Sie sind hier: Home > Themen >

Münsterland

Absturzursache noch unklar: Zwei Tote bei Absturz zweier Segelflieger im Münsterland

Absturzursache noch unklar: Zwei Tote bei Absturz zweier Segelflieger im Münsterland

Haltern/Dülmen (dpa) - Beim Absturz zweier Segelflieger im Münsterland sind zwei Männer ums Leben gekommen. Vermutlich handle es sich um die Piloten, sagte eine Polizeisprecherin. Einer der Toten wurde am Samstagmittag an einem Wald zwischen Haltern ... mehr
Münsterland: Polizei ermittelt nach Großbrand in Sprinkler-Firma

Münsterland: Polizei ermittelt nach Großbrand in Sprinkler-Firma

Neuenkirchen (dpa) - In Neuenkirchen im Münsterland hat ein Feuer auf dem Gelände einer Firma für Sprinkleranlagen ein Großaufgebot der Feuerwehr in Atem gehalten. Nach Angaben eines Feuerwehrsprechers brachten rund 120 Einsatzkräfte den Brand in der Nacht zum Montag ... mehr
Tote und Verletzte: Unfallserie auf der A2

Tote und Verletzte: Unfallserie auf der A2

Bei einer Karambolage auf der A2 im Münsterland sind zwei Menschen ums Leben gekommen, 38 wurden verletzt. (Quelle: t-online.de) mehr

Amtliche Warnung der Stufe 2 vor starkem Gewitter in NRW

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat am Samstagnachmittag eine amtliche Warnung der Stufe 2 vor starkem Gewitter mit Sturmböen um 70 Stundenkilometer, Starkregen und Hagel herausgegeben. Laut Warnkarte des DWD waren zunächst vor allem das Münsterland und nördliche Teile ... mehr
Keine Katastrophenlage erwartet, Risiko: Vermüllte Abflüsse

Keine Katastrophenlage erwartet, Risiko: Vermüllte Abflüsse

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) rechnet für dieses Wochenende mit keiner neuen Unwetter-Katastrophe in Nordrhein-Westfalen. Das sagte Diplom-Meteorologin Jacqueline Kerrn am Samstag der Deutschen Presse-Agentur in Düsseldorf. Diesmal sei kein langanhaltender Starkregen ... mehr

Geldautomat im Kreis Coesfeld gesprengt: Flucht ohne Beute

Bei der Sprengung eines Geldautomaten in Senden im Kreis Coesfeld ist in der Nacht zu Freitag ein Gebäude stark beschädigt worden. Der Polizei zufolge sollen die drei flüchtigen Täter laut aktuellem Ermittlungsstand keine Beute gemacht haben. Die Fahndung ... mehr

Neonazi raucht und beschimpft Zuggast im Münsterland

Die Bundespolizei hat gegen einen polizeibekannten Neonazi aus Rheinland-Pfalz nach einer Zugfahrt im Münsterland Ermittlungen eingeleitet. Laut Mitteilung von Donnerstag zündete sich der 54-Jährige aus Nierstein zwischen Münster und Greven eine Zigarette ... mehr

Exklusive Analyse: Das sind die besten Arbeitgeber Deutschlands

Neuer Job, neues Glück? t-online hat mithilfe des Onlineportals Kununu eine exklusive Übersicht erstellt, bei welchen Unternehmen die Deutschen am liebsten arbeiten. Jahrzehntelang bei demselben Arbeitgeber zu bleiben – das ist in Deutschland selten geworden. Selbst ... mehr

Fleisch-Debatte in Deutschland: Wie stirbt eigentlich ein Bio-Rind?

Schlachten ist immer ein Prozess des Tötens zur Fleischgewinnung. Tiere aus konventioneller Haltung enden oft in gigantischen Schlachtfabriken. Doch auch bei Tieren aus der ökologischen Landwirtschaft verläuft das Sterben nicht unbedingt sanfter. Ein Schuss ... mehr

Feld-Aktion: Mais-Labyrinth mit Umrissen einer Corona-Impfung öffnet

Selm (dpa) - Ein Mann mit einer Spritze im Arm, Reagenzgläschen und ein Mikroskop: Mit der Silhouette einer Corona-Impfaktion hat am Freitag das Mais-Labyrinth eines Selmer Landwirts im Münsterland eröffnet. Benedikt Lünemann macht sich mit dem eingefrästen Motiv ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: