Thema

Naturschutz

Weiter erhebliche Waldbrandgefahr im Nationalpark Harz

Weiter erhebliche Waldbrandgefahr im Nationalpark Harz

Trotz örtlicher Regenschauer am Wochenende ist die Brandgefahr in den Wäldern des Nationalparks Harz weiter sehr hoch. Die Wettervorhersage für die nächsten Tage lasse erwarten, dass sich die Situation noch einmal verschärfen werde, teilte die Nationalparkverwaltung ... mehr
Tiere - Die Lobby der Insekten: Ein Verein rüttelt das Land auf

Tiere - Die Lobby der Insekten: Ein Verein rüttelt das Land auf

Berlin (dpa) - Auch in der Politik gibt es Moden. Der Schutz der Bienen etwa, er liegt der Bundesregierung "besonders am Herzen" - so steht es im Koalitionsvertrag. Die Agrarministerin fordert: "Was der Biene schadet, muss vom Markt." Die Umweltministerin legt Eckpunkte ... mehr
Angler setzen 60 000 Aale im Rhein aus

Angler setzen 60 000 Aale im Rhein aus

Angler haben am Samstag rund 60 000 Aale im hessischen Rhein ausgesetzt. Sie seien auf den mehr als 100 Flusskilometern zwischen Lampertheim und Rüdesheim von Booten aus in die Freiheit entlassen worden, teilte das Regierungspräsidium (RP) in Darmstadt mit. So sollen ... mehr
Anzahl der Wildkatzen im Südwesten steigt

Anzahl der Wildkatzen im Südwesten steigt

Die Wildkatze breitet sich in Baden-Württemberg immer weiter aus. "Es ist eine klare Ausbreitungstendenz erkennbar", sagte Axel Wieland, Wildkatzenexperte des BUND. Wie viele Wildkatzen in den Wäldern im Südwesten beheimatet seien, lasse sich zwar nicht genau erfassen ... mehr
Auf

Auf "Turbo-Sommer" folgen Gewitter mit Starkregen und Hagel

Der "Turbo-Sommer" kommt an diesem Wochenende zumindest in Teilen Hessens mit einer frischen "Dusche" daher. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) rechnet für Samstag mit zeitweise starker Bewölkung. Gebietsweise sind auch Schauer und Gewitter, an einigen Orten mit Starkregen ... mehr

Söder und Aigner loben Aus für Volksbegehren zum Flächenfraß

Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat die Absage des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs an ein Volksbegehren zum Flächenverbrauch ausdrücklich gelobt. "Wir hatten gehofft, dass die Entscheidung so kommt", sagte er am Dienstag in München. Zuvor hatte das Gericht ... mehr

Bündnis will Flächenverbrauch zu Wahlkampf-Thema machen

Nach dem vor Gericht gescheiterten Volksbegehren gegen den großen Flächenverbrauch in Bayern wollen die Initiatoren im anstehenden Landtagswahlkampf weiter für ihre Ziele kämpfen. "Die Tür für eine Höchstgrenze ist ja nicht komplett zugeschlagen worden", sagte ... mehr

Verfassungsrichter bremsen Volksbegehren zu Flächenverbrauch

In Bayern wird es in absehbarer Zeit keine Beschränkung für die Versiegelung von Grünflächen geben. Der Bayerische Verfassungsgerichtshof entschied am Dienstag, dass das von Naturschützern beantragte Volksbegehren "Betonflut eindämmen - damit Bayern Heimat bleibt ... mehr

Rohstoffe: Warnung vor Abbau von Rohstoffen in den Ozeanen

Gland (dpa) - Mit dem Abbau von Rohstoffen in Tiefseeregionen drohe schwerer Schaden für die Meereslebewesen, warnt die Weltnaturschutzunion (IUCN). Den Ozeanboden mit Maschinen aufzureißen komme dem Abholzen von Wäldern gleich, schreibt die Organisation in Gland ... mehr

Im Pfälzerwald soll mehr natürlicher Urwald entstehen

Mit einer Ausweitung besonders geschützter Zonen soll im Pfälzerwald mehr natürlicher Urwald entstehen. Die Gebiete sollen von etwa 3870 Hektar auf 5360 Hektar erweitert werden. Damit steigt der Anteil der Schutzgebiete an der Gesamtfläche von 178 498 Hektar ... mehr
 

Top Artikel zu Naturschutz

Mücken: So bekämpfen Sie Stechmücken in Haus und Garten

Mücken: So bekämpfen Sie Stechmücken in Haus und Garten

An lauen Sommerabenden weiß man Garten, Balkon und Terrasse besonders zu schätzen. Umso ärgerlicher ist es, wenn Stechmücken das Idyll stören. Nach Regenfällen finden Mücken genügend Wasserflächen, die bei warmen Temperaturen ideale Bedingungen für ihre Brut bieten ... mehr
Maulwurf und Wühlmaus vertreiben: Tipps und Hausmittel

Maulwurf und Wühlmaus vertreiben: Tipps und Hausmittel

Wer mit viel Mühe seinen Rasen zu einem grünen Prachtteppich gepflegt hat, ist nicht erfreut, wenn sich plötzlich kleine braune Erdhügel zeigen. Dann haben Maulwürfe oder Wühlmäuse den Garten zu ihrer neuen Heimat gemacht. Das können Sie tun. Maulwürfe darf man weder ... mehr
Hornissen im Garten: Darf man Hornissennest entfernen?

Hornissen im Garten: Darf man Hornissennest entfernen?

Hornissen im Garten rufen bei vielen Menschen mittlere Panikreaktionen aus. Zu groß ist die Angst, von den vergleichsweise großen Brummern gestochen zu werden. Dabei sind Hornissen ziemlich friedliche Genossen und ziehen meist die Flucht vor, sofern man nicht gerade ... mehr
Wespennest entfernen: Was es kostet und wann es erlaubt ist

Wespennest entfernen: Was es kostet und wann es erlaubt ist

Wespen sind im Allgemeinen friedliche und nützliche Insekten, können dem Menschen aber auch zur Last fallen. Möchten Sie ein Wespennest beseitigen, sollten Sie sich vorab über erlaubte Maßnahmen und anfallende Kosten informieren. Wie Sie erkennen, um welche ... mehr
Wespen im Rollladenkasten: Was tun?

Wespen im Rollladenkasten: Was tun?

Wespen im Rollladenkasten sind keine Seltenheit, da die Kästen einen idealen Ort für die Nester der Insekten darstellen. Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen können, wenn Sie ein Wespennest beseitigen möchten. Vor Wespen im Rollladenkasten ... mehr
 

Saisonale Artikel zu Naturschutz

BUND zieht gegen Rodungen in Hambacher Wald vor Gericht

BUND zieht gegen Rodungen in Hambacher Wald vor Gericht

Der Bund für Umwelt- und Naturschutz will weitere Rodungen in einem alten Wald am Tagebau Hambach juristisch verhindern. Dazu reichte der Landesverband Nordrhein-Westfalen nach eigenen Angaben am Dienstag einen Eilantrag beim Verwaltungsgericht ... mehr
Umweltministerin im Wildkatzendorf Hütscheroda

Umweltministerin im Wildkatzendorf Hütscheroda

Etwa 40 Wildkatzen leben im Nationalpark Hainich mit seinen großen Buchenbeständen, in ganz Thüringen sind es nach Angaben des Umweltministeriums mittlerweile rund 600. "Thüringen ist Wildkatzenland", sagte Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne) am Samstag ... mehr

Waldbesitzer lehnen Gesetz zum "Grünen Band" ab

Thüringens Waldbesitzer lehnen ein Gesetz zum "Grünen Band" im Gebiet des ehemaligen innerdeutschen Grenzstreifens ab. Sie befürchten zusätzliche Einschränkungen beispielsweise bei der Benutzung von Wegen, teilte der Waldbesitzerverband am Mittwoch mit. "Wir brauchen ... mehr

Oberlausitz: Gladiolenwiese hofft auf "Naturwunder"-Titel

Die Oberlausitz hofft auf die Anerkennung der Galdiolenwiese Dauban als Naturwunder. Im Wettbewerb 2017 liegt sie derzeit knapp auf Rang 1, wie die Verwaltung des Biosphärenreservats Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft in Malschwitz (Landkreis Bautzen) am Mittwoch ... mehr

Toter Biber gefunden: Kripo ermittelt

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen eines toten Bibers aus dem Saaletal. Es liege der Verdacht eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz vor, teilte die Polizei in Saalfeld am Mittwoch mit. Zuvor hatte die "Thüringer Allgemeine" über den Fall berichtet. Die Polizei ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018