Sie sind hier: Home > Themen >

Nationalsozialistische Offensive

Thema

Nationalsozialistische Offensive

Über 100 Mails von

Über 100 Mails von "NSU 2.0" - "Bürger exekutieren": Mutmaßliche Rechtsextremisten drohen

Berlin (dpa) - "Bürger exekutieren", "Bundesweit Briefbomben verschicken": Deutsche Politiker, Gerichte, Institutionen und Behörden sind offensichtlich seit Monaten Ziel von Gewaltdrohungen aus mutmaßlich rechtsextremen Kreisen. Die federführende Berliner ... mehr
Berichte: Bundesweite Serie mutmaßlich rechtsextremer Drohmails

Berichte: Bundesweite Serie mutmaßlich rechtsextremer Drohmails

Berlin (dpa) - Seit mehreren Wochen gibt es nach Medienberichten eine bundesweite Serie mutmaßlich rechtsextremer Gewaltdrohungen gegen Politiker und andere öffentlich herausgehobene Personen. Es gehe um mehr als 100 verschickte E-Mails, die mit "Nationalsozialistische ... mehr
Islamkritikerin:

Islamkritikerin: "Für Integration der muslimischen Einwanderer ist es zu spät"

Muslimische Einwanderung nach Deutschland kann eine Gefahr für die Rechte europäischer Frauen sein, meint Ayaan Hirsi Ali. Hier erklärt sie, warum deutsche Werte so wichtig sind. Hunderttausende Muslime sind seit 2015 nach Deutschland eingewandert, das Zusammenleben ... mehr
Anschläge angedroht: Vier Jahre Haft und Psychiatrie

Anschläge angedroht: Vier Jahre Haft und Psychiatrie

Nach bundesweiten Drohmails gegen Politiker und Behörden ist ein mutmaßlicher Rechtsextremist in Berlin zu vier Jahren Haft und Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus verurteilt worden. Der 32-Jährige habe unter dem Absender "NationalSozialistische ... mehr
Bundesweit Anschläge angedroht: Angeklagter schweigt

Bundesweit Anschläge angedroht: Angeklagter schweigt

Im Prozess um bundesweite Drohmails gegen Politiker und Behörden hat der Angeklagte vor dem Berliner Landgericht eine Aussage verweigert. Die Verteidiger des 32-Jährigen erklärten am zweiten Verhandlungstag am Donnerstag, ihr Mandant werde schweigen. Die beiden ... mehr

Corona-Krise in Berlin: Museen dürfen ab dem 4. Mai wieder öffnen

Hier informieren wir Sie jeden Tag über die aktuellsten Nachrichten aus Berlin, mit News und Geschichten aus allen Stadtteilen der Hauptstadt. 20 Uhr: Das war's für heute. Wir verabschieden uns für heute und wünschen Ihnen einen schönen Abend. Auch morgen gibt es wieder ... mehr

Bundesweit Anschläge angedroht: Prozess gegen 32-Jährigen

In einer Vielzahl von Mails soll ein 32-Jähriger bundesweit Sprengstoffanschläge in Gerichten, Bahnhöfen, Behörden und Einrichtungen sowie die Erschießung von Menschen angedroht haben. Am Dienstag begann der Prozess am Landgericht der Hauptstadt gegen ... mehr

Prozess gegen 32-Jährigen wegen bundesweiter Drohmails

Nach bundesweiten Drohmails gegen Politiker und Behörden muss sich ein 32-Jähriger von heute an vor dem Landgericht in der Hauptstadt verantworten. Er soll ab Dezember 2018 unter dem Absender "NationalSozialistische Offensive" E-Mails an Mitglieder des Bundestages sowie ... mehr

Dresden – Bombardierung vor 75 Jahren: "Opfer-Mythos ist Goebbels’ letzter Erfolg"

Hunderte alliierte Bomber griffen Dresden im Februar 1945 an, Tausende Menschen starben. Warum die Erinnerung an das Inferno weiter mit den Lügen der Nazis verbunden ist, erklärt Historiker Dietmar Süß. Dresden, 13. Februar 1945: Hunderte Bomber der Royal Air Force ... mehr

Rechtsextremer schreibt über 100 Droh-Mails – Anklage erhoben

Bereits im April nahm die Polizei in Schleswig-Holstein einen 31-Jährigen fest, der massiv Drohungen im Internet verbreitet haben soll. Jetzt wurde Anklage gegen den vorbestraften Rechtsextremisten erhoben. Nach rechtsextremen Drohmails gegen Politiker ... mehr
 


shopping-portal