Sie sind hier: Home > Themen >

Nazi-Zeit

Thema

Nazi-Zeit

Wie die AfD die Nazizeit relativiert – Eine Kolumne von Lamya Kaddor

Wie die AfD die Nazizeit relativiert – Eine Kolumne von Lamya Kaddor

Nachdem die AfD ihre demokratie- und staatsfeindlichen Strategien in so ziemlich allen Facetten gegenüber dem Islam schon ausgespielt hat, nimmt sie sich nun in ur-rechtsradikaler Tradition zunehmend die Nazizeit vor. Das sollte man aufmerksam beobachten und sich darauf ... mehr
Grütters gibt NS-Raubkunst an Erben zurück

Grütters gibt NS-Raubkunst an Erben zurück

Mit dem Gemälde "Quai de Clichy" des französischen Malers Paul Signac (1863-1935) aus dem Kunstfund Gurlitt ist ein weiteres von den Nazis geraubtes Kunstwerk an Erben des ursprünglichen Besitzers zurückgegeben worden. Kulturstaatsministerin Monika ... mehr
Bundesanwaltschaft setzt sich mit NS-Erbe auseinander

Bundesanwaltschaft setzt sich mit NS-Erbe auseinander

Bis voraussichtlich Ende des Jahres lässt die Bundesanwaltschaft ihre NS-Vergangenheit aufarbeiten - heute werden erste Ergebnisse vorgestellt und diskutiert. Bei einem Symposium am Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe geht es vor allem um die Entwicklung ... mehr
Mohring: Spätaussiedler können Brückenbauer in Osten sein

Mohring: Spätaussiedler können Brückenbauer in Osten sein

Thüringens CDU-Vorsitzender Mike Mohring sieht Heimatvertriebene und Spätaussiedler als mögliche Vermittler in den Osten Europas. "Heimatvertriebene und Spätaussiedler sind natürliche Verbündete, wenn es darum geht, Brücken noch Ostmittel- und Osteuropa zu schlagen ... mehr
Neue

Neue "Wolfenstein"-Spiele erscheinen mit Hakenkreuzen – auch in Deutschland

Hakenkreuze in Games waren in Deutschland lange Zeit tabu. Doch seit 2018 können verfassungsfeindliche Symbole in Ausnahmefällen gezeigt werden. Davon profitieren jetzt zwei "Wolfenstein"-Spiele. Der Ego-Shooter " Wolfenstein: Youngblood" und das Virtual-Reality-Spiel ... mehr

Eklat im Stuttgarter Landtag - AfD-Abgeordneter Gedeon: Rechtsextremer Terror "Vogelschiss"

Stuttgart (dpa) - Nach dem Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke hat der baden-württembergische AfD-Politiker Wolfgang Gedeon die politische Bedeutung des rechtsextremistischen Terrors in Deutschland relativiert. Natürlich gebe es Extremismus auf allen ... mehr

Rechte Gewalt auf dem Vormarsch

Baden-Württemberg muss sich aus Sicht von Innenminister Thomas Strobl (CDU) besser gegen rechtsextreme Gewalt wappnen. "Wir sind aus meiner Sicht nicht optimal aufgestellt", sagte er am Donnerstag in einer Landtagsdebatte anlässlich des Mordes am Kasseler ... mehr

Gedeon nennt rechtsextremistischen Terror "Vogelschiss"

Nach dem Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke hat der AfD-Politiker Wolfgang Gedeon die politische Bedeutung des rechtsextremistischen Terrors in Deutschland relativiert. Natürlich gebe es Extremismus auf allen Seiten, auch mit Gewaltanwendung, sagte ... mehr

Michael Jackson: Missbrauchsvorwürfe überschatten seinen zehnten Todestag

Die Popkultur der Gegenwart wäre ohne Michael Jackson nicht, was sie ist. Doch zehn Jahre nach dem Tod des Superstars liegt ein dunkler Schatten auf seinem Andenken. Wie man mit dem Lebenswerk des "King of Pop" trotz der Missbrauchsvorwürfe umgehen kann. Seine Musik ... mehr

Literatur: Ralf Rothmanns neuer Roman "Der Gott jenes Sommers"

Berlin (dpa) - Wie kann man leben, wenn ein Vernichtungskrieg und eine mörderische Ideologie alles Humane zerstört haben? Wie kann man da noch Kind sein in dieser Zwischenzeit Anfang 1945, als das Nazireich in Trümmern versank und die Welt der Erwachsenen moralisch ... mehr
 

Verwandte Themen zu Nazi-Zeit



shopping-portal