Sie sind hier: Home > Themen >

Nabelschnur

Thema

Nabelschnur

Nabelschnurpunktion: Ablauf, Dauer und Risiken

Nabelschnurpunktion: Ablauf, Dauer und Risiken

Bei der Nabelschnurpunktion, die in der medizinischen Fachsprache Chordocontese heißt, handelt es sich um eine invasive Untersuchung der Pränataldiagnostik. Das heißt: Sie wird innerhalb des Körpers vorgenommen. Wir geben Antworten auf die wichtigsten Fragen ... mehr
Was kann eigentlich unser Bauchnabel? Alle Infos zum Zentrum des Körpers

Was kann eigentlich unser Bauchnabel? Alle Infos zum Zentrum des Körpers

Der Bauchnabel liegt unauffällig und meist von Kleidung bedeckt nur wenige Zentimeter über dem Hosenbund im Bauch. Doch eine wirkliche Funktion hat er nicht – oder doch? Das kann unser Bauchnabel. Aufmerksamkeit bekommt der Bauchnabel vor allem dann, wenn er erkrankt ... mehr
Coronavirus: Was Schwangere zu Covid-19 wissen müssen

Coronavirus: Was Schwangere zu Covid-19 wissen müssen

Auch in Deutschland breitet sich das Coronavirus SARS-CoV-2 weiter aus. Viele Schwangere und Eltern von Säuglingen sind besorgt. Wir erklären, was Sie dazu wissen sollten. Die Unsicherheit von Schwangeren sowie Müttern von Säuglingen im Umgang mit dem neuen ... mehr
Listerien können tödlich sein: Schwangere besonders gefährdet

Listerien können tödlich sein: Schwangere besonders gefährdet

Schwangere achten besonders auf ihre Ernährung – aus gutem Grund: Viele Lebensmittel enthalten Bakterien, die dem ungeborenen Kind schaden können. Besonders gefährlich sind Listerien. Hier erfahren Sie, wo Listerien vorkommen und wie sich werdende ... mehr
Nabelbruch bei Kindern: Wann eine OP wirklich nötig ist

Nabelbruch bei Kindern: Wann eine OP wirklich nötig ist

Ohne Nabelschnur könnte sich ein ungeborenes Kind im Mutterleib nicht entwickeln. Denn darüber wird es mit Blut und allen wichtigen Nährstoffen versorgt. Mit dem ersten Schrei des Säuglings ist das vorbei. Reste der Nabelschnur trocknen und fallen ab. Zurück bleibt ... mehr

Schwangerschaftsdiabetes: Vorbeugung, Diagnostik und Therapie

Schwangerschaftsdiabetes , in der Fachsprache Gestationsdiabetes genannt, zählt zu den häufigsten Erkrankungen während der Schwangerschaft. In Deutschland sind knapp vier Prozent der Schwangeren betroffen.  Auch für das Kind bleibt der Diabetes der Mutter nicht immer ... mehr

Spanien: Erst Zwölfjährige bringt Jungen zur Welt

Niemandem ist die Schwangerschaft aufgefallen: Ein erst zwölf Jahre altes Mädchen hat in Kantabrien ein Kind geboren. Als die Sanitäter eintrafen, war schon alles vorbei. Ein erst zwölfjähriges Mädchen hat nach Medienberichten in der nordspanischen Region Kantabrien ... mehr

Kinderkrankheit: Warum Ringelröteln für Schwangere ein Problem sind

Baierbrunn (dpa/tmn) – Die charakteristische Form der Hautrötungen gibt den Ringelröteln ihren Namen. Weil sich der Ausschlag aber erst zeigt, wenn das Virus im Körper schon auf dem Rückzug und das Kind nicht mehr ansteckend ist, breitet sich die Krankheit ... mehr

Nabelschnurblut spenden: Wie Babys zu Lebensrettern werden

Mannheim/Berlin (dpa/tmn) ? Viele Erwachsene sind als Stammzellenspender registriert. Weitaus weniger bekannt ist die Tatsache, dass schon direkt nach der Geburt Nabelschnurblut gespendet werden kann, um daraus Stammzellentransplantate zu gewinnen. "Das Blut stammt ... mehr

Was ist Pränataldiagnostik? – Methoden, Chancen und Risiken

Wird mein Kind gesund sein? Eine Frage, die sich wohl alle werdenden Eltern stellen. Neben der regulären Schwangerschaftsvorsorge nehmen immer mehr werdende Mütter die Pränataldiagnostik in Anspruch, bei der gezielt nach verschiedenen Krankheiten oder Behinderungen ... mehr
 


shopping-portal