Sie sind hier: Home > Themen >

Mulchen

Thema

Mulchen

Nur wenig kompostieren: Rasenschnitt besser zum Mulchen nutzen

Nur wenig kompostieren: Rasenschnitt besser zum Mulchen nutzen

Berlin (dpa/tmn) - Da fällt viel Schnittgut an, wenn man eine größere Rasenfläche regelmäßig mäht. Diesen Rasenschnitt können Hobbygärtner wunderbar im Garten verwenden. Denn Rasenschnitt eignet Jsich gut, um den Boden unter Hecken und im Gemüsebeet abzudecken ... mehr
Hacken statt graben: Boden für Beerenobst richtig aufbereiten

Hacken statt graben: Boden für Beerenobst richtig aufbereiten

Berlin (dpa/tmn) - Um die Wurzeln von Strauchbeerenobst und Erdbeeren nicht zu beschädigen, sollten Hobbygärtner beim Auflockern des Bodens vorsichtig vorgehen. Denn diese Pflanzen sind Flachwurzler. Statt zu graben, rät der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde ... mehr
Gärtnern: Auch Herbstlaub eignet sich als Mulch

Gärtnern: Auch Herbstlaub eignet sich als Mulch

Bad Honnef (dpa/tmn) - Nicht nur Baumrinden, Grünschnitt oder Kompost eignen sich zum Mulchen. Auch mit Herbstlaub lassen sich Beete im Garten zum Schutz des Bodens und zum Bremsen des Unkautwuchses bedecken. Zudem geben auch Blätter wertvolle Nährstoffe an den Boden ... mehr
Rasenmähen: Diese Fehler schaden Ihrem Rasen nachhaltig

Rasenmähen: Diese Fehler schaden Ihrem Rasen nachhaltig

Für einen saftig grünen Rasen ist richtiges Mähen das A und O. Wie oft sollte man seinen Rasen mähen, wann ist der richtige Zeitpunkt und wie kurz darf das Gras geschnitten werden? Wer Fehler macht, riskiert Kahlstellen, Klee und Moos. Für einen gesunden Rasen ... mehr
Gartenarbeit im September: Das sollten Sie jetzt tun – Übersicht & Tipps

Gartenarbeit im September: Das sollten Sie jetzt tun – Übersicht & Tipps

Die Gartensaison neigt sich ihrem Ende zu. Es wird kühler und die Tage werden spürbar kürzer. Jetzt gilt es, die Ernte einzuholen und haltbar zu lagern. Außerdem werden im Herbst rechtzeitig die Hecken geschnitten. Was im September noch zu tun und worauf zu achten ... mehr

Rasenmäher im Test: Diese Akku- und Elektromäher überzeugen Stiftung Warentest

Unkraut vermeiden, den Rasen kräftigen und das Wachstum fördern: Regelmäßiges Rasenmähen ist das A und O der Rasenpflege und sorgt für einen gesunden Rasen. Die Stiftung Warentest hat akku- und elektrobetriebene Rasenmäher unter die Lupe genommen ... mehr

Schnecken: Wie Sie Nacktschnecken aus dem Garten vertreiben

Beliebt sind Nacktschnecken nicht. Aber einige gehören in jeden gesunden Garten. Derzeit lassen sich allerdings besonders viele Exemplare in den Beeten finden. So werden Sie die Schädlinge wieder los. Wenn die Sonne tiefer steht, wagen sie sich aus ihren Verstecken ... mehr

Klee, Senf, Ölrettich - Gründüngung: Nährstoff-Kur für den ausgemergelten Boden

Berlin (dpa/tmn) - Die Gartensaison ist fast vorbei, der Boden im Gemüsebeet hat einiges mitgemacht. Tomaten, Kartoffeln, Gurken und vieles mehr haben ihn ausgezehrt. Geht es uns Menschen so, machen wir eine Vitamin-Kur. Das Gemüsebeet indes freut ... mehr

Lebensraum für Spezialisten: Es gibt den ökologisch sinnvollen Steingarten

Oberhausen (dpa/tmn) - Eidechsen, die sich in der Sonne wärmen. Käfer, die in Spalten und Ritzen leben. Wildbienen, die in den Blüten Nektar und Pollen sammeln: Ein Steingarten steckt voller Leben. Auf magerem Boden inmitten von Steinen gedeihen Pflanzen ... mehr

Gartenhäcksler-Test: Diese Walzen- und Messerhäcksler konnten die Stiftung Warentest überzeugen

Wohin mit Gartenabfällen sowie Ästen und Zweigen vom Baumschnitt? Ein Häcksler bringt die Lösung und sorgt zusätzlich für Nachschub für den Komposter oder zum Mulchen. Wir zeigen die laut Stiftung Warentest besten Gartenhäcksler und geben Tipps rund ums Thema ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: