Sie sind hier: Home > Themen >

Nahost-Konflikt

Thema

Nahost-Konflikt

Neuer Regierungsflieger: Heiko Maas fliegt als Erster mit dem Airbus A350

Neuer Regierungsflieger: Heiko Maas fliegt als Erster mit dem Airbus A350

Höher, weiter, schneller: Kanzlerin Merkel und ihre Minister haben ein neues Flugzeug für ihre Dienstreisen, das alle bisherigen Modelle in den Schatten stellt. Außenminister Maas durfte den ersten Flug antreten. Außenminister Heiko Maas durfte am Sonntagabend ... mehr
Nahost-Konflikt - Trump: Serbien verlegt Botschaft in Israel nach Jerusalem

Nahost-Konflikt - Trump: Serbien verlegt Botschaft in Israel nach Jerusalem

Washington (dpa) - Serbien verlegt nach Angaben von US-Präsident Donald Trump nach dem Vorbild der Vereinigten Staaten seine Botschaft in Israel von Tel Aviv nach Jerusalem. Trump sagte am Freitag bei einem Treffen mit dem serbischen Präsidenten Aleksandar Vucic ... mehr
Ägypten: Ex-Staatschef Husni Mubarak stirbt im Alter von 91 Jahren

Ägypten: Ex-Staatschef Husni Mubarak stirbt im Alter von 91 Jahren

Er stand länger an der Spitze als jeder andere Präsident Ägyptens. Die Welt schaute auf sein Land, als Massenproteste Husni Mubarak im Jahr 2011aus dem Amt zwangen. Nun ist der 91-Jährige gestorben. Ägyptens früherer Langzeitmachthaber Husni Mubarak ist tot. Er starb ... mehr
Trump schlägt palästinensischen Staat mit Hauptstadt Ost-Jerusalem vor

Trump schlägt palästinensischen Staat mit Hauptstadt Ost-Jerusalem vor

"Historische Chance für die Palästinenser": Donald Trump hat einen US-Friedensplan verkündet, der eine Zwei-Staaten-Lösung beinhaltet. (Quelle: Reuters) mehr
Donald Trumps Friedensplan für Nahost: Droht eine neue Eiszeit?

Donald Trumps Friedensplan für Nahost: Droht eine neue Eiszeit?

Mit dem Einzug von Donald Trump ins Weiße Haus hat sich die Nahostpolitik der USA massiv verändert. Mit der Vorstellung von Trumps Friedensplan droht nun eine neue Eiszeit.   Im Nahost-Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern ist die Zwei-Staaten ... mehr

Israel: USA erkennen Siedlungen im Westjordanland an

Mike Pompeo: So begründet der US-Außenminister den Kurswechsel in der Nahostpolitik der USA. (Quelle: t-online.de) mehr

Kehrtwende in Nahostpolitik: USA betrachten jüdische Siedlungen nicht mehr als völkerrechtswidrig

Es ist ein weiterer Kurswechsel in der US-amerikanischen Außenpolitik: Sie sieht im israelischen Siedlungsbau im Westjordanland keinen Verstoß mehr gegen internationales Recht. Israel begrüßt das. Die US-Regierung stuft die israelischen Siedlungen im Westjordanland ... mehr

Top-Vermittler des BND geht in den Ruhestand

Wohl kaum einen anderen Beruf umranken so viel Mythen wie den des Agenten. Einer der erfolgreichsten deutschen BND-Mitarbeiter kann darüber nur schmunzeln – und jetzt auch sprechen. "Deutscher James Bond", "legendärer Agent" oder "Mr. Hisbollah": Wer Spionageromane ... mehr

Nahost-Konflikt: Honduras will Jerusalem als Israels Hauptstadt anerkennen

Bislang stehen die USA recht allein da mit der Anerkennung Jerusalems als israelischer Hauptstadt. Nun will auch die Regierung von Honduras ein diplomatisches Büro in der Stadt eröffnen. Nach den USA will auch Honduras Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkennen ... mehr

Nahost-Konflikt: Abbas droht Friedensvertrag mit Israel zu beenden

Der Nahost-Konflikt ist festgefahren – nun droht er weiter zu eskalieren: Die palästinensische Autonomiebehörde kündigte an, die Israel vereinbarten Abkommen nicht mehr umzusetzen. Palästinenserpräsident Mahmud Abbas hat am Donnerstag ... mehr

Nahost-Konflikt: EU kritisiert Israel für Zerstörung palästinensischer Häuser

Israel hat damit begonnen, Häuser nahe der Sperranlage im Konfliktgebiet zu zerstören. Die Angst vor weiteren Abrissen wächst. Die EU verurteilt das Vorgehen Israels.  Die EU hat von Israel einen sofortigen Stopp des Abrisses ... mehr

Frieden für Nahost: Ist Trumps Plan schon gescheitert, bevor die Welt ihn kennt?

US-Präsident Trump will Frieden zwischen Israel und den Palästinensern schaffen. Doch sein lange angekündigter Plan liegt immer noch nicht vor. Wahrscheinlich hat er ohnehin kaum Chancen. Am Rande der UN-Vollversammlung kam US-Präsident Donald Trump im September ... mehr

Friedensplan für Nahost: USA wollen in palästinensische Wirtschaft investieren

Die US-Regierung hat einen Friedensplan für den Nahen Osten vorgestellt. Dieser sieht vor, die Wirtschaft der Palästinenser anzukurbeln, um Frieden herzustellen. Doch die Initiative stößt auf Kritik.  Die Regierung von US-Präsident Donald Trump ... mehr

USA verlegen Kampfverbände in Richtung Iran

Kriegsgefahr: Im Streit über Irans Atomprogramm hatten die USA bereits einen Flugzeugträger und Bomber in den Mittleren Osten verlegt. (Quelle: Reuters) mehr

Israel-Wahl: Ist Netanjahus Triumph nur von kurzer Dauer?

Benjamin Netanjahu hat beste Chancen, bald Israels am längsten amtierender Ministerpräsident zu werden. Doch seiner künftigen Regierung droht ein schnelles Ende – und ihm der Prozess. Die Korruptionsvorwürfe haben ihm letztlich nicht geschadet ... mehr

Donald Trumps Vorstoß zu Golanhöhen: Erdogan warnt vor neuer Krise in Nahost

Donald Trump will die Golanhöhen als israelisch anerkennen, scharfe Kritik kommt aus der Türkei. Auch Russland und der Iran verurteilen den Schritt. Lob kommt aus Israel.  Die Türkei hat den Vorstoß von US-Präsident  Donald Trump für eine Anerkennung der umstrittenen ... mehr

Nahost-Konflikt: Israeli im Westjordanland getötet

Erneut ist im Westjordanland ein Israeli von einem Palästinenser getötet worden. Der Angriff verschärft die ohnehin angespannte Lage. Bei einem Anschlag im Westjordanland sind ein Israeli getötet und zwei weitere schwer verletzt worden ... mehr

Nahost-Konflikt: Israelische Soldaten erschießen zwei Angreifer

Im Westjordanland haben israelische Soldaten zwei palästinensische Angreifer getötet. Nach ersten Ermittlungen spricht die israelische Armee von einen "Terroranschlag". Nach einem Angriff mit einem Auto haben israelische Soldaten im besetzten  Westjordanland ... mehr

Zwei tote Israelis bei Anschlag im Westjordanland

Nördlich von Jerusalem soll ein Palästinenser zwei Israelis an einer Bushaltestelle erschossen haben. Zuvor hatten israelische Sicherheitskräfte zwei mutmaßliche palästinensische Attentäter getötet. Bei einem Anschlag im besetzten Westjordanland hat nach Angaben ... mehr

US-Antrag abgelehnt: UN-Vollversammlung will Hamas nicht verurteilen

Die USA machen Druck bei der UN-Vollversammlung. Erstmals soll diese die Hamas für einen Raketenangriff auf Israel verurteilen. Der US-Antrag wird abgelehnt – die Hamas nennt das eine "Ohrfeige" für Trumps Regierung. Die USA sind in der UN-Vollversammlung mit einem ... mehr

Brasilien: Bolsonaro will Botschaft in Israel nach Jerusalem verlegen

Donald Trump machte es vor, jetzt folgt Brasiliens künftiger Präsident Jair Bolsonaro: Er will die Botschaft seines Landes in Israel nach Jerusalem zu verlegen. Nach den USA will auch Brasilien seine Botschaft in Israel nach Jerusalem verlegen ... mehr

Westjordanland: 16-jähriger Palästinenser ersticht Israeli vor Einkaufszentrum

Ein Israeli wird von einem Palästinenser angegriffen und stirbt. Trauer herrscht deshalb auch in den USA. Die Hamas hingegen rechtfertigt die Attacke. Ein israelischer Siedler, der auch die amerikanische Staatsbürgerschaft hat, ist am Sonntag nach Angaben der Armee ... mehr

"Ultimativer Deal": Donald Trumps Versprechen für Frieden in Nahost

US-Präsident Trump spricht vor den Vereinten Nationen. Wird er seinen angekündigten Plan für eine Einigung zwischen Israelis und Palästinensern präsentieren? 25 Jahre nach dem Beginn der Oslo-Verträge gibt es immer noch kein Palästina – und keinen Frieden ... mehr

Uri Avnery: Israelischer Friedensaktivist stirbt im Alter von 94 Jahren

Der Menschenrechtsaktivist Uri Avnery ist im Alter von 94 Jahren gestorben. Der Israeli mit deutschen Wurzeln widmete sein Leben dem Kampf für den Frieden – und galt als umstritten. Der israelische Friedensaktivist Uri Avnery ist in der Nacht zum Montag ... mehr

Ominöser Plan: Donald Trumps "Jahrhundert-Deal" für den Nahen Osten?

Mit einem Friedensplan will US-Präsident Trump den Nahost-Konflikt beenden. Was sich bislang abzeichnet, stärkt aber vor allem Israel und schwächt die Palästinenser. Experten warnen vor erheblichen Gefahren. Donald Trump nennt ihn den "Deal des Jahrhunderts ... mehr

Prinz William besucht Israel und Palästinensergebiete

Prinz William: Als erstes Mitglied der Königsfamilie hat der 36-Jährige sowohl Israel als auch die Palästinensergebiete besucht. (Quelle: AFP) mehr
 


shopping-portal