Sie sind hier: Home > Themen >

Naturkatastrophe

Thema

Naturkatastrophe

Raumfahrt: Forscher wollen Spermien und Eizellen zum Mond senden

Raumfahrt: Forscher wollen Spermien und Eizellen zum Mond senden

Dürre, Erdbeben und Wirbelstürme – der Klimawandel bringt vermehrt Naturkatastrophen mit sich. Forscher planen deshalb nun Millionen von Fortpflanzungszellen auf dem Mond zu lagern. Um die Lebewesen auf der Erde vor der Ausrottung zu bewahren, wollen Wissenschaftler ... mehr
Gedenktag: Japan begeht 10. Jahrestag der Fukushima-Katastrophe

Gedenktag: Japan begeht 10. Jahrestag der Fukushima-Katastrophe

Fukushima (dpa) - Mit stillem Gedenken, Gebeten, Blumen und auch vielen Tränen haben Menschen in Japan der Opfer der verheerenden Erdbeben- und Tsunami-Katastrophe vor zehn Jahren gedacht. Um 14.46 Uhr Ortszeit (6.46 Uhr MEZ) legten sie bei einer staatlichen ... mehr
Israel schließt wegen schwerer Ölpest Strände für Besucher

Israel schließt wegen schwerer Ölpest Strände für Besucher

Experten sprechen von der schlimmsten Naturkatastrophe seit Jahren: Eine Ölverschmutzung hat Israels Küste getroffen. Viele Tiere leiden. Die Ursache ist unklar, die Sorge groß.  Nach einer schweren Ölverschmutzung hat Israel am Sonntag seine ... mehr
4.000 Unterschriften bei Petition: Kieler sagen Möbel-Höffner den Kampf an

4.000 Unterschriften bei Petition: Kieler sagen Möbel-Höffner den Kampf an

Der Möbel-Konzern Höffner behauptet, dass die massive Umweltzerstörung rund um die Baustelle des künftigen Möbelhauses in Kiel ein Versehen war. Doch Zweifel daran werden immer lauter.  Der Skandal um die massive ... mehr
Klima-Risiko-Index: Deutschland bei Wetterextremen weit vorn

Klima-Risiko-Index: Deutschland bei Wetterextremen weit vorn

Hitzewellen, Stürme, Dürren: Vor allem wegen der Hitzesommer belegt Deutschland einen der obersten Plätze im Ranking der weltweit am stärksten von Wetterextremen betroffenen Länder. Andere aber trifft es noch härter. Deutschland gehört seit Anfang der 2000er-Jahre ... mehr

Erdrutsch in Norwegen: Mehr Tote gefunden

Der Jahreswechsel geht für die Norweger mit einer verheerenden Katastrophe einher. Nach dem schweren Erdrutsch nördlich von Oslo finden die Rettungskräfte nach und nach mehrere Tote. Vier Tage nach einem heftigen Erdrutsch im Süden Norwegens haben ... mehr

Norwegen: 700 Menschen nach Erdrutsch evakuiert – 21 Vermisste

Am frühen Morgen fingen die Häuser im norwegischen Ort Ask an, sich zu bewegen: Ein Erdrutsch riss sie kurz darauf mit sich. Es gibt mehrere Verletzte, etliche Anwohner werden noch immer vermisst. Ein großer Erdrutsch hat die Bewohner eines kleinen ... mehr

Bild der Zerstörung auf Sardinien: Heftige Regenfällen fluten Orte

Drei Tote bei Unwetter auf Sardinien: Ein älteres Ehepaar und ein weiterer Mann wurden in ihren Autos eingeschlossen und kamen ums Leben. (Quelle: Reuters) mehr

Intensivpatienten sollen deutschlandweit verteilt werden

Ab Montag geht Deutschland in einen Teil-Lockdown. Er soll verhindern, dass Krankenhäuser keine Intensivbetten mehr frei haben. Das Bundesinnenministerium hat dazu ein neues Konzept entwickelt. Bund und Länder wollen an Covid-19 erkrankte Intensivpatienten bei knappen ... mehr

Doggerland: Als Mega-Tsunamis Europas Nordseeküsten verwüsteten

Gewaltige Wassermassen brachen vor Jahrtausenden über Menschen im Nordseeraum ein, Überlebende lieferten sich Gewaltexzesse. Forscher warnen nun, dass uns heute ähnliche Gefahr droht. Die Menschen von Doggerland waren Nässe gewohnt. Ihre Welt bestand aus einem ... mehr

