Haushalts-Tipp: Sollte man Joghurtbecher vor dem Wegwerfen ausspülen?

Berlin (dpa/tmn) - Die Idee ist gut gemeint, aber nicht gut für die Umwelt: Joghurtbecher, Salatschüsseln aus Einwegplastik und Milchkartons sollte man vor dem Entsorgen nicht extra ausspülen. Darauf weist dieVerbraucherInitiative hin. Denn damit werden Wasser ... mehr

Komfort vs. Klimaschutz: So umweltschädlich ist Toilettenpapier

Weiß, weich und reißfest – so soll für viele Verbraucher in Deutschland Toilettenpapier sein. Dieser Komfort geht jedoch stark zulasten der Umwelt. Dabei steht die ökologische der konventionellen  Alternative  in puncto Wohlfühlfaktor in nichts ... mehr

Einwegkultur - Essen to go: Junge Menschen verursachen mehr Verpackungsmüll

Hamburg (dpa) - Junge Menschen greifen deutlich häufiger zu Mahlzeiten in Einwegverpackungen als ältere. Mehr als zwei Drittel der unter 30-Jährigen kauft einer Forsa-Umfrage zufolge mindestens einmal im Monat Essen bei Restaurants, Lieferservicen oder Imbissbuden ... mehr

Amazon will Retouren an Hilfsorganisationen spenden

Ware bestellt, ausprobiert, zurückgeschickt: Das passiert im Onlinehandel tagtäglich. Nicht selten landen die zurückgegebenen Artikel anschließend auf dem Müll. Vor allem Amazon wurde für die massenhafte Vernichtung von Neuware heftig kritisiert. Jetzt ... mehr

Richtig recyclen: Wann Pizzakartons ins Altpapier dürfen, und wann nicht

Berlin (dpa/tmn) - Nicht jeder Karton sollte im Altpapier landen. Pizzakartons und Verpackungen von Gefriergut etwa werden laut Recherchen der Verbraucher Initiative von manchen Recyclern aussortiert, da diese verschmutzt sein können. Außerdem handelt es sich dabei ... mehr

Mülltrennung: In welche Tonne gehören Pizzakartons und TK-Verpackungen

Wer eigentlich alles richtig macht, scheitert manchmal trotzdem – gerade beim Recycling. So sollten Pizzakartons zwar ins Altpapier kommen, aber nicht, wenn sie verschmutzt sind. Nicht jeder Karton sollte im Altpapier landen. Pizzakartons und Verpackungen von Gefriergut ... mehr

Müll richtig trennen: Was man beim Recycling beachten muss

Im Haushalt kommt jede Menge Müll zusammen – und der will sorgsam getrennt sein. Mietern, die wiederholt dagegen verstoßen, droht Ärger: Verweigert das Entsorgungsunternehmen die Abnahme des Hausmülls, muss der Mieter unter Umständen die Kosten für eine Nachsortierung ... mehr

Schädlich für Ihr Gemüse: Plastik im Kompost aus dem Baumarkt

Ob Altpapier, Glas, Verpackungsmaterial oder Gartenabfälle – das System der Mülltrennung hat sich in Deutschland durchgesetzt. Doch vor dem Wegwerfen steht die Frage: Was kommt wo rein? Aus Bequemlichkeit landen viele Abfälle in der falschen Tonne. Und das wirkt ... mehr

Umweltschutz: Elisabeth Lanz möchte mit Jugendlichen Müll sammeln

Hamburg (dpa) - Die Schauspielerin Elisabeth Lanz (48, "Tierärztin Dr. Mertens") würde gern einen Strandurlaub im Süden dazu nutzen, um mit Jugendlichen dort Plastikmüll zu sammeln. "Ich glaube, beim Thema Plastik reicht Empörung allein nicht aus", sagte ... mehr

Küchenmülleimer: Die besten Modelle im Vergleich

Mülleimer gehören in jeden Haushalt, Sie sorgen damit vor allem in Küche und Bad für Ordnung. Dabei unterscheiden sich die Modelle sowohl in der Größe als auch in ihrem speziellen Verwendungszweck. Die Küche stellt besondere Anforderungen ... mehr

Die besten Tipps gegen stinkende Mülleimer und Mülltonnen

Je höher die Temperaturen steigen, desto unangenehmer riechen die Abfallbehälter. Das gilt besonders für die Biotonne. Auch ein stinkender Mülleimer drinnen verteilt schnell seinen Gestank in der kompletten Wohnung. Dabei lässt sich der unangenehme Geruch ... mehr

Team Ineos in der Kritik: Nach der Tour-Party bleiben die Müllberge

Saint-Étienne (dpa) - Bei Geraint Thomas hatten die Kommissäre genau hingeschaut. 200 Schweizer Franken Strafe bekam der Titelverteidiger der Tour de France aufgebrummt, weil er seine Trinkflasche außerhalb der Abfallzonen entsorgt hat. Ja, auch dafür gibt es Regeln ... mehr

Plastik vermeiden im Urlaub: So geht's

Nur Wasser aus der Flasche trinken! Diesen Tipp bekommen Urlauber für viele Länder. Gleichzeitig ist Verpackungsmüll rund um den Globus ein riesiges Problem. Was können Reisende tun, um Plastik zu reduzieren? Anselm Nathanael Pahnke radelte 414 Tage durch Afrika ... mehr

Richtige Entsorgung: Leere Bauschaum-Dosen dem Handel zurückgeben

Berlin (dpa/tmn) - Leere Bauschaum-Dosen dürfen nicht im Hausmüll oder Gelben Sack entsorgt werden, denn sie enthalten schädliche Reststoffe. Ebenfalls nicht möglich ist die Entsorgung des Stoffs Polyurethan (PU) in Baumischcontainern. Darauf weist die Deutsche ... mehr

Was bedeuten die Waldbrandgefahrenstufen?

Bei anhaltender, hoher Trockenheit steigt die Gefahr von Waldbränden. Das Risiko wird in verschiedene Stufen unterteilt – die jeweils auch Verbote für Waldspaziergänger mit sich bringen. Was sollten Sie wann beachten? Durch Waldbrände werden jährlich allein ... mehr
 
1 3


shopping-portal