Sie sind hier: Home > Themen >

Naturwissenschaften

Thema

Naturwissenschaften

Leipziger ist Bundessieger in Chemie bei

Leipziger ist Bundessieger in Chemie bei "Jugend forscht"

Nikola Ristic aus Leipzig hat ein Computerprogramm zur Analyse von Molekülen entwickelt. Damit räumte der 18-jährige Leipziger den Bundespreis für Chemie bei "Jugend forscht" ab. Der Leipziger Schüler Nikola Ristic ist der Bundessieger bei "Jugend forscht" im Fachgebiet ... mehr
Warum ist Mathe so unbeliebt?

Warum ist Mathe so unbeliebt?

Mathe gehört zu den Standardfächern in der Schule – und gilt als besonders unbeliebt. Wie kommt das? Und wie lässt sich das ändern? Antworten gibt's im Podcast "Tonspur Wissen". Zu Beginn der Schullaufbahn ist meist noch alles in Ordnung. Kinder in der Grundschule ... mehr
Bildungsstudie: Dieses Bundesland belegt den ersten Platz

Bildungsstudie: Dieses Bundesland belegt den ersten Platz

Bildungsarmut in Deutschland? Laut einer Bildungsstudie ist sie noch immer vorhanden. Welche Bundesländer schneiden am schlechtesten ab? Und was sind die Gründe? Sachsen ist auch in diesem Jahr im bundesweiten Ländervergleich der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft ... mehr
Nürnberg: Umstrittene Technische Universität Nürnberg startet früher

Nürnberg: Umstrittene Technische Universität Nürnberg startet früher

Der Studienbetrieb an der neuen Technischen Universität Nürnberg soll bereits früher als geplant starten. Die TUN gilt als Prestigeprojekt des Ministerpräsidenten Markus Söder – und ist zugleich umstritten. An der geplanten Technischen Universität Nürnberg (TUN) sollen ... mehr

"Dark"-Star Mark Waschke im Interview: "Man fällt ständig auf die Fresse"

Seit 2015 ist Mark Waschke im Berliner "Tatort" als geheimnisvoller Kommissar unterwegs. Im Gespräch mit t-online.de bestätigt der Schauspieler den Eindruck, ein Mann mit tiefgründigen Gedanken zu sein. Als " Tatort"-Kommissar Robert Karow stößt er mit seiner ... mehr

Corona-Krise: Unis in NRW planen digitalen Semesterstart

Hochschulen und Universitäten müssen in Zeiten der Corona-Krise umdenken. Deshalb planen die Einrichtungen in Nordrhein-Westfalen einen digitalen Semesterstart mit besonderen Maßnahmen. Vorträge aus dem Fernsehstudio, Webseiten für Erstsemester und eingescannte ... mehr

Berlin: Hai bringt "Zehnlinge" zur Welt

"Zehn auf einen Streich" heißt es derzeit im Berliner Aquarium: Dort bringt ein Hai-Weibchen so viele Jungtiere auf die Welt. Es ist nicht ihr erster Nachwuchs.  Im Berliner Aquarium Sea Life gibt es Nachwuchs: Das Hai-Weibchen Daisy hat zehn Junge ... mehr

Japan: Neunjähriger Junge besteht Mathe-Test an der Uni

Immer früher beginnt das Leistungsdruck für Kinder. Auch in Japan: Hier hat ein Neunjähriger einen Test in Mathe bestanden – an einer Universität. Mit seinem Können will er Gutes für die Menschheit tun. Ein Neunjähriger hat in Japan einen Mathetest ... mehr

Pisa-Studie 2019 – Deutscher Lehrerverband: "Gute Schule ist mehr als Pisa"

Heinz-Peter Meidinger ist Schulleiter und Präsident des Deutschen Lehrerverbands. Im Interview mit t-online.de erklärt er, wie deutsche Schüler künftig besser bei Pisa-Studien abschneiden könnten.  Rund 600.000 Schüler aus etwa 80 Ländern haben an der Pisa-Studie ... mehr

Pisa-Studie 2019: Deutsche Schüler machen Grund zur Sorge

Man kann die neueste Pisa-Studie so oder so lesen. Die Schüler in Deutschland haben sich überall verschlechtert – das klingt nicht gut. Aber ihre Leistungen sind trotzdem weiterhin überdurchschnittlich. Nach mehrjährigem Aufwärtstrend bis 2013 erlebt Deutschland ... mehr

Alltagswissen: Warum ist das Eis eigentlich so glatt?

Ob zur Freude beim Schlittschuhlaufen oder zum Ärger, wenn die Straßen zur Schlitterpartie werden. Dass Eis glatt ist, weiß jedes Kind. Doch warum das so ist, war für Forscher lange Zeit ein Rätsel. Bis jetzt.  Mühelos gleiten ... mehr

Hochschulrektoren-Präsident beklagt Wissenslücken bei Abiturienten

Vielerorts in Deutschland haben sich Schüler über das Mathe-Abitur beklagt. Nun bemängelt der Hochschulrektoren-Präsident große Wissenslücken und fehlende Fähigkeiten bei den Abiturienten. Der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz, Peter-André Alt, hat massive ... mehr

Junior Uni Wuppertal: Angela Merkel erfreut über forschende Mädchen

Bei ihrem Besuch einer "Junior Uni" hat Angela Merkel das Interesse von Mädchen an den Naturwissenschaften begrüßt: Dort sind die Studierenden zwischen vier und 20 Jahre alt, und der Kanzlerin wurde ein besonderes Getränk gereicht. Kanzlerin  Angela Merkel ... mehr

Fund in Peru: Archäologen entdecken Wal mit vier Beinen

Erstaunlicher Fund in Südamerika: Forscher sind in Peru auf Fossilien von vierbeinigen Walen gestoßen. Sie vermuten, dass noch weitere Skelettteile im Wüstenboden vergraben liegen.  In Peru haben Forscher ein gut erhaltenes Fossil eines Urzeit-Wals entdeckt ... mehr

Studie: Rekord bei Fachkräfte-Mangel in technischen Berufen

Berlin (dpa) - Die Fachkräfte-Lücke in der deutschen Wirtschaft bei naturwissenschaftlich-technischen Berufen nimmt laut einer Studie weiter zu. Den Unternehmen fehlten im Oktober 337.900 Arbeitskräfte in den Feldern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften ... mehr

Cern: Forscher erklärt Physik zu Männer-Domäne

Er sollte bei einer Konferenz über die Rolle von Frauen in der Physik sprechen. Stattdessen erklärte er die Wissenschaft zu einer Männer-Domäne und erntet einen Sturm der Empörung. Die renommierte Europäische Organisation für Kernforschung (Cern) bei Genf hat einen ... mehr

50.000 Fachkräfte fehlen: Deutsche Unis wollen im Ausland werben

Angesichts des Fachkräftemangels in technischen und naturwissenschaftlichen Berufen wollen Hochschulen und Arbeitgeber nach einem Pressebericht systematisch Studenten aus dem Ausland abwerben. Derzeit fehlten mehr als 50.000 Fachkräfte in Mathematik, Informatik ... mehr
 


shopping-portal