Sie sind hier: Home > Themen >

Nährstoffe

Thema

Nährstoffe

Schattenrasen: So werden auch dunkle Ecken grün

Schattenrasen: So werden auch dunkle Ecken grün

Durch Schattenrasen können Sie gewisse Stellen auf Ihrem Grün ausbessern. Die Rasenart ist eine spezielle Saatgutmischung, die auch bei wenig Licht gedeihen kann und für eine schöne Grünfläche sorgt. Dennoch hat diese Variante auch ihre Schwächen. Lesen Sie hier, worauf ... mehr
Biss für Biss: Warum wir bewusster essen sollten

Biss für Biss: Warum wir bewusster essen sollten

München (dpa/tmn) - Stellen Sie sich vor, Sie gehen durch einen Wald und sehen eine rote Beere. Auf den ersten Blick können Sie nicht erkennen, ob diese Beere giftig ist oder nicht. Sie ist zwar rot wie eine rote Ampel, aber Erdbeeren oder Johannisbeeren ... mehr
Osteoporose vorbeugen durch Ernährung: Diese Lebensmittel stärken die Knochen

Osteoporose vorbeugen durch Ernährung: Diese Lebensmittel stärken die Knochen

"Trink Milch, damit du starke Knochen bekommst", lautet eine bekannte Ernährungsweisheit. Dabei ist längst bewiesen, dass nicht nur eine kalziumreiche Ernährung, sondern auch andere Faktoren die Knochendichte beeinflussen und somit vor Osteoporose schützen. Wir sagen ... mehr
Magnesiummangel: Symptome und Ursachen – welche Anzeichen gibt es?

Magnesiummangel: Symptome und Ursachen – welche Anzeichen gibt es?

Magnesium ist einer der wichtigsten Mineralstoffe für den menschlichen Körper. Ein Mangel kann daher weitreichende Folgen haben. Anhand einiger Symptome können Sie ihn aber feststellen. Ein Magnesiummangel wird in erster Linie mit Muskelkrämpfen in Verbindung gebracht ... mehr
Vitamingehalt: Ist Tiefkühlgemüse gesünder als frisches Gemüse?

Vitamingehalt: Ist Tiefkühlgemüse gesünder als frisches Gemüse?

Tiefkühlgemüse hat viele Vorteile – aber kann es mit frischem Gemüse mithalten? Beim Kauf, bei der Lagerung und beim Auftauen gibt es zumindest einiges zu beachten. Tiefkühlgemüse ist nicht unbedingt ungesünder als frische Lebensmittel – im Gegenteil. In Punkto ... mehr

Gesunde Ernährung: Trick enttarnt ungesunde Fertiggerichte

Fertiggerichte sind für viele ein fester Bestandteil in der Ernährung. Doch wie erkennen Sie, ob die Mahlzeiten gesunde Nährstoffe enthalten? Ernährungse xperten wissen, worauf es ankommt. Schnell etwas in die Mikrowelle – dann weiter! Für mehr reicht es im stressigen ... mehr

Wie Sie leckeren Rucola auf einen Blick erkennen

Die Blätter der Rucola-Pflanze schmecken frisch und sind gesund. Doch wer beim Einkaufen nicht aufpasst, ärgert sich zu Hause über holzigen Geschmack. Dabei gibt es einen Trick, um leckeren Rucola zu erkennen.  Rucola schmeckt im Salat, zu Pasta oder auf Pizza ... mehr

Gesunde Ernährung: Diese Lebensmittel machen Sie fit

Superfoods liegen im Trend. Doch gesunde Ernährung muss weder kompliziert noch besonders exotisch sein.  Ob wertvolle Pflanzenöle, Beeren, grüne Gemüse oder Fisch – von manchen  Nahrungsmitteln dürfen Sie essen so viel Sie wollen.  Wir haben Lebensmittel ... mehr

Eiweiß-Diät: Wie viel Protein am Tag ist noch gesund?

Eiweiß, auch Protein genannt, gilt als einer der wichtigsten Nährstoffe im Essen: Es baut Muskeln auf und hält lang satt – aber kann es auch beim Abnehmen helfen? Vor allem Sportler und Figurbewusste schwören auf eiweißreiches Essen mit Steak, Eiern und Milch ... mehr

Garen, erhitzen, roh: So bleiben Vitamine und Nährstoffe erhalten

Bonn (dpa/tmn) - Mit Vitaminen und anderen Nährstoffen in Lebensmitteln ist es so eine Sache: Sie sind wertvoll, aber hochsensibel. Die falsche Zubereitung kann ihnen daher gefährlich werden. Beispiel Kochen: Damit sollte man es nicht ... mehr

Wie geht es besser?: Staudämme mindern Sedimenttransport des Mekong

Stanford (dpa) - Zahlreiche Staudämme sind im Einzugsgebiet des südostasiatischen Flusses Mekong geplant. Würden alle realisiert, würden rund 95 Prozent des natürlichen Sedimenttransports zurückgehalten, berichten Forscher im Fachmagazin "Science Advances". Sie haben ... mehr

Wunderwaffe Biorhythmus: Warum Sie im Takt mit der inneren Uhr essen sollten

Köln (dpa/tmn) - Über den Tag hinweg macht bei vielen der Körper immer mal wieder schlapp. Dann fühlt man sich plötzlich wieder topfit. Kann man gegen diese Schwankungen etwas tun? "Unser Stoffwechsel ist zu bestimmten Zeiten besonders aktiv oder inaktiv ... mehr

Eine ideale Mahlzeit: Bunte Salate sind gesünder

Bonn (dpa/tmn) - Viele gesunde Nährstoffe bei eher wenig Kalorien: Salat ist tatsächlich so gut wie sein Ruf. Vor allem abends ist ein großer, gemischter Salat daher eine ideale Mahlzeit, erklärt das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE). Kalorienarm ... mehr

Wie Sie über die richtige Düngung für Ihren Garten entscheiden

Die exakte Düngung des Gartenbodens ist wichtig, damit Pflanzen optimal gedeihen können. Experten erklären, wie Sie einen Mangel an Nährstoffen oder Humus ausschließen. Gartenbesitzer sollten in regelmäßigen Abständen die Zusammensetzung des Bodens untersuchen lassen ... mehr

Mehr gute Nährstoffe: Sind Bio-Produkte gesünder?

Berlin (dpa/tmn) - Die ökologische Landwirtschaft steht für einen respektvollen und nachhaltigen Umgang mit der Natur. Und biologisch erzeugte Lebensmittel haben den Ruf, gesünder zu sein als konventionelle Produkte. Aber stimmt das? Pauschal könne man das nicht sagen ... mehr

Umwelt: Deutsche Flüsse tragen weiter viele Nährstoffe in Ostsee

Berlin (dpa) - Die Menge der Nährstoffe und Schwermetalle, die aus Deutschland in die Ostsee gelangt, geht nach amtlichen Daten seit 2006 nur leicht zurück. Insgesamt seien "stagnierende beziehungsweise leicht abnehmende Trends" zu verzeichnen, heißt es in einer ... mehr

Warnzeichen für Eisenmangel

Sie haben ständig Kopfschmerzen, kommen morgens nicht aus dem Bett und sehen zudem blass aus? Dann kann ein Eisenmangel schuld daran sein. Denn wir brauchen das Spurenelement für den Stoffwechsel, die Blutbildung und den Sauerstofftransport im Körper. Fehlt ... mehr

Magnesium als Fatburner? Auswirkungen auf den Stoffwechsel

Immer wieder wird Magnesium als Fatburner angepriesen. Der Mineralstoff ist unter anderem am Aufbau der Knochen und Zähne beteiligt und beeinflusst die Muskel- und Nervenreizfähigkeit. Über 300 Stoffwechselreaktionen werden von dem Stoff reguliert. Dabei ist Magnesium ... mehr

Fett: Welche Mengen für Kinder je nach Alter angemessen sind

Für Entwicklung, Wachstum und als Energielieferant benötigen Kinder Fett. Nur mit Hilfe von Fetten kann ihr Körper lebenswichtige Vitamine aus der Nahrung richtig nutzen. Darauf weist Monika Niehaus vom Berufsverband der Kinder ... mehr

Kinderernährung: Bekommt Ihr Kind genug Vitamine und Mineralstoffe?

