Thema

Nahost

Heftigste Gewalt seit 2014: Waffenruhe Israels mit Hamas scheint zu greifen

Heftigste Gewalt seit 2014: Waffenruhe Israels mit Hamas scheint zu greifen

Tel Aviv/Gaza (dpa) - Nach dem schwersten Ausbruch der Gewalt seit fünf Jahren zwischen Israel und den militanten Palästinensern im Gazastreifen schweigen vorerst wieder die Waffen. Nach Berichten über eine neue Waffenruhe hob Israels Armee am Montag ... mehr
Unsicherheit - Tödliche Gaza-Eskalation: Ist der ESC in Tel Aviv in Gefahr?

Unsicherheit - Tödliche Gaza-Eskalation: Ist der ESC in Tel Aviv in Gefahr?

Tel Aviv/Gaza (dpa) - In Israels sonniger Küstenmetropole Tel Aviv laufen die Vorbereitungen auf den Eurovision Song Contest (ESC) schon auf Hochtouren. Die ersten Delegationen aus insgesamt 41 Ländern proben bereits eifrig in der Veranstaltungshalle Expo im Norden ... mehr
Vor der Parlamentswahl: Netanjahu bekräftigt Annektierungspläne im Westjordanland

Vor der Parlamentswahl: Netanjahu bekräftigt Annektierungspläne im Westjordanland

Tel Aviv (dpa) - Einen Tag vor der Parlamentswahl in Israel hat der rechtskonservative Regierungschef Benjamin Netanjahu Pläne zur Annektierung israelischer Siedlungsgebiete im Westjordanland bekräftigt. Netanjahu sagte dem israelischen Fernsehen am Montag ... mehr
Vor Parlamentswahl: Netanjahu will Teile des Westjordanlands annektieren

Vor Parlamentswahl: Netanjahu will Teile des Westjordanlands annektieren

Tel Aviv (dpa) - Israel sollte nach Ansicht von Regierungschef Benjamin Netanjahu Teile des Westjordanlands annektieren. Dort leben heute mehr als 600.000 israelische Siedler in mehr als 200 Siedlungen. "Ich werde nicht eine einzige Siedlung räumen. Und ich werde ... mehr
Sorge vor neuer Gewalt: Palästinenser in Gaza rufen auf zum

Sorge vor neuer Gewalt: Palästinenser in Gaza rufen auf zum "Eine-Million-Marsch"

Gaza/Tel Aviv (dpa) - Vor dem Jahrestag des Beginns der Massenproteste im Gazastreifen an Israels Grenze steigt die Sorge vor einer neuen Eskalation der Gewalt. Nach weiterem Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen und nächtlichen Luftangriffen der israelischen Armee ... mehr

Israelische Luftwaffe greift erneut Gaza-Ziele an

Nach einem Raketenangriff aus dem Gazastreifen mit sieben Verletzten in Israel eskaliert die Lage weiter. Israel greift erneut an – und will weitere Truppen an den Rand des Palästinensergebiets schicken. Nach neuen Angriffen militanter Palästinenser im Gazastreifen ... mehr

Ägypten vermittelt: Hamas verkündet Waffenruhe nach Raketen- und Luftangriffen

Gaza/Tel Aviv (dpa) - Nach massivem Raketenbeschuss auf Israel und israelischen Luftangriffen im Gazastreifen haben militante Palästinenser einseitig eine Waffenruhe verkündet. Fausi Barhum, ein Sprecher der im Gazastreifen herrschenden Hamas, teilte am Montag ... mehr

Vor Besuch Netanjahus: Trump will Israels Souveränität über Golanhöhen anerkennen

Washington/Jerusalem (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat sich dafür ausgesprochen, dass die USA eine Souveränität Israels über die seit 1967 besetzten Golanhöhen anerkennen. Nach 52 Jahren sei es für die Vereinigten Staaten an der Zeit dafür, schrieb Trump ... mehr

Nahost-Konflikt: Israeli im Westjordanland getötet

Erneut ist im Westjordanland ein Israeli von einem Palästinenser getötet worden. Der Angriff verschärft die ohnehin angespannte Lage. Bei einem Anschlag im Westjordanland sind ein Israeli getötet und zwei weitere schwer verletzt worden ... mehr

Proteste im Gazastreifen: Israelischer Soldat stirbt bei Anschlag im Westjordanland

Tel Aviv (dpa) - Bei einem Anschlag im Westjordanland sind ein Israeli getötet und zwei weitere schwer verletzt worden. Ein palästinensischer Attentäter habe an einer Kreuzung nahe der Siedlerstadt Ariel einen Soldaten mit einem Messer angegriffen, sagte ... mehr

Explosionen zu hören: Palästinenser feuern zwei Raketen auf Tel Aviv

Tel Aviv (dpa) - Militante Palästinenser im Gazastreifen haben am Donnerstag nach Angaben der israelischen Armee mindestens zwei Raketen auf den Großraum Tel Aviv abgefeuert. In der Stadt und ihren Vororten waren am Abend Warnsirenen und Explosionen ... mehr

Mehr zum Thema Nahost im Web suchen

Sipri-Studie: Deutschland steigert Waffenexporte deutlich

Kampfjets, Raketen und Lenkbomben sind die aktuellen Exportschlager. Laut einer aktuellen Sipri-Studie bauen die USA ihre Dominanz im  globalen Waffenhandel  aus. Auch Deutschland steigerte seine Exporte. Wie das Stockholmer Friedensforschungsinstitut Sipri in einem ... mehr

Einsatz der Luftwaffe: Israel beschießt nach Raketenangriff Ziele im Gazastreifen

Tel Aviv/Gaza (dpa) - Nach Angriffen aus dem Gazastreifen hat Israels Luftwaffe in der Nacht zum Sonntag Ziele in dem Palästinensergebiet beschossen. Die Armee teilte mit, man habe "mehrere Terrorziele angegriffen", darunter eine Militäranlage im nördlichen Gazastreifen ... mehr

Internationaler Frauentag: Ausschreitungen wegen Gebet von Frauengruppe an Klagemauer

Tel Aviv (dpa) - Tausende strengreligiöse Juden haben an der Klagemauer in Jerusalem gegen die Gebete jüdischer Frauen einer liberalen Strömung protestiert. Dabei kam es nach Angaben der Frauen von Neschot Hakotel (Frauen der Mauer) auch zu gewaltsamen ... mehr

Israelischer Regierungschef: Netanjahu soll wegen Korruption angeklagt werden

Tel Aviv (dpa) - Israels Generalstaatsanwalt will in drei Fällen Anklage gegen Regierungschef Benjamin Netanjahu wegen Korruptionsvorwürfen erheben. Dies teilte Avichai Mandelblit am Donnerstag in einem Schreiben an Netanjahu mit. Nach juristischer Praxis in Israel ... mehr

Wohnungen in Ost-Jerusalem - Amnesty: Buchungsbörsen verletzen Rechte der Palästinenser

Tel Aviv (dpa) - Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat vier Online-Buchungsbörsen vorgeworfen, durch Angebote in israelischen Siedlungen die Rechte der Palästinenser zu verletzen. Amnesty nannte explizit Airbnb, Booking.com, Expedia und Tripadvisor ... mehr

Panzer feuern auf Hamas-Posten: Israelische Luftangriffe in Gaza nach Vorfall an Grenze

Tel Aviv/Gaza (dpa) - Israelische Kampfflugzeuge haben am Dienstagabend mehrere Ziele im Gazastreifen angegriffen. Es seien "mehrere Terrorstätten in einem Hamas-Militärlager" im Norden des Palästinensergebiets getroffen worden, teilte die israelische Armee ... mehr

Nahost-Konflikt beenden: US-Friedensplan sieht Hauptstadt Palästinas in Ost-Jerusalem

Tel Aviv (dpa) - Der lang erwartete US-Friedensplan im Nahostkonflikt sieht nach einem Bericht des israelischen Fernsehens die Hauptstadt eines Palästinenserstaates in Ost-Jerusalem. Außerdem sollten rund 90 Prozent des Westjordanlandes das Gebiet dieses Staates bilden ... mehr

Mehrere Verletzte: Israelische Polizei räumt Außenposten Amona

Tel Aviv (dpa) - Knapp zwei Jahre nach der Räumung der israelischen Siedlung Amona im besetzten Westjordanland hat die israelische Polizei erneut Siedler von dem Ort weggebracht. Dabei kam es zu Gewalt. In zwei Gebäuden hätten sich Dutzende Menschen verschanzt gehabt ... mehr

Von "Tyrannen" und "Massakern": Erdogan und Netanjahu beleidigen sich gegenseitig

Tel Aviv/Istanbul (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan und Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu sind erneut heftig aneinander geraten. Erdogan warf Netanjahu am Sonntag in einer Ansprache "Staatsterror" gegen die Palästinenser vor und beschimpfte ... mehr

