Sie sind hier: Home > Themen >

Nagelpilz

Hautpilz: Symptome und Behandlung – wie erkenne ich einen Hautpilz?

Hautpilz: Symptome und Behandlung – wie erkenne ich einen Hautpilz?

Pilzinfektionen der Haut bezeichnen Mediziner als Dermatomykosen. Es gibt verschiedene Hautpilzarten, die sich auf unterschiedlichen Körperbereichen befinden können. Die Behandlung von Hautpilz ist oft langwierig. Hier erfahren Sie mehr über Symptome, Ursachen ... mehr
Fußpilz: Symptome, Hausmittel und Behandlung mit Creme, Spray & Co.

Fußpilz: Symptome, Hausmittel und Behandlung mit Creme, Spray & Co.

Fußpilz ist zwar harmlos, kann sich aber ohne Behandlung weiter ausbreiten und auch die Nägel befallen. Lesen Sie, welche Symptome typisch sind, wie ansteckend Fußpilz ist und welche Cremes, Tabletten oder Hausmittel helfen. Fußpilz (Tinea pedis ... mehr
Hausmittel gegen Nagelpilz: Von Essig bis Teebaumöl

Hausmittel gegen Nagelpilz: Von Essig bis Teebaumöl

Die Liste der Hausmittel gegen Nagelpilz ist lang. Ganz oben auf der Beliebtheitsskala rangieren Teebaumöl, Apfelessig oder Backpulver. Hier erfahren Sie, wie erfolgversprechend solche Nagelpilz-Hausmittel sind, welche Nebenwirkungen sie haben ... mehr
Weniger Wasser, mehr Creme: Was bei brüchigen Fingernägeln hilft

Weniger Wasser, mehr Creme: Was bei brüchigen Fingernägeln hilft

Es ist unangenehm, wenn die Fingernägel schnell einreißen oder brüchig sind. Eine mögliche Ursache ist, dass die Hände zu viel mit Feuchtigkeit in Kontakt kommen – durch häufiges Geschirr abspülen oder das ständige Tragen von Arbeitshandschuhen, in denen ... mehr
Fingernägel: Was weiße Flecken und Rillen bedeuten

Fingernägel: Was weiße Flecken und Rillen bedeuten

Weiße Flecken auf den Fingernägeln, Verfärbungen oder brüchige Spitzen: Viele werden nervös, wenn sie Veränderungen an den Nägeln bemerken. Doch was ist harmlos und wann sollten Sie unbedingt handeln? Diese Erkrankungen lassen sich an den Nägeln ablesen. Unsere ... mehr

Fußpilz-Fallen: Hier lauern die größten Infektioinsherde

Fußpilz, medizinisch Tinea pedis, ist keine Seltenheit: Bis zu 15 Prozent der Deutschen haben Fußpilz. Männer sind häufiger betroffen als Frauen. Hat der Pilz den Fuß befallen, verschwindet er nicht mehr von alleine. Was dann hilft – und wo die größten Fußpilz-Gefahren ... mehr

Künstliche Fingernägel begünstigen Nagelpilz

Nagelstudios haben regen Zulauf. Besonders beliebt sind Shellac und Gel-Lacke, die bis zu vier Wochen Doch sie  können Infektionskrankheiten wie Nagelpilz begünstigen oder Allergien auslösen.  Daher rät die Techniker Krankenkasse (TK): "Finger ... mehr

Nagelpilz: Warnzeichen und Vorbeugung

Während sich Fußpilz gut behandeln lässt, müssen sich Nagelpilz-Geplagte auf eine langwierige Therapie einstellen. Um dieses nervige Prozedere zu umgehen, sollte man seine Füße regelmäßig auf Veränderungen hin untersuchen. Denn dem Nagelpilz geht Fußpilz voraus ... mehr

Nagelpilz trifft häufig Sportler

Fast täglich hat der Körper mit Nagelpilz-Sporen Kontakt. Meist schaffen es Immunsystem und Hautbarriere, die Eindringlinge erfolgreich abzuwehren. Doch manche Füße sind besonders anfällig. So zählen unter anderem Sportler zu den Risikogruppen für Nagelpilz ... mehr

"Öko-Test" zu Nagelpilz-Mitteln: Welche Produkte helfen

Lästig und hartnäckig: Wer Nagelpilz hat, muss mit Behandlungszeiten von bis zu zwölf Monaten rechnen. "Öko-Test" fand nun heraus, dass eines der getesteten Mittel aber keine Wirkung hat.  Brüchige und verfärbte Nägel: Das können Symptome von Nagelpilz ... mehr

Nagelpilz am Fuß: Falsche Schuhe können Ursachen sein

Für Fadenpilze sind Füße ein gefundenes Fressen: Sie ernähren sich von der Hornsubstanz der obersten Hautschicht sowie dem Nagel. Fast täglich haben unsere Füße unbemerkt Kontakt mit den Sporen. Zu einer Infektion kommt es nur dann, wenn die natürliche Schutzbarriere ... mehr

Nagelpilz erkennen: Brüchige und verfärbte Nägel sind Anzeichen

Die Nägel werden brüchig oder gelb, doch viele Betroffene handeln erst spät: Wer Anzeichen von Nagelpilz entdeckt, sollte schnellstens einen Hautarzt aufsuchen. Denn je früher die Behandlung beginnt, desto unkomplizierter ist sie.   Im Schwimmbad, im Fitnessstudio ... mehr

Nagelpilz behandeln: Welche Methoden und Hausmittel helfen?

Nagelpilz (Onychomykose) ist eine Infektion der Finger- oder Zehennägel mit Fadenpilzen (Dermatophyten). Eine Behandlung kann mehrere Monate dauern – ist aber bei entsprechender Konsequenz und Sorgfalt durchaus Erfolg versprechend. Lassen Sie die Infektion immer ... mehr

Mit dem Laser gegen Nagelpilz

Ist das Abwehrsystem des Körpers geschwächt, hat der Nagelpilz leichtes Spiel. Ist ein Nagel befallen, sind auch die anderen in Gefahr. Die Behandlung ist langwierig und schwierig. Immer mehr Hautärzte greifen bei der Therapie daher ... mehr

Vier wichtige Tipps gegen Nagelpilz

Vier wichtige Tipps gegen Nagelpilz mehr

Wie bekommt man Nagelpilz? Ursachen einer Onychomykose

Er ist unansehnlich und manchmal sogar schmerzhaft – doch worin liegen die genauen Nagelpilz-Ursachen? Neben unterschiedlichen Arten von Pilzen, welche die Nägel befallen können, gibt es auch bestimmte Risikofaktoren, die eine Infektion begünstigen. Nagelpilz-Ursachen ... mehr

Nagelpilz-Symptome: Die Anzeichen einer Onychomykose

Nagelpilz-Symptome sind meist sehr typisch und lassen oft recht eindeutig auf die Infektion schließen. Für eine endgültige Diagnose und eine angemessene Therapie sollten Sie jedoch in jedem Fall einen Arzt aufsuchen. Weitere Tipps zur Nagelpflege finden Sie in unserer ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: