Sie sind hier: Home > Themen >

Nancy Pelosi

Thema

Nancy Pelosi

Donald Trump: Der US-Präsident und das Problem mit dem Atomkoffer

Donald Trump: Der US-Präsident und das Problem mit dem Atomkoffer

Donald Trumps Amtszeit ist nur noch wenige Tage lang. Doch die Demokraten befürchten für diese Zeit noch das Schlimmste: Er hat als Präsident die alleinige Macht über die gefährlichste Waffe der Welt. In wenigen Tagen endet  Donald Trumps Amtszeit ... mehr
USA – Sturm auf das Kapitol: Es war alles noch viel schlimmer

USA – Sturm auf das Kapitol: Es war alles noch viel schlimmer

Erst jetzt ist das Ausmaß deutlich: Der Aufstand hat das US-Kapitol bis ins Mark erschüttert. Es herrscht Wut auf Politiker, die jetzt als Donald Trumps Erben auftreten. In Washington mussten erst ein paar Tage vergehen, bis man das ganze Ausmaß der Katastrophe ... mehr
USA: Amtsenthebungsverfahren eingeleitet – Donald Trump verurteilt Gewalt

USA: Amtsenthebungsverfahren eingeleitet – Donald Trump verurteilt Gewalt

Nach der Chaos-Nacht in Washington hat das US-Repräsentantenhaus für ein Impeachment des Präsidenten gestimmt. Nun ist der Senat am Zug. Donald Trump veröffentlicht kurz darauf eine Videobotschaft. Nach der Erstürmung des US-Kapitols durch Anhänger von Donald Trump ... mehr
Donald Trump: So geht es weiter im Impeachment-Verfahren

Donald Trump: So geht es weiter im Impeachment-Verfahren

Die Demokraten wollen Noch-Präsident Trump seines Amtes entheben. Doch die Zeit drängt, der Ausgang ist ungewiss. K önnte das Impeachment-Verfahren  auch dem neuen Präsidenten Joe Biden gefährlich werden ? Die Demokraten wollen Noch-US-Präsident Donald Trump seines ... mehr
Amtsenthebung von Donald Trump: Vizepräsident Mike Pence lehnt ab

Amtsenthebung von Donald Trump: Vizepräsident Mike Pence lehnt ab

Das US-Repräsentantenhaus hat  Mike Pence offiziell dazu aufgefordert den Präsidenten für amtsuntauglich erklären zu lassen – doch der Vizepräsident stärkt Donald Trump den Rücken. Das Repräsentantenhaus in den USA hat Vizepräsident Mike Pence offiziell aufgefordert ... mehr

Impeachment: Erste Republikaner wollen für Trumps Amtsenthebung stimmen

Die Demokraten wollen ein zweites Amtsenthebungsverfahren gegen den Präsidenten in Gang bringen. Nun haben sich auch erste einflussreiche Republikaner von Donald Trump distanziert. Nach dem Sturm auf das Kapitol distanzieren sich einige einflussreiche Republikaner ... mehr

Amtsenthebungsverfahren: Was Sie zum Impeachment wissen sollten

Die Demokraten wollen kurz vor Ende von Donald Trumps Amtszeit noch ein Amtsenthebungsverfahren gegen ihn starten. Das mag wie reine Symbolik wirken – geht aber weit darüber hinaus. Dafür wollte Donald Trump nicht in die Geschichte eingehen: Schon jetzt ... mehr

Nach Sturm auf das Kapitol: Demokraten leiten Schritte zur Amtsenthebung Trumps ein

Washington (dpa) - Nach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger von Donald Trump treiben die Demokraten im US-Repräsentantenhaus die Eröffnung eines zweiten Amtsenthebungsverfahrens gegen den abgewählten Präsidenten voran. Nach Angaben des demokratischen Abgeordneten ... mehr

Nach Sturm auf US-Kapitol: Jagd auf Angreifer – immer mehr Festnahmen

Einige der Extremisten, die das US-Parlament gestürmt haben, erlebten in den letzten Tagen ein böses Erwachen. Immer mehr werden festgenommen. Auch bei Flügen tun sich Probleme auf, wie Videos zeigen. Sie brachen gewaltsam in das US-Parlament ein, griffen Polizisten ... mehr

Donald Trump droht zweites Impeachment-Verfahren: Mehr als nur Symbolik

Nächste Woche endet die chaotische Amtszeit von US-Präsident Trump. Die Demokraten wollen trotzdem noch ein Amtsenthebungsverfahren. Das mag auf den ersten Blick wie reine Symbolik wirken – geht aber weit darüber hinaus. Dafür wollte Donald Trump nicht in die Geschichte ... mehr

USA: Impeachment Donald Trumps soll am Montag starten

US-Präsident Trump ist bald Geschichte. Trotzdem wollen die Demokraten, dass er noch vor Ende seiner  Amtszeit  abgesetzt wird. Sie machen Druck auf den Vizepräsidenten, ein Zeichen zu setzen.  Nach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger von Donald Trump wollen ... mehr

USA – Donald Trumps letzte Tage im Amt: Was nun noch passieren könnte

Kommt es noch zur Amtsenthebung? Verabschiedet sich Donald Trump zum Golf-Spielen in den Urlaub? Die Szenarien für die letzten Amtstage des US-Präsidenten im Überblick. Absetzung oder Impeachment, Rücktritt oder Urlaub: Nach der gewaltsamen Erstürmung des US-Kongresses ... mehr

Noch-Präsident Trump: Was ein Impeachment jetzt noch bewirken könnte

Nur noch wenige Tage ist Donald Trump Präsident. Trotzdem wollen immer mehr US-Politiker den Republikaner aus dem Amt werfen. Für ein Impeachment fehlt eigentlich die Zeit – trotzdem könnte das Verfahren noch kommen. Wegen der Ausschreitungen am Kapitol ... mehr

Angst vor entfesseltem Präsidenten: Demokraten wollen Trump die Atomcodes abnehmen

Wie gefährlich kann Donald Trump in den letzten Tagen im Amt noch werden? Die Demokraten machen sich große Sorgen und haben vor allem eine Sache im Blick: Die Codes zum Abschuss von Atomraketen. Bei den US-Demokraten geht seit dem gewaltsamen Sturm des Kapitols durch ... mehr

Militante planten möglicherweise Geiselnahmen – Ex-Militärs beteiligt

Unter den Extremisten, die den US-Kongress angriffen, waren offenbar Militärs, Polizisten und Milizionäre. Sie waren mutmaßlich auf weitaus Schlimmeres vorbereitet. Am Sturm auf das US-Kapitol haben sich offenbar gut organisierte Gruppen beteiligt. Bilder zeigen ... mehr

Nach Randale am Kapitol: Polizeichef tritt zurück

Der Chef der Kapitol-Polizei hat nach massiver Kritik seinen Rücktritt erklärt. Steven Sund wird vorgeworfen, das Parlament nicht ausreichend vor gewalttätigen Demonstranten geschützt zu haben. Als Konsequenz aus der Erstürmung des US-Kongresses durch ... mehr

Angela Merkel über Kapitol-Sturm: "Mich haben diese Bilder wütend gemacht"

Schock, Unverständnis, tiefe Sorge – die Ausschreitungen rund um das Kapitol in Washington sorgen in Deutschland und dem Rest der Welt für Entsetzen.  Geschockt und mit großer Sorge haben Spitzenpolitiker in Deutschland und Europa auf die gewaltsamen Ausschreitungen ... mehr

Kapitolsturm in Washington: Schäuble prüft Folgen für Bundestag

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer macht Donald Trump für Erstürmung des Kapitols mitverantwortlich. Auch für deutsche Regierungsgebäude könnte die Eskalation in Washington Folgen haben. CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer will nach der gewaltsamen ... mehr

