Sie sind hier: Home > Themen >

Mund

Thema

Mund

Mundspülung: Eine sinnvolle Ergänzung bei der Zahnpflege?

Mundspülung: Eine sinnvolle Ergänzung bei der Zahnpflege?

Gegen Karies, Parodontitis und Mundgeruch sollen sie helfen – die Werbung verspricht viel, wenn es um den Einsatz von Mundspülungen geht. Doch sind die Mittel wirklich so unentbehrlich wie behauptet? Mundspülungen gibt es in vielen Farben ... mehr
Warum Sie Zahnbürsten nicht reinigen sollten

Warum Sie Zahnbürsten nicht reinigen sollten

Essensreste, Zahnstein, Plaque: Die Zahnbürste hat täglich mit den nicht ganz so schönen Dingen im Mund zu tun. Braucht eine Zahnbürste deshalb eine spezielle Reinigung? Mit diesen Tipps können Sie die Keimzahl gering halten. Eine Zahnbürste braucht keine ... mehr
Bleaching oder Hausmittel: Was hilft gegen Zahnverfärbungen?

Bleaching oder Hausmittel: Was hilft gegen Zahnverfärbungen?

Viele Menschen verbinden strahlend weiße Zähne mit Gesundheit und Erfolg. Verfärbte Zähne durch bestimmte Genussmittel oder zu wenig Pflege lassen sich behandeln. t-online.de hat mit einem Zahnarzt über die Mythen und Möglichkeiten von Bleaching und Hausmitteln ... mehr
Mundgeruch: Tipps gegen schlechten Atem

Mundgeruch: Tipps gegen schlechten Atem

Übler Atem ist Betroffenen peinlich. Dabei lässt sich Mundgeruch einfach behandeln. Nicht alle Hilfsmittel sollten Sie aber ohne ärztliche Anweisung verwenden.  Er ist unangenehm, gefürchtet und immer noch ein Tabuthema: der Mundgeruch. Schätzungsweise sechs Prozent ... mehr
Schmerzhafte Entzündung: Aphthen im Mund heilen meist von selbst

Schmerzhafte Entzündung: Aphthen im Mund heilen meist von selbst

Köln (dpa/tmn) - Sie messen meist nur wenige Millimeter, sorgen im Mund aber trotzdem für Schmerzen: Aphthen sind entzündete Stellen, die besonders oft an den Lippen und den Innenseiten der Wangen auftreten. Die Bläschen mit dem weißlichen Belag heilen normalerweise ... mehr

Mundduschen im Test – perfekte Zahn- und Mundhygiene

Eine Munddusche soll bei der täglichen Zahnhygiene helfen. Sie soll das Zahnfleisch pflegen und verspricht, Speisereste und Beläge dort zu entfernen, wo die Zahnbürste versagt – etwa in den Zahnzwischenräumen. Wir sagen Ihnen, worauf Sie bei der Benutzung achten ... mehr

Zungenbelag: Wann man zum Arzt muss

Beim morgendlichen Zähneputzen macht mancher eine unappetitliche Entdeckung: Auf der Zunge hat sich ein dicker Belag gebildet. Keine Sorge – in den meisten Fällen ist das harmlos. Manchmal aber kann eine Veränderung der Zunge auch auf Krankheiten hinweisen ... mehr

Testsieger: Die besten Mundspülungen im Test bei Stiftung Warentest

Um ein gutes Reinigungsergebnis der Zähne zu erreichen, ist es sinnvoll, neben Zahnbürste, Zahnpasta, Zahnseide und Interdentalbürsten auch eine Mundspülung zu verwenden. Im letzten Test von Mundspülungen hat die Stiftung Warentest insgesamt 20 keimreduzierende ... mehr

Richtig Luftholen: Nasenatmung ist besser als durch den Mund

Baierbrunn (dpa/tmn) - Luft holen durch die Nase oder den Mund? Aus medizinischer Sicht ist die Antwort klar: Die Nase ist die bessere Wahl - beim Ein- und beim Ausatmen, heißt es in der "Apotheken Umschau" (Ausgabe A4/2019). Denn die Nase sorgt ... mehr

Zahnpflege: Zähne richtig putzen – Tipps für gesunde Zähne

Morgens und abends muss man die Zähne putzen – so viel ist den meisten klar. Aber wie putzt man eigentlich am besten? Und welche Hilfsmittel sind sinnvoll? Mit diesen Tipps von Experten werden Ihre Zähne noch sauberer. Das richtige Timing Wichtig ist, dass man seine ... mehr

Ist das Popelessen gesund?

Ihhhh! Wer beim Popeln ertappt wird, sollte sich schämen! Das zumindest ist die gängige Meinung. Doch Rotze, die von Kinderfingern zu Popelkügelchen gerollt wird, ist nicht einfach nur dreckig und schleimig. Der Verzehr von Nasenschleim soll auch das Immunsystem ... mehr

Gesundheit: Was gegen Mundgeruch hilft

Berlin (dpa/tmn) - Wer sich gerade einen Döner gegönnt oder Scampi mit reichlich Knoblauch-Dip gekostet hat, riecht schon mal aus dem Mund. Manche Menschen tun das aber auch, ohne dass sie etwas Geruchsintensives gegessen haben. Meist steckt nichts Schlimmes dahinter ... mehr

Was hilft gegen Mundtrockenheit?

Ein trockener Mund ist unangenehm. Die Zunge fühlt sich pelzig an, der Geschmackssinn leidet und Mundgeruch ist eine häufige Folge. Doch nicht nur das: Ein trockener Mund beeinträchtigt die Verdauung und ist für die Zähne ein Risiko. Wann uns die Spucke wegbleibt ... mehr

Lippenherpes beim Baby: Wie gefährlich ist Herpes fürs Kind?

Wenn sich am zarten Mund Ihres Neugeborenen rote Fieberbläschen zeigen, ist die Sorge groß. Eine Infektion mit Lippenherpes beim  Baby kann gefährlich sein, da es noch keinen ausreichenden Schutz gegen die  Viren aufbauen konnte. Wie Sie Ihr Kind am besten ... mehr

Zahnimplantate eignen sich nicht für jeden

Zahnimplantate sind mit Risiken verbunden – und sie sind teuer. Wichtig ist eine individuelle Beratung von spezialisierten Zahnärzten. Ist die künstliche Wurzel erstmal verbaut, braucht sie sehr gute Pflege, um lange zu halten. Durch einen Unfall oder etwa durch ... mehr

Kaugummi soll Entzündungen im Mund erkennen

Mit einem Kaugummi könnten demnächst gefährliche Entzündungen im Mund innerhalb weniger Minuten zweifelsfrei erkannt werden. Das könnte vor allem für Träger von Zahnimplantaten wichtig sein. Für wen ist der Schnelltest geeignet? Ein neuer Kaugummi-Schnelltest ... mehr

Zahnspange für mein Kind: Was muss ich beachten?

Kieferorthopäden verschreiben etwa jedem zweiten Kind in Deutschland eine Zahnspange. Dabei empfehlen sie häufig Zusatzleistungen, die nicht von der Kasse übernommen werden. Wer nicht zu viel zahlen möchte, sollte sich genau informieren. Ein ideales Gebiss haben ... mehr

Das perfekte Lächeln: Weniger kann mehr sein

Manch einer grinst von einem Ohr zum anderen, ein anderer verzieht nur leicht die Mundwinkel nach oben. Was besser ankommt? Kommt ganz drauf an, zeigt eine neue Studie. Das eine perfekte Lächeln gibt es nicht. Ein angenehmes und echtes Lächeln kann auf verschiedene ... mehr

Magische Lippenformel gefunden

Erdbeermund, kirschrote Lippen, Kussmund - US- Forscher haben eine Antwort darauf gefunden, wie der perfekte Mund einer weißen Frau aussieht und wollen die magische Lippenformel gefunden haben. Sie zeigten Hunderten Probanden Frauenporträts mit computer ... mehr

Feuerwehrmann rettet Hund mit Herzdruckmassage

Feuerwehrmann rettet Hund mit Herzdruckmassage mehr

Herpes: Viren schlummern in einem Nervenknoten

Bei zu viel  Stress oder einer  Erkältung bricht bei vielen Betroffenen  Herpes aus: Fast die Hälfte der Erwachsenen leidet unter den hässlichen Lippenbläschen. Das Schlimme daran: Wer sich einmal infiziert hat, wird die Viren nie wieder los. Denn auch im nicht aktivem ... mehr

Was ist Mundfäule? Symptome der ansteckenden Krankheit

Mundfäule oder fachsprachlich Stomatitis aphthosa betrifft vor allem Kleinkinder. Doch auch bei Erwachsenen können Mundfäule-Symptome auftreten. Woran Sie die ansteckende Krankheit erkennen, erfahren Sie hier. Mundfäule-Symptome: Schmerzhaft und unangenehm ... mehr

Wie geht ein Zungenkuss? Tipps für ein gutes Gefühl

Sind die ersten Annäherungsversuche geglückt, folgt die große Frage, die die nächsten Schritte bestimmt: Wie geht ein Zungenkuss? Im Folgenden finden Sie eine kurze Anleitung und Tipps zum Üben vor dem großen Moment. Anleitung zum Lernen: Trockenübungen Bevor ... mehr

Lippenherpes (Herpes labialis): Symptome des Volksleidens

Es ist oftmals überraschend, wenn sich Fieberbläschen am Mund bilden. Dabei kündigen im Anfangsstadium einige Lippenherpes-Symptome das Leiden an. Welche das sind, erfahren Sie hier. Lippenherpes-Symptome im Anfangsstadium Bei der ersten Infektion mit Herpes-Viren ... mehr

Herpes simplex: Lippenherpes überträgt sich schnell

Ein Kribbeln und ein Brennen am Mund sind in vielen Fällen die Vorzeichen für eine Herpes-Erkrankung. Wer schnell reagiert und eine Salbe aufträgt, kann oft Schlimmeres verhindern. Oberstes Gebot beim Behandeln von Lippenherpes ist Hygiene, denn die Erreger verbreiten ... mehr

Herpes, Risse, Aphten: Wie der Winter der Haut schadet

Im Winter haben Herpes und Mundwinkelrisse Hochkonjunktur. Viele leiden auch unter Wundstellen im Mund, so genannten Aphten. Denn Heizungsluft, Wind und Kälte schwächen das Immunsystem und trocknen die Haut aus. Sie bekommt winzige Risse, in denen sich Keime ansiedeln ... mehr
 


shopping-portal