Thema

Naturschutz

Rekordjahr für die Störche

Rekordjahr für die Störche

In diesem Jahr haben so viele Störche in Niedersachsen und Bremen gebrütet wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Insgesamt zogen die 1007 frei lebenden Weißstorchpaare im Sommer 1765 Jungtiere auf, berichtete der Naturschutzbund Nabu am Montag. Bei der Aufzucht waren ... mehr
Wattenmeer wird wieder zur Drehscheibe für Zugvögel

Wattenmeer wird wieder zur Drehscheibe für Zugvögel

Das Wattenmeer wird wieder zur Drehscheibe des internationalen Flugverkehrs der Zugvögel. Mehr als zwei Millionen Vögel legen dort in diesen Wochen Verschnaufpausen ein, um ihre Energiereserven aufzufüllen. Viele der Zugvögel kommen von Brutgebieten in den Tundren ... mehr
Rodungsstopp im Hambacher Forst: RWE droht mit Stellenabbau

Rodungsstopp im Hambacher Forst: RWE droht mit Stellenabbau

Die Rodung im Hambacher Forst ist vorerst gestoppt – eine Schlappe für RWE. Nun prescht der Energieversorger vor: Der Rodungsstopp werde Arbeitsplätze kosten. Auch betriebsbedingte Kündigungen könnten nicht ausgeschlossen werden. Der Energiekonzern RWE rechnet wegen ... mehr
Tote Schwäne auf Hamburger Alster: Ersatz aus dem Saarland

Tote Schwäne auf Hamburger Alster: Ersatz aus dem Saarland

Den Schwänen auf der Hamburger Alster hat der heiße Sommer zu schaffen gemacht. 15 tote Exemplare - so lautet die traurige Bilanz, die das zuständige Bezirksamt Hamburg-Nord nach dem Rekordsommer in diesem Jahr ziehen musste. Insgesamt verendeten sechs Nestlinge ... mehr

Naturschützer: Wähler wollen mehr Umweltschutz von Regierung

Die künftige bayerische Staatsregierung muss sich nach Einschätzung von Naturschützern stärker um die Umweltpolitik kümmern. Das hätten die Ergebnisse der Landtagswahl gezeigt, betonte der Landesbund für Vogelschutz (LBV) mit Sitz in Hilpoltstein am Montag in einer ... mehr

Naturparkvereine suchen 60 Ranger

Naturpark-Ranger sollen in bayerischen Naturparks Ansprechpartner für Besucher sein und wissenschaftliche Untersuchungen unterstützen. Landesweit würden ab sofort 60 Ranger eingestellt, teilte Umweltminister Marcel Huber (CSU) am Donnerstag in München mit. Sie sollen ... mehr

Neue Wildnis-Station in der Königsbrücker Heide

Raus in die Natur: In der Königsbrücker Heide ist eine neu gebaute Wildnis-Station eröffnet worden. Sie wurde in einem Blockhaus eingerichtet und kostete rund 620 000 Euro, teilte das Umweltministerium am Donnerstag mit. Die Kosten umfassen auch den Bau einer ... mehr

Noch Plätze für freiwilliges ökologisches Jahr in Thüringen

Thüringen bietet 142 Plätze für ein freiwilliges ökologisches Jahr, das junge Leute vor ihrer Berufsausbildung oder einem Studium absolvieren können. Einige wenige Plätze seien für das im September gestartete Jahr derzeit noch frei, teilte das Umweltministerium ... mehr

Umweltministerium: Mehr Geld, weniger Gift für den Insektenschutz

Berlin (dpa) - Für den Schutz von Bienen und anderen Insekten will Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) künftig mehr Geld ausgeben und die Regeln fürs Düngen und den Pestizideinsatz verschärfen. Die Eckpunkte des von der großen Koalition geplanten ... mehr

Neue Webcam an der Talsperre Kelbra

Der Stausee Kelbra im Südharz gilt als bedeutender Rastplatz für Zugvögel - Besucher können sich ab sofort im Internet einen Eindruck von der aktuellen Situation an dem See verschaffen. Gezeigt werden Live-Bilder einer Webcam, wie das Umweltministerium am Mittwoch ... mehr
 

Top Artikel zu Naturschutz

DUH-Experte Resch: Dieselkompromiss wird neu verhandelt

DUH-Experte Resch: Dieselkompromiss wird neu verhandelt

In Berlin stehen alle Zeichen auf Fahrverbot, am Dienstag entscheidet das Berliner Verwaltungsgericht darüber. Umwelt-Experte Jürgen Resch hält das Verbot für unvermeidlich – und macht den Dieselkompromiss der Regierung verantwortlich. Ein Diesel-Fahrverbot ... mehr

"Anne Will": Können "das Industrieland nicht nur mit Wind und Sonne erhalten"

Der Hambacher Forst ist zum Politikum geworden. Das Oberverwaltungsgericht Münster hat RWE einen vorläufigen Strich durch die Rechnung gemacht. Grund genug für Anne Will, mit illustren Gästen über die Folgen zu diskutieren.   Die Gäste Svenja Schulze ... mehr
Mücken: So bekämpfen Sie Stechmücken in Haus und Garten

Mücken: So bekämpfen Sie Stechmücken in Haus und Garten

An lauen Sommerabenden halten sich viele Menschen besonders gerne im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse auf. Ärgerlich ist es dann, wenn Stechmücken das Idyll stören. Doch was hilft gegen die Blutsauger? Bei Mücken stechen nur die Weibchen mit ihrem ... mehr
Maulwurf und Wühlmaus vertreiben: Tipps und Hausmittel

Maulwurf und Wühlmaus vertreiben: Tipps und Hausmittel

Wer mit viel Mühe seinen Rasen zu einem grünen Prachtteppich gepflegt hat, ist nicht erfreut, wenn sich plötzlich kleine braune Erdhügel zeigen. Dann haben Maulwürfe oder Wühlmäuse den Garten zu ihrer neuen Heimat gemacht. Das können Sie tun. Maulwürfe darf man weder ... mehr
Wespennest entfernen: Was es kostet und wann es erlaubt ist

Wespennest entfernen: Was es kostet und wann es erlaubt ist

Wespen sind im Allgemeinen friedliche und nützliche Insekten, können dem Menschen aber auch zur Last fallen. Möchten Sie ein Wespennest beseitigen, sollten Sie sich vorab über erlaubte Maßnahmen und anfallende Kosten informieren. Wie Sie erkennen, um welche ... mehr
 

Saisonale Artikel zu Naturschutz

Wasserkraftwerk in den Alpen würde viele Fische töten

Wasserkraftwerk in den Alpen würde viele Fische töten

Ein geplantes Wasserkraftwerk in den Allgäuer Alpen würde nach Einschätzung von Gutachtern zahlreiche Fische des Wildbachs Ostrach töten. In einem Prozess um die Genehmigung des Kraftwerks vor dem Verwaltungsgericht Augsburg sagte ein Fischereiexperte am Dienstag ... mehr
Richter entscheiden über umstrittenes Wasserkraftwerk

Richter entscheiden über umstrittenes Wasserkraftwerk

Der seit Jahren schwelende Streit um ein geplantes Wasserkraftwerk in einem Allgäuer Naturschutzgebiet soll nun von dem Verwaltungsgericht in Augsburg entschieden werden. Das Gericht wird heute die Klage von zwei Umweltschutzverbänden verhandeln. Das Projekt bedroht ... mehr
Rheinland-Pfalz und Ruanda gemeinsam für Schutz der Wälder

Rheinland-Pfalz und Ruanda gemeinsam für Schutz der Wälder

Am Rande der Weltklimakonferenz in Bonn wollen Rheinland-Pfalz und sein Partnerland Ruanda eine engere Zusammenarbeit für den Schutz naturnaher Wälder vereinbaren. Geplant sind unter anderem ein Wissens- und Erfahrungsaustausch von Rangern aus dem Nationalpark ... mehr

Gericht verhandelt über umstrittenes Kraftwerk

Der Streit um ein geplantes Wasserkraftwerk in einem Allgäuer Naturschutzgebiet soll nun von dem Verwaltungsgericht in Augsburg entschieden werden. Das Gericht wird am Dienstag die Klage von zwei Umweltschutzverbänden verhandeln. Das Projekt bedroht nach ihrer ... mehr
Naturparkvereine suchen 60 Ranger

Naturparkvereine suchen 60 Ranger

Naturpark-Ranger sollen in bayerischen Naturparks Ansprechpartner für Besucher sein und wissenschaftliche Untersuchungen unterstützen. Landesweit würden ab sofort 60 Ranger eingestellt, teilte Umweltminister Marcel Huber (CSU) am Donnerstag in München mit. Sie sollen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018