280.000 Tonnen Rohöl an Bord: Supertanker brennt wieder

Verheerende Wendung: Aus dem Supertanker vor Sri Lanka schlagen wieder hohe Flammen, eine Naturkatastrophe droht. (Quelle: Reuters) mehr

Venedig rüstet im Kampf gegen das Wasser auf

"Mose" heißt die neue Flutschutzanlage in Venedig. Sie soll die Stadt an der Adria künftig vor Überflutungen wie im letzten Herbst schützen. Kritiker vermuten, das Projekt werde mehr Schaden als Nutzen bringen. Langsam erscheinen gelbe Barrieren auf der glatten ... mehr

Auslandsaufenthalt: Das sollten Sie bei Ihrer Krankenversicherung beachten

Erasmus-Studenten, Au-Pairs oder Expats reisen normalerweise für mehrere Monate ins Ausland. In der Corona-Krise bleibt Unsicherheit. Was sollten Sie vor dem Langzeitaufenthalt im Ausland bedenken? Grenzschließungen, Reisebeschränkungen und Quarantänemaßnahmen: Aufgrund ... mehr

Gefahr durch Asteroiden: "So etwas könnte Teile Deutschlands zerstören"

Wie wahrscheinlich ist der Einschlag eines Asteroiden auf die Erde? Experten untersuchen das Phänomen: Sie überwachen den Weltraum und geben Einschätzungen für diese Szenarien ab. Die Himmelsscheibe von Nebra, Sonnengötter oder Mondfinsternisse: Sonne, Mond und Sterne ... mehr

Russland: Satellitenaufnahmen zeigen riesige Umwelt-Sauerei

Katastrophe für die Umwelt: Die Folgen des Öllecks in Mittelsibirien werden auf den Satellitenbildern sichtbar. (Quelle: t-online.de/Reuters/Esa) mehr

Artensterben weltweit: Das sechste Massenaussterben hat längst begonnen

Mit dem Slogan "Rettet die Wale!" erreichte in den 1980er Jahren zum ersten Mal das Thema Artenschutz eine breite Öffentlichkeit. Doch längst sind nicht mehr nur die Meeressäuger vom Aussterben bedroht.  Bis zum Ende des 18. Jahrhunderts gab es offiziell keine ... mehr

Aufnahmen zeigen tödliches Naturphänomen

Erschreckende Aufnahmen: Ein Wanderer in den USA filmte ein tödliches Naturphänomen. (Quelle: ProSieben) mehr

Philippinen: Tsunami und Erdbeben – Was droht bei einer Vulkan-Explosion?

Am Vulkan Taal droht ein explosiver Ausbruch. Hunderttausende Menschen müssten die Philippinen verlassen. Die Naturkatastrophe könnte verheerende Auswirkungen über die Region hinaus haben. Der Vulkan Taal speit Lava, Rauch und Asche. Mehr als zwanzigtausend Menschen ... mehr

150 Milliarden Dollar Schäden durch Naturkatastrophen

Die Weltbevölkerung wächst, die Naturkatastrophen werden nicht weniger – doch diese kosten weniger Menschen das Leben als früher. Wie ist das möglich? Bei Naturkatastrophen kommen trotz wachsender Weltbevölkerung und steigender Siedlungsdichte immer weniger Menschen ... mehr

Pauschalreisen nach Australien: Was Sie jetzt tun können

Die verheerenden Brände in Australien schrecken Urlauber ab. Wer aber erst in einigen Monaten eine Reise geplant hat, sollte jetzt nicht überreagieren. Diese Rechte haben Pauschalurlauber. Trotz der verheerenden Buschbrände sollten Australien-Urlauber ihre Pauschalreise ... mehr

Kostenloser Reiserücktritt bei Naturkatastrophen möglich?

