Sie sind hier: Home > Themen >

multiresistente Keime

Thema

multiresistente Keime

Antibiotika aus Wespengift: Forschung im Kampf gegen multiresistente Bakterien

Antibiotika aus Wespengift: Forschung im Kampf gegen multiresistente Bakterien

Jährlich sterben laut EU in Europa über 33.000 Menschen infolge multiresistenter Keime. Das Problem nimmt zu, die Forschung hängt hinterher. Es fehlt an schlagkräftigen Wirkstoffen gegen Bakterien. Wissenschaftler aus Massachusetts haben nun aus Wespengift ... mehr
Studie: 33.000 Tote durch multiresistente Keime jährlich in Europa

Studie: 33.000 Tote durch multiresistente Keime jährlich in Europa

Solna (dpa) - Antibiotika-resistente Bakterien verursachen europaweit jährlich etwa 33.000 Todesfälle. Dies schätzen Experten nach der Auswertung von Daten, die unter anderem ein europäisches Netzwerk zur Beobachtung antimikrobieller Resistenzen ... mehr
MRSA-Keim: Was steckt hinter dem multiresistenten Krankenhauskeim?

MRSA-Keim: Was steckt hinter dem multiresistenten Krankenhauskeim?

MRSA ist die Abkürzung für eine Bakteriengruppe, die nicht mit Antibiotika bekämpft werden kann – die Krankenhauskeime sind multiresistent. Die wichtigsten Informationen über den MRSA-Keim erfahren Sie hier. Was ist MRSA? Die Abkürzung MRSA ( methicillinresistenter ... mehr
Multiresistente Keime auf dem Vormarsch

Multiresistente Keime auf dem Vormarsch

Multiresistente Bakterien sind nach Einschätzung von Experten in Deutschland auf dem Vormarsch. Die Keime, gegen die Antibiotika nicht mehr helfen, breiten sich vor allem in Kliniken aus. Aber auch an der Fleischtheke wurden bereits Spuren der Erreger gefunden ... mehr

Forschung zu Keimen beendet: Bakterienfunde in Flüssen

Das Land Hessen hat Forschungen zur Aufrüstung von Kläranlagen gegen antibiotikaresistente Keime beendet. Laut einem ersten Fazit könnten verschiedene Adsorptions-, Oxidations- und Filtrationsverfahren alleine oder in Kombination die Keimbelastung reduzieren, sagte ... mehr

Greenpeace misst hohe Düngebelastungen in der Ostsee

Die Umweltorganisation Greenpeace hat bei Messungen in der Ostsee düngebelastete Gebiete im Bereich von Flussmündungen und Fjorden ausgemacht. "Die anhaltend starke Überdüngung ist eine wesentliche Ursache für den dramatischen Artenschwund vor den Küsten der Ostsee ... mehr

Kritik an Kontrollen auf multiresistente Keime bei Hähnchen

Hähnchenfleisch wird in Bayern gemäß eines durch den Bund gewählten Stichprobenschlüssels nur alle zwei Jahre auf antibiotikaresistente Erreger untersucht. Dies geht aus einer Antwort des Verbraucherschutzministeriums auf eine Anfrage der SPD im Landtag hervor ... mehr

Handhygiene im Alltag: Mit Handtuch und Seife gegen die Keime

Köln (dpa/tmn) - Nach der Toilette - klar! Vor dem Kochen - logisch! Aber sonst? Was das Händewaschen betrifft, hat fast jeder seine eigenen Regeln. Manche sind strenger, manche weniger. Und einige fragen sich: Ist das wirklich so wichtig? Experten haben darauf ... mehr

Forscher: Händetrockner bedrohen unsere Gesundheit

Ob in Restaurants, Kaufhäusern oder öffentlichen Einrichtungen wie Kliniken – elektrische Händetrockner sind verbreitet. Vor allem sogenannte Jet-Lufttrockner sind laut Forschern jedoch tückisch, denn sie wirbeln Viren und Bakterien durch die Gegend ... mehr

Anti-Keim-Stoff: Textilien mit Gesundheitstechnik

Sachsens Wirtschaftsminister setzt sich auf ein Bett und auf dem Bildschirm am Kopfende schaltet ein zuvor rotes Viereck auf grün: Eine intelligente Matratzenauflage hat die Bewegung von Martin Dulig erkannt und registriert. Das sensorische System für die Pflege ... mehr
 


shopping-portal