Gerade für einen Körper, der noch wächst und sich entwickelt, ist Mangel an Nährstoffen ein großes Problem. Diese Tabellen zeigen, welche Nährstoffe Kinder brauchen und in welchen Lebensmitteln sie enthalten sind. Zu den Mineralstoffen und Vitaminen, die Kinder ... mehr

Lebensmittelunverträglichkeit: Wenn Essen krank macht

Der Bauch schmerzt, die Mundschleimhaut schwillt an oder die Haut zeigt Flecken - Verdauungsstörungen oder Ausschlag sind zwei charakteristische Beschwerden, die kurz nach dem Essen auftreten können. Aber nicht jedes Symptom, muss gleich auf eine Allergie hindeuten ... mehr

Gemüse: Die sechs größten Fehler beim Gemüsekochen

Gemüse ist gesund, schmeckt lecker und bereichert den Speiseplan. Doch bei falscher Zubereitung gehen Vitamine und Spurenelemente wie beispielsweise Eisen, Kalium und Magnesium verloren. Wir verraten, was man bei der Zubereitung alles falsch machen kann. Die sechs ... mehr

Sporternährung: Zehn Lebensmittel für mehr Muskeln

Mehr Muskeln, weniger Fett: Für diesen Traum stemmen Millionen Fitnessfans Gewichte, schwitzen und strampeln sich in Studios fit. Zusätzlich sollen Eiweißpräparate und Nahrungsergänzungsmittel den Muskelaufbau fördern. Doch besser als Pillen ... mehr

Pistazien: Leckere Snacks für die Gesundheit

Entgegen der landläufigen Meinung handelt es sich bei Pistazien nicht um Nüsse. Sie gehören zu den Steinfrüchten eines Laubbaums. Pistazienliebhaber schätzen neben den gesunden Inhaltsstoffen auch das besondere Aroma, das verschiedenste Gerichte verfeinert. Pistazien ... mehr

Mangelernährung: Millionen Senioren sind mangelernährt

Wenn Senioren ungewollt ihr Gewicht verlieren, sollten Angehörige, Pflegekräfte und der betreuende Arzt unbedingt eingreifen. Mangelernährung gilt als eine der häufigsten und am wenigsten beachteten Krankheiten im Alter. Schätzungen besagen ... mehr

Hidden Hunger: Auch in Deutschland ein Problem

Auf der ganzen Welt sind Menschen vom sogenanntem "Hidden Hunger" - also "verborgenem Hunger" - betroffen. Dabei fehlen ihnen wichtige Nährstoffe in der Ernährung. Das sei längst nicht nur ein Problem von Entwicklungsländern, auch in Deutschland könnten sich viele ... mehr

Nabelpflege bei Babys: die richtige Hautpflege

Neun Monate lang ist sie die engste Verbindung zwischen Mutter und Kind: Die Nabelschnur, sie versorgt das Baby während der Schwangerschaft mit allen lebenserhaltenden Nährstoffen. Für Väter, die bei der Geburt anwesend sind, ist es ein einschneidender Moment ... mehr

Gesundes Essen für Schulkinder: Wichtige Nahrungsmittel

Für ein gutes Konzentrations- und Lernvermögen ist gesundes Essen für Schulkinder unverzichtbar. Erfahren Sie hier, auf welche Nahrungsmittel es bei einer gesunden Ernährung für Kinder besonders ankommt, und was gesundes Essen ausmacht. Zum Frühstück auf ausgewogene ... mehr

Ist Rohkost wirklich gesünder?

Saftige Tomaten, knackiger Spinat und leckere Karotten - Gemüse gehört zu den Nahrungsmitteln, die auch in roher Form gut schmecken und wahre Vitaminbomben sind. Rohkost macht außerdem satt, kurbelt die Verdauung an und stärkt das Immunsystem. Durch Kochen gehen dagegen ... mehr

Brot: Backwaren mit Körnern sind nicht unbedingt gesünder

Wer gesundes Brot kaufen möchte, greift häufig zu dunklen oder körnigen Varianten. Doch Körner auf der Kruste sagen nicht viel darüber aus, wie viel volles Korn tatsächlich in den Backwaren steckt. Wir haben nachgefragt, wie man gesundes Brot erkennt ... mehr

Mit der richtigen Ernährung den Muskelaufbau fördern

Wenn Sie vorhaben, sich einen sportlich muskulösen Körper anzutrainieren, spielt neben Training und Schlaf vor allem die Ernährung eine entscheidende Rolle. Im Folgenden erfahren Sie, welche Lebensmittel Ihr Muskelwachstum nachhaltig ... mehr

Sojaprodukte: Fester Bestandteil der vegetarischen Ernährung

Falls Sie sich in Zukunft vegetarisch ernähren möchten, sollten Sie unbedingt auf das eine oder andere Sojaprodukt setzen. Dieses benötigen Sie, um eine optimale Ernährung zu erreichen. Denken Sie immer daran, im Fleisch stecken sehr viele ... mehr

Öl statt Pillen: Mangel an Omega-3-Fettsäuren fördert ADS-Symptome

Es gibt Neues im Zusammenhang zwischen Aufmerksamkeitsstörungen und Ernährung. Nicht nur zu viel an Zucker oder Phosphaten in Softdrinks schadet, sondern auch zu wenig, nämlich ein Mangel an Omega-3-Fettsäuren und bioaktiven Nährstoffen. Ernährung umstellen, nicht ... mehr

Zwölf Muskelmythen auf dem Prüfstand

Vor allem Männer sind noch immer davon überzeugt: Fleisch zaubert prächtige Muskeln. Doch dass stimmt so nicht. Selbst Kraftsportler können sich auch ohne Fleisch eiweißreich ernähren und so den Muskelaufbau unterstützen. Über Sixpack, Bizeps & Co. kursieren ... mehr

EHEC: Ernähren wir uns jetzt alle ungesund?

Eine Umfrage des Kölner Meinungsforschungsinstituts YouGov zeigt: Jeder Zweite will wegen EHEC vorübergehend auf Rohkost verzichten. Das Institut hatte 1075 Menschen befragt. Droht durch die veränderte Ernährungsweise ein Vitaminmangel? Wir haben hierzu mit Margarete ... mehr

Gesundheit: Gefahren bei Nahrungsergänzungsmitteln

Einfach ein paar Pillen schlucken und schon ist man rundum mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt - ein verlockender Gedanke. Vitamin-C-Tabletten gegen die Erkältung, Fischölkapseln fürs Herz, Knoblauchdragees als Cholesterinsenker ... mehr

Überdosiert: Wenn zu viel Gutes krank macht

Fünf Portionen Gemüse am Tag, viel Vollkorn und viel Fisch - diese Ratschläge bekommen wir fast täglich zu hören. Doch zu viel des Gesunden kann auch schaden. Tatsächlich ist alles eine Frage der Menge. Ein Beispiel sind die Vitamine: Früher galten ... mehr

Essen auf Rädern: Senioren werden abgespeist

Jeden Mittag bekommt Oma ein fertiges Essen von den Johannitern geliefert. Praktisch, denn mit über 70 und Rollator könnte sie kaum mehr im Supermarkt einkaufen gehen oder selber kochen. Das in Styropor gepackte Essen besteht meist aus Fleisch, gegartem Gemüse und einer ... mehr

Tiefkühlkost: Foodwatch fordert Lebensmittelkennzeichnung

Nicht nur Tiefkühlpizza ist eine Kalorienbombe, sondern auch viele andere Fertiggerichte aus dem Kühlregal haben's in sich. Die Verbraucherschutz- organisation Foodwatch hat 24 populäre Produkte verglichen. Viele enthalten ungesunde Mengen ... mehr

Vitamine: Nicht nur Karotten sind gut für die Augen

Was viele noch von ihrer Großmutter wissen: Karotten sind gut für die Augen. Aber auch andere Gemüsesorten wie Brokkoli, Spinat und Tomate helfen dem Körper sich mit wichtigen Vitaminen zu versorgen, stärken die Sehkraft und können sogar vor Augenkrankheiten ... mehr

Gesunde Lebensmittelpaare: Äpfel mit Schokolade sind gut fürs Herz

Sie sind nicht nur auf dem Weihnachtsmarkt der Renner: Schoko-Äpfel am Stiel. Doch die Kombination ist nicht nur lecker - sondern auch gesund. Das Gleiche gilt für Würstchen mit Senf, Kartoffeln mit Quark oder Schnitzel mit Zitrone. Instinktiv kombinieren ... mehr

Gesunde Ernährung: Isst Ihr Kind gesund?

Gerade für einen Körper, der noch wächst und sich entwickelt, ist eine Unterversorgung mit Nährstoffen ein großes Problem. Zu den Mineralstoffen und Vitaminen, die Kinder und Jugendliche besonders dringend brauchen, gehören: Kalzium für die Knochen, Eisen fürs Wachstum ... mehr

Stiftung Warentest: Babynahrung beinhaltet zu wenig Fett und Vitamin C

Ab dem 5. Monat beginnen Babys langsam mit der Umgewöhnung von Muttermilch auf andere Lebensmittel. Fein püriert beginnen sie dann auch Gemüse, Fleisch oder Kartoffeln zu essen. Ein gesundes Kindermenu sollte Babys dabei optimal mit den wichtigsten ... mehr

Stiftung Warentest: Babynahrung beinhaltet zu wenig Fett und Vitamin C

Ab dem 5. Monat beginnen Babys langsam mit der Umgewöhnung von Muttermilch auf andere Lebensmittel. Fein püriert beginnen sie dann auch Gemüse, Fleisch oder Kartoffeln zu essen. Ein gesundes Kindermenu sollte Babys dabei optimal mit den wichtigsten ... mehr

Eiweißmythos: Zusatz-Eiweiß bringt keine Muckies

Power-Riegel, Eiweißdrinks und isotonische Getränke: Glaubt man der Werbung, so brauchen Sportler wahres Kraftfutter, um Höchstleistungen zu bringen. Doch Experten halten die meisten Produkte für überflüssig. Eine normale ausgewogene Ernährung reicht ... mehr

Ernährung: Süßstoffe zum Abnehmen ungeeignet

Wer beim Abnehmen Zucker sparen will, greift gerne mal zu Light-Produkten und künstlichem Süßstoff. Da Saccharin, Aspartam & Co. keine Kalorien enthalten, werden sie als gute Alternative zum Dickmacher Zucker angesehen. Doch eine aktuelle Studie zeigt: Das Gehirn ... mehr

Bio-Lebensmittel: Mehr Nährstoffe laut EU-Studie

Bio-Gemüse tut der Umwelt gut - aber ist es auch gesünder als konventionelle Produkte? Diese Frage stellen sich gesundheitsbewusste Verbraucher immer wieder. Eine groß angelegte EU-Studie hat nun bewiesen: Ökologisch erzeugte Lebensmittel ... mehr

Verbraucher: Wie Lebensmittelhersteller bei Zucker, Fett und Kalorien mogeln

Wer beim Gang durch den Supermarkt versteckten Fett- oder Zuckerfallen entkommen will, hat es immer noch schwer. Zwar prangen seit einigen Monaten auf vielen Packungen deutlich sichtbare Nährwertangaben, doch bei dieser freiwilligen Kennzeichnung mogeln offenbar viele ... mehr

Ernährung: Milchprodukte für Fitness-Fans

Viele Fitnessfans schwören auf Buttermilch, Molke und Kefir. Im Kühlregal gibt es die Milchprodukte in unzähligen Geschmacksvarianten, doch was drin steckt, wissen die wenigsten. Während Molke und Buttermilch ursprünglich Abfallprodukte der Milchindustrie waren ... mehr
 


shopping-portal