Tsunami, Vulkanausbruch oder Hurrikan –  ein langersehnter Urlaub kann durch unvorhersehbare Naturkatastrophen schnell gecancelt werden. Doch können Reisende ihren Trip kostenlos stornieren, wenn am Ziel höhere Gewalt im Spiel ist? Ein Gerichtsurteil ist eindeutig ... mehr

Hagen: Neues Rechenzentrum soll Verwaltung im Notfall arbeitsfähig machen

Die Stadt Hagen wappnet sich für den Notfall. Wenn es einen Hackerangriff oder eine Naturkatastrophe geben sollte, kann die Verwaltung dennoch arbeiten können. Ein neues Ersatz-Rechenzentrum soll es möglich machen. Noch bevor die Hagener Innenstadt richtig erwachen ... mehr

Asteroid-Einschlag: Tsunamis und Flammenmeer – T-Rex starb binnen 15 Minuten

Es war eine unvorstellbare Naturkatastrophe: Ein gigantischer Asteroid prallt auf die Erde und löscht drei Viertel aller Lebewesen aus. Nun haben Forscher die Ereignisse nach dem Aufprall rekonstruiert. Ein Asteroideneinschlag erschüttert vor 66 Millionen Jahren ... mehr

Trump ruft den Notstand aus: US-Küste wappnet sich für Sturm

Erst in den frühen Morgenstunden soll der Hurrikan die Küste von Louisana erreichen, doch schon jetzt steht der US-Bundesstaat unter Wasser. New Orleans bereitet sich auf eine Katastrophe vor. Auch Trump ist besorgt. 14 Jahre nach "Katrina" bereitet ... mehr

USA: Louisiana wappnet sich für Hurrikan – Erinnerung an "Katrina"

Fast 2.000 Menschen kamen bei Hurrikan "Katrina" ums Leben, die Zerstörungen waren über Jahre sichtbar. Nun bereitet sich New Orleans erneut auf einen verheerenden Sturm vor. Vierzehn Jahre nach "Katrina" bereiten sich die Behörden von New Orleans auf einen ... mehr

Afrika: Zyklon "Idai" in Mosambik – Betroffener berichtet über Katastrophe

Sechs Tage nach der Katastrophe in Mosambik ist das wahre Ausmaß immer noch nicht absehbar. Klar ist aber: Viele Überlebende sind nach wie vor vom Tod bedroht. Eine Betroffene berichtet. Als der Zyklon "Idai" am Freitag über Zentral- Mosambik hinwegzog, war Angelina ... mehr

Dammbruch in Brasilien: Immer mehr Tote werden aus dem Schlamm geborgen

Kaum Hoffnung auf Überlebende mehr: Die Zahl der Toten nach dem Dammbruch in Brasilien ist auf 84 gestiegen. Weitere 276 Menschen werden vermisst – die Zahl der Opfer dürfte weiter steigen. Nach dem Dammbruch an einer Eisenerzmine in Brasilien ... mehr

Das sind die Vorhersagen der Schamanen

Naturkatastrophen und Co.: Das sind die Vorhersagen der Schamanen für 2019. (Quelle: Reuters) mehr

Zahlreiche Tote bei Tsunami in Indonesien

Nach Vulkanausbruch: Bei einem Tsunami in Indonesien sind zahlreiche Menschen ums Leben gekommen. (Quelle: t-online.de) mehr

Notzustand nach Tsunami: Indonesien bittet um internationale Hilfe

Nach der Erdbeben- und Tsunamikatastrophe hat Indonesien um internationale Hilfe gebeten. Helfer versuchen teilweise mit bloßen Händen, Vermisste zu bergen. Präsident Joko Widodo habe der Regierung erlaubt, internationale Katastrophenhilfe anzunehmen, sagte ... mehr

Kurioser Fehler: Facebook gratuliert den Erdbeben-Opfern in Indonesien

Die Erdbeben-Katastrophe in Indonesien führte auf Facebook zu einem kuriosen Fehler: Beiträge, in denen Nutzer ihre Anteilnahme ausdrückten, wurden von der Webseite automatisch mit virtuellen Ballons und Konfetti überschüttet. Dahinter steckt wohl ein sprachliches ... mehr

Japan: Hitzewelle fordert schon 80 Tote

Japan ächzt seit Wochen unter gewaltiger Hitze. Inzwischen fordern die Rekordtemperaturen immer mehr Menschenleben. Die Zahl der Toten steigt. Die Regierung will nun besonders Kinder schützen. Eine beispiellose Hitzewelle hat in  Japan bereits 80 Menschen das Leben ... mehr
 


shopping-portal