Washington – Joe Biden: "Unsere Demokratie erlebt beispiellosen Angriff"

Radikale Trump-Anhänger stürmen das US-Kapitol. Die Demokraten beklagen einen "Putschversuch". Der Präsident selbst lobt seine gewaltbereiten Unterstützer als "etwas ganz Besonderes": "Wir lieben euch."  Anhänger von Donald Trump dringen mit Gewalt in das Kapitol ... mehr

Stichwahlen in Georgia - Prognosen: Demokraten sichern sich Kontrolle im US-Senat

Atlanta (dpa) - Die Demokraten des künftigen US-Präsidenten Joe Biden haben sich Prognosen von US-Medien zufolge mit Siegen bei zwei Stichwahlen im Bundesstaat Georgia die Kontrolle im US-Senat gesichert. Der demokratische Kandidat Jon Ossoff setzte sich gegen ... mehr

US-Wahl und die Folgen: Pelosi bleibt Vorsitzende im US-Repräsentantenhaus

Nancy Pelosi gilt als politisch mächtigste Frau Amerikas. Nun wurde die 80-jährige Demokratin erneut für den Spitzenposten im Repräsentantenhaus gewählt. Im Senat ist die Machtfrage noch offen. Die Demokratin  Nancy Pelosi ist erneut zur Vorsitzenden ... mehr

US-Repräsentantenhaus: Pelosi erneut zur Vorsitzenden gewählt

Washington (dpa) - Die Demokratin Nancy Pelosi ist erneut zur Vorsitzenden des US-Repräsentantenhauses gewählt worden und bleibt damit die Nummer drei im Staat. Bei der konstituierenden Sitzung der Kongresskammer erreichte sie am Sonntag mit 216 Stimmen knapp ... mehr

Nancy Pelosi: Schweinekopf vor der Tür und Hausfassade beschmiert

Zwei ranghohe Politiker in den USA sind offenbar Opfer von Vandalismus geworden. Der Demokratin Nancy Pelosi wurde ein Schweinskopf vor die Tür gelegt, einem Republikaner wurde die Tür beschmiert. Die Häuser der beiden ranghöchsten Mitglieder des Kongresses – House ... mehr

USA: Kongress überstimmt Donald Trumps Veto gegen Verteidigungsetat

Nach dem Repräsentantenhaus hat auch der Senat für den neuen Verteidigungshaushalt und damit gegen Donald Trump gestimmt. Viele Republikaner stellten sich gegen ihren Präsidenten.  Erstmals in der Amtszeit von Donald Trump hat der US-Kongress ... mehr

US-Wahlen 2020: Republikaner wollen Verkündung des Wahlergebnisses stören

Am 6. Januar wird das Ergebnis der US-Wahl offiziell bekannt gegeben. Eine Gruppe republikanischer Abgeordneter will dabei protestieren – und so die Bekanntgabe verzögern. Bei der offiziellen Verlesung der Ergebnisse der US-Präsidentschaftswahl im Kongress am 6. Januar ... mehr

USA: Donald Trump blockiert Corona-Hilfspaket und nennt es "Schande"

Nach zähen Verhandlungen einigten sich Kongress und Senat auf ein Corona-Hilfspaket für die USA. Jetzt verlangt Präsident Trump Nachbesserungen – und spricht über seine Zukunft. Der amtierende US-Präsident Donald Trump hat Nachbesserungen an dem mit großer Mehrheit ... mehr

"Korrupt bis zum Schluss": Trump könnte noch weitere Vertraute begnadigen

Die Demokraten werfen Trump Machtmissbrauch vor, nachdem er seinen ehemaligen Sicherheitsberater Michael Flynn begnadigt hat. Das könnte aber nur der Auftakt zu weiteren umstrittenen Entscheidungen sein. Die vollständige Begnadigung des früheren Nationalen ... mehr

Russland-Affäre: Donald Trump begnadigt Ex-Sicherheitsberater Michael Flynn

Aus Donald Trumps Sicht ist sein Ex-Sicherheitsberater von der Justiz und vom FBI unfair behandelt worden.  Michael Flynn  war in die Russland-Affäre verstrickt. Trump begnadigt ihn – kurz vor dem Ende seiner Amtszeit. US-Präsident Donald Trump hat seinen ehemaligen ... mehr

Donald Trump feuert Chef für US-Wahlsicherheit – Krebs widersprach Vorwürfen

Der Leiter einer wichtigen US-Sicherheitsbehörde hat gesagt, was Trump nicht hören will: Die Präsidentenwahl ist nicht manipuliert worden. Nun schlägt der Amtsinhaber im Weißen Haus zurück. Der amtierende US-Präsident Donald Trump hat einen wichtigen ... mehr

Nach US-Wahl: Gestank von Fast Food? Donald Trumps Verlotterung im Weißen Haus

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hoffentlich sind Sie heil aus dem Bett gestiegen und haben sich nicht am Kaffee verbrüht. Machen Sie bitte weiter so und seien Sie unbesorgt: Auch dieser Freitag, der 13., ist ein ganz normaler Tag. Mit fast ganz normalen ... mehr

US-Wahlen 2020: Nur Donald Trump oder Joe Biden? Es geht um viel mehr

Im Zentrum steht das Duell um das Weiße Haus. Doch die Amerikaner stimmen über weit mehr ab. Was im Kongress passiert, wird die kommende Präsidentschaft prägen. Die Aufmerksamkeit der Welt fällt auf das Duell Donald Trump gegen Joe Biden und die Frage ... mehr

Donald Trump: So plant der US-Präsident sein Corona-Comeback

Donald Trump bekam trotz seiner Covid-Erkrankung die Erlaubnis vom Arzt, noch diese Woche wieder Wahlkampf zu machen. Der Präsident will nun in den wichtigen Staaten Florida und Pennsylvania auftreten. US-Präsident Donald Trump will nach seiner angeblich bereits ... mehr

Corona: Donald Trump erklärt Verhandlungen über Hilfspaket für gescheitert

Donald Trump hat die Gespräche über neue Corona-Hilfen für die Wirtschaft abgebrochen. Bei Twitter zürnt der selbst erkrankte US-Präsident gegen die Demokraten – dabei waren diese bereit, zu helfen. US-Präsident Donald Trump hat die Verhandlungen mit den oppositionellen ... mehr

Donald Trump mit Corona infiziert: Was das für die Regierung der USA bedeutet

US-Präsident Donald Trump und seine Frau Melania haben Corona. Was das für die Regierung der USA bedeutet – und wer die Macht übernähme, wenn selbst Vizepräsident Mike Pence betroffen sein sollte, lesen Sie hier. Nach dem positiven Corona-Test von US-Präsident  Donald ... mehr

Donald Trump beschuldigt China: "Sie haben die Seuche rausgelassen"

Die USA haben die bittere Marke von 200.000 Toten in der Corona-Pandemie überschritten. Präsident Trumps Reaktion ist ein erneuter Angriff auf China. Nach dem Überschreiten der Marke von 200.000 Toten in der Corona-Pandemie in den USA hat US-Präsident Donald Trump ... mehr

Ruth Bader Ginsburg: Donald Trump nährt Zweifel an ihrem letztem Wunsch

Sie wollte durchhalten bis nach der Wahl, doch die Kraft reichte nicht. Vor ihrem Tod soll Ruth Bader Ginsburg jedoch eine wichtige Bitte geäußert haben. Donald Trump glaubt nicht daran. US-Präsident Donald Trump hat Zweifel an dem letzten Wunsch der verstorbenen ... mehr

Donald Trumps wichtigste Berater: Der Preis der Unterwerfung

Donald Trumps Berater kommen und gehen, doch drei enge Mitarbeiter blieben stets an seiner Seite: Sie erfüllen einzigartige Funktionen –  und zahlen einen hohen Preis für ihren Dienst. Kommen Sie einmal mit auf einen Spaziergang durch Washingtons Viertel der Reichen ... mehr

Joe Biden zu Donald Trump: "Er hofft auf mehr, nicht auf weniger Gewalt"

Die Republikaner versuchen, ihre Wähler mit Schreckensszenarien im Fall eines Wahlsiegs von Joe Biden zu mobilisieren. Doch Donald Trumps  Herausforderer geht zum Gegenangriff über. Während Donald Trump am Donnerstagabend (Ortszeit) im Rosengarten des Weißen Hauses ... mehr

Kritik der US-Demokraten: Streit um Briefwahl rückt ins Zentrum des US-Wahlkampfs

Washington (dpa) - Wegen der Corona-Pandemie rücken in der heißen Phase des US-Wahlkampfs die Abstimmung per Briefwahl und die angeschlagene Post ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Präsident Donald Trump warnt vor dem größten Wahlbetrug der Geschichte, sein Herausforderer ... mehr

Beratungen in Washington: Druck für Lösung bei US-Post vor Präsidentenwahl steigt

Washington (dpa) - Nach Sorgen, dass finanzielle Einschnitte bei der US-Post die Präsidentenwahl im November gefährden könnten, wächst der politische Widerstand gegen die Sparmaßnahmen. Das Repräsentantenhaus will am Samstag über gesetzliche Schritte beraten. Mindestens ... mehr

Donald Trump: Kampagne gegen Briefwahl – legt er die US-Post mit Absicht lahm?

Die Zweifel am Ablauf der US-Wahl steigen: Laut seinen Gegnern nimmt Donald Trump die Post zur Geisel, um die Briefwahl zu sabotieren. Im ganzen Land macht sich Missmut breit. In der Theorie klingt alles ganz simpel: Wegen der Coronavirus- Pandemie werden viele ... mehr

Streit um US-Post: Nancy Pelosi ruft Abgeordnete aus Sommerpause zurück

Wegen Verzögerungen bei der Post wächst in den USA die Sorge vor Beeinträchtigungen der Briefwahl – nun machen die Demokraten Druck auf den dortigen Leiter. Sie erheben schwere Vorwürfe gegen ihn. Wegen der wachsenden Sorge vor Beeinträchtigungen des Postbetriebs ... mehr

USA: Donald Trump ordnet Corona-Hilfen einfach an – kommt er damit durch?

Im US-Kongress konnte keine Einigung erzielt werden, nun hat Donald Trump kurzerhand per Verfügung arbeitslosen Amerikanern mehr Geld in Aussicht gestellt. Die Demokraten sind empört. Mehr Geld für Arbeitslose, weniger Zwangsräumungen zahlungsunfähiger Mieter ... mehr

Coronavirus – USA: Millionen Amerikanern droht der Abstieg

Millionen Amerikaner sind arbeitslos oder gar von Zwangsräumung bedroht, doch ein neues Konjunkturpaket ist nicht in Sicht. Jetzt will Präsident Trump das Parlament umgehen und sagt: "Verklagt wird man immer." Demokraten und Republikaner können sich nicht ... mehr

US-Wahl: Donald Trump rudert nach Forderung für Wahl-Verschiebung zurück

Nachdem Donald Trump über eine Verschiebung der Präsidentschaftswahl spekuliert hat, ist die Empörung groß – auch in der eigenen Partei. Der Präsident provoziert weiter, rudert dann aber doch zurück. Wenige Stunden nach seinem Vorstoß für eine Verschiebung ... mehr

Proteste in Portland: US-Regierung droht mit neuer Eskalation

Nach wochenlangen Protesten in Portland (Oregon) hat die US-Regierung eine weitere Verschärfung im Vorgehen gegen Gewalttäter unter den Demonstranten angekündigt. Zusätzliche Maßnahmen würden vermutlich in dieser Woche ergriffen, sagte der amtierende ... mehr

Corona-Krise: USA ringen um neues Hilfspaket – Pelosi spricht von "Notfall"

Die Corona-Pandemie bringt unzählige US-Haushalte in finanzielle Schieflage. Die prominente demokratische Politikerin Nancy Pelosi fordert die Regierung mit drastischen Worten zum Handeln auf. Nach dem Auslaufen zusätzlicher Arbeitslosenhilfe des Bundes für Millionen ... mehr

Proteste in Portland/Oregon: Massive Kritik an Einsatz von Polizisten

Nach immer wird in den USA gegen Polizeigewalt und Rassismus demonstriert. In Portland sind gegen den Willen des Bundesstaates Oregon Bundespolizisten im Einsatz – das sorgt für heftige Kritik an der Trump-Regierung. Ein Einsatz von Sicherheitskräften des Bundes ... mehr

Vorwürfe gegen Russland: Kopfgeld auf US-Soldaten – was wusste Donald Trump?

  In der Affäre um angebliches russisches Kopfgeld auf US-Soldaten in Afghanistan soll der US-Präsident von der Gefahr unterrichtet worden sein – Sicherheitsberater O´Brien widerspricht. Die Demokraten fordern Aufklärung. Inmitten brisanter Enthüllungen über angebliches ... mehr

Coronavirus – USA: Donald Trump will keine Maske tragen – Fans ziehen nach

US-Präsident Donald Trump weigert sich noch immer, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Seine Anhänger bejubeln ihn dafür, Herausforderer Joe Biden nennt ihn einen "Dummkopf". Die Maske wird zum politischen Symbol im Wahlkampf.  Wer Donald Trumps Widerstand gegen ... mehr

Donald Trump: US-Präsident feuert New Yorker Staatsanwalt Geoffrey Berman

Manhattans Staatsanwalt Geoffrey Berman muss seinen Posten endgültig räumen.  Der Grund dafür sind wohl Ermittlungen im Umfeld des US-Präsidenten. Die Stelle sei für den Strafverfolger die "Ehre seines Lebens" gewesen. Nach einem Machtkampf mit der Regierung ... mehr

Donald Trump: Albtraum-Szenario für die USA – was, wenn er einfach nicht geht?

Donald Trump muss um seine Wiederwahl fürchten. Doch würde er eine Niederlage überhaupt akzeptieren? Der Präsident könnte tatsächlich Schwächen im System ausnutzen.  Donald Trump ist ein schlechter Verlierer, so viel steht fest. Als ihn 2016 der Senator ... mehr

USA: Kolumbus-Statue geköpft – Streit um US-Denkmäler spitzt sich zu

Viele Statuen in den USA ehren umstrittene historische Persönlichkeiten aus den Südstaaten. Ist diese Erinnerungskultur rassistisch? Davon will der US-Präsident nichts wissen. Im Zuge der Proteste gegen den Rassismus in den Vereinigten Staaten nach dem Tod von George ... mehr

Minneapolis/USA: Trauerfeier für George Floyd – neun Schweigeminuten

Sein Tod schockiert, Zehntausende gehen seit mehr als einer Woche auf die Straße und demonstrieren gegen Rassismus und Polizeigewalt. Nun wurde bei einer emotionalen Trauerfeier an  George Floyd  erinnert.  Familie, Freunde und Vertreter der Politik haben mit einer ... mehr

Wegen Hongkong: Chinesische Staatsmedien schießen gegen die USA

In der Berichterstattung über die US-Proteste haben chinesischen Staatsmedien die USA scharf kritisiert. Die Kritik schließt sich an die chinesische Verärgerung über den amerikanischen Umgang mit Hongkong an. Im Streit um die Zukunft Hongkongs haben chinesische ... mehr
 
1 3


shopping-portal