Sie sind hier: Home > Themen >

Neandertaler

Sensations-Fund im Harz: Neandertaler schnitzte Muster in Riesenhirsch-Knochen

Sensations-Fund im Harz: Neandertaler schnitzte Muster in Riesenhirsch-Knochen

Hannover (dpa) - Forscher haben einen von einem Neandertaler verzierten Riesenhirsch-Knochen in der Einhornhöhle im Harz entdeckt. Der Fund sei eine Sensation, denn er zeige, dass unser genetisch nächster Verwandter vor mehr als 50.000 Jahren schon erstaunliche ... mehr
Grabungen im Harz: Knochenkunst von Neandertalern entdeckt

Grabungen im Harz: Knochenkunst von Neandertalern entdeckt

Ein Muster aus sechs Kerben verziert ihn: Ein Forschungsteam hatte einen Riesenhirsch-Knochen entdeckt. Nun ist klar: Er ist älter als gedacht –  und gibt erstaunliches über unsere Vorfahren preis. Forscher haben einen von einem Neandertaler verzierten ... mehr
Sensationsfund in Israel: Unbekannter Urmenschen entdeckt

Sensationsfund in Israel: Unbekannter Urmenschen entdeckt

In Israel haben Forscher die Knochen eines bisher unbekannten Urmenschen gefunden. Er habe bis vor rund 130.000 Jahren in der Levante gelebt.  Überreste des Urmenschen, den das Forscherteam als Nesher Ramla Homo bezeichnet, seien in der Nähe von Ramla ... mehr

"Außergewöhnliche Entdeckung" in Italien: Forscher finden Neandertaler-Knochen

In der Nähe von Rom haben Forscher in einer Höhle die Überreste von insgesamt neun Höhlenmenschen entdeckt. Sie lebten vor mehreren zehntausenden Jahren in der Küstenregion. Es sind uralte Schädelreste und Knochenteile von Höhlenmenschen, die die Forscher in Italien ... mehr
Corona-Pandemie: Biden kritisiert Lockerungen als

Corona-Pandemie: Biden kritisiert Lockerungen als "Neandertaler-Denken"

Washington (dpa) - US-Präsident Joe Biden hat die Lockerung von coronabedingten Beschränkungen in mehreren US-Bundesstaaten kritisiert und den zuständigen Gouverneuren "Neandertaler-Denken" vorgeworfen. "Ich glaube, dass es ein großer Fehler ist", sagte der Demokrat ... mehr

Neue Corona-Studie: Neandertaler-Gen könnte schweren Covid-Verlauf mildern

Könnte das Erbe von Neandertalern den Verlauf einer Corona-Erkrankung positiv beeinflussen? Forscher haben in einer Studie diese Vermutung aufgestellt. Doch die Gene müssen nicht immer positive Folgen haben. Das genetische Erbe der längst ausgestorbenen Neandertaler ... mehr

Coronavirus: Neandertaler-Gene erhöhen Risiko für schweren Verlauf

Menschen haben ein deutlich höheres Risiko, schwer an einer Corona-Infektion zu erkranken, wenn sie das Neandertaler-Erbe in sich tragen. Das fand eine aktuelle Studie heraus.  Einer Studie zufolge gibt es einen möglichen Zusammenhang zwischen dem uralten ... mehr

Neue Erkenntnisse: 80.000 Jahre alte Fußabdrücke von Neandertalern gefunden

Neue Erkenntnisse: 80.000 Jahre alte Fußabdrücke von Neandertalern gefunden. (Quelle: ProSieben) mehr

Gamescom: "Everspace 2" und "Humankind" feiern Weltpremiere

Die Videospielemesse Gamescom erkämpft sich ihren Platz als Messe für Spiele-Neuankündigungen zurück. Auf der Eröffnungsfeier Opening Night Live gab es gleich mehrere Premieren zu sehen. Neue Spiele, neue Gameplay-Szenen – die Gamescom (20. bis 24. August ... mehr

Waffe im Praxistest: Frühmensch konnte auf Distanz töten

London (dpa) - Schon der Neandertaler war in der Lage, Beute auf große Distanz zu erlegen. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher des University College London in einer originellen Studie. Wie sie im Fachmagazin "Scientific Reports" berichten, ließen sie trainierte Athleten ... mehr

So geschickt waren die Neandertaler wirklich

Technologisch gelten die Neandertaler dem modernen Menschen als weit unterlegen. Nun haben Forscher ihre Waffen untersucht – und kommen zu einem ganz anderen Ergebnis. Am Bild vom tumben Neandertaler hat schon so manche Studie genagt. Nun kommt eine weitere hinzu ... mehr

Mehr zum Thema Neandertaler im Web suchen

Neandertaler: Unsere Vorfahren schlugen sich genau so oft die Schädel ein

Brutal und dumm: Der Neandertaler hat ein schlechtes Image. Eine Studie zeigt nun, dass unsere Vorfahren genauso oft unter schweren Kopfverletzungen litten. Neandertaler lebten gefährlich. Einzelfunde von Schädeln mit schrecklichen Verletzungen ... mehr

Ökologischer Stress: Starben die Neandertaler wegen Kälteperioden aus?

Köln (dpa) - Wiederholte extreme Kälteperioden während der letzten Eiszeit könnten einer Studie zufolge zum Aussterben der Neandertaler beigetragen haben. Einem Forscherteam um Michael Staubwasser vom Institut für Geologie und Mineralogie der Universität Köln zufolge ... mehr

Studie zeigt: Wieso Neandertaler-Gene den Menschen krank machen

Sind Neandertaler-Gene schuld, dass Menschen auch heute noch für Krankheiten anfällig sind? Diese These untermauern die Ergebnisse einer neuen Studie. "Die DNA des Neandertalers beeinflusst die klinischen Merkmale der heutigen Menschen", erklärte Forschungsleiter ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: