Sie sind hier: Home > Themen >

Nahrungsergänzungsmittel

$self.property('title')

Nahrungsergänzungsmittel

Vitaminpräparate und Co. können das Schlaganfallrisiko erhöhen

Vitaminpräparate und Co. können das Schlaganfallrisiko erhöhen

Können Nahrungsergänzungsmittel Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen? Dieser Frage ist eine Gruppe von Forschern der West Virginia University nachgegangen. Das Ergebnis: Nur wenige helfen, manche könnten einen Schlaganfall sogar begünstigen. Calcium und Vitamine ... mehr
Das passiert, wenn Sie zu viel Magnesium nehmen

Das passiert, wenn Sie zu viel Magnesium nehmen

Der Mineralstoff ist gesund für Knochen und Muskeln. Wer jedoch zu viel Magnesium zu sich nimmt, hat mit unangenehmen Nebenwirkungen zu rechnen.  Nüsse, Vollkornprodukte, Haferflocken, Kürbiskerne oder auch Spinat liefern reichlich Magnesium. Der Mineralstoff ... mehr
Ist ein Doping mit Spinat möglich?

Ist ein Doping mit Spinat möglich?

Spinat verleiht Superkräfte. Zumindest fordern Experten, dass ein enthaltener Stoff auf die Dopingliste kommt. Wie hoch ist der Kraftzuwachs und bringt ein bisschen Spinat wirklich eine Leistungssteigerung? Erstmals ist eine Leistungssteigerung durch eine in Spinat ... mehr
DHEA: Wie wirkt das Anti-Aging-Hormon?

DHEA: Wie wirkt das Anti-Aging-Hormon?

DHEA gilt als das Anti-Aging-Hormon schlechthin. Es soll zahlreiche Prozesse im Körper steuern und unter anderem beim Einfangen freier Radikale helfen. Mediziner warnen jedoch vor der allzu leichtfertigen Einnahme. DHEA: Wichtig für den Hormonhaushalt ... mehr
Amerikaner erleidet Leberschaden nach Energydrink-Exzess

Amerikaner erleidet Leberschaden nach Energydrink-Exzess

Gelbe Haut, brauner Urin: Mit Bauchschmerzen sucht ein 50-Jähriger Rat in einer Klinik. In seinem Blut liegen einige Vitaminwerte weit über dem Messbereich. Dabei hat der Mann doch nur Energy-Drinks getrunken. Zunächst schiebt es der Mann auf einen harmlosen Infekt ... mehr

Wasser, Vitamine, Eiweiß und Fett: So essen Sie Ihre Haut schön

"Man ist, was man isst", lautet ein Sprichwort. So schlicht lassen sich Erkenntnisse aus der Ernährungswissenschaft und dem Alltag von Hautärzten auf den Punkt bringen. Denn unsere Haut braucht keine teuren Hautcremes und Anti-Aging-Gels, sondern sorgsame Pflege ... mehr

Vitamin B Tabletten können Ihr Lungenkrebsrisiko erhöhen

Vitamin-Präparate werden häufig als wertvolle Nahrungsergänzungen angepriesen. Doch manchmal verkehrt sich die vermeintlich schützende Wirkung ins Gegenteil: Vitamin B-Präparate etwa können in hohen Dosen das Lungenkrebsrisiko erhöhen. Eine langjährige, hochdosierte ... mehr

Arthrose im Gelenk: Wie MSM Schmerzen lindern kann

Arthrose plagt etwa fünf Millionen Deutsche. Um die Gelenk-Beschwerden zu lindern, nehmen viele Betroffene Schmerzmittel ein. Doch auf Dauer drohen Nebenwirkungen. Eine sanfte Alternative kann Methylsulfonylmethan, kurz MSM sein. Wir haben einen Orthopäden gefragt ... mehr

Vitamin D – Wie Sie Ihren täglichen Bedarf decken

Für die Pharmakonzerne sind sie ein Millionengeschäft: kleine Kapseln, die Vitamin D enthalten. Immer wieder ist in Deutschland von Mangel und Unterversorgung die Rede. Scheint ja auch kaum die Sonne hier. Und trotzdem braucht es in der Regel keine Pillen ... mehr

Laktoseintoleranz: Wirklich eine Gefahr für die Knochen?

"Du verträgst keine Milchprodukte? Deine armen Knochen!" – ein Satz den Menschen mit einer Laktoseintoleranz häufig hören. Doch stimmt das? Erhöht die Milchzuckerunverträglichkeit wirklich das Risiko für Osteoporose? t-online.de hat mit einer Expertin gesprochen ... mehr

Nahrungsergänzungsmittel von Lebensmittelkontrolleuren kritisiert

In vielen Vitamin- und Mineralstoffpräparaten können bedenkliche Inhaltsstoffe enthalten sein, warnen Lebensmittelkontrolleure. Die Nahrungsergänzungsmittel würden "häufig durch irreführende krankheits - oder schlankheitsbezogene Aussagen beworben und enthalten nicht ... mehr

Zu viel Folsäure schadet

Wenn es nach den Herstellern von Vitaminpillen geht, kann man nie genug Folsäure aufnehmen. Doch Forscher warnen vor den Gefahren dieses Vitamins. Ab einer bestimmten Menge drohen Schäden und möglicherweise sogar Krebs, wie neuere Studien zeigen. Vitamine ... mehr

Ernährung: Vitaminpillen sind häufig überdosiert

Ob aus Zeitmangel, schlechtem Gewissen oder zur Vorbeugung von Erkältungen: Rund 30 Prozent der Deutschen greifen zu Nahrungsergänzungsmitteln. Zwar gibt es in Deutschland Experten zufolge Vitaminmangel nur bei bestimmten Risikogruppen. Dennoch fühlen sich viele ... mehr

Gesundheit: Gefahren bei Nahrungsergänzungsmitteln

Einfach ein paar Pillen schlucken und schon ist man rundum mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt - ein verlockender Gedanke. Vitamin-C-Tabletten gegen die Erkältung, Fischölkapseln fürs Herz, Knoblauchdragees als Cholesterinsenker ... mehr

Kalziumtabletten: Nahrungsergänzungsmittel mit schädlicher Wirkung?

Kalzium wird gerne als Mittel gegen brüchige Knochen angepriesen. Doch eine neue Studie zeigt: Die Einnahme von Kalziumpräparaten scheint nicht nur kaum wirksam zu sein, sondern schadet möglicherweise sogar. Zumindest bei älteren Frauen erhöht die Einnahme ... mehr

"Öko-Test": Fast alle Multivitaminpräparate fallen durch

Bestens versorgt mit Vitaminen "von A bis Z"? Ob in Form von Pillen, Kapseln oder Tablette: Fast jeder dritte Deutsche greift zu Nahrungsergänzungsmitteln. Doch eine aktuelle Untersuchung von Öko-Test zeigt: Fast alle Vitaminpräparate sind zu hoch dosiert. Lediglich ... mehr

Kieselerde: Mediziner warnen vor dem Nahrungsergänzungsmittel

Volle Haarpracht, feste Nägel, straffe Haut: Das versprechen sich besonders Frauen, die regelmäßig Kieselerde-Präparate schlucken. In Drogerien, Apotheken, Reformhäusern und sogar Supermärkten bieten die Hersteller ihre vermeintlichen Schönheitsmittel an und erzielen ... mehr

Melatonin: Wirkung, Präparate und Alternativen

Melatonin-Präparate sind als Mittel gegen Schlafstörungen in der Apotheke gegen Rezept erhältlich. Sie sollten grundsätzlich mit Vorsicht eingenommen werden. Denn zahlreiche Nebenwirkungen sind möglich. Welche das sind, wie Melatonin wirkt und was Sie für Risiken ... mehr

Ernährungsmedizin: Nahrungsergänzung in der Schwangerschaft mit dem Arzt abstimmen

Die Schwangerschaft ist für den weiblichen Körper eine besondere Belastungsprobe. Im Mutterleib wächst sehr schnell ein neuer Mensch heran - und der will versorgt werden. In den Regalen von Supermärkten und Apotheken findet sich deshalb eine riesige Palette ... mehr

Kalziumtabletten können Herzinfarkt-Risiko erhöhen

Nahrungsergänzungsmittel sollen helfen, den Körper gesünder zu machen. Doch die bunten Pillen sind schlechter als ihr Ruf. Anders als Kalzium in der Nahrung können Kalziumpräparate das Herzinfarkt-Risiko erhöhen. Das hat ein deutsch-schweizerisches Forscherteam jetzt ... mehr

Mediziner erklären Fischöl-Kapseln für nutzlos

Bewahrt die tägliche Fischöl-Kapsel Risikopatienten vorm Herzinfarkt? Eine Analyse von 14 Studien ergab nun, dass die Nahrungsergänzungsmittel wohl nichts nützen. Doch nicht alle Forscher halten das für plausibel. Einig sind sich Mediziner immerhin bei ihren ... mehr

Magnesiumreiche Nahrungsmittel: Tipps für den Einkauf

Magnesium ist ein wichtiger Mineralstoff für den Körper. Um den Tagesbedarf an diesem Mineralstoff zu decken, sollten Sie bestimmte magnesiumreiche Nahrungsmittel zu sich nehmen. Darunter fallen vor allem Vollkornprodukte und Nüsse. Wichtiger Mineralstoff ... mehr

Wie Vegetarier Mangelerscheinungen vermeiden können

Vegetarier haben oft die Befürchtung, dass es durch ihre Ernährung zu Mangelerscheinungen kommt. Es gibt jedoch einige Tipps, um diese so gut wie möglich zu vermeiden oder einen bereits bestehenden Mangel wieder auszugleichen. So können Vegetarier Mangelerscheinungen ... mehr

Bundesinstitut warnt: Red Rice kann gefährlich sein

Sie können Leber und Muskeln schaden: Das Bundesinstitut für Arzneimittel hat die Regelungen für Pillen aus Rotem Reis verschärft. Viele der Mittel gelten ab sofort als zulassungspflichtige Medikamente. Nur weil etwas natürlich ist, muss es noch lange nicht harmlos ... mehr

Können Vitamintabletten das Obst ersetzen?

In vielen Haushalten finden sich Vitamintabletten, deren Einnahme Obst ersetzen soll. Allerdings ist es in den meisten Fällen nicht notwendig, die Ernährung auf diese Weise zu ergänzen. Gerade in letzter Zeit machen sich verstärkt Bedenken breit, wie sinnvoll diese ... mehr

Nahrungsergänzungsmittel: Vitaminpillen verkürzen das Leben

Etwas Magnesium hier, ein bisschen Vitamin C da: Um ihrer Gesundheit auf die Sprünge zu helfen, schlucken viele Menschen Vitamin- oder Mineralstoffpillen. "Kann ja nicht schaden", denken sie - liegen damit aber falsch. US-Forscher haben herausgefunden ... mehr

Mehr zum Thema Nahrungsergänzungsmittel im Web suchen

Gefährliche Nahrungsergänzungsmittel

Sie sollen fit, schlank und potent machen - doch in Wirklichkeit sind sie gefährlich: Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen warnt vor Nahrungsergänzungsmitteln aus dem Internet. Viele Produkte seien gesundheitsschädlich. Was die Pillen anrichten können, lesen ... mehr

Vitalpilze: Heilende Kraft aus der Natur

Sogenannte Vitalpilze, die zur Naturheilkunde zählen, werden gegen mannigfaltige Beschwerden und Krankheiten eingesetzt. Während sie in China ein fest verwurzelter Bestandteil der traditionellen Medizin sind, wird eine Therapie mit den Gewächsen hierzulande nicht ... mehr

Vitaminpräparate: Wissenschaftler raten von Vitaminpillen ab

Der Schweizer Medizinprofessor Peter Jüni schätzt, dass der Konsum von Vitaminpräparaten in Deutschland "für mehrere tausend Todesfälle pro Jahr" verantwortlich sein könnte. Jünis Hochrechnung bezieht sich nach "SPIEGEL"-Informationen auf die systematische Auswertung ... mehr

Diese drei Mineralstoffe braucht das Herz

Damit unser Herz möglichst lange stark und gesund bleibt, ist eine ausreichende Mineralstoffversorgung von großer Bedeutung. Vor allem Kalium, Magnesium und Kalzium unterstützen das lebenswichtige Organ bei seiner Arbeit. Das Herz ist der wichtigste Muskel ... mehr

Magnesium bei Muskelverspannungen und Wadenkrämpfen

Bei Muskelverspannungen und Wadenkrämpfen kann Magnesium helfen. Das Spurenelement reguliert viele Stoffwechselabläufe im Körper und ist überwiegend in den Knochen und der Skelettmuskulatur vorhanden. Können Sie nicht genügend davon durch die Nahrung aufnehmen ... mehr

Wie Sie sich richtig auf eine Operation vorbereiten

"Sie müssen operiert werden" - dieser Satz erschreckt wohl jeden Patienten. Statt in Schreckstarre zu verharren, sollte man sich im Vorfeld so umfangreich wie möglich über den chirurgischen Eingriff informieren. Überdies gibt es eine Reihe allgemeingültiger Tipps ... mehr

Was Sanddorn so gesund macht

Die rohen Beeren sind den meisten zu sauer, dabei sind sie wahre Nährstoff- und Vitaminbomben. Auch verarbeitet zu Saft, Konfitüre und Co. ist Sanddorn eine Bereicherung für den Speiseplan. Aber was macht ihn eigentlich so gesund? Bei Vitamin C denken die meisten ... mehr

DM: Rückruf von Trinkampullen bei Drogeriemarkt – Hautreizungen möglich

Die Drogeriekette dm ruft Trinkampullen zurück, weil sie nach dem Verzehr allergische Reaktionen wie zum Beispiel Hautrötungen, Schwellungen oder Brennen hervorrufen können. Wie das Unternehmen mitteilte, handelt es sich um das Produkt "DAS gesunde PLUS Immun Wochenkur ... mehr

Vitamin C beugt Grauen Star vor

"Wie durch eine Milchglasscheibe" die Welt sehen: Grauer Star (Katarakt) ist eine Alterserscheinung. Mit den Jahren kristallisieren die in der Augenlinse befindlichen Eiweiße aus und trüben den Blick. Mit einer gesunden Lebensweise ... mehr

Dieses Nahrungsergänzungsmittel ist ein Bluff

Sich täglich die empfohlene Menge Obst und Gemüse einzuverleiben, ist für die meisten ein Krampf. Wie schön wäre da eine Kapsel, die schnell runterschluckt den Tagesbedarf deckt. In der Sendung "Die Höhle des Löwen", hat ein Unternehmensgründer die Jury mit einem ... mehr

Magnesium als Fatburner? Auswirkungen auf den Stoffwechsel

Immer wieder wird Magnesium als Fatburner angepriesen. Der Mineralstoff ist unter anderem am Aufbau der Knochen und Zähne beteiligt und beeinflusst die Muskel- und Nervenreizfähigkeit. Über 300 Stoffwechselreaktionen werden von dem Stoff reguliert. Dabei ist Magnesium ... mehr

Nahrungsergänzungsmittel werden in der Schwangerschaft oft zu hoch dosiert eingenommen

In der Schwangerschaft werden bestimmte Nahrungsergänzungsmittel empfohlen, um Fehlbildungen zu verhindern. Jedoch werden die Präparate häufig falsch dosiert. Teilweise nehmen Schwangere sie zu spät oder in zu hoher Dosis ein. Das hat eine Studie ergeben ... mehr

Sporternährung: Zehn Lebensmittel für mehr Muskeln

Mehr Muskeln, weniger Fett: Für diesen Traum stemmen Millionen Fitnessfans Gewichte, schwitzen und strampeln sich in Studios fit. Zusätzlich sollen Eiweißpräparate und Nahrungsergänzungsmittel den Muskelaufbau fördern. Doch besser als Pillen ... mehr

Bienenpollen: Wirkung als Nahrungsergänzung

Die Pollenkörner des Blütenpollens sind die Hauptnahrungsquelle für Bienen. Aber auch für Menschen kann der Bienenpollen nützlich sein – zum Beispiel als Nahrungsergänzung. Lesen Sie mehr zur Wirkung des gesunden Naturprodukts. Bienenpollen ist ein nahezu vollkommenes ... mehr

Vitaminpräparate: Künstliche Vitamine häufig schädlich

Nach dem Motto "Viel hilft viel" schlucken immer noch viele Verbraucher hoch dosierte Vitaminpräparate - und schaden damit ihrer Gesundheit. In der Wissenschaft geht man in bestimmten Fällen von einem positiven Effekt aus. Ein kanadisches Forscherteam warnt ... mehr

Leber: Was dem Organ am meisten schadet

Sie schleust Gifte aus dem Körper, speichert Vitamine und produziert Hormone. Damit ist die Leber ist eines der wichtigsten Organe unseres Körpers. Ist sie krank, kann das fatale Folgen haben: Leberzirrhose, Leberkrebs oder Leberversagen enden oft tödlich. Was viele ... mehr

Stiftung Warentest: Nahrungsergänzungsmittel für Kinder

Nahrungsergänzungsmittel für Kinder mit angeblich positiven Effekten auf das Gehirn sind nach Ansicht der Stiftung Warentest "leere Versprechen". Es gebe kaum Belege für die Wirksamkeit der Kapseln und Tabletten, die das Lernen und die Konzentration ... mehr

Nahrungsergänzungsmittel: Zu viel Kalzium schadet dem Herzen

Kalzium galt bislang als sinnvolles Nahrungsergänzungsmittel zur Stärkung der Knochen. Doch Forscher fanden nun heraus, dass zu viel Kalzium ungesund ist: Bei Männern erhöht der Nahrungszusatz das Risiko einer Herzerkrankung. Sinnvoller ist der Studie zufolge ... mehr

Hilft Kalzium gegen weiße Flecken auf dem Nagel?

Weiße Flecken auf den Fingernägeln - für viele ein unangenehmer Schönheitsmakel. Doch woher kommen die lästigen Punkte? Und lässt eine Kalziumbehandlung sie wirklich verschwinden? Schneiden, feilen, polieren und nach Lust und Laune mit einer schicken Farbe bepinseln ... mehr

Senioren nehmen zu viele Nahrungsergänzungsmittel ein

Ältere Menschen schlucken einer Studie zufolge häufig zu viele Nahrungsergänzungsmittel. 54 Prozent der Frauen und 34 Prozent der Männer über 64 Jahre nehmen demnach ergänzende Vitamine, Mineralstoffe oder sonstige Zusatzstoffe ein. Zu viel Magnesium ... mehr

Vitamin D: Sterben Menschen mit Vitamin-D-Mangel früher?

Im Winter schwinden mit der Sonne die Vitamin-D-Vorräte im Körper. Laut einer großen Studie könnte ein Mangel das Risiko erhöhen, frühzeitig zu sterben. Vitamintabletten empfehlen die Forscher trotzdem noch nicht. Es hat die Zeit begonnen, in der die Sonne ... mehr

Stiftung Warentest: Vitaminpräparate sind zu hoch dosiert

Viel hilft viel? Das stimmt nicht immer, auch nicht bei Vitaminen, die gemeinhin als gesund gelten. Wenn diese als Kapseln oder Tabletten eingenommen werden, kann eine Extraportion auch Schaden anrichten. Stiftung Warentest hat sich im aktuellen ... mehr

Viele Vitaminpillen verkürzen das Leben

Ob als Brausetablette oder bunte Pille zum Schlucken: Jeder dritte Deutsche nimmt Vitaminpräparate - und schadet so mitunter seiner Gesundheit. Das haben Forscher der Universität Kopenhagen in einer so genannten Meta-Studie herausgefunden. Demnach ... mehr

Potenzmittel: Ministerium warnt vor "Maxi Men Pills"

Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) warnt vor der Einnahme von "Maxi Men Pills", die über Erotikshops vertrieben werden. Von dem als Nahrungsergänzungsmittel deklarierten Präparat gehe ein hohes Gesundheitsrisiko aus. Behörde: Wegen ... mehr

Magnesium: Diese Gefahr besteht bei Überdosierung

Nach dem Sport, bei Muskelkater oder körperlicher Erschöpfung: Magnesium ist ein beliebtes Nahrungsergänzungsmittel. Leichtsinnig sollte der Umgang mit diesem Präparat aber nicht werden, denn bei falscher Anwendung kann es zu unangenehmen Nebenwirkungen kommen. "Viele ... mehr

Wechseljahresbeschwerden: Nur wenige pflanzliche Mittel helfen

"Öko-Test" hat 25 rezeptfreie Mittel gegen Wechseljahresbeschwerden getestet. Nur ein Arzneimittel kam "gut" dabei weg. Der weibliche Körper verändert sich mit dem Alter. Die körperlichen Umstellungen in den Wechseljahren gehen für viele Frauen mit Hitze ... mehr

Stärken Vitamin C, Zink und Co. das Immunsystem?

Ist es draußen kalt und drinnen beheizt, steigt die Gefahr für Erkältungen. Manche Menschen greifen dann zu teuren Vitaminpräparaten, die die Abwehrkräfte stärken sollen. Dabei ist eine gesunde Ernährung sinnvoller. Sitzen die ersten Kollegen schniefend im Büro, fragen ... mehr

Stiftung Warentest watscht pflanzliche Wechseljahr-Präparate ab

Hitzewallungen, Schweißausbrüche und Schlafstörungen sind typische Symptome bei Frauen in den Wechseljahren. Das Ausmaß ist von Frau zu Frau ganz individuell. Eine Umfrage der Stiftung Warentest unter rund 1500 Frauen zeigt: Jeder Dritte merkt gar nichts. Ein Drittel ... mehr

Mit diesen fünf Schritten beugen Sie Osteoporose vor

Jede dritte Frau über 50 Jahren leidet weltweit an Osteoporose. Im schlimmsten Fall kann die Krankheit zu Knochenbrüchen und sogar zum Tod führen. In den Wechseljahren ist die Gefahr zu erkranken besonders groß. Wir verraten fünf Tipps, mit denen Knochen ... mehr
 


shopping-portal