Zwei Israelis erschossen: Israelische Armee riegelt nach Anschlag Ramallah ab

Tel Aviv (dpa) - Nach einem erneuten tödlichen Anschlag auf Israelis im besetzten Westjordanland wächst die Furcht vor einer neuen Eskalation der Gewalt im Heiligen Land. Die israelische Armee riegelte bei der Suche ... mehr

Gibt es Neuwahlen in Israel? - Wegen Waffenruhe: Israels Verteidigungsminister tritt zurück

Jerusalem (dpa) - Israels Verteidigungsminister Avigdor Lieberman hat aus Protest gegen eine Waffenruhe mit der radikal-islamischen Hamas überraschend seinen Rücktritt erklärt. Die Waffenruhe sei eine "Kapitulation vor dem Terror", sagte der Vorsitzende ... mehr

Tote bei Eskalation in Nahost: Palästinenser verkünden einseitig Waffenruhe mit Israel

Tel Aviv (dpa) - Nach massivem Raketenbeschuss auf Israel und Luftangriffen der israelischen Armee im Gazastreifen haben militante Palästinenser einseitig eine Waffenruhe verkündet. Ägypten habe die Rückkehr zu einer entsprechenden Vereinbarung vermittelt, teilten ... mehr

Eskalation im Gazastreifen: Raketenangriffe auf Israel, Luftschläge gegen Hamas-Ziele

Gaza/Tel Aviv (dpa) - Nach dem tödlichen Einsatz einer israelischen Spezialeinheit im Gazastreifen ist der Konflikt mit der dort herrschenden Palästinenserorganisation Hamas gefährlich eskaliert. Palästinenser feuerten massenhaft Raketen Richtung Israel ab. Israelische ... mehr

Gewalt eskaliert erneut: Drei tote Jugendliche nach israelischem Luftangriff auf Gaza

Gaza (dpa) - Bei neuen Angriffen der israelischen Luftwaffe auf Ziele im Gazastreifen sind nach Angaben des palästinensischen Gesundheitsministeriums drei Jugendliche getötet worden. Die Jungen im Alter zwischen 12 und 14 Jahren seien am Sonntag an der Grenze ... mehr

Nahostkonflikt: Israel beschießt nach Angriffen Gaza

Tel Aviv/Gaza (dpa) - Der Konflikt zwischen Israel und militanten Palästinensern im Gazastreifen ist erneut gefährlich eskaliert. Mehr als 30 Raketen wurden seit Freitag aus dem Küstenstreifen auf Israel abgefeuert, nachdem bei gewaltsamen Protesten an der Grenze ... mehr

Angriff auf Ziele der Hamas: Israel fliegt Luftangriffe nach Raketenbeschuss aus Gaza

Tel Aviv (dpa) - Nach erneutem Raketenbeschuss aus dem palästinensischen Gazastreifen hat die israelische Luftwaffe Angriffe in dem Küstengebiet geflogen. Eine Rakete sei nach Israel abgefeuert worden, teilte die Armee in der Nacht mit. Die Luftwaffe habe daraufhin ... mehr

Palästinenser bei israelischem Luftangriff in Gaza getötet

Bei israelischen Luftangriffen im Gazastreifen ist nach palästinensischen Angaben ein Mann getötet worden. Israel reagierte mit den Angriffen auf Raketenbeschuss aus dem Küstenstreifen. Drei weitere Palästinenser seien verletzt worden, teilte das Gesundheitsministerium ... mehr

Neuer Food-Trend: Was ist eigentlich die Levante-Küche?

Voller Gewürze, mit viel Gemüse und wenig Fleisch wird in Ländern wie Libanon, Israel und Jordanien gekocht. Die sogenannte Levante-Küche begeistert aber auch europäische Genießer und wird hierzulande als Food-Trend bezeichnet. Wir zeigen Ihnen die besten Gerichte ... mehr

Palästinenser erzürnt: US-Regierung lässt PLO-Büro in Washington schließen

Das palästinensische PLO-Büro in Washington muss schließen. Die Organisation bemühe sich nach Angaben der Regierung zu wenig um Friedenspläne mit Israel. Die US-Regierung lässt das Verbindungsbüro der Palästinenserorganisation PLO in Washington ... mehr

"Ultimativer Deal": Donald Trumps Versprechen für Frieden in Nahost

US-Präsident Trump spricht vor den Vereinten Nationen. Wird er seinen angekündigten Plan für eine Einigung zwischen Israelis und Palästinensern präsentieren? 25 Jahre nach dem Beginn der Oslo-Verträge gibt es immer noch kein Palästina – und keinen Frieden ... mehr

Der "ultimative Deal": Trumps Versprechen für Frieden in Nahost

Tel Aviv/Washington/New York (dpa) - US-Präsident Donald Trump will schaffen, woran zahlreiche seiner Vorgänger gescheitert sind: Frieden zwischen Israel und den Palästinensern. Bereits kurz nach seiner Wahl Ende 2016 versprach er den "ultimativen ... mehr

Israelische Medien berichten über Donald Trumps Geheimplan für Nahost

Als Friedenslösung für Nahost streben die USA unter Präsident Trump einen Staatenbund der Palästinenser mit Jordanien an. Das berichten israelische Medien.  Das US-Verhandlungsteam hat dem Palästinenserpräsidenten Mahmud Abbas nach israelischen Medienberichten ... mehr

Konflikte: PLO nennt Streichung von US-Hilfsgeldern Erpressung

Ramallah/Washington (dpa) - Ein führendes Mitglied der Palästinensischen Befreiungsorganisation (PLO) hat die USA wegen der Streichung von 200 Millionen Dollar Hilfe für die Palästinenser scharf kritisiert. Die Regierung von US-Präsident Donald Trump wende damit ... mehr

Konflikte: Palästinenser erklären Ende der Kämpfe

Gaza/Tel Aviv (dpa) - Nach israelischen Luftangriffen als Reaktion auf Beschuss aus dem Gazastreifen hat sich die Lage in Israel und dem palästinensischem Küstengebiet deutlich entspannt. In der Nacht zum Freitag hatten militante Palästinenser nach eigenen Angaben ... mehr

Konflikte: Israel greift Hamas-Ziele nach Beschuss aus Gaza an

Gaza/Tel Aviv (dpa) - Die Lage zwischen militanten Palästinensern im Gazastreifen und Israel bleibt angespannt. Nach einem weiteren Raketenbeschuss flog die israelische Luftwaffe am Donnerstagabend wieder Angriffe in dem Küstengebiet. Die Luftwaffe hatte schon ... mehr

Konflikte: Israel lässt 17-jährige Palästinenserin frei

Nabi Saleh/Tel Aviv (dpa) - Die 17-jährige Palästinenserin Ahed Tamimi ist nach fast acht Monaten Haft in Israel wieder freigekommen und hat umgehend eine Fortsetzung des Widerstands angekündigt. "Meine Botschaft ist, dass unser Widerstandskampf weitergehen ... mehr

Konflikte: Dritter Palästinenser stirbt nach Ausschreitung

Gaza/Tel Aviv (dpa) - Der blutige Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern hat erneut Todesopfer gefordert. Nach gewaltsamen Protesten an der Grenze zu Israel ist ein weiterer Palästinenser gestorben. Das Gesundheitsministerium in Gaza teilte am Samstag ... mehr

Konflikte: Israel schießt syrischen Kampfjet ab

Tel Aviv (dpa) - Israel hat nach eigenen Angaben einen syrischen Kampfjet abgeschossen, der in seinen Luftraum eingedrungen war. Die israelische Armee feuerte demnach zwei Abwehrraketen auf das Flugzeug des Typs Suchoi ab. Die Syrische Beobachtungsstelle ... mehr

Konflikte: Israel öffnet Warenübergang in den Gazastreifen partiell

Tel Aviv/Gaza (dpa) - Israel will den seit zwei Wochen geschlossenen einzigen Warenübergang in den Gazastreifen wieder teilweise öffnen. Von Mittag an dürften Treibstoff, Gas, Lebensmittel und Medikamente in den Küstenstreifen transportiert werden ... mehr

Konflikte: Netanjahu spricht mit Lawrow über Lage in Syrien

Jerusalem (dpa) - Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu trifft an diesem Montag überraschend eine ranghohe russische Delegation zu Gesprächen über die aktuelle Lage in Syrien. Netanjahus sagte nach Angaben seines Büros, er werde mit einer russischen Delegation ... mehr

Konflikte: Israel rettet syrische Weißhelme aus Kampfgebiet

Tel Aviv (dpa) - Israel hat in einem humanitären Schritt Mitglieder einer syrischen Zivilorganisation und deren Familien aus einem Kampfgebiet im Süden Syriens gerettet. Die israelische Armee teilte am Sonntag mit, die Menschen seien in unmittelbarer Lebensgefahr ... mehr

Konflikte: Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

Gaza/Tel Aviv (dpa) - Nach einer neuen gefährlichen Eskalation der Gewalt hat die im Gazastreifen herrschende Hamas eine Feuerpause verkündet. Israels Luftwaffe hatte Freitagabend rund 60 Ziele in dem Küstenstreifen bombardiert, nachdem militante ... mehr

Gaza-Konflikt: Hamas verkündet Waffenruhe mit Israel

Ein neuer Krieg im Gazastreifen erschien zuletzt immer wahrscheinlicher. Nun hat die radikalislamische Hamas eine Feuerpause verkündet, auch Israels Armee hat die Angriffe eingestellt. Nach heftigen israelischen Luftangriffen auf Ziele im Gazastreifen ... mehr

Konflikte - Israel: Nach Tod eines Soldaten massive Luftangriffe in Gaza

Gaza/Tel Aviv (dpa) - Der Konflikt zwischen Israel und der im Gazastreifen herrschenden Hamas ist gefährlich eskaliert. Nach tödlichen Schüssen militanter Palästinenser an der Grenze auf einen Kampfsoldaten bombardierte Israels Armee am Freitag mit Kampfjets und Panzern ... mehr

Konflikte: Israel stoppt Lieferungen von Treibstoff nach Gaza

Tel Aviv (dpa) - Israel hat die Lieferungen von Treibstoff in den Gazastreifen gestoppt. Hintergrund seien die anhaltenden Attacken der radikalislamischen Hamas, bestätigte das Verteidigungsministerium am Dienstag. Diese Regelung gelte. Die Entscheidung sei in Absprache ... mehr

Konflikte: Hamas feuert 220 Geschosse auf Israel

Tel Aviv/Gaza (dpa) - Ein heftiger Schlagabtausch zwischen Israel und der im Gazastreifen herrschenden Hamas hat die Furcht vor einem neuen Krieg befeuert. Militante Palästinenser griffen Israel seit Freitagabend mit mehr als 220 Raketen ... mehr

Konflikte: Heftiger Schlagabtausch zwischen Israel und Hamas

Tel Aviv/Gaza (dpa) - Ein neuer heftiger Schlagabtausch zwischen Israel und der im Gazastreifen herrschenden Hamas nährt die Sorge vor einem neuen Krieg. Militante Palästinenser griffen Israel mit 100 Raketen und Mörsergranaten an, wie die israelische Armee mitteilte ... mehr

Konflikte: Wiege des syrischen Aufstands fällt zurück an Assad

Damaskus (dpa) - Mehr als sieben Jahre nach dem Beginn des Bürgerkriegs in Syrien hat die Regierung einen weiteren wichtigen Erfolg mit großer Symbolwirkung erzielt. Die Rebellen gaben die Stadt Daraa im Süden des Landes auf, die als Wiege des Aufstands gegen ... mehr

Syrien wehrt israelischen Raketenangriff bei Golanhöhen ab

Erneute Berichte von Angriffen Israels auf Syrien: Diesmal soll es wieder einen Luftangriff an der Grenze zu den Golanhöhen gegeben haben. Die in Großbritannien ansässige Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte, die sich auf Angaben von Aktivisten vor Ort beruft ... mehr

Wirtschaft: Ölpreise fallen nach starken Gewinnen zurück

SINGAPUR/FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Donnerstag nach starken Zuwächsen am Vortag leicht gefallen. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im August kostete am Morgen 77,40 US-Dollar. Das waren 22 Cent weniger als am Mittwoch. Der Preis ... mehr

Wirtschaft: Trump und Putin verabreden Gipfel über Syrien und Abrüstung

(neu: Aussagen Trumps und Bolton) MOSKAU/WASHINGTON (dpa-AFX) - Trotz des gespannten Verhältnisses zwischen Russland und den USA werden die Präsidenten Wladimir Putin und Donald Trump bald zu einem ersten Gipfeltreffen zusammenkommen. Es werde in einem Drittland ... mehr

Wirtschaft: Ölpreise steigen kräftig - US-Rohöllagerbestände fallen stark

NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben am Mittwoch deutlich zugelegt. Stark gefallene US-Rohöllagerbestände in den USA stützten die Preise. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im August kostete zuletzt 77,94 US-Dollar. Das waren ... mehr

Wirtschaft: Ölpreise steigen weiter - USA fordern Verzicht iranischen Öls

NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Mittwoch angesichts zahlreicher Risiken auf der Angebotsseite weiter gestiegen. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im August kostete gegen Mittag 76,61 US-Dollar. Das waren ... mehr

Wirtschaft: Ölpreise steigen weiter - zahlreiche Angebotsrisiken

NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Mittwoch angesichts zahlreicher Risiken auf der Angebotsseite weiter gestiegen. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im August kostete am Morgen 76,57 US-Dollar. Das waren ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe